weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Burkini, Badebekleidung

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

20.06.2016 um 14:40
Wo sind nur unsere wahren Deutschen Werte geblieben. Im sinne z.B. der Gleichberechtigung der Würde und vorfallen die FREIHEIT der Religion.

Scheinbar kann die Liebe zur Angst alles zerstören.

Unsere FREIHEIT gleich mit.


melden
Anzeige
Galgenfuchs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

20.06.2016 um 14:40
Ich lehne diesen Burkini genau so ab, wie ich den gesamten Islam, und eben alles was dazu gehört ablehne.

Der Islam ist für mich eine kontraproduktive, rückständige, homophobe und geradezu ignorante Weltanschauung.

Man kann ich ja gern vom Gegenteil überzeugen.. ich bin da durchaus offen, aber bisher habe ich eben nur sehr negative Erfahrungen mit Muslimen gemacht.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

20.06.2016 um 14:42
Sory in meinem Beitrag meinte ich nicht vorfallen sondern vor allem


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

20.06.2016 um 14:45
@Galgenfuchs
Galgenfuchs schrieb:..aber bisher habe ich eben nur sehr negative Erfahrungen mit Muslimen gemacht.
War dir der Döner zu klein?
Was ist mit den ganzen Muslimen, die nicht dem IS angehören?
Was mit denen die unter uns leben, arbeiten und Steuern zahlen?
Blendest du die alle aus?
Über welche Erfahrungssumme reden wir denn da?


melden
Galgenfuchs
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

20.06.2016 um 14:50
@tubul
Ich wünsche allen Menschen die totale Entwicklungsfreiheit. Der Islam behindert dies.
Das ist mein eigentliches Problem..


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

20.06.2016 um 19:59
Galgenfuchs schrieb:Ich lehne diesen Burkini genau so ab, wie ich den gesamten Islam
Das darfst du gern tun.
Galgenfuchs schrieb:Der Islam behindert dies.
Mit Pauschalisierungen hingegen solltest du dich zurückhalten, insbesondere wenn du deinen Standpunkt nicht näher erläuterst oder wir ihn nicht kennen.
tubul schrieb:War dir der Döner zu klein?
Der Döner wurde m.W. in Berlin erfunden, hat also nichts mit dem Islam zu tun - es sei denn, du betrachtest Berlin als islamische Stadt.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

20.06.2016 um 20:21
@KillingTime
ja genau, in Berlin......das im Osmanischen Reich, nicht das in Deutschland, oder was meinst Du?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

20.06.2016 um 20:35
@Corky
Corky schrieb: Einen Nebenbemerkung: strenger Islam geht Hand in Hand mit der Armut, reiche muslimische Pärchen gehen Hand in Hand auf der Strasse und zeigen ihre gegenseitige Zuneigung.
Du warst in den VAE - wo denn?
Der Austausch von Zärtlichkeiten in der Öffentlichkeit (auch „Händchenhalten“) ist ebenfalls verboten.
https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/VereinigteArabischeEmirateSicherheit.html


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

20.06.2016 um 21:30
@RossettaStone
Überall - wenn man in Abu Dhabi 6 Mon arbeitet schaut man sich alles an, ich war auch in Dörfern, auch in Oman.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

21.06.2016 um 05:54
@Tussinelda
Der Döner als fast food wurde tatsächlich in Deutschland erfunden und wurde erst danach in der türkei bekannt.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

21.06.2016 um 07:12
@interrobang

Nicht mal Fleischabfälle verarbeiten konnte Kamerad Türk ohne deutschen Erfindergeist!


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

21.06.2016 um 07:37
@interrobang
na dann wurde chinesisches Essen, italienische Pizza etc auch alles in Deutschland erfunden, wie überhaupt jedes Essen, dass an den deutschen Geschmack und deutsche Vorlieben angepasst wurde oder hier zum fast food mutierte. So kann man es natürlich auch sehen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

21.06.2016 um 07:58
@Tussinelda
Man hört kaum Sarkasmus heraus. :)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

21.06.2016 um 09:51
@Tussinelda
Brauchst mir ja nicht zu glauben. Is aber Fakt. Keine Ahnung warum du da herumzickst. Hier findest es unter "Verbreitung in Deutschland"
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Döner_Kebab

Nachtrag: interessant.. Würde scheinbar mehrmals "erfunden".


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

21.06.2016 um 12:17
@Corky
Waren die händchenhaltenden Menschen, die du gesehen hast vielleicht Männer?
In muslimischen Ländern ist dies ja üblich u. eine freundschaftliches Handlung , die nicht als Liebesbeziehung fehlgedeutet werden darf.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

22.06.2016 um 00:34
keine Ahnung, warum die Deutschen ein Problem damit haben, dass Schwimmhallenbesitzer Ganzkörperschwimmkleidung verbieten.
In frankreich darf kein Mann mit Schlapperhosen in einen Pool oder ein Schwimmbad. Eng anliegende und knappe Badekleidung ist Pflicht. Das weiß Mann. Wenn er gegen die Badekleiderordnung verstößt, darf er nicht ins Wasser. aus und basta. null diskussion.

aus dem im Eingangspost verlinkten artikel:
So fordern Mirjam Körner und Theresa Eberlein von der Grünen Jugend eine sofortige Rücknahme des Verbots und führend das Artikel 4 des Grundgesetzes ins Feld, der in Deutschland die Religionsfreiheit gewährleiste und insbesondere die Ausübung eines Glaubens schütze, wozu auch das Tragen vorgeschriebener Kleidung zähle
solange ihre Religion das Schwimmen in öffentlichen Bädern nicht vorschreibt, wird die Dame in der Ausübung ihrer Religionsfreiheit nicht behindert.
wieso sich eine Frau in ihrer Religionsfreiheit überhaupt eingeschränkt fühlen sollte, wenn sie sich mit hießiger Badebekleidung in öffentliche Hallen/Schwimmbäder begibt, ist mir ein Rätsel.
sie darf ihre Religion frei ausleben. sie kann sogar von ihrer Religionsgemeinschaft den Bau eigener Badeanstalten fordern.

der eigentliche Skandal liegt darin:
Leyla Boyrok von der türkisch-islamischen Gemeinde in Neutraubling ist da anderer Meinung. Die türkischstämmige Neutraublingerin, die bereits seit mehr als 30 Jahren in der Stadt lebt, schwimmt gerne im Hallenbad, zumal ihr das auch ihr Arzt immer wieder rät. Sie muss dafür aber nach Regensburg oder Bad Abbach ausweichen. In Neutraubling fehlt ihrer Meinung nach ein Frauenbadetag, der für eine gläubige Muslimin geeignet ist. Zwar gibt es solche Tage, doch ist neben den weiblichen Gästen auch der männliche Bademeister da. Zudem ist das Bad durch eine Fensterfront von außen einzusehen.
ein öffentliches Hallen/Freibad ist keine rituelle Badeanstalt. Also gelten dort keine religiösen Regeln sondern das Hausrecht des Betreibers.

Geschlechtertrennung sollen wir uns also auch noch aufzwingen lassen im Namen einer Relgigion?? Was ist überhaupt verkehrt daran, wenn der Bademeister ein Mann ist?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

22.06.2016 um 06:36
@lawine
es gab, gibt und wird geben, unabhängig von Religionen, Badetage für Frauen, in sehr sehr vielen Schwimmbädern, da offenbar ein Bedarf da ist. Der nicht auf Musliminnen, sondern auf FRAUEN zurückzuführen ist, zudem beschert es Bädern Einnahmen. Hatte ich hier schon verlinkt. Und warum sollte es an einem Badetag für Frauen nicht auch eine Bademeisterin geben? Was spricht dagegen? Und warum sollten insbesondere öffentliche Einrichtungen, die für jeden zugänglich sein sollten, nur wegen eines anders aussehenden Badeanzugs jemanden den Zutritt verwehren? Erkläre mir das mal.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

22.06.2016 um 11:59
Es ist definitiv nicht nur ein anderer Badeanzug, es wird die Ungleichheit der Geschlechter damit betont, nämlich, dass sich (nur) Frauen in solch behindernde Kleidung zwängen sollen/müssen. Diese Unterstützung dafür von (angeblichen) FrauenrechtlerInnen bleibt mir schleierhaft.

Warum sollte im Zuge von Gender dann nicht ein Bademeister genau wie eine Bademeisterin geduldet werden können. Alles sehr willkürlich ausgelegt mMn, gerade wie es passt.


Denn den muslimischen Frauen ist nicht wirklich geholfen, wenn diese Burkini/Burka /Kopftuch als ihre persönliche Selbstbestimmung in der KleiderFrage wahrgenommen wird/werden soll. Ein freiwilliger Entschluss dazu bei musl. Mädchen/Frauen ist mehr als fraglich, sie werden schlichtweg (überwiegend) gezwungen von ihren Eltern/Brüdern/Verwandten zu diesem Tragen des Burkini.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

22.06.2016 um 12:02
@minnione
Die Ungleichheit wird durch den Burkini nicht betont. Beide Geschlechter haben ihre körperzonen welche sie bedeckt halten sollten.
Nach deiner Argumentation ist ein Oberteil bei einem Bikini also auch ein Sinnbild dafür das Männer und Frauen ungleich sind und es sollte verboten sein.

Hast du eine Quelle dazu das die meisten gezwungen werden oder ist diese Aussage nur auf rassistischen Klischees aufgebaut?


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

22.06.2016 um 12:15
Wer glaubt die untergeordnete Stellung der Frau im Islam (auch öffentlich zur Schau gestellt durch Tragen von Burkini) ist ein *rassistisches Klischee* der mag das glauben........


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden