Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

578 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Restaurant, Rügen

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 20:57
groucho schrieb:Kennst du solche Geschichten nicht, oder findest du das ein akzeptables Verhalten?
Teilweise. Aber ich verstehe nicht ganz, was du damit sagen willst. Es gibt ganz ganz viele nervige Kinder, noch mehr nervige Eltern, und überhaupt nervige Menschen.
Es geht nicht darum, dass man keine Kinder mit ihren Eltern aus der Gaststätte verweisen dürfte. Es geht darum, dass man pauschal alle Kinder ausschließt.


melden
Anzeige

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 20:57
vincent schrieb:Ne, gerade eine Woche Urlaub mit zwei Kindern verbracht.
Auf Rügen? :troll: :D

Der Wirt nimmt einfach Rücksicht auf seine anderen Gäste und möchte zur Hauptgeschäftszeit keine Kinder. Es wird auch nicht nur diesen einen Vorfall dort gegeben haben und genug andere Restaurant gibt es ja nun auch. Die kleinen Scheißerlein werden also nicht verhungern.


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 20:57
@vincent
Es ist ja nun mal nicht so als wäre das die einzige Möglichkeit da was zu Essen zu bekommen, wenn ich mich recht entsinne ein Beitrag auf Seite 2 sind dort im Umkreis 18 Möglichkeiten verzeichnet

Ja Du hast Wohlbefinden geschrieben aber ich habe nichts von Pofit sondern etwas von Existenz geschrieben, erkenne den Unterschied,
wenn Dir das nicht gelingt macht eine Diskussion mit Dir eh keinen Sinn.

Es geht an dieser Stelle Um eine Geschäftliche/wirtschaftliche Entscheidung eines Gewerbetreibenden. Wer sollte sich in erster Line Wohlfühlen? Die Gäste die er ansprechen will und die für Umsatz sorgen.

Selbstverständlich kann sich ein Gewerbetreibender aussuchen mit wem er Geschäfte machen will. Es kann niemand gezwungen werden Gäste die er nicht haben will zu bedienen.

Wie man das moralisch sehen will sei dahin gestellt.

@groucho
deinen Geschichten kann ich noch zufügen
Kind spielt im Landen an einem Laufenden Ventilator rum die Eltern stehen daneben und freuen sich
Kind knickt im Blumenladen Pflanzen kaputt, die Mutter steht daneben"nur mit den Augen anfassen".....


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 21:00
pyre schrieb:ich finds gut. die kleinen haben ruhe und können lernen mit geld umzugehen, die grossen ihren stresskauf hinlegen wo sie wollen.. keiner steht im weg, keiner verbreitet miese stimmung... und mami und papi können in ruhe über die körnung beim biokacken aufklären
das find ich auch gut!

oder so videospiel-kabinen im kaufhaus (wurde in japan erfunden und wird weltweit immer populärer): der mann kann ungestört zocken und die frau ungestört einkaufen!

nur was machen die männer, die sonst frauen nur aus videospielen kennen :ask:


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 21:01
Ich bin gerade in Binz - bei Oma war halb voll vor einer Stunde.
Alle sind auf der Hauptstrasse und drängen Richtung Pier (Konzert vom Wincent Weiss), alle Restaurants sind voll, alle Kioske auf.
Die Kinder unter 14 sehen gesund aus, haben Eis oder Pommes in der Hand.
Lebbe geht weider...


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 21:05
Dogmatix schrieb:nur was machen die männer, die sonst frauen nur aus videospielen kennen :ask:
massagestuhl? ^^


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 21:09
vincent schrieb:Kann doch alles für den Einzelfall geregelt werden, statt solche unsinnigen Regeln aufzustellen.
Eben @vincent und das ist ja ein Einzelfall in dem es eben so geregelt wurde.
In meinen Augen nicht pauschalisierend oder gar übergreifend in Bezug auf allgemeine Kinderunfreundlichkeit
in unserem Land.
vincent schrieb:Wenn es genug kinderfreundliche Alternativen gäbe, würde sich doch das Problem sehr wahrscheinlich erst gar nicht ergeben.
Die gibt es, glaub mir.
Ich war schon mehr als einmal mit Kind im Urlaub (auch Ostsee).
Eventuell wird diese explizite Maßnahme auch momentan als (fälschlicherweise) Gradmesser für die
allgemeine Situation gegenüber Kindern mißbraucht,
gerade von den Medien.


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 21:15
Missesfee schrieb:Es ist ja nun mal nicht so als wäre das die einzige Möglichkeit da was zu Essen zu bekommen, wenn ich mich recht entsinne ein Beitrag auf Seite 2 sind dort im Umkreis 18 Möglichkeiten verzeichnet
Das ist eines der Nonsense-Argumente. Also soll der Betreiber eines Wirtshauses, das nur zwei Konkurrenten in der näheren Umgebung hat, von der Praxis ausgeschlossen sein? Er darf dann keine Kinder ausschließen? Ab welcher Anzahl an Restaurants in welchem Umkreis darf man das?
Missesfee schrieb:Ja Du hast Wohlbefinden geschrieben aber ich habe nichts von Pofit sondern etwas von Existenz geschrieben, erkenne den Unterschied,
wenn Dir das nicht gelingt macht eine Diskussion mit Dir eh keinen Sinn.
Erkläre mir den Unterschied. Welcher Unternehmer gerät in Existenzängste, wenn er genug Profit erwirtschaftet? Das macht im Kontext überhaupt keinen Sinn.
Missesfee schrieb:Es geht an dieser Stelle Um eine Geschäftliche/wirtschaftliche Entscheidung eines Gewerbetreibenden. Wer sollte sich in erster Line Wohlfühlen? Die Gäste die er ansprechen will und die für Umsatz sorgen.

Selbstverständlich kann sich ein Gewerbetreibender aussuchen mit wem er Geschäfte machen will. Es kann niemand gezwungen werden Gäste die er nicht haben will zu bedienen.
Selbstverständlich? Woher die Gewissheit? Ich hab bereits mehrmals erwähnt, dass es gar nicht soo selbstverständlich ist, weil eben das AGG dazwischen funken kann.

Als Beispiel:
Leitsatz:
Weist der Türsteher einer Diskothek einen Besucher mit der Bemerkung "Keine Ausländer" ab, stellt dies eine Benachteiligung gem. § 3 Abs. 1 AGG dar; bei der Höhe der Entschädigung nach § 21 Abs. 2 S. 3 AGG ist zu berücksichtigen, ob die Benachteiligung den Betroffenen unvorbereitet traf oder ob er mit der Benachteiligung rechnete, weil er das Verhalten des Türstehers testen wollte.

https://www.asyl.net/index.php?id=189&tx_ksrsdb_rsdb%5baction%5d=show&tx_ksrsdb_rsdb%5bcontroller%5d=Newsitem&tx_ksrsdb_...


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 21:26
vincent schrieb:Es geht darum, dass man pauschal alle Kinder ausschließt.
Wie ich in meinem ersten post schon sagte, ich weiß nicht, wie genau die Situation in seinem Lokal war, aber er wird kaum vorher prüfen können, welche Kinder sich einigermaßen benehmen können und welche nicht.
Missesfee schrieb:deinen Geschichten kann ich noch zufügen
Oh, ich hätte auch noch weiter machen können... :D


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 21:30
groucho schrieb:Ich auch nicht, da ich im Urlaub meine Kinder dabei habe.
Aber ich kann den dennoch gut verstehen.
Wir waren gerade erst mit Kind und Großeltern im Urlaub. Dadurch konnten wir auch mal zu zweit essen gehen. Bei einem Gastwirt, bei dem Kinder nicht gewünscht sind, würde ich aber auch dann nicht essen gehen. Schlicht, weil ich ihn für einen schlechten Menschen halte. Einfach von der Mentalität her.

Die Geschichten, die dazu führten, habe ich so auch noch nicht erlebt und ich gehe relativ oft essen (mal mit, mal ohne Kind). Also entweder hat er das große Pech, Kinder ohne Erziehung anzuziehen oder es ist maßlos übertrieben. Unabhängig davon kann er seine Entscheidungen natürlich treffen, wie er will. Gibt genug Restaurants, die da keine Probleme haben.


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 21:42
Atrox schrieb:Die Geschichten, die dazu führten, habe ich so auch noch nicht erlebt und ich gehe relativ oft essen (mal mit, mal ohne Kind).
Ich gehe relativ selten essen, aber wie oben beschrieben habe ich unzählige Male sowas erlebt.

Mein bester Kumpel hier vor Ort hat auch solche Kinder.
Mit ihm und seiner Frau würde ich jederzeit essen gehen.
Wenn er seine Kinder mitnehmen wollte, würde ich versuchen mir eine Ausrede einfallen zu lassen. Da habe ich zu oft im privaten Rahmen erlebt, wie das ausgeht.....
Atrox schrieb:Also entweder hat er das große Pech, Kinder ohne Erziehung anzuziehen oder es ist maßlos übertrieben.
Ja, wir wissen es nicht.
Atrox schrieb:Schlicht, weil ich ihn für einen schlechten Menschen halte. Einfach von der Mentalität her.
Auch wenn er wirklich das Pech hat, fast ausschließlich solche Klientel anzuziehen?


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 22:19
groucho schrieb:Mein bester Kumpel hier vor Ort hat auch solche Kinder.
Mit ihm und seiner Frau würde ich jederzeit essen gehen.
Wenn er seine Kinder mitnehmen wollte, würde ich versuchen mir eine Ausrede einfallen zu lassen. Da habe ich zu oft im privaten Rahmen erlebt, wie das ausgeht.....
Ich habe auch Freunde mit anstrengenden Kindern, aber da würde ich akzeptieren, dass die eben dazugehören. Ich würde mit meinem Sohn auch nicht unbedingt ins Sterne-Restaurant gehen, beim Italiener an der Ecke sind Kinder aber per se kein Problem.
groucho schrieb:Auch wenn er wirklich das Pech hat, fast ausschließlich solche Klientel anzuziehen?
Wenn dem so wäre, würde ich sagen, dass zum einen das Konzept des Restaurants nicht gut durchdacht ist. Wenn ich eine Pommesbude habe, erwarte ich keine Millionäre. Er scheint ja die entsprechende Klientel zu bedienen, wenn es ausschließlich Arschlochkinder sind, die kommen. Zum anderen halte ich es für Charakterschwäche nicht für ein gewisses Maß an Ordnung zu sorgen. Wenn es wirklich schlimm ist, würde ich eher die entsprechende Familie rauswerfen, statt ein allgemeines Verbot auszusprechen. Oder ich richte einen expliziten Kinderbereich ein, wenn die Räumlichkeiten es hergeben. So ist die Regelung eine Kapitulation. Aber wie gesagt, es sei dem Wirt unbenommen, so zu entscheiden, wie er es gemacht hat.


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 22:41
groucho schrieb:Wie ich in meinem ersten post schon sagte, ich weiß nicht, wie genau die Situation in seinem Lokal war, aber er wird kaum vorher prüfen können, welche Kinder sich einigermaßen benehmen können und welche nicht.
Ebenso wenig, wie er überhaupt das Benehmen von irgendeinem Gast vorher prüfen kann.
Nun kann man zwar davon ausgehen, dass Kinder im Schnitt etwas mehr Lärm veranstalten, es ihnen aber auch gleichzeitig bis zu einem gewissen Grad zugestehen. Das gleicht sich denke ich also eher aus.


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 22:45
Atrox schrieb:Wenn dem so wäre, würde ich sagen, dass zum einen das Konzept des Restaurants nicht gut durchdacht ist. Wenn ich eine Pommesbude habe, erwarte ich keine Millionäre. Er scheint ja die entsprechende Klientel zu bedienen, wenn es ausschließlich Arschlochkinder sind, die kommen.
Eben, das hat @Dogmatix ja auch schon angesprochen. Wenn ich weniger Kinder in meinem Restaurant haben will, gestalte ich dementsprechend, lege einen anderen Fokus in der Speise- und Getränkekarte usw. usf.


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 22:48
vincent schrieb:Wenn ich weniger Kinder in meinem Restaurant haben will, gestalte ich dementsprechend, lege einen anderen Fokus in der Speise- und Getränkekarte usw. usf.
Zum einen ist der Laden nicht unbedingt kinderfreundlich gestaltet, zum andren was bitte?... Sollen statt Hausmannskost Peniskuchen serviert werden oder was?
Die Leute die da zu abend essen mögen vielleicht die Speisekarte?

Du hast echt eine Vorstellung vond er Realität dass es einem die Zehennägel hochbiegt...


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 22:50
NeonMouse schrieb:Zum einen ist der Laden nicht unbedingt kinderfreundlich gestaltet, zum andren was bitte?... Sollen statt Hausmannskost Peniskuchen serviert werden oder was?
Die Leute die da zu abend essen mögen vielleicht die Speisekarte?
Ich dachte eher daran, dass man beispielsweise keine Kinderportionen anbietet. Einige bei Kindern beliebte Getränke und Speisen ebenso aus der Karte nimmt. Sich eher im Hochpreissegment ansiedelt und so ähnliche absurde Fantasien.
Aber ja, Peniskuchen wäre auch eine Alternative. Aber das bringst du bitte mit deiner Realität in Einklang.


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 22:53
@vincent

Besonders schön ist auch, dass Hunde mit einer eigenen Speisekarte hofiert werden. Hunde im Restaurant halte ich allein schon aus lebensmittelhygienischen Gründen für kritisch. Ganz zu schweigen von kläffenden und schlecht erzogenen Hunden.

Aber so ist das eben mit der Verantwortung als Unternehmer. Wem Hunde wichtiger sind als Kinder, soll es halt so machen.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 22:54
NeonMouse schrieb:Sollen statt Hausmannskost Peniskuchen serviert werden oder was?
nein, das geht schon einfacher, wie auch @vincent sagte.

einfach n kunstvoll gestaltetes aktgemälde als titelblatt oder leitmotto der speisekarte auswählen - und die größten probleme dürften vorbei sein.


melden

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 23:08
Spannende Angelegenheit - wenn sowas vor Gericht verhandelt würde. Es gibt in dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) , das sich primär auf Arbeitnehmerrechte bezieht, den § 19 AGG, der auch ein zivilrechtliches Benachteiligungsverbot (unter anderem aufgrund des Alters) enthält.

Könnte man was draus basteln..


melden
Anzeige

Restaurant auf Rügen - kein Zutritt für Kinder mehr

17.08.2018 um 23:13
Aldaris schrieb:Könnte man was draus basteln..
Nein, glaube ich nicht, hier greift das Hausrecht


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt