Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

1.174 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sexualität ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

01.05.2020 um 16:07
@cherry.blossom

Wir haben uns dann auch ohne kompetente Beratung für ein Modell entschieden, und ich konnte meine Liebste noch davon abhalten, sich von mir an der Leine zur Kasse führen zu lassen. Sie neigt(e) dazu, es mit der Provokation zu übertreiben.
Für jeden Blödsinn gut, as long as it is shocking!


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

01.05.2020 um 16:19
Zitat von DoorsDoors schrieb:Wir haben uns dann auch ohne kompetente Beratung für ein Modell entschieden
Erinnert mich an eine Szene vor 5 oder mehr Jahren in einer Bar. In Paar stand mit uns am Tisch, Sie mit Halsband (aus Leder). Er hat Sie anderen angeboten und ihr ab und zu auch eine leichte Backpfeife verpasst. Dazu die Story erzählt, dass er selbst arbeitslos ist und seine Frau alles machen muss. Geglaubt habe ich ihm das alles nicht, bis auf das eindeutige Beziehungsmodell. Wie würde man so eine Beziehung eigentlich korrekterweise nennen?


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

01.05.2020 um 16:24
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Wie würde man so eine Beziehung eigentlich korrekterweise nennen?
Ich würde ihr den Status "Albern" verpassen. Das ist dann ungefähr auf dem Niveau einer Szene auf dem Kiez in Hamburg, als jemand im offenen Sportwagen zwei fast nackte Schönheiten an der Leine (oder Kette) hinter sich her zog, um damit Touristen und Pressefotografen zu beeindrucken. Die Gratwanderung zwischen Schockeffekt und Peinlichkeit ist eine schwierige. Ich gebe zu, auch mir gelingt die nicht immer.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

01.05.2020 um 16:28
@Doors
Also geschockt haben die mal niemanden. Sie war ziemlich schlau und auch sehr sympathisch. Er war einfach nur ein Trottel.
Albern trifft es ganz gut.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

01.05.2020 um 16:30
@CaptainAllmy

Erinnert mich an ein Elebnis in einer Kneipe, als ein Typ mir und meiner Frau einen Dreier vorschlug. Kommentar meiner Frau, nachdem sie ihn von oben bis unter gemustert und hörbar geschnuppert hatte: "Nee, ich steh' nicht auf Sex mit Viehzeug."


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 09:52
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:So ist es. Wobei hier meiner Meinung nach auch Rücksicht drauf genommen werden sollte, wenn andere Personen (in dem Fall Dritte) nicht darüber reden bzw. nichts darüber wissen wollen. Viel wichtiger finde ich, dass die Vorurteile bei diesem so persönlichen und individuellen Themenfeld endlich mal abnehmen.
Da bin ich ganz bei dir.
Die eigene Meinung oder das gesamte Repartoire des eigenen Erfahrungsschatzes muss man anderen nicht aufzwängen. Wenn sich das Gespräch ergibt, dazu evtl auch Fragen gestellt werden, dann kann man da auch, angepasst an den Gesprächspartner, berichten.
Dennoch sollte auch von dem nicht wissen wollenden die Sexualität der anderen akzeptiert werden. Für mich ist das ja auch in Ordnung wenn andere eine ganz andere Art von Sexualität ausleben als ich, dazu muss Ich nicht dabei sein, es gut finden oder verstehen. :)
Zitat von DoorsDoors schrieb:Andererseits war ich mal mit meiner Liebsten vor Jahren in einem Fachgeschäft für Tierbedarf, um Hundehalsbänder anzusehen. Auf die Frage der hilfsbereiten jungen Verkäuferin, für was für einen Hund Halsband und Leine denn seien, antwortete meine Frau: Für mich! Daraufhin nahm die Verkäuferin im Gesciht tomatenähnliche Farbe an. Hatte sie abends wenigstens was zu erzählen.
:D :D
Deine Frau ist der Knaller :D
Mir wäre, als vorlaute Rotzschnodderschnauze - in der Rolle der Verkäuferin- allerdings ein passender Gegenspruch eingefallen aber deine Geschichte amüsiert doch mich sehr!
Und ich verspüre das dringende Bedürfnis nun im Fachhandel für Tierbedarf zu arbeiten, das scheint mir lustiger als das was ich grade mache. :D


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 10:06
Ich denke, so wie jeder einzelne von/über Sexualität redet ist möglicherweise seiner Art von Sexualität geschuldet.

Ein romantischer Charakter wird nur vage metaphorische Andeutungen machen und weglaufen , wenn ausführlich biologisch oder medizinisch oder pornographisch über Sexualität gesprochen wird.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 10:15
Ich war mal mit meinem Mann auf einer Erotik Messe, um mir dort ein schönes Halsband zu kaufen. Ich muss dazu sagen das bei mir der Ring für die Leine hinten sein muss damit mein Mann meinen Kopf nach hinten ziehen kann und das Halsband schön meine Atmung beeinträchtigt. So, ich das Halsband angelegt (in den Augen der Verkäuferin falschrum), mit meinem Mann und Verkäuferin durch zahlreiche Besucher der Messe zum Spiegel.
Die Verkäuferin schon leicht am erröten. Als mein man dann seinen Finger im Ring einhackte und mal kräftig daran zog, wurde sie Tomatenrot und meinte dann nur "Ja, also, eigentlich gehört das nur zum an der Leine führen."
Fand das sehr nett, das man direkt neben ner Livesexshow wegen nem Halsband so rot werden kann.


melden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 10:28
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Die eigene Meinung oder das gesamte Repartoire des eigenen Erfahrungsschatzes muss man anderen nicht aufzwängen. Wenn sich das Gespräch ergibt, dazu evtl auch Fragen gestellt werden, dann kann man da auch, angepasst an den Gesprächspartner, berichten.
So ist es :Y:
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Dennoch sollte auch von dem nicht wissen wollenden die Sexualität der anderen akzeptiert werden. Für mich ist das ja auch in Ordnung wenn andere eine ganz andere Art von Sexualität ausleben als ich, dazu muss Ich nicht dabei sein, es gut finden oder verstehen. :)
Mich hat das gerade an ein Erlebnis letztes Jahr erinnert. Wir sind als Mädelsgruppe nach Berlin auf die Venus gefahren. Wir waren zu 7., alle sehr locker und offen im Umgang, relativ frei Schnauze generell beim Reden etc. Wir waren gerade mal 10 Minuten da, als es einem der Mädels wirklich extrem schlecht ging. Der Anblick von den ganzen Menschen im Latex, die Shows, die Musik, das hat sie alles total verstört.

Sie hatte sich bis dato nie damit befasst und sich die Messe komplett anders vorgestellt. Ihr war es auch zu viel, dass alles so freizügig gestaltet wurde und sie wusste absolut nicht, wie sie damit umgehen sollte.

Ich kannte sie so noch gar nicht, hab sie nie so aufgelöst erlebt, aber es hat mir wieder mal vor Augen geführt, dass Sexualität wirklich ein Thema ist, dass bei anderen enormes Unbehagen, wenn nicht sogar Schock auslösen kann.


2x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 10:41
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Ich kannte sie so noch gar nicht, hab sie nie so aufgelöst erlebt, aber es hat mir wieder mal vor Augen geführt, dass Sexualität wirklich ein Thema ist, dass bei anderen enormes Unbehagen, wenn nicht sogar Schock auslösen kann.
Ja, das glaube ich.
Es ist auch überhaupt nicht schlimm wenn man manche Bilder, die einem vorgesetzt werden (und das wurden sie auf der Messe ja, weil du einfach garnicht die Möglichkeit hast woanders hinzuschauen- überall schreit es nach Sex) nicht erträgt oder merkt das die eigene Freizügigkeit da nunmal ihre Grenze findet.
Ich tue mich auch mit einigen Bildern schwer, einigen Sexpraktiken - aber dennoch darf sich da jeder frei ausleben wie ihm lustig ist/ anhören könnte ich mir es noch aber visuell unterlegt möchte ich manche Erzählung dann eben auch nicht haben.

Darf ich dazu dann noch fragen ob ihr dann gemeinschaftlich wieder gegangen seid? Ich meine ihr seid als Gruppe extra nach Berlin gekommen.

Im übrigen habe ich STARKE Probleme mit Gerüchen in einigen Szene-Ambienten. Da macht mir das visuelle Nackt/beim Tanzen, überhaupt nichts aus - aber die Gerüche die manche absondern stören mich doch sehr. Diese Mischung als Alkohol, Schweiss und Pheromonen.
Anders gesagt - mich stört wenn es nach Sex riecht und ich garnicht darauf eingestellt bin, welchen zu haben. Das ist wir mit der Nase beim fremden Geschlechtsverkehr dabei sein, ohne es zu wollen.
Andererseits zieht mich auch genau dieses Ambiente an wegen der gelebten Freizügigkeit - man muss sich nicht aufbrezeln oder zukleistern, wenn man tanzen will - es zählt das eigene Körpergefühl und die Musik. Irgendwie muss ich diese Diskrepanz noch für mich in Einklang bringen oder jemanden mitnehmen um gefühlt auch Sex haben zu wollen, dann stören mich die Gerüche nicht mehr :P:


2x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:01
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Im übrigen habe ich STARKE Probleme mit Gerüchen in einigen Szene-Ambienten.
Da bist du nicht alleine mit der Erfahrung.

Ich war mit meiner Freundin , Ihrer Zwillingsschwester und deren Freund in einem BDSM Club bei einer Show.
Der Freund von ihr wollte nach einer halben Stunde auch wieder raus , genau wegen den Gerüchen , Meine Freundin und ich haben gar nicht gewusst was er meinte , seine Freundin wollte am liebsten bleiben , wir sind dann aber alle zusammen nach einer Stunde gegangen.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Andererseits zieht mich auch genau dieses Ambiente an wegen der gelebten Freizügigkeit
In Berlin gab es mal den KitCat Club. Keine Ahnung ob es den noch gibt. Der war cool .
Für "Anfänger" besser weil dort eine gewisse Szene war , aber nicht so extrem wie in "richtigen" Clubs


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:06
Zitat von itfcitfc schrieb:In Berlin gab es mal den KitCat Club. Keine Ahnung ob es den noch gibt. Der war cool .
Für "Anfänger" besser weil dort eine gewisse Szene war , aber nicht so extrem wie in "richtigen" Clubs
Noch gibt es ihn und von dem war auch die Rede meinerseits :)
Zitat von itfcitfc schrieb:Da bist du nicht alleine mit der Erfahrung.

Ich war mit meiner Freundin , Ihrer Zwillingsschwester und deren Freund in einem BDSM Club bei einer Show.
Der Freund von ihr wollte nach einer halben Stunde auch wieder raus , genau wegen den Gerüchen , Meine Freundin und ich haben gar nicht gewusst was er meinte , seine Freundin wollte am liebsten bleiben , wir sind dann aber alle zusammen nach einer Stunde gegangen.
Beruhigend, dass ich mit meiner Abneigung in diesem Bezug nicht alleine bin.
Ich glaube manch einer ist da eben einfach empfindlicher als andere. Und es kommt drauf an welche Priorität das Geruchsempfinden bei den sexuellem Zwischenbeziehungen hat.


2x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:21
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Darf ich dazu dann noch fragen ob ihr dann gemeinschaftlich wieder gegangen seid? Ich meine ihr seid als Gruppe extra nach Berlin gekommen.
Nein, wir sind gemeinschaftlich geblieben.

Wir sind dann erst einmal raus mit ihr, damit sie sich etwas beruhigt und haben sie gefragt, was genau sie gerade so aus der Fassung bringt. Bei ihr war es wirklich die Masse an Eindrücken, nichts spezifisches. Es war ihr nur zu viel auf einem Schlag. Sie meinte, sie wäre scheinbar zu konservativ für so was, da das für sie alles komplett neu ist. Gehen wollte sie aber auch nicht. Darum haben wir ihr dann die Hintergründe etwas erklärt, unsere Erfahrungen und Meinungen dazu und ihr vermittelt, dass die Dinge hier auf freiwilliger Basis geschehen.

Wir haben es dann so gelöst, dass ein paar von uns auf der Messe vorher etwas genauer schauten, was wo passiert und sie sich drauf einstellen kann. Wenn es etwas gab, was sie partout nicht sehen wollte, hat sich die Gruppe einfach geteilt, das war kein Problem. Mindestens zwei sind immer bei ihr geblieben.

In ein paar Shows war es dann auch so, dass wir mit anderen Zuschauern ins Gespräch gekommen sind und viel rumgewitzelt haben. Auf einer Bühne war beispielsweise eine Frau, die sich halt die unterschiedlichsten Dinge in alle Körperöffnungen eingeschoben und wild rumgeturnt hatte. Vor uns standen zwei Männer, die sich extrem darüber amüsierten, sich irgendwann umdrehten und uns lachend fragten "Macht ihr auch immer so oder?" und ich so "pfff ... klassisches Samstagabendprogramm". Für unsere Freundin hat das dann die Sache etwas aufgelockert, weil sie gemerkt hat, dass auch die Zuschauer hier nicht komplette "Weirdos" sind, sondern man sich auch einfach ein bisschen einen Spaß aus manchen Sachen machen kann.

Eine andere Freundin und ich sind auch aktiv auf ein paar Paare und "Künstler" (in Ermangelung eines besseren Wortes) zugegangen und hatten sehr nette und offene Gespräche mit denen. Dadurch wurde die ganze Situation für sie auch nochmal ein Stück "normaler", da sie erkannt hatte, dass da Menschen wie du und ich dahinter stecken.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:aber die Gerüche die manche absondern stören mich doch sehr. Diese Mischung als Alkohol, Schweiss und Pheromonen.
Anders gesagt - mich stört wenn es nach Sex riecht und ich garnicht darauf eingestellt bin, welchen zu haben. Das ist wir mit der Nase beim fremden Geschlechtsverkehr dabei sein, ohne es zu wollen.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Beruhigend, dass ich mit meiner Abneigung in diesem Bezug nicht alleine bin.
Nee, da bist du wirklich nicht alleine, geht mir beispielsweise auch so. Dabei bin ich generell eigentlich gar nicht so geruchsempfindlich.


3x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:28
@cherry.blossom

Ich finde es toll, dass ihr als Gruppe geblieben seid und eurer Freundin das Gefühl gegeben habt, dass sie nichts falsches fühlt und stattdessen lieber Rücksichtsvoll auf sie eingegangen seid.
Vorzeigeverhalten was das "schrittweise näher heranführen" angeht, ohne das sich die Person davon überrollt fühlen müsste.
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Vor uns standen zwei Männer, die sich extrem darüber amüsierten, sich irgendwann umdrehten und uns lachend fragten "Macht ihr auch immer so oder?" und ich so "pfff ... klassisches Samstagabendprogramm
:D :Y:
Klasse Humor... Mag ich, bringt mich zum Lachen - unabhängig davon, dass ich dir das absolut zutraue ;) :D
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Dadurch wurde die ganze Situation für sie auch nochmal ein Stück "normaler", da sie erkannt hatte, dass da Menschen wie du und ich dahinter stecken.
Eben, bei all den Praktiken stehen immernoch ganz normale Menschen dahinter. Ganz ohne Schublade, Stempel, Prägung - einfach Mensch.


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:31
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Der Anblick von den ganzen Menschen im Latex, die Shows, die Musik, das hat sie alles total verstört.
Das ist ja auch eine starke Reizüberflutung, der Verstand muss die verschiedenen Eindrücke ja erstmal zuordnen können. Vielleicht hat Deine Freundin sich Zuviel zugemutet?


2x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:31
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Eine andere Freundin und ich sind auch aktiv auf ein paar Paare und "Künstler"
Meine Ex in Erlangen auf einer Erotikmesse auch. Wollte sich ein Intimpircing machen lassen. Kostete damals als " Messepreis" 40 Euro.
Der " Künstler sagte zu ihr oder Umsonst wenn es als Vorführung ist. Sie grinste nur und sagte ist ok.
Einer Besucher sprach uns darauf an und sie sagte ganz trocken zu ihm
Hier sind doch nur Besucher die das kennen , Im Club werde ich auch angebunden und jeder kann da viel mehr sehen.
Der Typ war da ganz perplex und seine Frau / Freundin oder wer es war lief rot an und zog ihn weg.


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:37
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Vielleicht hat Deine Freundin sich Zuviel zugemutet?
Ich denke das weniger , eher einfach keine genauen Vorstellungen und dann überrascht und dadurch irritiert


2x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:39
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:Ich finde es toll, dass ihr als Gruppe geblieben seid und eurer Freundin das Gefühl gegeben habt, dass sie nichts falsches fühlt und stattdessen lieber Rücksichtsvoll auf sie eingegangen seid.
Vorzeigeverhalten was das "schrittweise näher heranführen" angeht, ohne das sich die Person davon überrollt fühlen müsste.
Danke, ich denke auch, dass wir das ganz gut gelöst haben :) Nee, jemandem hier seine Gefühle absprechen liegt uns allen sehr fern. Das finde ich allgemein und gerade bei diesem Thema absolut unangebracht.
Zitat von Foxy.VapianoFoxy.Vapiano schrieb:unabhängig davon, dass ich dir das absolut zutraue ;) :D
:'D Du kennst mich halt schon etwas :troll:
Zitat von CaptainAllmyCaptainAllmy schrieb:Vielleicht hat Deine Freundin sich Zuviel zugemutet?
Ich glaube nicht, dass sie sich zu viel zugemutet hat, eher war ihr wohl einfach nicht bewusst, was sie auf der Messe erwartet.
Zitat von itfcitfc schrieb:Einer Besucher sprach uns darauf an und sie sagte ganz trocken zu ihm
Hier sind doch nur Besucher die das kennen , Im Club werde ich auch angebunden und jeder kann da viel mehr sehen.
Der Typ war da ganz perplex und seine Frau / Freundin oder wer es war lief rot an und zog ihn weg.
:D :D
Ja, da sieht man eben, wie unterschiedlich die Leute hier ticken.
Ich muss sagen, das hätte ich mir wahrscheinlich auch nicht angesehen. Eine Freundin von mir hat ein Intimpiercing und erzählt, das war der schlimmste Schmerz, den sie je gespürt hatte und irgendwie sagt mir Intimschmuck nicht zu.
Zitat von itfcitfc schrieb:Ich denke das weniger , eher einfach keine genauen Vorstellungen und dann überrascht und dadurch irritiert
Genau so.


3x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:43
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:hat ein Intimpiercing und erzählt, das war der schlimmste Schmerz, den sie je gespürt hatte
Das ist auch von Mensch zu Mensch verschieden. Sie hat da kaum was gemerkt und ist generell sehr unempfindlich was Schmerz angeht
und ich muß das selbe Sagen. Bei meinen habe ich auch nicht mehr gemerkt als wie bei einem Tattoo vom Schmerz her .
Ich denke mal auch das ist verschieden , wo , welche Art und wie der Piercer es kann.


1x zitiertmelden

Sexualität! Darf man darüber reden und was mögt ihr im Bett?

02.05.2020 um 11:45
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Ja, da sieht man eben, wie unterschiedlich die Leute hier ticken.
Ich muss sagen, das hätte ich mir wahrscheinlich auch nicht angesehen. Eine Freundin von mir hat ein Intimpiercing und erzählt, das war der schlimmste Schmerz, den sie je gespürt hatte und irgendwie sagt mir Intimschmuck nicht zu.
Hätte ich mir auch nicht ansehen wollen, einfach weil kein Interesse daran meinerseits bestehen würde. Weder für den Intimschmuck ansich, noch wie er anderen gestochen wird.
Meine diversen Piercings, die ich im Laufe der Jahre hatte, sind mittlerweile seit vielen Jahren alle entfernt und ohne lebe ich irgendwie angenehmer. Verbuche es als "hat man mal probiert" - heute habe ich eher Probleme mit Fremdkörpern.
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb:Danke, ich denke auch, dass wir das ganz gut gelöst haben :) Nee, jemandem hier seine Gefühle absprechen liegt uns allen sehr fern. Das finde ich allgemein und gerade bei diesem Thema absolut unangebracht.
Absolut. Ich bin ganz bei dir.
Zitat von cherry.blossomcherry.blossom schrieb::'D Du kennst mich halt schon etwas :troll:
Allerdings ist mir dein Interesse an dieses Thema neu, daher freue ich mich, dass wir uns auch hier austauschen können und nochmal tiefer in den anderen Geist eintauchen können :)


1x zitiertmelden