Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Deutschland

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

12.08.2018 um 20:18
@borchert

Bei den genannten Zahlen (70.000 verschwundene Sendungen pro Tag) Frage ich mich immer wieder - wo zur Hölle sind die geblieben ? Und wenn es nur 1000 am Tag wären, irgendwo müssen die ja sein. Zieht man noch ein paar ab, die falsch eingeworfen wurden, bleibt immer noch eine Menge über. In meinem Fall lagen sie immer am Zielort im Logistikzentrum rum, Tage lang, lt. Sendungsverfolgung. Das müsste doch auffallen, wenn sich da die Sendungen stapeln.


melden
Anzeige

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

12.08.2018 um 20:22
Photographer73 schrieb:Wenn drei Einschreiben in Folge in den letzten Wochen erstmal ewig unterwegs sind, bzw das dritte seit fast 14 Tagen irgendwo rumliegt und gar nicht befördert wird, dann ist das für mich kein Zeichen dafür, daß alles rund läuft.
Okey, aber warum erzählst du mir das?

Ich habe nirgends behauptet,
daß alles rund läuft.
Ich sagte - du hast es zwar zitiert,aber scheinbar überlesen - dies:
groucho schrieb:Ich glaube, so schlimm, wie sich das in solchen Threads liest, ist es in der Realität gar nicht.


melden

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

12.08.2018 um 20:30
groucho schrieb:Ich glaube, so schlimm, wie sich das in solchen Threads liest, ist es in der Realität gar nicht.
Da ich kein Einzelfall bin, habe ich eher das Gefühl, daß es sogar noch schlimmer ist. Allerdings muss ich dazu sagen, daß sich meine Probleme nur auf Briefsendungen beschränken. Mit DHL Paketen hatte ich noch keine großen Probleme. DPD hingegen kann man völlig vergessen. Unzuverlässig, unverschämt, kein guter Kundenservice usw. Ich habe noch nie ein Paket von denen direkt bekommen. Entweder war ich angeblich bei Lieferung nicht da und bekam einen Zettel eingeworfen oder es gab gar keine Benachrichtigung, so daß die Sendungen an den Absender zurück gingen, der mich dann informierte.


melden

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

12.08.2018 um 20:40
Photographer73 schrieb:Da ich kein Einzelfall bin, habe ich eher das Gefühl, daß es sogar noch schlimmer ist.
Ich bin vor 14 Jahren aus meiner Heimatstadt weg gezogen und verschicke seitdem regelmäßig Briefe und Pakete.
Da ist nie etwas verschwunden, alles angekommen.
In diesen 14 Jahren habe ich zwei Jahre für ein Plattenlabel mit Internetshop gearbeitet.
Jede Bestellung, die ich bearbeitet habe, ist beim Kunden angekommen.
Aus meinem Freundes und Bekanntenkreis kenne ich auch keine solchen Geschichten
Photographer73 schrieb:Allerdings muss ich dazu sagen, daß sich meine Probleme nur auf Briefsendungen beschränken. Mit DHL Paketen hatte ich noch keine großen Probleme. DPD hingegen kann man völlig vergessen.
Okey, ich rede nur über die Post bzw. DHL
Andere Dienste habe ich nie benutzt


melden

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

16.08.2018 um 10:11
Photographer73 schrieb am 12.08.2018:Bin gerade zufällig über den Thread gestolpert und will auch mal meinen Senf dazu abgeben. Ich habe in den letzten 6-8 Wochen drei Einschreiben verschickt. (2 am gleichen Tag) Das eine kam nach 5 Tagen an, das andere erst nach 8 oder 9 Tagen. Vor 11 Tagen musste ich wieder eins verschicken, es war auch bereits am nächsten Tag im Logistikzentrum am Zielort. Nächster Schritt wäre die Zustellung gewesen, aber scheiße war's. Seit diesem Tag bewegt sich nichts mehr. Es ist eine Zumutung und ärgert mich maßlos. Beschwerde ist raus, ich bekam auch einen Rückruf von denen, getan hat sich dennoch noch nichts.
Du hast also vor einigen Tagen eine telefonische Reklamation gemacht, und sie haben dich schon angerufen? Eine Nachforschung kann ja angeblich bis zu 32 Tagen dauern. Sie hatten also gar keine Nachricht für dich? Was passiert denn demnächst? Du musst noch einige Wochen warten - aber wann bekommst du die 20-25 € Entschädigung?

Dass man sie anrufen muss, finde ich auch ärgerlich. Früher gab es die Möglichkeit, eine Online-Reklamation zu machen. Vielleicht ist die Telefonverbindung schlecht, dann muss ich immer wieder wiederholen, was ich gesagt habe, buchstabieren u.s.w. - das nervt. Und das Gespräch ist nicht umsonst - ich musste per Handy anrufen, und das hat mich fast 2 € gekostet.


melden

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

16.08.2018 um 10:28
Habe einen kleinen Webshop, daher verschicke ich regelmäßig Großbriefe. Die kommen anscheinend immer an. Zumindest habe ich noch keine Beschwerden von Kunden bekommen.

Die Post tut sich aber manchmal etwas schwer mit Paketen. Es kommt immer wieder mal vor, das was verschwindet oder sonst wo auftaucht.. Einmal habe ich es auch erlebt, dass ich einen Infozettel im Briefkasten gefunden habe, da wurde das Paket beim "Nachbarn" abgegeben... drei Straßen weiter. Das fand ich schon etwas daneben. Kommt auch oft auf die Laune und Intelligenz des Postboten an.

Warensendungen kann man auch komplett vergessen. Habe schon öfters was gekauft, was laut Verkäufer als Warensendung rausging und nie bei mir ankam.


melden

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

16.08.2018 um 10:35
@Photographer73
Genau so ein Problem hatten wir auch :D :D :D
Unser Einschreiben war sage und schreibe 20 Tage unterwegs.
War super ärgerlich, denn so wurden Fristen nicht eingehalten, ging um eine Mietvertragskündigung und wir hatten ein ewiges hin und her.


melden

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

16.08.2018 um 15:58
Ich lass nur noch an die DHL-Packstation schicken. Wenn das nicht möglich ist, bestelle ich nicht. Wenn ein Paket doch mal in der Postfiliale landet, lasse ich es zurückgehen, weil das Abholen dort eine Zumutung ist.

Das führt dazu, dass ich generell viel weniger online bestelle und auch viel weniger Geld ausgebe. Auch ok für mich. ;-)


melden

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

16.08.2018 um 16:23
@borchert

Ich hatte mich direkt in meiner Post Filiale beschwert, weil ich einen Mitarbeiter da ganz gut kenne. Der sagte mir dann, daß sie von dort keinen offiziellen Nachforschungsauftrag erstellen könnten, das müßte ich direkt machen. Er schrieb aber einen internen Vermerk, daraufhin erfolgte dann der Rückruf von denen und das Ganze wurde aufgenommen. Seitdem hab ich nichts mehr gehört. Nächste Woche werde ich also dort wieder anrufen. Einfach nur nervig, das Ganze.

@Micinima

20 Tage ? Na dann kann ich ja noch hoffen, daß es noch ankommt, meins ist ja ERST 16 Tage unterwegs. :D Ernsthaft, ich verstehe es immer noch nicht, weil es eben sehr schnell, innerhalb eines Tages an den Zielort transportiert wurde und dann dort im Logistikzentrum irgendwas damit passiert sein muß, weil es sich von dort nicht mehr weiter bewegt hat. Ich hoffe ja immer noch, daß es wieder gefunden wird und noch ankommt oder zumindest zurück kommt, aber langsam resigniere ich auch und bin einfach nur stocksauer.


melden

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

16.08.2018 um 16:46
Minderella schrieb:Wenn ein Paket doch mal in der Postfiliale landet, lasse ich es zurückgehen, weil das Abholen dort eine Zumutung ist.
Nur aus Neugier, was ist da die Zumutung?

(Klar, in der Mittagszeit wollen alle ihre Pakete abholen, da ist es da voll und man muss Schlange stehen)


melden
Anzeige

Ist die Deutsche Post/DHL noch zuverlässig?

16.08.2018 um 16:53
Es gibt in meinem Viertel eine einzige Post, in der Pakete noch angenommen werden (alle anderen nehmen nur Einschreiben und Briefsendungen), daher ist es in dieser Post immer voll (voll = Menschen stehen bis vor die Tür draußen Schlange, weil grundsätzlich nur 2 von 5 Schaltern besetzt sind), zu jeder Tageszeit, egal, ob man morgens, mittags, abends geht und unabhängig vom Wochentag. Daher muss man mindestens ne Stunde Zeit einplanen, die Mitarbeiter dort sind natürlich haltlos überfordert und genervt, ebenso die Leute, die dort anstehen müssen; kommt man zu spät bzw ist nicht halbe Stunde vor Schließzeit in der Filiale selbst angekommen, wird an der Tür die Schlange gekappt und man muss am nächsten Tag erneut kommen - und da überleg ich mir natürlich 5x, ob ich etwas noch bestelle oder lieber doch nicht. ;) Ich mach da niemandem nen Vorwurf, da kommen ja einige Missstände zusammen, aber ich persönlich find das so anstrengend (und muss zusätzlich Minusstunden an der Arbeit machen, weil deren Öffnungszeiten meinen Arbeitszeiten gleichen), dass ich mir das nicht antun mag.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

648 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt