Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Piercing und Tattoos

636 Beiträge, Schlüsselwörter: Piercing, Tattoos
Sharasa
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 00:08
Avantega schrieb:Wenn ein Arbeitgeber jemanden wegen Tattoos ablehnt, dann sollte man vielleicht den Arbeitgeber hinterfragen, warum der so drauf ist. Dass ist zumindest meine Meinung.
Vielleichtliegt es daran, was es für ein Job ist. Welche kunden man hat hat, welche Einstellung man selbst als Arbeitgeber zu Taattoos und Piercing hat. Nicht jeder ist so tolerant ein wanderndes Bilderbuch oder Metallmenschen in seinen Betrieb zu haben egal welche Qualitäten ein Arbeitnehmer haben mag oder mit sich bringt. Vielleicht verbergen sich auch irgendwelche Vorurteile dahinter, denn auch das Äußrere spielt bei Arbeitsuche eine gewaltige Rolle. Ich denke, das ist völig subjektiv und idie Objektivität mag dadurch auf der Strecke bleiben. Keine Ahnung. Aber nicht jeden gefällt es eben.

Klar kann man den Arbeitgeber fragen und je nach Ausfall seiner Antwort bedarf es sicher einer Überzeugungskraft, so das man trotz Taattoos und Piercing eingestellt wirst.


melden
Anzeige

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 00:47
@Sharasa
Ich geb dir recht, ich finde halt, als Tätowierter ist das einem auch so bewusst. Ich könnte mir für mich zum beispiel keinen Job in der Bank vorstellen, ich hab ja nicht mal die Ausbildung oder Schulbildung dazu.

Ich wäre auch für andere Jobs ungeeignet, in denen ein braves Erscheinungsbild gefragt wäre. Ich fände es sogar schlimm, ständig in Anzug und Schlipps rumzulaufen und Freitags Casual Friday zu haben.

Ich könnte mir vorstellen, so geht es einigen, die stärker Tätowiert sind und Piercings haben. Ich denke, dass man stark Tätowierte Bankangestellte wohl eher selten sieht, weil jemand mit vielen Tattoos sein Erscheinungsbild durch die Tattoos stark geprägt hat.

Als stark Tätowiert würde ich zum beispiel Japanische Yakuza oder so manchen Rapper wie zum beispiel Azad bezeichnen. Also 12 tattoos und aufwärts.

Für mich ist stark Tätowiert sein eine sache des Persönlichen stils. Dass ist wie bei Motorradfahrern, anhängern von Subkulturen oder auch die Vorliebe für einen klassischen stil. Ausserdem gibt es genug Leute die das mixen.

Es stimmt auch nicht, das wir Tätowierte assis sind. Das glauben nur leute, die keine Ahnung haben wie teuer das ist.
Das selbe dumme klischee gab es ja auch bei Bikern zum beispiel oder bei Hip Hoppern, wo leute nicht einschätzen konnten, wie teuer das ist.

Obwohl ich für meine Tattoos nie wahnsinnig viel bezahlen musste, musste ich doch immer darauf hin sparen. Umgekehrt regen mich auch Reaktionen nach dem Prinzip, oh mein Gott ist das teuer auf.

Absoluter Klassiker an Reaktionen ist natürlich, dass man für das geld auch in Urlaub fahren kann.

Einmal sagte jemand zu mir, ich sei selber schuld bei meinem ersten Tattoo. 🐆🐆 Ich bereue es bis heute nicht, nein da kamen sogar 4 weitere dazu.


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 08:48
Photographer73 schrieb:Das ist etwas anderes. Fremdenfeindliche oder sogar verbotene Symbole klammere ich da aus. Oder gibt es für dich keine Unterschiede zwischen zB einem Reichsadler und einem Adler im Indianer Stil ?
Klar gibt es Unterschiede, was ich damit aufzeigen wollte ist, dass man Menschen anhand ihrer "Körperbemalung" sehr wohl als Partner aussortieren kann bzw sogar als Freunde. Der Mensch muss einen ja ansprechen und wenn der sich auszieht und für einen selbst aussieht als wäre er in ein Tintenfass gefallen, wirds schwierig. Es ist ja auch legitim für sich selbst entscheiden zu dürfen, dass diese Person nicht als attraktiv angesehen wird auch wenn diese total nett ist.

Grundsätzlich kann jeder mit seinem Körper tun was er möchte, muss aber auch damit klar kommen dass es auf andere verstörend wirken kann. Ich sehe das Problem nicht, wenn jemand Bodymods nicht ansprechend findet. Zum Glück gibt es für jeden Geschmack das Richtige.


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 08:56
@Eya
Es kann ja auch sein, dass der Mensch mal fremdendlich war und sich geändert hat. Vielleicht hastte er bisher nicht das Geld sich dass Tattoo überstechen zu hat lassen.
Eya schrieb:Der Mensch muss einen ja ansprechen und wenn der sich auszieht und für einen selbst aussieht als wäre er in ein Tintenfass gefallen, wirds schwierig
Ab wann sieht jemand für dich aus, als wäre er in ein Tintenfass gefallen?


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 09:03
Avantega schrieb:Es kann ja auch sein, dass der Mensch mal fremdendlich war und sich geändert hat. Vielleicht hastte er bisher nicht das Geld sich dass Tattoo überstechen zu hat lassen
Ehrlich? Das ist mir scheißegal.
Avantega schrieb:Ab wann sieht jemand für dich aus, als wäre er in ein Tintenfass gefallen?
Keine Ahnung, war nur ein Beispiel.


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 09:06
Eya schrieb:Keine Ahnung, war nur ein Beispiel.
Also du entscheidest das dann nach gefühl, wann jemand so ausschaut.


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 09:08
Avantega schrieb:Also du entscheidest das dann nach gefühl, wann jemand so ausschaut.
Für mich persönlich, ja. Oder darf man für sich selbst nicht mehr entscheiden was man hübsch findet und was abstoßend? Ist das mittlerweile ein Kapitalverbrechen und muss alles super toll und schön finden um niemandem auf die Füße zu treten?


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 09:14
@Eya
Nein, ist es natürlich nicht, ich weiß halt nur das so ausschauen wie in ein Tintenfass gefallen vieles bedeuten kann.

Da kann jemand mit 5 tattoos gemeint sein, aber auch ein laufendes Körpergesamtkunstwerk, je nach haltung.
Schon nach dem zweiten Tattoo wurde ich gefragt, ob es mir nicht reichen würde, von einer Person die übrigens selber Tätowiert ist.


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 09:26
Avantega schrieb:Nein, ist es natürlich nicht, ich weiß halt nur das so ausschauen wie in ein Tintenfass gefallen vieles bedeuten kann.
Ja das ist wohl für den "Schauenden" subjektiv wie er etwas bewertet und was er dabei empfindet. Ich persönlich finde Bodymods nicht ansprechend, vor allem nicht wenn diese extrem sind. Kleine Tunnels sind mir egal, hängt das Läppchen bis zur Schulter finde ichs nicht mehr schön, manche andere finden es toll. Jeder nach seinem Gusto


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 09:31
Naja, Ohrtunnel find ich auch nicht toll.


IMG 20190318 200829

Ich poste jetzt mal ein bild wo man 3 meiner 5 tattoos sieht.
Ich glaube, ich seh wohl noch nicht wie ein Tintenfass gefallen aus.


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:23
Avantega schrieb:Zu dem unsäglichen Klischee, als Tätowierter keine Arbeit zu bekommen kann ich nur sagen, es hängt von der Branche und dem Job und der Tätowiertheit und Sichtbarkeit ab. Tattoos allgemein sind heute allerdings kaum ein grund mehr, keinen Job zu kriegen.
Es fehlt hier anscheinend ein Teil der Diskussion.
Das mit dem "keinen normalen Job kriegen" bezog sich auf extremes Bodymodding. Implantierte Hörner am Kopf, viele Piercings im Gesicht, Operationen, die einen an eine Katze angleichen, das ganze Gesicht tätowiert und dergleichen.

Mit einem normalen Tattoo, das man nicht auf den ersten Blick sieht, wird es kaum Probleme geben, bis offenbar bei der Polizei. Wegen einem Piercing im Gesicht wohl auch nicht.


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:28
Eya schrieb:Klar gibt es Unterschiede, was ich damit aufzeigen wollte ist, dass man Menschen anhand ihrer "Körperbemalung" sehr wohl als Partner aussortieren kann bzw sogar als Freunde. Der Mensch muss einen ja ansprechen und wenn der sich auszieht und für einen selbst aussieht als wäre er in ein Tintenfass gefallen, wirds schwierig. Es ist ja auch legitim für sich selbst entscheiden zu dürfen, dass diese Person nicht als attraktiv angesehen wird auch wenn diese total nett ist.

Grundsätzlich kann jeder mit seinem Körper tun was er möchte, muss aber auch damit klar kommen dass es auf andere verstörend wirken kann. Ich sehe das Problem nicht, wenn jemand Bodymods nicht ansprechend findet. Zum Glück gibt es für jeden Geschmack das Richtige.
So sehe ich das auch.
Ob einem etwas gefällt oder nicht, ist eben individuell und wir alle müssen akzeptieren, dass wir nicht jedem gefallen. Es gibt auch Leute, die mich als Partnerin "aussortieren" würden, weil ich ihnen zu klein bin oder ihnen meine Haarfarbe nicht gefällt.

That's life!


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:30
Avantega schrieb:
Ich poste jetzt mal ein bild wo man 3 meiner 5 tattoos sieht.
Ich glaube, ich seh wohl noch nicht wie ein Tintenfass gefallen aus.
Bist du auf diesem Foto geschminkt oder sind das Fotofilter?


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:31
Fotofilter. Nein schminken tu ich mich nicht.

@violetluna


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:34
Avantega schrieb:Fotofilter
Ein Weichzeichner? :D


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:36
peekaboo schrieb:Ein Weichzeichner? :D
Ah! :) Drum sieht die Haut so perfekt aus.

Ich finde die Tattoos, die du hast und die man auf dem Foto sieht, jetzt nicht übertrieben. Wenn du ein Kurz- oder Langarmshirt trägst, sieht man sie ja kaum bis gar nicht. Die Motive find ich auch schön, also nach dem beurteilt, was man da jetzt sieht.


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:40
@peekaboo
Das bleibt Betriebsgeimnis.

So, findet ihr, dass ich übertrieben stark Tätowiert bin? Es ist ja keine Fotofilter Disskussion.
violetluna schrieb:Es fehlt hier anscheinend ein Teil der Diskussion.
Nein, dass mit dem unsäglichen Klischee wollte ich einfach nur mal loswerden, war nicht auf dich bezogen.
violetluna schrieb:Das
violetluna schrieb:Das mit dem "keinen normalen Job kriegen" bezog sich auf extremes Bodymodding.
Ich schätze, wer extreme bodymodification macht, der will auch nicht zwingend einen normalen Job haben. Oder glaubst du ernsthaft, dass jemand der wie ein Tiger ausschauen will dann am Empfang eines Hotels arbeiten will?


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:45
violetluna schrieb:Ah! :) Drum sieht die Haut so perfekt aus.
Möglicherweise :D
Avantega schrieb:So, findet ihr, dass ich übertrieben stark Tätowiert bin?
Eher untertrieben meiner Ansicht nach. :)
Ich glaube wenn du wesentlich mehr hättest, könntest du noch attraktiver auf gewisse Männer wirken. Ich lege aber nicht meine Hand dafür ins Feuer. :D


melden

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:46
Avantega schrieb:Ich schätze, wer extreme bodymodification macht, der will auch nicht zwingend einen normalen Job haben. Oder glaubst du ernsthaft, dass jemand der wie ein Tiger ausschauen will dann am Empfang eines Hotels arbeiten will?
Naja, es wurde als Beispiel Rolf Buchholz genannt. Und der arbeitete (oder arbeitet noch immer) als Informatiker bei der Telekom. Gibts also schon auch.

Wobei er einem Interview zufolge schon da gearbeitet hat, bevor er anfing, sich seine vielen Piercings stechen zu lassen. Das war also bei der Einstellung anscheinend noch kein Thema.
Avantega schrieb:Nein, dass mit dem unsäglichen Klischee wollte ich einfach nur mal loswerden, war nicht auf dich bezogen.
Ach so, alles klar. Ich finde auch nicht, dass das generell stimmt. Manche Berufszweige sind halt konservativer, aber wenn man keinen Kundenverkehr hat, sollten "normale" (in Ermangelung eines besseren Ausdrucks) Tattoos eigentlich wurscht sein.


melden
Anzeige

Piercing und Tattoos

22.09.2019 um 12:46
Avantega schrieb:So, findet ihr, dass ich übertrieben stark Tätowiert bin? Es ist ja keine Fotofilter Disskussion.
Nö, die sind doch sehr dezent und recht kleinflächig. Damit hast du nichtmal in ner Bank schlechte Karten, lässt sich ja problemlos verdecken.


Dass in bestimmten Bereichen frische Tattoos oder Piercings allgemein nicht gern gesehen sind, hat ja oft mit Hygienevorschriften zu tun. Da ist dann allerdings Schmuck generell untersagt, also auch Ringe, Armbanduhren usw.


Und ja, es fehlt ein Teil der Diskussion. Die Begründung findet sich oben unter "Infos".


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt