weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:54
@Tussinelda
Ich hab ihr Interviewverhalten oder allgemein ihr Verhalten "danach" nie thematisiert, nur dass ich es komisch fand, dass sie danach nochmal mit dem Pardis ihr Bett teilte. Auch sage ich, dass sie sich im nachhinein, auch gerade durch andere Personen geleitet, sicherlich vergewaltigt fühlt.

Ich stelle es mir nicht schön vor, wenn man vollgedröhnt Sex hat, später eventuell nen Filmriss und dann sieht man sich später auf Video und kommt sich - logischerweise - total fremd vor.

Aber.
Wenn das "Nein" nicht auf den Sex bezogen war, sondern auf's Filmen (und den Anschein hat es auf mich) fand eben keine Vergewaltigung statt.

Dass die 2 Typen aus den Filmchen Profit schlagen wollten, muss man nunmal auch losgelöst vom Vergewaltigungsskandal sehen. Das ist hierfür unerheblich, finde ich.


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:57
@Kältezeit
naja, wenn er behauptet, er hätte keine Videos verbreitet und das eine Lüge wäre, dann finde ich das nicht unbedingt unerheblich. Auch nicht mit was auch immer aufzuhören, wenn jemand dies möchte, finde ich in diesem Fall auch nicht ganz so unerheblich.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 15:09
@Tussinelda
Bei einem dieser Videoschnipsel wird das Filmen auch abgebrochen.

Wer da was verbreitet hat, ist ja hoffentlich auch noch nachvollzieh- und recherchierbar.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 15:35
Vermute, es geht nur noch ums Geld. Der Sebastian ist mittlerweile verschuldet durch seine Anwaltskosten und hat seinen Job verloren. Vielleicht möchter er sich reabillitieren? Sollte man ihm ja auch mal zugestehen. Und Frau Lohfink scheffelt bestimmt genug Geld durch die Medien, mal hier eine Aussage und mal da. Macht sie bestimmt nicht umsonst.
Nur wegen diesem " Hör auf " so ein Zirkus. Wobei man noch nicht mal genau weiß, auf was sich das bezogen hat, auf den GV oder das Video. Da das Video ja schon lange im Umlauf war, hat sie beim Ansehen dieses Videos wohl ihre Worte erst da wahrgenommen und dann naja.... Jahre später eine VG draus gemacht? Um berühmt zu werden, ist ja egal wie.
Reine Spekulation von mir und hoffe, ich werde desshalb nicht gesperrt. Danke.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 16:24
@AgathaChristo
Jahre später? Da hast Du wohl was nicht mitbekommen......


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 16:31
Durch eine Vergewaltigung wird man nicht berühmt. Und so wie man Vergewaltigungsopfern einredet, dass sie selbst Schuld trügen, ist es verständlich, dass es dauert, bis man sich damit an andere traut.

Beim Eingangspost ist mir schlecht geworden.
Also zusammengefasst: GLL tankt zwei Tage lang Kraftstoff und kann sich die Tatsache dass sie nen Filmriss hat dann nur dadurch erklären dass sie KO-Tropfen in den Sekt bekommen haben muss. :D
Und noch schöner: Sie erstattet aus diesem Grund auch noch Anzeige wegen Vergewaltigung!
Gut, dass das Mitglied nicht mehr hier ist (ich hoffe auch nicht unter anderem Namen.)

Eine Vergewaltigung ist schon alleine deshalb nicht auszuschließen, weil viel Alkohol im Spiel war.

Ein betrunkener Mann kann nichts für seine Taten, aber eine betrunkene Frau ist für die Taten anderer verantwortlich ...

Ganz egal, wie sich eine Frau nach der Vergewaltigung in der Öffentlichkeit gibt (selbst wenn sie hinterher noch mit ihm schläft oder in einer Beziehung ist--die meisten Vergewaltigungen finden im engen Umkreis statt und viele Frauen zweifeln an ihrer eigenen Wahrnehmung) ändert das nichts am Tatbestand.

Unter starkem Alkoholkonsum kann man nicht immer nein sagen--das heißt im Umkehrschluss aber auch, dass man kein Einverständnis geben kann. Einige Männer sehen das ganze als Spiel und für sie ist eine betrunkene Frau ein leichtest Ziel.
AgathaChristo schrieb:Nur wegen diesem " Hör auf " so ein Zirkus.
Bitte?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 16:40
@Tussinelda
So wie ich das mitbekommen habe, grasiert das Video schon einige Zeit im Netz?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:03
@AgathaChristo
ja genau wie die Anzeige, die wurde 2 Wochen nach dem Vorfall erstellt


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:10
@SophieSticated

Guter Post. :)

Ein "Hör auf!", was ist das schon... Na klar, man wusste nicht, worauf es sich genau bezog, also muss sie eine echt fiese, schauspielernde Lügnerin sein... :nerv: *Ironie*


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:24
@Tussinelda
ja genau wie die Anzeige, die wurde 2 Wochen nach dem Vorfall erstellt

]Text
Okay danke. Als sie dann nüchtern und dieses Video sah und ihre Worte " Hör auf" vernahm, wurde ihr dann spontan bewußt, das sie vergewaltigt wurde, alles klar.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:27
SophieSticated schrieb:Unter starkem Alkoholkonsum kann man nicht immer nein sagen--das heißt im Umkehrschluss aber auch, dass man kein Einverständnis geben kann
Ja hmmm das ist eine verzwickte Situation. Wie soll man sich da bloß rauswieseln?
Mir fällt ja jetzt nicht wirklich was ein.
Einfach nicht wie verrückt bechern, wenn man sich nicht unter Kontrolle hat, ist doch viel zu einfach.... es kann doch nicht so einfach sein?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:29
Eine gewisse Verantwortung über eventuelle Konsequenzen sollte jeder für jeden haben, wenn es sich um sexuelle Verbindlichkeiten handelt. Auch Frauen gegenüber Männern, finde ich.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:48
@SophieSticated

Ich frage mich ja: wie soll denn das in der Praxis laufen? Ab wieviele Promille gilt das und muß dann jetzt jeder ein Promillemeßgerät mit sich führen, der Sex haben will und sein Gegenüber dann erst mal pusten lassen, bevor man in die Kiste hüpft? Was ist dann eigentlich mit den Frauen, die sich bewußt unter Drogen setzen, um sich beim Sex besser fallen lassen zu können? Dürfen die dann quasi keinen Sex mehr haben, wenn es nach euch geht? Und: dürfen sich dann auch Männer darauf berufen? Dürfen die sich dann auch vergewaltigt fühlen und anzeigen, wenn sie die Promillegrenze überschritten haben und trotzdem Sex hatten?

Und: was hat das eigentlich mit dem Fall Lohfink zu tun, die sich doch klar und deutlich artikulieren könnte? Die Frauenpower-Wolffenbüttelfraktion kann sich irgendwie nicht mal entscheiden, ob man sich jetzt darüber beklagen will, dass sich über ein "Nein" hinweg gesetzt wurde oder ob man Lohfink in willenlosem Zustand sehen möchte. Das ist doch ein Widerspruch und ihr merkt es noch nicht einmal.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:49
@AgathaChristo
laut GLL hat sie sich nicht erinnert, was in der Nacht vorgefallen ist, als sie das Video (oder die Videos) sah, war ihr klar, dass da etwas passiert war, dass sie nicht wollte....kannste hier nachlesen
http://www.stern.de/lifestyle/leute/gina-lisa-lohfink--chronik-einer-angekuendigten-schaendung-6888744.html

@osiris13
Handlungsunfähig und willenlos sind 2 Paar Schuhe.....


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:52
Hatte die Videos mit meiner Freundin angeschaut und keiner von uns hatte den Eindruck das es sich um eine Vergewaltigung handelt......

Und das GL beim sex gefilmt wurde ist ja auch nicht das erste mal

Ich persönlich halte es für reines Kalkül von seiten GL nicht mehr und nicht weniger


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:56
@BigPapaSmurf
um was genau zu erreichen? Ist es "schick" ein Vergewaltigungsopfer zu sein? Oder ist es "schicker", wegen Falschanschuldigung verurteilt zu werden? Was genau erreicht man denn, wenn man als das Eine oder das Andere gebrandmarkt ist?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 17:58
@Tussinelda
Das ist die Frage

Villeicht hat sie es sich anfangs vorgestellt das es für sie einfacher laufen würde was es dann aber nicht tat und dann blieb sie halt dabei

Glaubst garnicht was Leute alles machen um im Gespräch zu bleiben

Ich persönlich schließe mich der Richterin an und sehe dort zwar harten sex aber keine Vergewaltigung


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 18:03
Wenn sowas erstmal die Runde macht, traut sich vllt bald keine vergewaltigte frau mehr zur Anzeige


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 18:05
apart schrieb:Wenn sowas erstmal die Runde macht, traut sich vllt bald keine vergewaltigte frau mehr zur Anzeige
...und kein Mann ohne F*** Vertrag ins Bett. Also wirklich!


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 18:05
@apart
Vorausgesetzt es handelt sich um eine Vergewaltigung....was ich nicht so sehe


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Unsterblichkeit101 Beiträge
Anzeigen ausblenden