Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:19
osttimor schrieb:das ist deine behauptung, aber der beweis dafür ist wo?
Du folgst der Diskussion aber schon, ja? Der Teil ist inzwischen ja geklärt und @Shionoro
stellt hier nur Fakten fest.


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:20
@Lamm

Ja, wenn ich meine, Während du meinst, einem (wenigstens potentiellen) vergewaltigungsopfer einfach so publicitylüste unterstellen zu wollen. Ganz groß.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:21
@Lamm

Was unterstelle ich anderen usern?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:21
@Shionoro

man du stellst dich, wenns eng für dich wird auch blöd an!?

der beweis, das es NUR weil sie sich nicht körperlich gewehrt zu einem freispruch und der geldstraße kam!?


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:21
Commonsense schrieb:Wenn eine Pornodarstellerin sagt, Oralverkehr ist ekelhaft, fragst Du Dich wohl auch, wie das zusammen passt.
Nein, überhaupt nicht. "Porno" ist ein sooo weites Feld, das kann und darf man nicht verallgemeinern.
Es gibt e t l i c h e Sparten, wo längst nicht jede_r alles mitmacht.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:21
@osttimor

Weil die rechtssprechung in D so ist, der punkt ist mittlerweile geklärt.
Man muss isch körperlich wehren, damit es zählt.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:21
@Shionoro

Mit Polemik kommen wir hier auch nicht weiter. Warum stellst Du das Urteil, das Du anzweifelst, nicht einfach ein? :) Mich macht halt stutzig, dass die Staatsanwaltschaft offensichtlich auch mit dem Freispruch einverstanden war.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:21
@SZKYBRNTKR

Ich wollte jetzt nicht zu sehr ins detail gehen - aber nimm halt eine Darstellerin von Tainster...


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:22
Commonsense schrieb:Du folgst der Diskussion aber schon, ja? Der Teil ist inzwischen ja geklärt
wo steht das mit der fehlenden körperlichen gegenwehr?
bisher gabs nur das wegen dem oralverkehr!?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:22
@Shionoro
Du hast quasi keine chance ohne körperliche gegenwehr die klage durchzukriegen.
Das liegt aber nicht an den Gesetzten sondern an der Beweislage. Und daran wirst du auch mit schärferen Gesetzen nichts ändern. Du kannst halt nicht beweisen das es gegen deinen Willen war wenn es ausser ein hör auf nichts gibt.


melden
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:22
(Tut mir leid wegen vorhin, dass ich mich im Ton vergriffen habe. Passiert nicht nochmal)

@osttimor

Das kannst du auch selbst recherchieren. Gibt viele Freisprüche, da dass Opfer sich nicht gewehrt hat. In Deutschland gilt keine "Nein heißt Nein"-Politik.


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:22
Commonsense schrieb:Tainster...
sagt mir jetzt garnix ... ja, bin auch überrascht :D


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:22
@osttimor

http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-03/sexuelle-gewalt-vergewaltigung-reform-sexualstrafrecht-un-women
Das Problem ist: Überraschendes Grapschen, an die Brust oder zwischen die Beine, ist nach heutiger Gesetzeslage in Deutschland gar nicht strafbar. Und Opfer einer Vergewaltigung müssen beweisen, dass sie sich gewehrt haben. Auch ein mehrmaliges Nein zählt nach deutschem Gesetz nicht. Das verhöhnt die Betroffenen. Die Frage darf nicht sein, ob das Opfer sich gewehrt hat, sondern ob der Täter seine Tat gegen den erklärten Willen des Opfers durchgeführt hat!


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:22
Lamm schrieb:Sie hat das erreicht was sie erreichen wollte. Aufmerksamkeit.
OMG meine auch.
Der Hintergrund sollte keine Rolle spielen. Egal ob es sich um eine brave Hausfrau oder einen nervigen C-Promi handelt, beide haben das gleiche Recht auf sexuelle Integrität.

Emodul


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:23
@SZKYBRNTKR
SZKYBRNTKR schrieb:Bei einer indifferenten Ablehnungsäußerung sind im Zweifel s ä m t l i c h e in diesem Moment stattfindenden Handlungen, die sich innerhalb des betreffenden Kontext abspielen, unverzüglich einzustellen. Ist das denn so schwer verständlich?
Ja.
Wenn ich keinen Bock auf eine Handlung innerhalb des gerade stattfindenen GVs habe, müssen nicht gleich alle Zelte abgebaut werden, sondern eben nur die eine Handlung eingestellt werden. Da muss ich aber auch klar kommunizieren, was ich meine.


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:23
@emodul

Du hast Recht


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:23
@Frau.N.Zimmer

Weil ich nicht das komplette urteil zur verfügung habe, aber die entsprechenden relevanten punkte auf onlinezeitungen zitiert worden sind.
Und ich frage dich nochmal: Welcher kontext macht es denn okay, eine frau obschon einem 'hör auf' zu penetrieren?


melden

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:24
@Kältezeit

Woher soll der mann wissen was du meinst?
Und wenn er es nicht genau weiß, sollte er einfach, wenn du mehrfach 'hör auf' sagst davon ausgehen, dass weitermachen schon okay ist?


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:25
@Kältezeit

Ja genau. Wenn du Sex mit neuen oder dir nicht bekannten Partnern hast, führst du sie via dutzenden "Hör aufs" in die Richtung, die du haben willst ... :troll: ... moah :D -.-


melden
Anzeige

Gina-Lisa Lohfink - der Prozess

12.06.2016 um 10:25
@Hatori
@Shionoro
Shionoro schrieb:Und Opfer einer Vergewaltigung müssen beweisen, dass sie sich gewehrt haben. Auch ein mehrmaliges Nein zählt nach deutschem Gesetz nicht.
und über was diskutieren wir dann hier eigentlich?

klappe zu affe tot!


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden