weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

542 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Gesellschaft, Frauen, Männer, Schönheit, Lifestyle, Kosmetik

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 14:28
@Tussinelda
Und was genau?


melden
Anzeige

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 14:29
@Samsaraa
Erkennst Du den Widerspruch nicht?


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 14:29
@Samsaraa
Ne, erzähl mal.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 14:35
Samsaraa schrieb:Nein, weil ich arbeiten will. Dan nach kann ich mich um die Kinder "kümmern". Auf meiner Weise. Ich geh mit Ihnen Sport machen, In den Spielplatz. Kann gerne auch was kochen.

Und später widme ich mich meinen Kumpels an der Bar und trinke paar Bierchen und schau der netten Blondine rüber.
Also typisches Familienleben ist nicht so deins? So von wegen zusammen sitzen abends, mit den Kindern spielen, was basteln, ne Geschichte vorlesen. Was man halt so als Familie macht, je nach Alter der Kinder natürlich.
Samsaraa schrieb:Ich möchte Stolz auf Sie sein. Sie "bewundern". Ich möchte, dass Sie mich unterstützt auf meinen Weg. Ich Sie auch.
Liest sich nen bisschen so, als wäre ne Frau ein Statussymbol für dich. Was Herzeigbares quasi.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 14:52
becky schrieb:Liest sich nen bisschen so, als wäre ne Frau ein Statussymbol für dich. Was Herzeigbares quasi.
Ja, warum nicht. Was herzeigbares und ne gute Hausfrau/Mutter. Möchte keine Klette oder ein Kind ohne Ziel im Leben. Viele Menschen verschwenden Ihre Zeit mit belanglosem Scheiß. Frauen auch. Ohne wirklich Ihr Leben verändern zu wollen.
becky schrieb:Also typisches Familienleben ist nicht so deins? So von wegen zusammen sitzen abends, mit den Kindern spielen, was basteln, ne Geschichte vorlesen. Was man halt so als Familie macht, je nach Alter der Kinder natürlich.
Ne, nicht immer.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 14:53
Samsaraa schrieb:Ne, nicht immer.
Darf die Frau denn auch mal mit ihren Freundinnen um die Haeuser ziehen und Du passt solange auf die Kinder auf?


melden
RandomChan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 14:55
ForeignFriend schrieb:Findet ihr auch, dass Männer heutzutage immer weiblicher werden?
Gemessen an der Zahl der Typen, die mit pinken T-Shrits rumlaufen... ja :troll:


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 15:00
RandomChan schrieb:Gemessen an der Zahl der Typen, die mit pinken T-Shrits rumlaufen... ja :troll:
Na, dann werden die Männer ja offenkundig wieder männlicher, wenn man mal in der Geschichte rumguckt.

Ich finde nicht, dass man das von Farbvorlieben abhängig machen kann.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 15:18
Alari schrieb:Darf die Frau denn auch mal mit ihren Freundinnen um die Haeuser ziehen und Du passt solange auf die Kinder auf?
Ja. Nächstes mal bin ich aber dran.

Oder ich stelle ne Babysiterin ein und gehe auch.

Da ich aber auch selten feiern gehe, will ich auch ne Frau die das mal als schöne Abwechslung braucht aber eigentlich ganz unten in der Prioritätenliste setzt.

Wichtiger sind für mich Ziele. So als Belohnung für einen selbst geht feiern schon klar.
Kann man auch gut abschalten. Und dann geht es weiter!


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 15:23
Samsaraa schrieb:Da ich aber auch selten feiern gehe, will ich auch ne Frau die das mal als schöne Abwechslung braucht aber eigentlich ganz unten in der Prioritätenliste setzt.
Sollte so auch sein wenn man Familie hat! Aber solange beide mal Zeit fuer sich bekommen, ist da absolut nichts dagegen zu sagen.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 15:34
Alari schrieb:Sollte so auch sein wenn man Familie hat! Aber solange beide mal Zeit fuer sich bekommen, ist da absolut nichts dagegen zu sagen.
So siehts aus. ;-)


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 17:11
@becky

männer werden aber hauptsächlich von Frauen erzogen.
Die männlichen Bezugspersonen fehlen recht oft.

Wieviele Männer arbeiten in Kindergärten ?

Männer die sich für einen pädagogischen Weg entscheiden müssen nicht selten
unter dem Vorwurf der pädophilie arbeiten.

Das ist aber ein anderes Thema ...


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 17:14
@Alari

Das problem ist nicht dein partner oder du, sondern Männer,
welche ihr Wirken auf Frauen, welches sie beigebracht bekommen haben, damit Argumentieren, dass die Frauen vermännlicht o.ä. sind, zu hohe Ansprüche haben, oder schlichtweg „scheisse“ sein sollen.

Das problem liegt aber im Verhalten und Benehmen.

Schön ist es, wenn Frauen das wissen, und das wissen eben nur die wenigsten.
Sie wundern sich aber, wenn sie immer und immer wieder an ein „Arschloch“ geraten.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 17:17
EvilParasit schrieb:Das problem ist nicht dein partner oder du, sondern Männer,
welche ihr Wirken auf Frauen, welches sie beigebracht bekommen haben, damit Argumentieren, dass die Frauen vermännlicht o.ä. sind, zu hohe Ansprüche haben, oder schlichtweg „scheisse“ sein sollen.
wie meinen? Kannst Du das nochmal etwas verständlicher ausdrücken?


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 21:28
EvilParasit schrieb:Wieviele Männer arbeiten in Kindergärten ?
Zwei meiner fünf besten Freunde und der dritte hilft jugendlichen Flüchlingen die häufig auch gerade erst 12 sind.
Übrigens ist keiner von den drei Leuten feminin. Zwei davon sind (sichtbar) Metalfreaks.
EvilParasit schrieb:Das problem ist nicht dein partner oder du, sondern Männer,
welche ihr Wirken auf Frauen, welches sie beigebracht bekommen haben, damit Argumentieren, dass die Frauen vermännlicht o.ä. sind, zu hohe Ansprüche haben, oder schlichtweg „scheisse“ sein sollen.
Man kann ein "Wirken" nicht "argumentieren", stimme Tussinelda zu, das Ganze nochmal auf Deutsch bitte.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 23:03
@Sixtus66
@Tussinelda

jeah metalfreaks \m/

Ich habe nicht gesagt, dass Kindergärtner feminin sind, sondern das es sehr wenige gibt.

Viele Männer behandeln Frauen so, wie es ihnen Mütter, Lehrerinnen und erziehrinen, beigebracht haben. Wie kleine zerbrechliche Mädchen für die man sorgen muss.


Ein solches Verhalten wird jedoch von den meissten Frauen mit Skepsis betrachtet.
Da dies kein maskulines Verhalten ist.
„Mit dem Typ stimmt etwas nicht“


Nun ist es die Aufgabe des betroffenen Mannes diesen Unstand zu kennen, und entsprechend zu handeln.

Manche sind nicht betroffen, manche lernen unterbewusst, manche lesen n Buch, und andere ziehen sich zurück und werfen den Frauen vor Mannsweiber zu sein.

Da die meisten Frauen aber keine Mannsweiber sind und sich nicht mit dem Thema beschäftigen, entsteht ein diskurs, der völlig am Ziel vorbeischiesst.


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 23:08
@EvilParasit
ach, hättest Du es doch besser nicht erklärt......


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

30.01.2018 um 23:17
EvilParasit schrieb:Viele Männer behandeln Frauen so, wie es ihnen Mütter, Lehrerinnen und erziehrinen, beigebracht haben. Wie kleine zerbrechliche Mädchen für die man sorgen muss.
Bei uns in ex-Jugoslawien haben die Männer ganz andere Probleme...nämlich mit den sich selbst und ihren Vätern etc. die ihnen beibringen, dass der Mann der Chef im Haus ist und man die Frau prügeln darf und man andere Frauen bumsen darf aber wehe es macht die Frau auch weil dann ist sie eine Schlampe...der Mann hingegen nicht lol


melden

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

31.01.2018 um 00:32
@Tussinelda

Schön wie tiefgründig du deine Sicht der Dinge darstellst.
Du bereicherst die Diskussion auf eine sehr angenehme Art und weise.

@Venom

Das mit der Polygamie ist doch eher die Natur der Dinge.
Männer wollen viele junge Frauen. So zeugt man schnell viele Kinder.

In ex-yu haben tatsächlich viele Männer Vaterkomplexe.
Sie sind stark an die Väter gebunden. Sowas führt gerne mal zu ner kaputten Beziehung, oder der Unfähigkeit mit potenziellen Partnerinen umzugehen.


melden
Anzeige

Werden die Männer heutzutage mehr zu Frauen?

31.01.2018 um 00:41
EvilParasit schrieb:Das mit der Polygamie ist doch eher die Natur der Dinge.
Männer wollen viele junge Frauen. So zeugt man schnell viele Kinder
Übertragen auf Menschen wäre das ne Katastrophe.
EvilParasit schrieb:In ex-yu haben tatsächlich viele Männer Vaterkomplexe.
Sie sind stark an die Väter gebunden. Sowas führt gerne mal zu ner kaputten Beziehung, oder der Unfähigkeit mit potenziellen Partnerinen umzugehen
Viel mehr haben wir da unten Problem mit der Kirche bzw Fundamentalismus und mit Politik bzw Chauvinismus.


melden
228 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden