Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

1.404 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Muslime, Toleranz, Tradition, Burkini, Badebekleidung

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:04
sunshinelight schrieb:Wie bitte was? Es kann doch hier niemand seine eigenen Regeln aufstellen. Wir haben eine Badeordnung. Was ist denn DARAN bitte schwer zu verstehen.
In der Badeordnung steht aber in der Regel nichts von einem Verbot von Burkinis.
Burkinis sind Badebekleidung, speziell dafür gemacht, anders als T-Shirt oder lange Shorts ...

Z.B. die Frankfurter Bäderordnung:
Die Entscheidung, ob eine Badebekleidung den Anforderungen entspricht, obliegt dem Personal.
http://bbf-frankfurt.de/wp-content/uploads/sites/16/2015/08/haus-baederordnung-bbf-01.pdf

Es steht keinem Außenstehenden zu, etwas zu verbieten ...


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:05
@Ahiru
Wieso braucht man einen zweiteiligen Bikini, wenn es ein Einteiler auch tut? Was interessiert es dich, was andere Frauen im Hallenbad tragen? Vielleicht finden sie es hübscher, vielleicht religiöser, sittlicher, vielleicht sind sie einfach nur doof und wollen es so unbequem wie möglich. Ist doch deren Sache.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:11
@vincent
vincent schrieb:vielleicht religiöser, sittlicher
Und da liegt mein Problem. Wenn ein Burkini "sittlicher" ist, bedeutet das, Bikinis und normale Badeanzüge sind "unsittlicher".
Wie lange mussten Frauen kämpfen um tragen zu können, was sie möchten, ohne gleich als Freiwild angesehen zu werden?
Und jetzt kommt da eine Gruppe Menschen, denen ein Bikini nicht sittlich genug ist. Ich finde das rückschrittig und ich finde auch es zeigt, dass Frauen ohne Burkini nicht angemessenen Respekt entgegengebracht bekommen.
Außerdem dürfte eine Muslima, die Burkini trägt, auch keine anderen Frauen in Bikini oder Badeanzug ansehen dürfen. Also finde ich Burkini ohnehin für paradox. Denn wollten wir gläubigen Muslimas ermöglichen schwimmen gehen zu können, müssten ALLE Frauen Burkini tragen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:13
Ahiru schrieb:Und da liegt mein Problem. Wenn ein Burkini "sittlicher" ist, bedeutet das, Bikinis und normale Badeanzüge sind "unsittlicher".
Wie lange mussten Frauen kämpfen um tragen zu können, was sie möchten, ohne gleich als Freiwild angesehen zu werden?
Auch ein Argument, um Burkinis zu erlauben ;)
Und gegen Menschen, die Frauen in Burkinis beschimpfen ...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:14
@Ahiru
Ja. Frauen mussten lange kämpfen un tragen zu können was sie wollen. Jetzt müssen sie wieder darum kämpfen weil ihnen Kleidung verboten wird.

Also sei nicht so rückständig.

Und nein andere müssen das nicht tragen. Das ist kompletter Unsinn.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:15
@vincent

Ich muss dir da echt recht geben. Burkini ist eigentlich was, was man am ehesten akzeptieren kann. Echt uninteressantes Thema, das eigentlich keine Bedeutung für das praktische Zusammenleben hat. Burkinis stören das Zusammenleben nicht.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:18
@Ahiru
Ja, für die Frau, die es so betrachtet. Es muss doch nicht für dich oder andere Besucher sittlicher erscheinen. Da hat eben jeder seine Meinung. Ich finde extrem knappe Strings im Hallenbad auch unsittlich; allerdings auch Burkinis. Aber es ist halt nur meine Meinung.
Ahiru schrieb:Wie lange mussten Frauen kämpfen um tragen zu können, was sie möchten, ohne gleich als Freiwild angesehen zu werden?
Wie lange mussten sie kämpfen, um tragen zu können, was sie möchten. Das ist der wichtigere Punkt, den du ändern willst.
Ahiru schrieb:Ich finde das rückschrittig und ich finde auch es zeigt, dass Frauen ohne Burkini nicht angemessenen Respekt entgegengebracht bekommen.
Ist doch kein logischer Schluss. Es kann natürlich sein, aber in dem Maße, in dem die Burkini getragen wird, ist es nur eine Randnotiz. Die allgemeine Anschauung und die Norm ändert sich dadurch nicht. Die Problemfälle von Jugendlichen, die irgendwelche Frauen angrabschen, die hättest du auch so. Da sind die Normen in den anderen Ländern offensichtlich auch kein Hindernis.
Ahiru schrieb:Außerdem dürfte eine Muslima, die Burkini trägt, auch keine anderen Frauen in Bikini oder Badeanzug ansehen dürfen.
Wie kommst du denn darauf? :D Stimmt doch überhaupt nicht.
Ahiru schrieb:Also finde ich Burkini ohnehin für paradox. Denn wollten wir gläubigen Muslimas ermöglichen schwimmen gehen zu können, müssten ALLE Frauen Burkini tragen.
Nein, siehe oben. Ist ein Fehlschluss. Frauen dürfen andere Frauen auch im Bikini sehen. Sie wollen sich eher selbst vor Männern "schützen".


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:20
@kofi
Eben, man sieht ja auch das Gesicht. Die Frau tut was sinnvolles, in der Öffentlichkeit; scheint also auch wahrscheinlich eher um Integration bemüht zu sein, falls sie es nicht schon ist. Also es gibt echt andere Baustellen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:20
@Ahiru

Wie oft gehst du denn selbst im Monat oder im Jahr ins Schwimmbad?

Suchst du denn Freundschaften in einem Schwimmbad oder bist da auf Modenschau? Burkini ist echt unter den ganzen Themen, mit denen wir konfrontiert werden, das langweiligste und unnötigste Thema.Das hat doch im Prinzip auch nix mit dem Thema "Integration" zu tun, eine sehr konservative muslimische Lady bzw. eine eher integrationsunwillige Dame wird eher nicht ins Schwimmbad gehen. Insofern spricht das auch für Weltoffenheit und Akzeptanz, dass (andere) Frauen im Bikini schwimmen gehen. Ich persönlich sehe das mehr als Integrationleistung als ein Hindernis.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:22
@interrobang
interrobang schrieb:Und nein andere müssen das nicht tragen. Das ist kompletter Unsinn.
Hast du dich mit der Religion beschäftigt? Gläubige Muslima dürfen auch keine anderen Frauen ansehen, die leicht bekleidet sind. Also müssten es theoretisch alle tragen.

@Issomad
@interrobang
@vincent
@kofi

Das Problem ist nicht, dass Burkinis doof aussehen, das Problem ist der Hintergrund, WARUM sie getragen werden.
Burkiniträgerinnen wollen sich nicht "entblößen", "zur Schau stellen" oder "unsittlich" sein.

Checkt ihr nicht, was das impliziert? Deutsche Frauen sind unsittlich, entblößen sich und stellen sich zur Schau, weil sie keinen Burkini tragen. Und das ist für euch okay?

Es geht hier NICHT um eine Modeerscheinung, es geht um eine religiös und kulturell motivierte Kleidungsvorschrift.
Ich diskutiere hier nicht über Menschen, die zum Sonnenschutz oder wegen einer Hautkrankheit lange Badesachen tragen.
Ich rede von Menschen die sich nicht mit den gängigen Werten identifizieren können und sich moralisch von uns abgrenzen, da ihnen unsere Frauen nicht sittlich genug sind.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:24
@Ahiru
Trägst du einen Bikini? Falls ja, empfindest du dich sittlicher als Nacktschwimmer/FKK-Besucher?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:26
@Ahiru
Ja habe ich. Meine Frau is Muslima. Und nein andere Frauen müssen das nicht tragen das ist eine Lüge von dir. Die gläubige Person muss den Blick senken.

Also sollen Nonnen auch im streng und oben ohne rumlaufen da ihre Klamotten auch ein strengeres moralgebilde darstellen?

Du scheinst ernste Probleme mit Frauenrechte zu haben, dir ist klar das Frauen mittlerweile sogar wählen dürfen?

Btw kann ich mich mit deinen Werten auch nicht identifizieren. Ich bin nämlich für Selbstbestimmung und dafür das Frauen eine eigene Meinung haben.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:27
@vincent
Ich trage Bikini und ich empfinde mich nicht als "sittlicher" als FKKler. Aber ich gehe auch nicht mit Bikini in den FKK Bereich. Das wäre unhöflich von mir.
Wenn ich FKK nicht mag, gehe ich nicht hin.

@interrobang
interrobang schrieb:Ja habe ich. Meine Frau is Muslima. Und nein andere Frauen müssen das nicht tragen das ist eine Lüge von dir. Die gläubige Person muss den Blick senken.
Also, sie dürfen es nicht sehen. Schwimmen sie dann blind?

Nonnen nehmen bekanntlich nicht am weltlichen Leben teil.
interrobang schrieb:Btw kann ich mich mit deinen Werten auch nicht identifizieren. Ich bin nämlich für Selbstbestimmung und dafür das Frauen eine eigene Meinung haben.
Also ich finde es ehrlich gesagt scheiße wenn ich ein Kleid trage das meine Beine und Arme zeigt und dann Muslimas vor mir den Kopf senken müssen.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:30
@Ahiru
Wieso implizierst du das dann bei den Burkini tragenden Frauen? Also dass sie automatisch andere Frauen bewerten und sie als unsittlich betrachten?
Was ich übrigens ja ansprach, für mich ist sowohl die Burkini als auch der G-String unsittlich. Aber damit kann ich leben. Wieso auch nicht? Ich selbst muss damit doch nicht schwimmen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:32
@Ahiru
Es reicht wen sie andere nicht anstarren. Oder starrst du andauernd Leute an? Dir sei gesagt das das unhöflich ist.

Meine Tante war Nonne und due ging an den See Baden. Was weißt du eigentlich über die Welt? O_o

Müssen sie nicht da du eine Frau bist. (oder ein transvestit)


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:33
@vincent
vincent schrieb:Wieso implizierst du das dann bei den Burkini tragenden Frauen? Also dass sie automatisch andere Frauen bewerten und sie als unsittlich betrachten?
Weil sie das in Interviews sagen?
Außerdem ist das mit dem FKK ein guter Vergleich. Stell dir vor, ich würde jetzt verlangen, mit Badekleidung bei den FKKlern mitbaden zu können. Aber ausziehen will ich mich nicht.
Was sagt das dann aus? "Ich will zwar dabei sein, aber mitmachen will ich nicht. Ich bin nicht wie ihr, ich mache da nicht mit."
Was verfolge ich damit für einen Zweck?

Und wieso sind für dich G-String oder Burkini unsittlich?

@interrobang
Ich habe ehrlich gesagt das Gefühl du kannst den Beiträgen nicht folgen und erfindest Dinge, es macht keinen Sinn wenn wir weiter diskutieren.


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:33
@Ahiru
Ahiru schrieb:Ich rede von Menschen die sich nicht mit den gängigen Werten identifizieren können und sich moralisch von uns abgrenzen, da ihnen unsere Frauen nicht sittlich genug sind.
Das klingt für mich so, als redest/schreibst du von (sehr) konservativen Muslimen. Und da hast du ja auch recht.

Nur, (sehr) konservative Muslime bzw. die Frauen drunter werden dann erst gar nicht ins Schwimmbad gehen. Oder sie kriegen es von ihren Ehemännern verboten. Insofern frage ich halt, ob wir dann über (sehr) konservative Muslime gerade schreiben, oder über wie geschrieben Frauen, die am hiesigen Leben teilhaben möchten. Sie gehen doch schwimmen und akzeptieren die hiesigen Gepflogenheiten, dass die Frauen sich überwiegend offener bekleiden. Und so soll es ja auch sein, eine alternative Lebensweise sollte an sich nicht schlimm sein, nur wenn sie die hiesigen gewohnten Gepflogenheiten herausfordert oder in Frage stellt. Die Burkini-Schwimmerin aber geht in dasselbe Schwimmbecken wie andere auch, kommuniziert und interagiert, sieht anders gekleidete Menschen. Und wie geschrieben kann das für sich selbst akzeptieren.

Im Schwimmbad selbst, wie ist das bei dir? Liegst du die ganze Zeit rum und beobachtest Leute? Ist man da nicht eher mit eigenem Kram beschäftigt als jetzt zu kucken, wer kein Bikini trägt? Wie oft gehst du denn nun selbst ins Schwimmbad?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:34
@Ahiru
Ipch kann sehr gut folgen. Daher merke ich das du keine Ahnung hast wovon du redest oder bewusst rumlügen.

Welches Problem hast du mit Burkini? Einfach nur dein Hass?


melden

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:38
@kofi
Ich kenne viele Muslima die ohne Kopftuch rumlaufen und in normaler Badekleidung schwimmen.
Jeder der sich verschleiert ist mir schon zu konservativ.
kofi schrieb:Im Schwimmbad selbst, wie ist das bei dir? Liegst du die ganze Zeit rum und beobachtest Leute?
Wie kommst du darauf?
kofi schrieb:Ist man da nicht eher mit eigenem Kram beschäftigt als jetzt zu kucken, wer kein Bikini trägt?
Was hat das mit Burkiniverbot zu tun? Ich habe ja schon gesagt, ich störe mich nicht an der Optik sondern an der Message.
Die Message sollte sein: Du bist kein schlechterer Mensch, weil du Bikini trägst.

@interrobang
Ich weiß nicht, was dein Problem ist. Muslima dürfen keine leicht bekleideten Frauen ansehen, also wieso sollte ich Transvestit sein?
Wieso sollte eine Nonne nicht an den Badesee? Wieso unterstellst du mir Hass? Du kommst mir ehrlich gesagt geistig langsam vor.
Du hast keine Ahnung von was du redest.


melden
Anzeige

Burkiniverbot im Neutraublinger Hallenbad

02.10.2016 um 19:40
@Ahiru
Ja, und? Ein paar sagen das in Interviews. Sagt noch nichts über alle aus und zweitens, wäre es mir auch egal.
Beim FKK hast du nunmal die eine Regel, dass du gar keine Kleidung anhast. Wieso sollte man dann daran teilnehmen wenn man die Regel, und auch die damit verbundene Einstellung, Philosophie nicht teil? Es sind bewusste separate Gebiete. Es gibt genug Bäder und Seen wo man mit seiner Badehose schwimmen kann. Finde nicht, dass der Vergleich passt.
In den normalen Bädern ist die Regel halt, dass Männer und Frauen mindestens ihre Intimzone verdecken, mit der üblichen Badeordnung ist das halt erledigt. Der Rest bezieht sich dann meist auf die Hygiene, sprich keine Bauwolle etc. oder die Gefährdung durch spitze Gegenstände wie Schmuck etc. Der Burkini stört da in keiner Weise.

Der G-String zeigt mehr als er verdeckt. Finde ich in einem Schwimmbad unpassend und unsittlich. Damit ist die Frau aber noch lange keine Schlampe, Freiwild oder sonstwas, falls du darauf anspielst. Die Burkini ist das Gegenteil. Mich stört sie einfach, sie gibt mir das Gefühl, als sei ich total geil auf die Frau. Aber das ist mein Problem und ich lebe damit.


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Askese30 Beiträge
Anzeigen ausblenden