weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:14
Vielleicht peilen jetzt auch mehr Leute, dass es mit der Glaubwürdigkeit der Frau Lohfink nicht weit her ist.


Oder sie urlauben. Man weiss es nicht.

Der Ausraster von Frau Gina-Lisa L. war gut inszeniert, denn man kommt sich langsam so vor, wie in einer Folge "Sturm der Liebe". Nur, dass die echt die mieseren Drehbücher schreiben..


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:22
@Kältezeit
na so wie es sich liest, war "der Ausraster" wohl so, dass die Richterin den Anwalt zurecht gewiesen hat, dass er die Videos seiner Mandantin nicht zumuten könnte (oder so ähnlich)...hört sich auch nur bedingt nach "Ausraster" an, kommt wohl darauf an, wer berichtet
Im Verfahren gegen Gina-Lisa Lohfink ist das angeklagte Model vor Gericht in Tränen ausgebrochen. Als die Richterin ein Sexvideo zur Beweisaufnahme - den Laptopmonitor vom Publikum abgewandt - anschauen ließ, blieb Lohfink zunächst auf ihrem Platz, dann holte ihr Anwalt sie dazu. "Es ist wirklich schlimm, was hier mit mir gemacht wird", sagte sie und weinte.

Richterin Antje Ebner rügte daraufhin den Anwalt: "Sehen Sie nicht, dass Ihre Mandantin emotional überfordert ist? Warum müssen Sie Ihre Mandantin so vorführen?" Die Verhandlung wurde für zehn Minuten unterbrochen.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/gina-lisa-lohfink-bricht-in-traenen-aus-richterin-ruegt-verteidiger-a-1106581.html


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:24
@Tussinelda

Kommt wohl echt drauf an, wer berichtet. Das klingt ja ganz anders, als das, was man bisher so las.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:27
@Black_Canary
so ist es ja schon die ganze Zeit, leider


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:28
@Tussinelda
Mir ging es um den Ausruf, man sollte den 2 Männern ihr bestes Stück entfernen.

Falls das erfunden wurde, dann nehme ich die Aussage auch gerne zurück, aber es würde auch gut ins Bild passen. Ich erinnere mich noch an ein Interview, in dem sie sagte, sie wolle dass das Video in der Verhandlung gezeigt wird, damit jeder sich selbst ein Bild davon machen kann. Die Videos hat sie nicht zum ersten Mal heute gesehen, daher sind ihre Tränchen für mich nur Show.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:30
@Kältezeit
vielleicht ist es aber etwas anderes, die Videos MIT allen möglichen Leuten anzuschauen.....ich wollte auch nur darauf aufmerksam machen, dass es unterschiedliche Informationen gibt. Es ist durchaus möglich, dass GLL so etwas sagte, es ist aber offensichtlich auch möglich, dass sie es nicht sagte.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:31
Tussinelda schrieb:Pinto erklärte als Zeuge, der eigentlich Geschädigte sei er, weil er keine Arbeit mehr bekomme. Der 33-Jährige war bis vor kurzem für die Justiz nicht auffindbar. Vor Gericht erklärte er nun, er sei psychisch nicht dazu in der Lage gewesen, sich früher zu melden.
Der arme Kerl ! Daß er auch vorher schon vorbestraft war, läßt er anscheinend unter den Tisch fallen. Und wegen was ist er der Geschädigte ? Er kam doch noch super weg mit seinem Strafbefehl. Und gefilmt wurde ja nun nachweislich, also was soll das Gejammer ?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:35
Hier gibt einen ausführlichen Echtzeit-Bericht mit wörtlichen Zitaten, demnach fielen die "Schwanz-Ab"-Worte wohl schon:

http://www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/prozess-gegen-gina-lisa-lohfink-was-sagt-der-neue-zeuge


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:36
Gina-Lisa Lohfink (29) ist bei der Fortsetzung ihres Prozesses in Tränen ausgebrochen. Als die Richterin am Montag ein Sexvideo zur Beweisaufnahme – den Laptopmonitor vom Publikum abgewandt – anschauen ließ, blieb das Model zunächst auf seinem Platz. Als ihr Anwalt sie dazu holte, begann sie zu weinen. „Es ist wirklich schlimm, was hier mit mir gemacht wird“, sagte sie.

Richterin Antje Ebner rügte daraufhin den Anwalt: „Sehen Sie nicht, dass Ihre Mandantin emotional überfordert ist? Warum müssen Sie Ihre Mandantin so vorführen?“ Der Verteidiger: „Sie muss es nicht mit ansehen, sie möchte es aber!“ Richterin: „Ich habe eine Fürsorgepflicht für die Angeklagte.“



Gina-Lisa ergriff daraufhin das Wort und rief: „Sex mit zwei Männern, ich sage, ich will das nicht – geil, gucken wir weiter Filme! Schlimm, was mit mir gemacht wurde, Sex mit zwei Männern! Denen sollte man den Schwanz abschneiden!“
Hier die Quelle dazu:
http://www.bz-berlin.de/tatort/menschen-vor-gericht/prozess-gegen-gina-lisa-lohfink-was-sagt-der-neue-zeuge


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:36
@Photographer73
Ist bestimmt ein super Gefühl als Vergewaltiger abgestempelt zu werden.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:36
Oh Osiris war schneller, sorry.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:36
@Photographer73
ich schrieb ja schon, dass ich es merkwürdig finde, dass er sagt, das Nein, Hör auf beziehe sich "nur" aufs Filmen.....wenn dem so wäre, warum hat er nicht aufgehört zu filmen? Er sagt ja auch, er hätte das Video nicht verbreitet, er hat aber einen Strafbefehl, wegen unerlaubter Verbreitung (gegen den er Einspruch erhebt, jetzt) und da soll es ja eMails gegeben haben zwischen ihm und Pardis, wo es darum gegangen sein soll, die Videos zu verscherbeln......also man weiß es nicht....laut eigener Aussage ging es ihm wohl gut genug, um zwischenzeitlich wieder eine Freundin gefunden zu haben, so hiess es zumindest bei Sat1. Naja, er wird wohl sicher ein Attest vorlegen können, denn einfach so darf man ja sicherlich nicht einfach "verschwinden", oder?

Und komisch ist, es wurde alles mit seinem Handy gefilmt, aber er hat die Videos nicht verbreitet??


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:39
Tussinelda schrieb:.laut eigener Aussage ging es ihm wohl gut genug, um zwischenzeitlich wieder eine Freundin gefunden zu haben, so hiess es zumindest bei Sat1.
... und GLL lebte wegen der schlimmen Vergewalitung seit dem wie eine Nonne.


Immer wieder erschreckend wie unterschiedlich die Geschlechter bewertet werden und da denkt man, man sei im Jahr 2016 angelangt.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:40
@Robert80
deshalb schreibe ich das ja......deshalb auch die Erwähnung des Attests.....wenn schon, denn schon, gelle


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:43
@Robert80

Wahrscheinlich genauso beschissen, wie wenn man von zig Leuten als Lügnerin hingestellt wird, oder ?
Tussinelda schrieb:ich schrieb ja schon, dass ich es merkwürdig finde, dass er sagt, das Nein, Hör auf beziehe sich "nur" aufs Filmen.....wenn dem so wäre, warum hat er nicht aufgehört zu filmen? Er sagt ja auch, er hätte das Video nicht verbreitet, er hat aber einen Strafbefehl, wegen unerlaubter Verbreitung (gegen den er Einspruch erhebt, jetzt) und da soll es ja eMails gegeben haben zwischen ihm und Pardis, wo es darum gegangen sein soll, die Videos zu verscherbeln......also man weiß es nicht....laut eigener Aussage ging es ihm wohl gut genug, um zwischenzeitlich wieder eine Freundin gefunden zu haben, so hiess es zumindest bei Sat1. Naja, er wird wohl sicher ein Attest vorlegen können, denn einfach so darf man ja sicherlich nicht einfach "verschwinden", oder?
Warum er nicht aufhörte zu filmen, wird er ja dann wohl in der Hauptverhandlung erklären können. Deshalb hoffe ich wirklich darauf, daß er gegen den Strafbefehl vorgehen wird, auch wenn er damit, mMn, nicht wirklich gut beraten ist. Alles andere ist für mich Gelaber von einem Typen, dem jetzt der Arsch auf Grundeis geht, weil er sich der Justiz entzogen hat. Wäre er psychisch angeschlagen gewesen, hätte er ein Attest vorlegen können und die ganze Sache wäre (bei Nichtverhandlungsfähigkeit) sowieso erstmal ausgesetzt worden, da hätte er nicht abhauen müssen.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:44
So, wie sich Vergewaltigungsopfer (oder Angebliche) sehr, sehr unterschiedlich verhalten können, vlt. sogar massig Interviews geben und das nur wenige Tage danach, ohne ein Anzeichen von Angeschlagenheit, sollte man dies Tätern (oder solchen, die zu welchen gemacht werden) auch zusprechen.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:45
@Kältezeit
ja genau.....aber da sieht man mal, wie manche reagieren, wenn man das macht, was mit GLL hier gemacht wurde, nur mit der Person, die als "nicht schuldig" gesehen wird.......und darauf wollte ich hinaus


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:46
@Photographer73
Nur der Unterschied das die Lügnerin es selbst verschuldet hat und der angebliche Vergewaltiger ungewollt in so eine Situation gerät.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:48
@Robert80
wer hat noch mal die Videos verbreitet?


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

08.08.2016 um 14:49
@Robert80

Nicht schon wieder den ganzen Kram von Vorne, ok ? Ob sie gelogen hat, steht immer noch nicht fest, weil es kein Urteil gibt. Und unschuldig sind die beiden Typen auch nicht.


melden
85 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Uns geht es zu gut64 Beiträge
Anzeigen ausblenden