Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

450 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Menschheit, Planung

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:23
Ich glaub ich weiß warum ich lieber in der Krimi Rubrik lese. Kaum schaue ich mal bei "Menschen" vorbei ploppt so ein Schei** auf.

Danke für den Double Facepalm @Kc Gibts nicht auch einen Triple? :troll:

@Negev Ist das wirklich dein Ernst mit dem genetischen ... blablabla? Wie @Nerok schon richtig bemerkte, da war doch mal was in unserer dunklen Vergangenheit.

Sorry, aber ich kann den Thread nicht ernst nehmen. Wobei ... es gibt ja tatsächlich Menschen unter uns die so denken. Sollte ich mich jetzt mehr vor Terror fürchten oder vor solchen Zeitgenossen?


melden
Anzeige

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:26
@dirt-mc-girt

Also meinst du, wenn es mehr junge, attraktive (und freizügigere) Politiker gäbe, dann würde die Lebensfreude auch wieder steigen? :D


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:30
@Negev
Negev schrieb:Natürlich müsste ein solches Verfahren frei von Ideologischen Gedanken sein.
Und wie? Irgendwie muss man ja festlegen, was die besseren Gene sind.

Und Insgesamt finde ich das Einschränken in dem Bereich eher unnötig. Wenn die Entwicklung weit genug fortgeschritten ist, geht die Geburtenrate auch so runter. (Siehe Deutschland)

Probleme wie korrupte Regierungen sind da eher zu bekämpfen.

Bleibe dabei, bin dagegen.

Schau dir auch mal das hier an : Wikipedia: Ein-Kind-Politik#Soziale_Folgen

@Kc
Hatte die FDP nicht mal ne Sex Sells Wahlkampagne bei irgendeiner Landtagswahl? Bin mir gerade nicht sicher.
Naja, Antwort nicht nötig. OT


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:31
@Carietta
@Kc
Oh mann nicht zu fassen das man sich daran Aufhängen kann...
Ja wir deutschen haben eine sehr dunkle Vergangenheit bezüglich der Genetik. Ist deshalb jegliche Diskussion darüber verboten?

Was ist so schlimm daran von Erkenntnissen aus der Wissenschaft zu profitieren?

Nicht zu fassen das man sich als Deutscher noch immer vom Nationalsozialismus distanzieren muss. Und nein, natürlich bin ich nicht der Meinung das sich nur Arier paaren dürfen...


Leute, das war nur als Alternative zum Losverfahren gedacht.
Ein Gedanke der zu mehr führt als dieses dumme aussortierten nach Haut-, Haar- und Augenfarbe!


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:32
@Negev
Was du da forderst nennt man auch Sozialdarwinismus und dann ist man nicht mehr weit von der Eugenetik wie @Nerok es schon bemerkte entfernt.


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:32
@Kc
Mit Sicherheit ;) :D


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:34
@Negev
Macht es auch nicht besser. Keine Kinder zu haben ist jedem hierzulande selbst überlassen. Vorschriften dahingehend sind unnötig und unsinnig


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:35
Izaya schrieb:Und wie? Irgendwie muss man ja festlegen, was die besseren Gene sind.
Vielleicht kann man das auch nur bedingt feststellen. Bzw. man wird bestimmte Erbkrankheiten mit Sicherheit irgendwann ausschließen können.


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:47
@Negev
Klar, selektive Vermehrung hört sich erstmal gar nicht so schlecht an.
Nur ist die Grenze, die das ganze eindeutig unmenschlich und -moralisch macht, so leicht zu überwinden, dass man am besten erst gar nicht damit anfängt.


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:49
Das mit den Erbkrankheiten ist dank der Nutzung heutiger Wissenschaft ein kleines Problem. Wenn man die Möglichkeit hat und nutzt. Aber es gibt auch immer wieder Leute die aufgrund ihrer Lebenseinstellung, oder Ihres Glaubens oder wegen fehlenden finanziellen Mitteln für entsprechende Tests, auf solche Testungen verzichten und eben nehmen was kommt


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:56
@Assassine
Da ist eben der Kompromiss, das jedes Paar (bzw. jede Frau) mindestens ein Kind bekommen darf.

Über das zweite entscheidet ein Losverfahren oder eben die Selektion nach streng wissenschaftlichen Kriterien.

@slobber
Das die Mittel Fehlen solche Tests durchzuführen ist ein Problem des Kapitalismus...


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 20:57
@Negev
Und was, wenn ein paar trotzdem ein Kind bekommt?


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 21:04
Da bin ich auch gespannt


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 21:04
Tja... ist eben immer schwer. Irgendwann muss sanktioniert werden. Vorzüge streichen etc. ... Das ist aber ein Problem das allgemein besteht, wenn man über Geburtenkontrolle spricht.

(Sanktionen etc. könnten abgewendet werden wenn man das Kind zum Beispiel zur Adoption frei gibt - an ein Paar das zum Beispiel keine Kinder bekommen kann. Natürlich sollte die Leibliche Mutter Kontakt zum Kind halten dürfen. Nur so als Idee. Das sind Rahmenbedingungen die man festlegen muss.)


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 21:04
Negev schrieb:Da ist eben der Kompromiss, das jedes Paar (bzw. jede Frau) mindestens ein Kind bekommen darf.

Über das zweite entscheidet ein Losverfahren oder eben die Selektion nach streng wissenschaftlichen Kriterien.
Mal ehrlich... Hast du das auch mal zu Ende gedacht?

Was ist, wenn sich ein Paar nicht daran hält?
Wie willst du verhindern, dass sich Paare nicht daran halten?
Werden Gentests dann eigentlich zwangsweise durchgeführt?

Bitte beantworte mir nur diese drei Fragen. @Negev


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 21:06
Und wenn wir dann zu viele Mädchen aber zu wenig Jungs haben werden solange alle weiblichen Babies "ausselektiert" bis wieder genug Jungs da sind....kennt man doch aus China.


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 21:07
Negev schrieb:Sanktionen etc. könnten abgewendet werden wenn man das Kind zum Beispiel zur Adoption frei gibt - an ein Paar das zum Beispiel keine Kinder bekommen kann. Natürlich sollte die Leibliche Mutter Kontakt zum Kind halten dürfen. Nur so als Idee. Das sind Rahmenbedingungen die man festlegen muss.
Jap, und das war die Grenze zum unmenschlichen Vorgehen, die ich vorhin erwähnt habe.

Zwangsadoption, super.


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 21:08
@Negev
Hast du dir den Link angeschaut? Es kommen einige Probleme. Das Beispiel China sollte es aufzeigen.

Ich poste es jetzt einfach mal als Zitat. (Auch wenn ich finde, der Text ist zu lang für ein Zitat.)
Die Ein-Kind-Politik hat außer den Spannungen durch die Zwangsausführung auch andere soziale Probleme erzeugt. Das bekannteste Problem ist – vor allem in den Städten – die Entstehung einer Generation von Einzelkindern ("Xiao Huangdi"- die „kleinen Kaiser“), die besonders von ihren Eltern und Großeltern verwöhnt werden und so wenig Sozialkompetenz entwickeln können. Das zweite Problem ist die Überalterung der Gesellschaft. Zusammen mit dem Umbruch, den die wirtschaftliche Dynamik erzeugt hat und der die sozialen Beziehungen der Menschen (Auflösung der Großfamilie) stark verändert hat, wird das in der Zukunft zu großen Problemen (zum Beispiel bei der Rente oder in der Gesundheitsversorgung) führen. Der demographische Wachstumsbonus durch wenige Kinder kehrt sich dann in das Gegenteil um. Allerdings gilt das in erster Linie für die Stadtbevölkerung. Die Bevölkerung der ländlichen Regionen setzt die Ein-Kind-Politik nicht annähernd so strikt um, so dass die Bevölkerungsstruktur dort weniger schnell überaltern wird.

Die Ein-Kind-Politik in Verbindung mit der konfuzianischen Tradition, die männliche Erblinie zu erhalten, hat zu einem Ungleichgewicht zwischen den Geburtenzahlen von Jungen und Mädchen geführt: Kamen 1982 bereits 108,5 geborene Jungen auf 100 geborene Mädchen, ist dieses Verhältnis 2009 auf gut 120 zu 100 gestiegen, weil häufig Schwangerschaften mit weiblichen Embryonen und Föten abgebrochen werden. Zeitweilig kamen auf 100 Lebendgeborene 30 bis 50 Abtreibungen.[8] Oft werden auch Mädchen in Waisenhäuser gegeben (in schlimmeren Fällen sind auch Tötungen durch die Eltern vorgekommen). In den 1990er Jahren wurde bekannt, dass die Kinder dort vernachlässigt werden und es dadurch zu zahlreichen Todesfällen kommt.[9] Daraus resultiert ein Mädchenmangel, der auf lange Sicht zu dem Problem führen wird, dass viele Männer keine Frau finden werden.[10] Die chinesische Regierung hat mit einem Verbot reagiert, welches untersagt, das Geschlecht des Ungeborenen zu bestimmen. So müssen Ärzte und auch Eltern mit hohen Geldstrafen in Höhe eines Jahresgehalts (bis zu 30.000 Yuan), manchmal auch mit Gefängnisstrafen rechnen, wenn sie das Geschlecht des Kindes per Ultraschall untersuchen.[11]

Eine weitere Folge der Ein-Kind-Politik ist die Zunahme von Menschenhandel, sowohl in China[12] als auch in angrenzenden Regionen.[13]

Ende Oktober 2015 wurde die Ein-Kind-Politik offiziell aufgehoben. Zuvor hatte die Chinesische Akademie der Wissenschaften laut Medienberichten eine Zwei-Kind-Lösung vorgeschlagen, um auf die Alterung der Gesellschaft und die fallende Geburtenrate zu reagieren. Statistisch gesehen bekommt jede Chinesin im Schnitt weniger als 1,6 Kinder. Für eine stabile chinesische Bevölkerung sei aber eine Quote von 2,1 Kindern pro Mutter notwendig.[4]
Wikipedia: Ein-Kind-Politik#Soziale_Folgen


melden

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 21:09
@tudirnix
Was ist, wenn sich ein Paar nicht daran hält?
Wie willst du verhindern, dass sich Paare daran halten?
Siehe oben...
Werden Gentest dann eigentlich zwangsweise furchgeführt?
Wir leben in einer Zeit in der Menschen nach mehr Überwachung rufen. In den 70igern hat eine Volkszählung noch zu Protesten geführt - heute interressierts keine Sau mehr.

Ich bin mir sicher das irgendwann in naher Zukunft alle Menschen medizinisch erfasst sind...


melden
Anzeige

Warum ist Kinder bekommen noch erlaubt bei der Überbevölkerung?

06.08.2016 um 21:13
Assassine schrieb:Zwangsadoption, super.
Okay... keine Geburtenkontrolle. Alternativen?

Soll man sich um die Ressourcen zukünftig prügeln? Der Stärkere gewinnt? Dann hat man natürlich auch wieder eine natürliche Selektion...


melden
352 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt