Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

1.174 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:44
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:die sich von alleine ohne Ansage mal gar nicht herantasten trauen und da stelle ich mir dieses "geduldige step by step" ohne jegliche verbale Kommunikation wie von dir beschrieben äußerst schwierig vor
Ich schrieb schon mal davor, situationsabhängig. Bei einem ONS (einmalige Sache) wirst du vielleicht bisschen was reden wollen.
Wie schaut es denn bei Freundschafts Plus aus?

Wenn Liebe zum Vorschein kommt und du dir eine lange Beziehung und mehr vorstellen kannst, warum reden?

Ne, meins bleibt Privatsache.


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:45
Schön, dass hier Schwung in die Bude kommt :D
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Wie schaut das Vorspiel aus. Mit Vorspiel meine ich, wie war der Tag oder die Woche miteinander oder wie läuft es allgemein in der Beziehung? Wie schaut es mit der Kommunikation aus? Hat man viel Spaß miteinander, ist man viel unterwegs, lacht und flirtet man miteinander und und und.... all das nennt man Vorspiel
Wenn eine Frau verkrampft ist, dann läuft da etwas im Kopf, irgendetwas macht Sie nicht glücklich. Und darüber sollte man reden.

Vielleicht liegt es nicht an der Frau sondern am Mann selber. Schaue genau hin
Das ist nen ganz wichtiger Punkt, sollten sich mal so einige hinter die Löffel schreiben.
Dieser Punkt wird so oft nicht gesehen, dass gerade deswegen Missverständnisse entstehen.
Zitat von boraboraborabora schrieb:avic.a3 schrieb:
Achte auf die Körpersprache,-Signale, die Körperbewegungen, Töne usw... es kommt alles von selber ohne zu reden.

Braucht man nicht, wenn man den oder die Richtige(n) gefunden hat.
Dann versteht man sich auch so, was ein Gespräch nicht ausschliesst, was ich aber nicht als Muss sehe.

Aber klar, man kann vorher auch die Reihenfolge u. Länge bzw. Zeitdauer aushandeln ( :troll: )
Ich dachte auch mal, das mein Gegenüber das wissen sollte und habe mich damit auf die Fresse gelegt, immer wieder. Diese Vorstellung mag ja total romantisch sein ist aber Realitätsfremd.

Und was deinen letzten Satz angeht, so ist das doch absolut lächerlich, denn so ist es nämlich nicht gemeint gewesen mal darüber zu reden.
Zitat von ahriahri schrieb:Ich gehe zwar soweit mit, dass man durchaus an der Körpersprache erkennen könnte, ob dem Gegenüber etwas generell gefällt oder nicht, aber daraus ableiten, wieso das so ist, ob es immer so ist, oder gar was genau es ist, was alternativ besser wäre usw. das kann man halt auch mit dem engsten Soulmate nicht hellsehen..
Genau das ist es nämlich, die Mischung aus nonverbaler und verbaler Kommunikation ist der Schlüssel.
Zitat von boraboraborabora schrieb:befremdlich, darüber vorher zu sprechen, was nichts
mit Verklemmtheit zu tun hat.
Ich gebe dir in soweit recht, dass es durchaus penetrant werden kann aber man hat es ja auch selbst in der Hand.
Ich kannte da mal jemanden der mir andauernd seine Wünsche reingedrückt hat und auch meine permanent wissen wollte (es wiederholte sich dann irgendwann, ist ja klar) aber dadurch war für mich der Reiz komplett erloschen.
Mir ist es durchaus wichtig meinen Gegenüber ihn Ruhe kennenzulernen, zu erkunden und was alles mit zum Sex dazu gehört aber es gibt Praktiken und dergleichen, wo man mal vorher drüber reden sollte.
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Ja, wenn alle Menschen auf der Welt super aufmerksam und empathisch wären
Nicht nur das, man muss auch darauf achten wollen.

Viele scheinen ihren Gegenüber nicht richtig wahrzunehmen und so kann es für mich keinen guten Sex geben, da kann ich mich auch selbst befummeln.
Zitat von BundesferkelBundesferkel schrieb:Es befremdet mich, wenn Erwachsene Freude daran haben, sich fesseln und züchtigen zu lassen
oder umgekehrt den Anderen zu verhauen.
Was genau ist für dich daran befremdlich?
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:dann bekomme ich es.
In der Regel startet man auch in zwischenmenschlichen Beziehungen ohne Bezahlung nen Versuch, damit man es bekommt. Und es gibt sogar welche, die dann grantig werden, wenn es nicht zum Sex kommt, selbst wenn der Höhepunkt ausbleibt können sie eklig werden.
Solche Menschen sind bei einer Person vom Fach dann wohl besser aufgehoben.

Im Grunde ist es wie Topfschlagen im Minenfeld, wenn man nicht mal ansatzweise darüber redet, was man gerne hat und was eher nicht. Man muss einem ja nicht alles vorkauen aber so eine grobe Richtung wäre vorteilhaft.
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Man geht Step by Step und mit Vorsicht. So erfährst du auch ob Sie auf Griechisch oder auf Dominaspielchen oder sonstiges steht.
Ist eine Möglichkeit, stimmt schon aber nicht, wenn du keine 500 Jahre warten willst.
Es gibt nämlich Menschen, da kannst du dich rantasten wie du lustig bist, es wird nichts werden.


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:48
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Jep, in einer (frischen) Beziehung schon.

Ich kenne keine Frau die jemals mit mir darüber geredet hat, Ihre Vorlieben oder sonstiges. Sorry!
Also ich weiss nicht was du für Frauen kennst, aber erfahrener lesen sie sich für mich nicht.
Gerade in einer frischen Beziehung möchte man wissen ob man auch sexuell auf einer Ebene ist - damit man schauen kann wohin die Reise geht mit der Verbindung.
Wenn sich introvertiert und extrovertiert da nicht die Waage halten können (als Beispiel) dann wirds auch sexuell nichts werden - und wenns sexuell ne Nullnummer ist, dann kann der jenige noch so freundlich, charmant und höflich sein - würde mich als Partner einfach nicht interessieren. Maximal als guter Kumpel.
Und das möchte ich nicht erst nach 28 Monden rausfinden und meine geringe Lebenszeit wie einen Klingelbeutel durchs Dorf reichen müssen bis IRGENDWANN mal der richtige dabei ist.
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Ich zerkringel mich grad :'D
Na aber es ist doch so :/


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:49
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Ich schrieb schon mal davor, situationsabhängig. Bei einem ONS (einmalige Sache) wirst du vielleicht bisschen was reden wollen.
Wie schaut es denn bei Freundschafts Plus aus?

Wenn Liebe zum Vorschein kommt und du dir eine lange Beziehung und mehr vorstellen kannst, warum reden?
Ok, da gehe ich wohl in die vollkommen andere Richtung ...

Bei einem ONS habe ich kaum das Bedürfnis zu reden. Warum auch, den sehe ich wahrscheinlich nie wieder. Wenn was passiert, was mir nicht passt, dann sage ich das natürlich. Außerdem wird da im Normalfall gar nicht so viel ausprobiert bzw. herum experimentiert werden, weil dafür unter anderem das Vertrauen fehlt.

Ein Partner begleitet mich aber über längere Zeit. In dieser Zeit ändern sich meine Wünsche und Bedürfnisse vielleicht. Eventuell möchte ich sogar ganz andere Dinge mal ausprobieren, weil auch das Vertrauensverhältnis dafür gegeben ist. Da sehe ich ein Gespräch dann als hilfreich. Es muss nicht sein, aber es kann und darf.


2x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:51
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Wenn sich introvertiert und extrovertiert da nicht die Waage halten können (als Beispiel) dann wirds auch sexuell nichts werden - und wenns sexuell ne Nullnummer ist, dann kann der jenige noch so freundlich, charmant und höflich sein - würde mich als Partner einfach nicht interessieren. Maximal als guter Kumpel.
ja jede/r ist anders. Wenn du mit mir darüber reden wollen würdest, ich würde dich unterbrechen und sagen, sorry... ich kann mir das nicht mehr anhören. Findest sicher einen der mit dir darüber sprechen möchte.


4x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:53
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Bei einem ONS habe ich kaum das Bedürfnis zu reden. Warum auch, den sehe ich wahrscheinlich nie wieder. Wenn was passiert, was mir nicht passt, dann sage ich das natürlich. Außerdem wird da im Normalfall gar nicht so viel ausprobiert bzw. herum experimentiert werden, weil dafür unter anderem das Vertrauen fehlt.
Ganz genau, was gibt es bei einem ONS groß zu quatschen ? Beide wissen, um was es geht. Sollte sich daraus mehr entwickeln, entwickeln sich auch die Gespräche. Ansonsten ist es Sex und das wars.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:55
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:ja jede/r ist anders. Wenn du mit mir darüber reden wollen würdest, ich würde dich unterbrechen und sagen, sorry... ich kann mir das nicht mehr anhören. Findest sicher einen der mit dir darüber sprechen möchte.
Wir sind uns einige dass dein Beitrag sich nicht erfahren oder geduldig liest, sondern einfach verklemmt? :)
Ich denke das sind wir uns, ja.


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:56
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Wir sind uns einige dass dein Beitrag sich nicht erfahren oder geduldig liest, sondern einfach verklemmt? :)
Ich denke das sind wir uns, ja.
ja richtig, ich bin verklemmt und nicht geduldig.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:58
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Ich kenne keine Frau die jemals mit mir darüber geredet hat, Ihre Vorlieben oder sonstiges. Sorry!
Dann scheint ihr ja zusammengepasst zu haben, da du ja auch nicht reden willst.
Ich würde dieses nicht-reden aber tatsächlich als extrem Kontraproduktiv empfinden, vorallem wenn du auch noch diesen Satz raushaust:
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:ja jede/r ist anders. Wenn du mit mir darüber reden wollen würdest, ich würde dich unterbrechen und sagen, sorry... ich kann mir das nicht mehr anhören. Findest sicher einen der mit dir darüber sprechen möchte.
Mit solchen Aussagen wird doch die Scham die einige empfinden noch gestärkt.
Für mich ist sowas vollkommen unverständlich.
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Bei einem ONS habe ich kaum das Bedürfnis zu reden. Warum auch, den sehe ich wahrscheinlich nie wieder. Wenn was passiert, was mir nicht passt, dann sage ich das natürlich. Außerdem wird da im Normalfall gar nicht so viel ausprobiert bzw. herum experimentiert werden, weil dafür unter anderem das Vertrauen fehlt.
Nicht nur das, es ist im Grunde doch nur ne "schnelle" Nummer, nicht mehr und nicht weniger. Einfach nur Druckabbau oder eben irgendeine Anziehung.

Aus dem Grund habe ich sowas nicht mehr. :D


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 16:59
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Wenn du mit mir darüber reden wollen würdest, ich würde dich unterbrechen und sagen, sorry... ich kann mir das nicht mehr anhören. Findest sicher einen der mit dir darüber sprechen möchte.
Echt jetzt? Auch bei einer langjährigen Partnerin?
Wenn die jetzt das Bedürfnis hat dir ihre sexuellen Wünsche mitzuteilen, dann brichst du sie ab und sagst entsprechend deiner vorherigen Beiträge vielleicht sogar, dass sie es dir einfach zeigen soll, aber nicht drum herum quatschen?

Joa ok, kann man machen, aber wenn sie dir dann ohne Vorwarnung nen BH überzieht oder ihren Finger bei dir sonst wohin steckt, kannste dich dann halt auch nicht beschweren :|


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:00
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Echt jetzt? Auch bei einer langjährigen Partnerin?
Wenn die jetzt das Bedürfnis hat dir ihre sexuellen Wünsche mitzuteilen, dann brichst du sie ab und sagst entsprechend deiner vorherigen Beiträge vielleicht sogar, dass sie es dir einfach zeigen soll, aber nicht drum herum quatschen?
ja es ist echt, kein Fake. So wie ich es geschrieben habe.

Das bin ich!


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:04
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Ich kenne keine Frau die jemals mit mir darüber geredet hat, Ihre Vorlieben oder sonstiges. Sorry!
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Wenn du mit mir darüber reden wollen würdest, ich würde dich unterbrechen und sagen, sorry... ich kann mir das nicht mehr anhören. Findest sicher einen der mit dir darüber sprechen möchte.
Ja, isn Ding. Da kennst du keine Frau die mit dir darüber spricht - wie auch - die schickst du ja total geduldig direkt zum Nächsten noch bevor du deine Geduld zuende frönen konntest.

Ich kann dich leider nicht ernst nehmen.
Liest sich alles nicht sondern ernst gemeint


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:07
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Ja, isn Ding. Da kennst du keine Frau die mit dir darüber spricht - wie auch - die schickst du ja total geduldig direkt zum Nächsten noch bevor du deine Geduld zuende frönen konntest.

Ich kann dich leider nicht ernst nehmen.
Liest sich alles nicht sondern ernst gemeint
nochmal, ich kenne keine mit der ich etwas hatte.
Was ist da so schwer zu verstehen?

Und eine Frau die mir gleich am Anfang Ihre Vorlieben erwähnt, kann gehen, ist so. Ob es Ihr passt oder nicht oder was Sie auch immer denkt, das ist mir egal.


5x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:11
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:nochmal, ich kenne keine mit der ich etwas hatte.
Was ist da so schwer zu verstehen?

Und eine Frau die mir gleich am Anfang Ihre Vorlieben erwähnt, kann gehen, ist so. Ob es Ihr passt oder nicht oder was Sie auch immer denkt, das ist mir egal.
Und warum genau stören dich die Vorlieben der Frau? Weil du sie sonst berücksichtigen müsstest und das eben vom daliegen und in den Raum atmen abweicht?
Warum darf die Frau denn nicht äußern was sie mag und was sie nicht mag?
Gilt das auch für andere Bereiche oder soll sie nur beim Thema Sex den Schnabel halten?


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:14
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Und eine Frau die mir gleich am Anfang Ihre Vorlieben erwähnt, kann gehen, ist so. Ob es Ihr passt oder nicht oder was Sie auch immer denkt, das ist mir egal.
Und wann darf sie das? Nach 3 mal oder nach 5 oder 10?
Und was ist vorher? Da spulst du dein Programm ab, machst was auch immer DU magst, egal ob ihr das gefällt oder nicht und reitest egoistisch deinem Sonnenuntergang entgegen und lässt sie im Regen stehen?


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:14
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Gilt das auch für andere Bereiche oder soll sie nur beim Thema Sex den Schnabel halten?
Thema: Sex, Liebe, Geld, Politik, da heisst es, Schnabel halten.. sonst kann man mit mir so viel quatschen und sehr viel Spaß haben gggg

Ich bin raus vom Thema.

Viel Spaß noch hier!


4x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:17
Fällt gerade noch jemandem alles aus dem Gesicht oder nur mir?

Jeder wie er mag aber damit bremst man nicht nur sich selbst aus, sondern unterdrückt auch den Gegenüber, wie ich finde, heftig.


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:21
Zitat von Avic.A3Avic.A3 schrieb:Thema: Sex, Liebe, Geld, Politik, da heisst es, Schnabel halten.. sonst kann man mit mir so viel quatschen und sehr viel Spaß haben gggg
Mmh, wahrlich ein progressive Einstellung.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:21
 10.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

25.04.2020 um 17:22
Zitat von KürbisgesichtKürbisgesicht schrieb:Fällt gerade noch jemandem alles aus dem Gesicht oder nur mir?

Jeder wie er mag aber damit bremst man nicht nur sich selbst aus, sondern unterdrückt auch den Gegenüber, wie ich finde, heftig.
Nein, da bist du nicht alleine.
Man hört leider immer wieder von Männern, die nur auf ihren eigenen Spaß bedacht sind, quasi rein-raus-fertig und alles drumrum ist total egal, auch wenn man es mal geäußert hat und die Klitoris wird auch nur von weitem angeguckt. Ganz traurig. :D


1x zitiertmelden