weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 23:53
@schtabea 23:24
Also zur Klarstellung : Es geht hier um den Straftatbestand "Falsche Verdächtigung". Dazu heißt es im Strafgesetzbuch : "wer einen anderen...wider besseres Wissen...einer rechtswidrigen Tat...verdächtigt..."

Knackpunkt ist hier der Passus "wider besseres Wissen"


Das Thema "wider besseren Wissens" wird ganz sicher noch Thema werden am nächsten Verhandlungstag, das steht doch noch aus, was dem Gericht dazu bekannt ist. Da kann man doch nur mutmassen. Aber so ein paar Dinge kann man schon erahnen. Z. B. die angeblichen Verletzungen und Wunden, die sie aus der Nacht davontrug und die ihr eine Ärztin angeblich attestierte, bloß den Namen der Ärztin, den wußte man nicht mehr und das Attest konnte man auch nicht beibringen.

Dann das Thema, das erst einvernehmlicher Sex angegeben wurde und 14 Tage später war es dann eine Vergewaltigung.

Da wird es noch mehr solche Punkte geben, die wir noch nicht wissen.

Jedenfalls kann man doch erahnen, dass hier versucht wurde, einen Sachverhalt zusammen zu konstruieren, den man als bewußtes Verfälschen bezeichnen könnte und eventuell sind auch ein paar handfeste Lügen dabei. So etwas kommt eben vor Gericht nicht gut an. Warten wir hierzu doch einfach den nächsten Verhandlungstag ab.


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 23:54
@Robert80

Die Fussball Ergebnisse stimmen auch in der Bild, oder ? Und es ist nun mal so, daß es nichts aussagekräftigeres gibt als die Fakten. Und das sind die Wortprotokolle.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 23:56
@schtabea
Du liest meine Beiträge nicht. Ich lese nicht die Bild und für Dich hat @osiris13 nochmalst die krassen Widersprüchen nieder geschrieben, die ebenfalls schon mehrfach thematisiert wurden.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 00:02
@osiris13

Okay, wenn es so ist wie Du schilderst, dann bin ich sofort und sehr gerne bei Dir. Ich habe mich nur gewundert, daß es gestern offenbar die ganze Zeit um die Tatnacht ging. Dabei ist es meines Erachtens für den Vorwurf der Falschen Verdächtigung völlig irrelevant, was sich in der Tatnacht abgespielt hat. Entscheidend ist, was Du schreibst : ob sie nach der Tat falsche Aussagen getätigt hat oder sich in Widersprüche verstrickt hat.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 00:22
@schtabea
Wurde nicht mal iiiiirgendwo die Applikation von KO-Tropfen (GHB/GBL) erwähnt? War nicht von einem gutachterlichen Toxikologen iiiiirgendwo die Rede?

Ich denke, es ist ratsam das durchaus in sämtliche Richtungen fokussierbare "Beweismaterial" (hier: "Wortprotokolle"), welches für eine merklich überdurchschnittliche Ambivalenz der Interpretationen sorgt, unter dem Gesichtspunkt einer GHB/GBL-Intoxikation zu betrachten. Daher bin ich persönlich sehr gespannt auf etwaige Ausführungen des Gutachters.

Wer mag, kann ja selber Recherchen im nahe gelegenen Krankenhaus anstellen und mit Anästhesisten sprechen, deren Aufgabe darin besteht, Patienten mit deren Einwilligung in einen "den freien Willen ausschließenden Zustand" zu versetzen, damit die Chirurgen an den Patienten rumschnippeln können. Dass solche Patienten scheinbar "normale" Bewusstseinsaktionen und -Reaktionen zeigen, ist an der Tagesordnung, mit dem Hinweis, dass sich die Patienten selten bis gar nicht daran erinnern können.

Nun stelle man sich hypothetisch vor, eine solche Patientin, welche sich meinetwegen einer Brustvergrößerung unterzog, hat diesem Eingriff zugestimmt, später jedoch stellt sich heraus, dass der Chirurg sie beim Ausschleichen der Narkose als Gummipuppe "benutzt" = missbraucht hat, was von einer Schwester beobachtet und videografiert (weil Wiederholungstat) wurde:

Die Patientin stöhnt und schreit "Tiefer, fester, Härter!!!" und scheint den Akt zu genießen. Als sie aus der Narkose aufwacht, weiß sie davon nichts. Dem Chirurgen ist die Wirkung der applizierten Narkotika bewusst. In den Folgenächten träumt die Patientin vom Sex mit dem durchaus attraktiven Chirurgen und genießt die Träume, bis sie von der Schwester eine Email mit einem Traum-Video bekommt und erstattet Anzeige (wegen was???)

Vielleicht macht es bei dem einen oder anderen jetzt langsam mal "Klick", ungeachtet der Tatsache, wie oft und Intensiv vor KO-Tropfen gewarnt wird, denn das sind "Narkotika".

Nun mag der routinierte Allmyaner noch den Anästhesisten mit dem armen, arbeitslosen VIP-Beauftragten eines Clubs und den Chirurgen mit einem Kicker analogisieren, der gewiefte Jurist über Zeitpunkte von Tatvorsätzen (Erwerben und Mitführen von GHB/GBL) spekulieren...


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 04:18
Ich möchte jetzt mal was zu den Post des Diskussionsleiter schreiben...

Man kann ja gerne denken, das jemand lügt, wenn er behauptet, das er Vergewaltigt wurde.
Aber bitte behalte deine Meinung dann für dich.
Du wirst nie wissen, was wirklich passiert ist.


Ich finde das ist echt ein Problem viele sagen ja, man soll seine Meinung immer sagen und das ist ja auch irgendwie richtig aber bei so einen Thema sind das einfach mir Behauptungen und Vermutungen.

Ich meine, was wäre, wenn jemand dir anvertraut, das er Missbraucht wurde, würdest du wirklich knall hart sagen :' Du lügst." ?


Und nur weil jemand so ein Image hat, muss man nicht gleich davon Aussgehen das sie lügt.
Niemand weiß, wie es in ihren Inneren aussieht.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 06:07
@kitthey
....das Problem das wir hier diskutieren, ist aber doch, dass Gericht und Staatsanwaltschaft meinen Frau Lohfink hätte gelogen, und somit die beiden Männer eines Verbrechens denunziert das nie stattgefunden hat.

Zu was sowas führen kann:
Wikipedia: Justizirrtum_um_Horst_Arnold


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 06:30
@Balthasar70
Ja eben.
Das ist eine frechheit zu behaupten das sie lügt, da es das Video gibt und keine Gegenbeweise, das sie lügt.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 06:36
@kitthey
....warum sollte das eine Frechheit sein?


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 06:37
@Balthasar70
Weil wenn es stimmt kann das sehr Belastend für sie sein, nicht ernst genommen zu werden.
Sie sucht nach Gerechtigkeit und ihr wird eine Lüge unterstellt...


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 06:48
@kitthey
...ist es denn vollkommen unmöglich, dass sie lügt? .....zumal ja Gericht, Staatsanwaltschaft und Gutachter dieser Meinung zu sein scheinen?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 06:52
@Balthasar70
Und trotzdem sind all die Menschen in deiner Aufzählung auch nur Menschen, die sich irren können.
Wäre nicht das erste mal, dass ein Urteil zum Nachteil eines Opfers fällt.
Zudem war kein einziger dieser Personen dabei.
Die Wahrheit kennen nur Opfer und Täter.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 06:56
@Nursii
...klar, das kann aber im Umkehrschluss doch nicht bedeuten, dass es keine Rechtsprechung mehr geben darf, weil sich eh alle irren könnten.
Man muss halt versuchen der Realität so nah wie möglich zu kommen.


melden
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 06:59
@Balthasar70
Wenn man denkt, das sie lügt, sollte man das erstmal beweisen. Auch das Gericht.

Die denken wahrscheinlich
nur wegen ihres Aussehen so...


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 06:59
@Balthasar70
Das stimmt schon. Aber trotz allem sollten die Leute, die nicht über alle Fakten Bescheid und ihr Halbwissen nur aus den Medien haben, ihre Meinung "daherrotzen", weil sie mit GLL gerade ein gutes Opfer finden.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 07:02
@kitthey
...ich weiß nicht ob das Gericht so denkt und finde Deine Unterstellung etwas befremdlich.

Es war ja Frau Lofink die die Justiz aufgefordert hat sich mir dem Fall zu beschäftigen, als sie die Vergewaltigungsanzeige stellte, war das doof weil die Justiz ja nie die "Wahrheit" rauskriegen kann, da ja niemand wirklich dabei war?


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 07:28
@Nursii
"Daherrotzen" ? Danke für das Gespräch.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 07:33
Nursii schrieb:Das stimmt schon. Aber trotz allem sollten die Leute, die nicht über alle Fakten Bescheid und ihr Halbwissen nur aus den Medien haben, ihre Meinung "daherrotzen", weil sie mit GLL gerade ein gutes Opfer finden.
Also wenn Du uns hier schon die freie Meinungsäußerung aberkennen willst, solltest Du Deine Protestschriften erstmal durchlesen bevor Du sie postest, ich glaube da fehlen 1 - 2 wichtige Wörtchen, z.B. ein "nicht" oder so... denn ansonsten ist es ja quasi eine Aufforderung, seine Meinung über das durch die Medien verbreitet Halbwissen "daher zu rotzen" ?! oO

Und ob GLL nun ein Opfer ist, lassen wir mal dahingestellt.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 07:34
@Balthasar70

Wir müssen halt endlich mal von dem Gedanken wegkommen, das Frauen lügen könnten.


melden
Anzeige
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

10.08.2016 um 07:37
@Bottner29
.....Lüge? .....keine Ahnung, mir scheint es so als würde Frau Lohfink eher in einer eigenen Realität leben.

Die Tragig sehe ich eher darin, dass sie niemanden zu haben scheint der ihr das klar macht sondern nur als Projektionsfläche benutzt wird.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Gier33 Beiträge
Anzeigen ausblenden