weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Badebekleidung, Burkini

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

22.06.2016 um 22:15
@insideman
In wiefern ist das Ziel von Gender-Mainstreaming beeinträchtigt durch Frauen- und Männerbadetage?
Das Männerschwimmen gab es schon, bevor das Schwimmbad gemietet wurde.
Reines „Männerschwimmen“ gab es in in dem Mainzer Bad zwar schon seit August 2012 auf Wunsch des Arbeitskreises Mainzer Muslime. Das Angebot unter der Regie des Schwimmvereins freitags von 21.30 bis 23 Uhr fand aber nicht den nötigen Zuspruch und rechnete sich für den Verein nicht.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 17:55
Tussinelda schrieb:In wiefern ist das Ziel von Gender-Mainstreaming beeinträchtigt durch Frauen- und Männerbadetage?
Weil in den Köpfen derjenigen die diese Tage nutzen, Geschlechter sicher nie gleichgestellt werden können.

Weil hier im Kopf eine große Trennlinie zwischen Mann und Frau ist und die hört nicht im Bad auf, auch wenn du dir das gerne einreden darfst.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 18:36
@insideman
selbstverständlich geht das, es geht ja nicht um Gleichmacherei, sondern um Gleichstellung.....


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 18:40
Gleichstellung: dann gibts halt auch Männerbadetage, wenn die Männer das denn haben wollen.
Nur weil sie es evtl. nicht wollen/brauchen soll das ja nicht heissen dass die Mädels das nicht wollen/brauchen.

Wir schaffen ja auch nicht die Tampons ab weil über 50 Prozent der Menschheit sie nicht brauchen/wollen. Wenn Männer Männertampons haben wollen/kaufen wollen wirds die sicher auch geben.

Dass Schwimmbäder grade "unbeliebte" Zeiten nutzen um Frauenstunden einzurichten zeigt ja nur, dass der Bedarf so stark ist dass die selbst in solch unbeliebten Zeiten damit mehr Geld machen.
Ich weiss es, ich nutze seit über 15 Jahren diese Zeiten, und generell z.B. Abendzeiten wo weniger los ist. Frauenschwimmstunde min. 3 mal mehr Publikum.
Wenn der Bedarf für Männerschwimmzeiten auch so gut ist: haut rein. Gleichstellung erledigt ^^


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 18:45
@RobynTheTiny


Was sind für dich die Vorteile solcher Schwimmzeiten? Was ist besser daran, wenn keine Männer im Bad sind?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:01
@insideman
Hier geht es ganz generell um Frauenschwimm/Saunazeiten die es schon immer so gab. Ich versuch das mal aus meiner Sicht zu erklären:

(bitte zerreisst mich hier nicht, das sind meine eigenen Gefühle und Erfahrungen, sie müssen nicht global richtig sein, aber lesen und sprechen mit Frauen lassen mich zu diesen Schlüssen kommen)
Es gibt viele Frauen die Scham oder Angst empfinden wenn sie sich (vor Männern) ausziehen. Ich kann das gut nachfühlen, ich bin selber so.
Seien es schlechte Erfahrungen oder ein übles Selbstwertgefühl (auch dadurch ausgelöst was uns so vorgemacht wird wie eine Frau auszusehen hat)
Im Badeanzug ist man ja fast nackig. (deswegen tun es mir Burkinis vielleicht auch so an, ich schwimm ja gerne :) )
Männer haben seltener solche Gefühle.

Eventuell muss man hier gesamtgesellschaftlich einiges ändern, dann werden auch Frauenschwimmzeiten weniger nötig weil der Selbstwertgefühl was den eignen Körper angeht zunimmt und die Angstvor einem (erneuten) Übergriff abnimmt. Aber es wird dauernd bis wir soweit sind, und bis dahin sind die Frauenschwimmzeiten (und vielleicht auch die Burkinis) ein guter Kompromiss.

Ich sag auch nicht dass ALLE Männer glotzen etc. Im Gegenteil: die wenigsten tun das. Den meisten ist das völlig wumpe, die wollen auch nur schwimmen gehen :)
Aber schlechte Erfahrungen und ein schlechtes Gefühl was den eigenen Körper angeht, das hat entweder nur EINER ausgelöst oder es ist innerlich. Da kann man nicht von aussen kommen und sagen "stell dich nicht so an".

Ich sage auch nicht dass man FrauenbadeTAGE einführen muss. Die Chance, an eher schlecht besuchten Zeiten mal ein, zwei Stunden zu ermöglichen reicht hier auch schon.

Und wenn es bei Männern ein ähnliches Bedürfnis gibt: wieso nicht auch Männerschwimmstunden?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:04
@RobynTheTiny

Das Problem das sich in Zukunft stellen wird ist, dass auch ein Mann zu einem Frauenbadetag gehen kann, wenn er sich sozial als Frau fühlt.

Das ist so erstrebenswert, niemand darf entscheiden, was der andere ist.

Wäre dann der Sinn für dich nicht dahin, wenn Personen die du eindeutig als männlich betrachtest, sich aber als Frau fühlen, ebenfalls zu diesen Zeiten schwimmen?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:04
Übrigens war das letzte mal als ich Schwimmen war auf nem Mittelalterevent. Da gabs alles: von nackig rein bis im vollen Unterkleid. Ich habe zweiteres gewählt und war so happy mal wieder schwimmen zu können. Die andren nackigen haben mich hier nicht so gestört, aber die Möglichkeit, mich selber nur so weit ausziehen zu müssen wie ich mag und keiner schaut doof war toll.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:05
Ich betrachte diese Menschen nicht als "eindeutig männlich". Wenn sie sich selbst als Frau sehen und geben, kein Thema ;)


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:08
Für mich ist die zukünftige Lösung (weltweit): unisex...bzw. MENSCH(LICH). Es gibt schon mit den zwei Hauptgruppen + "den Neuen" soviel Probleme, wie wäre es nur mit einer Gruppe?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:09
RobynTheTiny schrieb:Ich betrachte diese Menschen nicht als "eindeutig männlich". Wenn sie sich selbst als Frau sehen und geben, kein Thema ;)
Dann ist es gut. Ich hingegen habe bedenken, wenn Männer ganz normal reinspazieren, innerlich Frau sind, sich aber gar nicht besonders Mühe geben wie eine auszusehen oder sich so "zu geben" ( wie gibt man sich denn als Frau?), dann zu den Frauenschwimmzeiten schwimmen gehen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:10
@Corky
Das wird so lang daern dass wir es nicht mehr erleben werden. bis dahin muss es zwischenlösungen geben....


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:11
Corky schrieb:Für mich ist die zukünftige Lösung (weltweit): unisex...bzw. MENSCH(LICH). Es gibt schon mit den zwei Hauptgruppen + "den Neuen" soviel Probleme, wie wäre es nur mit einer Gruppe?
Also ich bin dann ein alter Mann der seine Meinung die er hat behält, aber ich sehe dafür eher keine Chancen, vor allem bei einem bestimmten Klientel, Mann und Frau in einen Topf zu werfen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:12
@insideman
kannst dich drauf verlassen dass dann sofort die erste, zweite, dritte zur Bademeisterin schleicht und sagt "ich fühl mich hier unwohl".
;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:13
@RobynTheTiny
Also wen Männer zu einem frauenbadetag kommen würden würde ich mich als frau auch unwohl fühlen...


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:15
RobynTheTiny schrieb:kannst dich drauf verlassen dass dann sofort die erste, zweite, dritte zur Bademeisterin schleicht und sagt "ich fühl mich hier unwohl".
Wir lernen momentan, dass es so viele Geschlechter gibt, ich wundere mich bei manchen, wie die bei der eigenen Überzeugung überhaupt daran denken können, ein "Frauenbadetag" wäre in Zukunft überhaupt noch durchführbar.

Aber vl denkt man dann nicht mehr weiter oder keine Ahnung.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:15
Facebook kennt 60 Geschlechter - da braucht es schon eine komplizierte Badematrix wer mit wem kann und will, im schlimsten Fall kann X nur alle 2 Monaten ins Schwimmbad.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:17
@Corky
ach, so schlimm wird es nicht werden. Wen kümmern schon Minderheiten? :troll:


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:18
Jeden Richter, wenn einer dieser wenigen klagt. Ach nehmen wir die tausenden Religionen dazu, dann können wir schließen.


melden
Anzeige
buntervogel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

23.06.2016 um 19:59
@insideman
insideman schrieb:Dann ist es gut. Ich hingegen habe bedenken, wenn Männer ganz normal reinspazieren, innerlich Frau sind, sich aber gar nicht besonders Mühe geben wie eine auszusehen oder sich so "zu geben" ( wie gibt man sich denn als Frau?), dann zu den Frauenschwimmzeiten schwimmen gehen.
Wo ein Wille, da ein Weg. ;-)

1. Mit Burka ins Bad - da weiß sowieso niemand, ob unter dem Stoff ein Männlein oder ein Weiblein steckt.

2. Mit Burkini ins Schwimmbecken - der bedeckt bis auf einen Gesichtsausschnitt ebenfalls so gut wie alles und überspielt außerdem bestimmte Körperzonen, die verräterisch sein könnten. Und zudem gibts ja auch Mädchen/Frauen mit knabenhafter Figur und kaum sichtbaren Busen und welche, die insgesamt eher eine herbe Ausstrahlung haben.

Mann sollte jedoch darauf achten, möglichst glattrasiert zu sein - dichte dunkle Bartstoppeln, Dreitagebart oder gar ein Teil/Vollbart wären dann doch etwas zu auffällig.
Ein bisschen Mühe sollte Mann sich schon geben, wenn er sich innerlich als Frau fühlt und die Frauen-Schwimmzeiten nutzen möchte.

Problem gelöst! :D


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden