weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 19:46
AgathaChristo schrieb:Wenn mir das passiert wäre, hätte ich aus Scham keine Anzeige erstellt.
Was viele Opfer tun.


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 19:48
@AgathaChristo
Gina-Lisa: „Hör auf jetzt, gib Handy!“

Sebastian P.: „Ja, ich will kurz Carmen hören!“

Gina-Lisa: „Halt’s Maul, Paul! Gib Handy jetzt!“

Sebastian P.: „Hey, fang mal …, mach mal Handy weg.“

Pardis F.: „Mach mal aus, Mann.“

Sebastian P.: „Ja, ist doch schon aus.“

Pardis F.: „Mach doch aus.“

Sebastian P.: „Ist doch schon aus.“

Gina-Lisa: „Wie kann man nur die ganze Zeit filmen? Warum? Brauchst du Geld, oder was?“

Sebastian P.: „Alter, für dich das Lied.“

Gina-Lisa: „500 Euro Bild-Zeitung*-Leserreporter? Hör auf jetzt!“
http://www.bildblog.de/80423/500-euro-bild-zeitung-leserreporter-hoer-auf-jetzt/
bezieht sich eindeutig aufs filmen


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 19:49
@SophieSticated
Ich meinte, wenn ich mich so betrunken und nichts mehr richtig mitbekommen hätte, dann hätte ich aus Scham keine Anzeige gemacht.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 19:52
AgathaChristo schrieb:Aber GGL sieht das wohl anders, zumal sie eh eine öffentliche Person ist und auch schon Pornos gedreht hat. Ihre Schamschwelle ist halt nicht so groß, wie die von anderen Frauen, die sie sich erhalten wollen.
Das Thema hatten wir hier schon. Es gibt schon ein paar Dinge, die dagegen sprechen, dass sie mit der Veröffentlichung des Pornos, den ihr damaliger Freund und Manager mit ihr drehte, überhaupt einverstanden war.

Dazu vielleicht mal diesen Artikel hier durchlesen:
http://www.stern.de/panorama/sylvia-margret-steinitz/gina-lisa-lohfink---verraten-und-verkauft-6918014.html

Emodul


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 19:55
@AgathaChristo

Naja, nichts mehr richtig mitbekommen, das halte ich für eine gewagte Aussage. Schon allein der gerade gepostete Dialog zum Filmen zeigt doch, dass sie sehr gut mitbekommen hat, was geschieht und sie spricht das ja auch genau an ("BILS-Leserreporter" "Brauchst du Geld oder was?")


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:03
@emodul
gute Kolumne


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:06
AgathaChristo schrieb:Wenn mir das passiert wäre, hätte ich aus Scham keine Anzeige erstellt.
Ich hätte es auch nicht zur Anzeige gebracht, kann ich mir vorstellen, nicht, weil ich mich geschämt hätte, sondern, weil der ganze Prozess viel zu nervenaufreibend wäre.

Erst recht, wenn ich eine Person wäre, die in der Öffentlichkeit steht..
Ob man sich damit einen Gefallen macht.. ich wage das zu bezweifeln.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:07
migrantbird schrieb:gute Kolumne
Ja, das sehe ich auch so. Frau Steinitz schreibt durchaus lesenswerte Beiträge zum Thema.

Emodul


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:07
@emodul
Das sie auch benutzt wurde, eben wegen ihrer Gutgläubigkeit, kann ich schon nachvollziehen.
Aber dann waren alle im Umfeld blind wie z.B. ihre Managerin, die schon eine gewisse Fürsorge hätte walten lassen können. Aber was mich stört an GGL, das sie so dümmlich rüberkommt, einen auf naiv und kindlich macht. Das nehme ich ihr nicht ab, denn Kinder drehen keine Pornos.
Will aber keine Moralapostelin hier sein.


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:14
Sie hat sich keinen Gefallen getan. sie ist ein zutiefst verstörter Mensch, der unfreiwillig immer wieder in schrägen Pressekontexten auftauchen wird, weil WIR sie nie da rauslassen werden aus dem Kreislauf.
Aber sie hat allen Frauen einen Gefallen getan, denen so halbe Männer und die Medien die Seele fressen wollen.

Dafür erfährt sie zurecht Unterstützung von der Frauenwelt!

Ich hoffe sie tut sich selbst einen Gefallen, macht noch nen bißchen Kohle fürs Altenteil und zieht sich aus der Öffentlichkeit an einen Ort zurück, wo es noch was anderes geben kann als Sex, Medien, Kommerz und Rufmord!
Das halten die Stärksten nicht auf Dauer aus!


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:16
@AgathaChristo
sie macht nicht auf kindlich, sie ist eben nur nicht unbedingt super gebildet, eben eher etwas prollig, einfach, wie auch immer man es nennen will, naiv und gutgläubig wohl auch, aber auf kindlich macht sie nicht. Das sie damit auch noch eine gewisse Popularität oder Bekanntheit erlangt liegt nicht an ihr, sondern am Konsumenten entsprechender trash TV shows.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:17
migrantbird schrieb:Dafür erfährt sie zurecht Unterstützung von der Frauenwelt!
Erinnert mich an Kachelman...jede Möglichkeit einen Feldzug gegen Männer zu starten wird genutzt...auch wenn die betroffene Frau "die frau unterstützt" gar nicht so dem feministischen Bild entspricht.
Diese Frauen treten die echte Emanzipation und Gleichstellung mit den Füssen - das ist ein Rückschritt.


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:25
@Corky
also ich bin keine Feministin, ich bin durch und durch Weibchen, aber ein starkes ;)
und ich kenne solche typen aus dem ff, um die es hier geht.. ich kenne diese Stories und ich habe selbst Erfahrung mit Übergriffen unter solchen Voraussetzungen.
Märchenstunde zum Thema der "Mann ist hier das Opfer" ist vorbei.

Kachelmann... ganz anders gelagert.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:27
@migrantbird
Die männer hier sind die Opfer.
Opfer eine Falschbeschuldigung. Darum geht es ja hier.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 20:28
@migrantbird
Märchen - gutes Stichwort, ich versuche es mal im Telegrammstil.
Vergewaltigung - nein
Film verbreiten strafbar - ja
Falsche Beschuldigung - ja
Frauen unterstützen GLL, wegen GLL - nein
Alle Männer so - nein
Alle hysterisch - ja


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 22:52
Corky schrieb:Märchen - gutes Stichwort, ich versuche es mal im Telegrammstil.
Vergewaltigung - nein
Film verbreiten strafbar - ja
Falsche Beschuldigung - ja
Frauen unterstützen GLL, wegen GLL - nein
Alle Männer so - nein
Alle hysterisch - ja
Wenn die Vergewaltigung wirklich nicht stattgefunden hat und das ganze halt nur erfunden wurde weil die Dame aus Rache für das Sexvideo nun entgegen springen wollte, dann is tdas eher ein schlag für das Gesicht von Frauen und Mädchen die wirklich vergewaltigt wurden.
migrantbird schrieb:Märchenstunde zum Thema der "Mann ist hier das Opfer" ist vorbei.
Es gab schon Fälle in der Justiz geschichte wo der Man das Opfer war einer falschen Vergewaltigungs verdächtigung, das darf man nicht unter den Tisch kehren.


melden
Robert80
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 22:54
@Corky
Corky schrieb:Märchen - gutes Stichwort, ich versuche es mal im Telegrammstil.
Vergewaltigung - nein
Film verbreiten strafbar - ja
Falsche Beschuldigung - ja
Frauen unterstützen GLL, wegen GLL - nein
Alle Männer so - nein
Alle hysterisch - ja
Super Fazit. Damit ist alles auf den Punkt gebracht! :)


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 22:57
Wie vielen anderen auch, tut GLL mir einfach nur leid. Sie wirkt schon seit langer Zeit wie eine verlorene Seele auf mich, ich glaube, das wurde heute schon mehrfach geschrieben und ist auch mein Eindruck. Ob dieser Prozess das richtige Instrument ist, zu sich zu finden, bezweifle ich stark. Vor allem, weil sie von ihrer Umgebung benutzt und instrumentalisiert wird, immer und immer wieder. Daran scheint sich nichts zu ändern.

Auch im berühmten Stern-Artikel wird sie mE so zurechtgebogen, wie es der Autorin gerade passt. Zumindest korrespondiert einiges nicht mit GLL eigener Sicht und Motivation im Hinblick auf ihren Weg und ihre äußerliche Veränderung. Sie erzählt einfach jedem, was er gerne hören möchte.

Hier ein Ausschnitt aus der Sendung NachtCafe von Ende 2011:



So oder so, in diesem Fall gibt es jetzt schon nur Verlierer.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 23:06
@dahergelaufene
Also mir tut GLL überhaupt nicht Leid. Selbst Schuld an ihrer Situation und ihrem Image.
Außerdem ist eine Falschbeschuldigung etwas SChlimmes.

Dieses Mitleid kommt einfach nur daher, weil sie eine Frau ist und das weckt SChutzinstinkte bei den meisten leuten.


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

09.08.2016 um 23:07
@Robert80
@Corky
@Durchfall
Corky schrieb:Falsche Beschuldigung - Ja
Womit um alles in der Welt begründet Ihr die Behauptung "Falsche Beschuldigung - Ja" ??????


melden
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden