weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Burkini, Badebekleidung

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 14:55
@wichtelprinz

Ich möchte dich gar nicht von was überzeugen. Bleib so wie du bist, ist schon in Ordnung so.

Und ich selbst bin ja hier und da genauso unsicher bzw. meine Mutter ist es. Ich hab als Kind das jammern und wimmern der Nachbarin im Kopf, die gerade von ihrem Mann geschlagen wurde. Meine Mutter sagt bis heute, sie hat richtig gehandelt nicht die Polizei gerufen oder der Frau Hilfe angeboten zu haben. Sie sagt, die Nachbarn sind türkisch und sehen solche Dinge anders.

Mein Vater kennt aus seinem Land die Vielweiberei. Als meine Eltern getrennt waren, hatte er danach seine Erstfrau aus seinem Heimatland, und seine Zweitfrau. Meine Mutter, die Zweitfrau und ich haben uns verstanden. Ich hab darüber nicht nachgedacht, ich hab beider seiner Frauen akzeptiert. Im hiesigen Kulturkreis geht sowas nicht, meine Mutter sagt dazu, dass es für sie nicht geht. Sie selbst kann keine Erst-Zweit oder Drittfrau sein. Aber mein Vater an sich darf sein Leben leben wie er möchte sagt sie, sie ist tolerant genug um von außen solche mutmaßlich kulturellen Eigenheiten nicht in Frage zu stellen.

Mein Vater und seine Frau haben alle ihre Kinder geschlagen. Als Kind habe ich meinen Halbbruder zusammengekrümmt auf der Couch liegen sehen und über ihm die Mutter, wie sie mit diesem Kochlöffel drauf haut. Das Jugendamt hat von solchen Geschichten Wind bekommen, aber bei Ausländern ist die Interpretation sehr viel schwieriger als bei Deutschen. In migrantischen Kreisen ist die autoritäre Erziehung hier und da beliebter. Die Eltern lieben ihre Kinder, aber wollen sie halt streng erziehen. Nach Rollenklischees evtl. Jungs sollchen "echte Männer" werden und sowas. Bei Deutschen würde ich aber auch sicherlich eher die Polizei etc. rufen. Das Jugendamt hätte die Kinder bei Deutschen bestimmt auch schon längst raus genommen.

Heute als junger Erwachsener würde ich auch sagen, man sollte diese Unterschiede nicht machen oder verunsichert sein. Ob autoritärer Erziehungsstil oder die Rolle der Frau, es gibt Rahmenbedingungen, die jeder bei Einreise in die Bundesrepublik akzeptieren muss.

Diese Burkini Frauen, diese Vollverschleierungsfrauen mögen Konservative sein, hmm. Aber wir sehen das anders als bei deutschen Konservativen, wo wir strenger sind. Durchaus fällt auch mir die Interpretation da schwer, wo Toleranz anfängt und wo aufhört.

Was mir noch einfällt: Wir wissen nichtmal, wie wir als Gesellschaft sicherstellen sollen, dass innerhalb dieser abgeschlossenen Familien die Mädchen (wie die Jungs eigentlich auch) vor möglichen gewalttätigen Vätern oder Müttern geschützt werden können. Du kannst als Herr vom Jugendamt ja nicht einfach anklopfen und die Ehefrau zum Beispiel befragen. Überhaupt musst du erst einen Zugang finden als Deutscher. Wenn ein Kind da grün und blau geschlagen wird, ist die Gesellschaft möglicherweise außen vor und der Staat kann seinen Auftrag, Kinder durch das Jugendamt möglicherweise zu beschützen, gar nicht mehr durchsetzen. Wie es Frauen in solchen Milieus kaum schützen kann.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:00
lilit schrieb:lasst doch die Badekleider Badekleider sein, mein Gott, der einen der knappe Bikini, der andern das Badkleid, der dritten der Burkini, was solls.
Genau, ich hab auch nichts dagegen wenn jemand meint ein T-Shirt beim Baden zu tragen weil er sich, aus welchen Gründen auch immer, unwohl fühlt. Besonders am Badesee ist mir es erst recht gleichgültig.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:05
xxrabiatorxx schrieb:Genau, ich hab auch nichts dagegen wenn jemand meint ein T-Shirt beim Baden zu tragen weil er sich, aus welchen Gründen auch immer, unwohl fühlt. Besonders am Badesee ist mir es erst recht gleichgültig.
Nun, beim Badesee ist ja auch die Hygiene kein Grund mehr.

Ich habe auch sehr oft ein Shirt an wenn ich im Wasser bin. Wenn du im Indischen Ozean ohne Shirt schnorchelst, dann weißt du am Abend, was das Ozonloch ist, von dem alle sprechen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:11
@insideman

also ich finde, dass wir z.B in Berlin ganz andere Probleme in den Badeanstalten haben.

Hier mal Pankow:

1277161


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:12
kofi schrieb:Diese Burkini Frauen, diese Vollverschleierungsfrauen mögen Konservative sein, hmm. Aber wir sehen das anders als bei deutschen Konservativen, wo wir strenger sind. Durchaus fällt auch mir die Interpretation da schwer, wo Toleranz anfängt und wo aufhört.
Jetzt kommst du genaU auf den Punkt des Unterschiedes, was ja
@buntervogel
schon sagte
1. Warum geht sie ins Schwimmbad? Weil sie Lust darauf hat und Spaß am Schwimmen hat.

2. Auch wenn sie Burkini-Trägerin ist, muss sie ja nicht zwangsläufig eine extreme Religionsausrichtung befürworten, die Nichtmuslime als No-go-Kafir bewertet. Das tun höchstens ein paar wenige Ultra-Gläubige und die werden dann eher nicht in ein öffentliches Schwimmbad gehen.

3. Ein Burkini ist lediglich ein spezieller Badeanzug mit Ärmeln und Beinlingen plus Kappe. Die einen tragen lediglich winzige Fetzchen, die kaum das notdürftigste verdecken und andere tragen eben einen Badeanzug, der mehr bedeckt. Na und?
Utrakonservative mit Gesichtsverschleierung, Niqab, Burka, gehen ganz sicher nicht in ein öffentliches Schwimmbad.
Und man kann nicht einerseits Schwimmunterricht obligatorisch machen , und andernseits einen Hygienekonformen Burkini verbieten.
Die Generation meiner Kinder und Jüngere haben kein Problem damit, zudem ist es nicht häufig, also Ausnahme. .
3275793016-ja-ouviu-falar-em-burkini-tra


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:14
@xxrabiatorxx

Zu viele Jugendliche?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:16
@plemplem

Quatsch, die Überfüllung generell und den damit verbunden Sicherheitproblematiken. Passiert ja des öfteren, dass Schwimmbäder geräumt werden müssen. Dagegen ist so eine Burkinidiskussion geradezu lächerlich;-).


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:16
@ilse-man
na siehste, alles eine Frage der Mode und die ändert sich ständig und wiederholt sich auch manchmal......und da sehe ich immer wieder Modelle, die aus der Mode gekommen sind.....na und....sag doch mal, was Dich wirklich am Burkini stört, anstatt irgend so einen Mist, es entspräche nicht der allgemeinen Badebekleidung......Herrgottnochmal, ist das wirklich ein Problem? Schränkt es irgendjemanden bei irgendwas ein, wenn jemand anderes einen Burkini trägt? Schränkt es Dich ein, wenn manche einen Bikini tragen, Du aber einen Badeanzug?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:27
@insideman
insideman schrieb:Ich habe auch sehr oft ein Shirt an wenn ich im Wasser bin. Wenn du im Indischen Ozean ohne Shirt schnorchelst, dann weißt du am Abend, was das Ozonloch ist, von dem alle sprechen.
tja, aber zwischen See, oder Meer, oder Schwimmbad ist schon ein Unterschied.
nur meines Wissens trug die Schwimmerin in Neutraublingen keineBaumwolle, sondern dieses, Elastan Swimmjust for fun but islamiccompatibel-Stuff Burkini thing.
Was keinen Anstoss bieten sollte.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:35
@lilit

Joa, die deutsche Gesellschaft kann als Teil der westlichen Gemeinschaft natürlich Einfluss ausüben. Wenn du dich mit dem Thema Islamismus zum Beispiel beschäftigst, geht es ja oft um diesen "westlichen Einfluss", dem sich eigentlich viele Konservative/Ultrakonservative entziehen wollen. Aber so manche Vorteile oder Schönheiten des westlichen Lebens sind halt nunmal verlockend und unschlagbar. Selbst wenn im Heimatland manches so gar nicht ginge, in Deutschland gehts. Selbst das Schwimmen, solange man ein Mindeststandard an eigener Ehre oder so einhält.

Vielleicht ist da auch der von Tussinelda festgestellte Widerspruch dabei. Einerseits ist die deutsche Art und Weise zu leben unehrenhaft, aber andererseits lebt man ja in Deutschland. Irgendwie muss man das ja vereinbaren.

Übrigens hab ich auch kein Problem mit diesem Burkini. Ein Verbot ist halte ich für Quatsch. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ohnehin nicht oft schwimmen gehe und mir das einfach egal ist, wer da wie schwimmen geht.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:40
@plemplem
Zu wenig Wasser??
Das schöne ist ja das Chlor einen nur sehr geringen Eigengeruch hat,nach "Chlor"riecht Chlor eigentlich erst wenn es mit anderen Substanzen reagiert...wie z.B.Urin...folglich sind Schwimmbäder die so voll sind sind eigentlich eher Urinale

So badete man übrigens zur Jahrhundertwende,also quasi gar nicht,wie auch mit so nem Haufen Klamotten,Frau stieg schüchtern aus dem Badewagen und benetzte sich die Füsse mit Wasser

Bundesarchiv Bild 146-1973-030A-51 Stran

badebilder ostende belgien badekarren am

Und da sage noch einer das entspricht nicht unseren Teaditionen und Werten...das tut es sogar sehr...wobei deutsche Konservative damals wetterten die Frau könne gar nicht schwimmen


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 15:56
Warhead schrieb:Das schöne ist ja das Chlor einen nur sehr geringen Eigengeruch hat,nach "Chlor"riecht Chlor eigentlich erst wenn es mit anderen Substanzen reagiert...wie z.B.Urin...folglich sind Schwimmbäder die so voll sind sind eigentlich eher Urinale
Ich erlaube mir dein Halbwissen und populistische Aussagen etwas zu korrigieren. Der Schwimmbadgeruch setzt sich aus freies und gebundenes Chlor, je nach Status des Badeberiebs, der Filtertechnik und Lüftungstechnik zusammen. Bei normalem Badebetrieb befindet sich im Beckenwasser ca. 0,35mg/l freies Chlor und je nach Wasseraufbereitungstechnik ca 0,15mg gebundenes Chlor, das sind diverse leichtflüchtige Stoffe, die aus der Verbindung von Chlor mit all den organischen Stoffen resultieren, Urin, Hautcremes, Haargel etc. Der wahrnehmbare Chorgeruch ist abhängig von Temperatur und Verwirbelung des Wassers.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 16:15
@xxrabiatorxx
Danke fürs Vollwissen...das Halbwissen hab ich von Bernie,der muss es eigentlich wissen.Aber wahrscheinlich hab ich gerade nur halb hingehört.
Der Biochemiker hat ähnliches verlauten lassen,aber der drückt sich immer so fachspezifisch aus das ich gar nicht hinhöre.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 16:40
@kofi
kofi schrieb:Übrigens hab ich auch kein Problem mit diesem Burkini. Ein Verbot ist halte ich für Quatsch. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich ohnehin nicht oft schwimmen gehe und mir das einfach egal ist, wer da wie schwimmen geht.
Ich gehe sehr gern schwimmen.
ab und zu im Schwimmbad, im Sommer an Fluss, See, oder Badi.
Und andere Frauen oder Mädchen in Burkini stören absolut nicht dabei.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 17:12
xxrabiatorxx schrieb:...Ersteres ist zum einen in Hallenbädern ein hygienisches Problem...
Ja Hygieneproblem und der erst pinkelt ins Wasser ;)


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

12.06.2016 um 17:16
xxrabiatorxx schrieb:Der letzte Absatz beschreibt ganz gut warum ein Burkini problematisch in Schwimmbädern ist oder man organisiert eine "Burkinipolizei" die prüft ob man keine zusätzlichen Kleidungsstücke trägt.
Das selbe Problem besteht aber auch bei Bikinis und Badeanzügen ohne hohen Beinausschnitt.
Wenn z. B. die Bikinihose eher wie eine knappe Shorts geschnitten ist, könnte darunter theoretisch auch noch ein Slip getragen werden.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

13.06.2016 um 16:17
Warhead schrieb:wobei deutsche Konservative damals wetterten die Frau könne gar nicht schwimmen
Die haben ja unten auch ein Leck und laufen dann voll. :D


melden
Namah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

13.06.2016 um 20:17
Wenn die Mehrheit keinen Burkini will, dann wird´s halt nicht erlaubt.
So ist die Demokratie.
Ja, aber auch anders herum. Erstes Schwimmbad in Deutschland führt die Burkinipflicht ein -- gilt auch für Deutsche.




melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

13.06.2016 um 20:30
@Namah

Ein Klassiker ;)


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

13.06.2016 um 20:54
@Namah
Gibt's dazu auch was von nicht rechtsextremen Quellen?


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden