Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

1.149 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Demo, Emskirchen, Drachenlord
Lemniskate
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Lemniskate

Lesezeichen setzen

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 17:52
https://youtu.be/qDDcflq-VDc

Oh gott wie grausam...
Ihn so zu hören trifft mich hart.


Was passiert hier nur!?


melden
Anzeige

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 17:55
@Lemniskate
Er ist nur heiser, inhaltlich ist das das gleiche Geschrei wie die letzten Jahre schon immer.
Hat sogar mal erwähnt dass er gern rumschreit weil er seine - Zitat - "Schreistimme" so geil findet. Die Nachbarn halt eher weniger.


melden
Lemniskate
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Lemniskate

Lesezeichen setzen

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 17:58
@dS
Unfassbar das du so reden kannst.

Mich ergreift das total. Warum isser denn so heiser da. ..

Sie quälen diesen Mann so sehr ...und es gibt da dann tatsächlich noch solche Aussagen wie deine.


melden
Lemniskate
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Lemniskate

Lesezeichen setzen

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:01
Und Leute die es befriedigt solche Videos dann hochzuladen damit der Mob auch noch kommentieren können...

Ich könnt in diesem Moment ernsthaft kotzen. So viel abgruntiefe asoziale. ...


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:02
@Lemniskate

Was will man schon machen, wenn er meint keine Hilfe zu benötigen dann muss er damit klar kommen. Er könnte ja auch aufhören mit dem ganzen scheiß. Einfach mal keine Videos mehr produzieren, sich Hilfe suchen das Haus verkaufen, sich optisch verändern und wegziehen. Vielleicht hört der Spuk ja dann auch mal auf.
Lemniskate schrieb:Ich könnt in diesem Moment ernsthaft kotzen. So viel abgruntiefe asoziale. ...
Schon so, nur kann man noch so viel kotzen, dass ganze wird sich nicht ändern, so lange er sich keine Hilfe sucht und selbst den Weg aus dem internet findet.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:04
Lemniskate schrieb:Die Medien.
Weil sie diese mache der asis die ihn aufsuchen nicht aufs schärfste verurteilen. Weil sie den drachenlord erklären und immer wieder seine Mitschuld aufzählen.
Ist das nicht reine Berichterstattung?
Es ist nicht die Aufgabe von Journalisten, einen Typ in Schutz zu nehmen, wenn der sich sehr provokativ verhält und dadurch Schwierigkeiten mit Hatern hat.
Offenbar haben sich ja nicht eines Tages einfach so aus dem Nichts lauter Leute gesagt:,,Komm, gehen wir mal zu diesem Youtuber und hauen ihm auf die Zwölf."

Ich find Drachenlord UND Hater total beschränkt. Die Medien allerdings haben da keinerlei Rolle und Verantwortung.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:06
Vor allem, plötzlich von BILD und RTL Verantwortung einfordern wollen :D


melden
Lemniskate
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Lemniskate

Lesezeichen setzen

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:06
Boss monsta schreibt in den kommentaren darunter das er klingt "als hätte er einen "negernülle" im popo"

*gemeldet


Wie ekelhaft wie ekelhaft -.-


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:06
Lemniskate schrieb:Und Leute die es befriedigt solche Videos dann hochzuladen damit der Mob auch noch kommentieren können...

Ich könnt in diesem Moment ernsthaft kotzen. So viel abgruntiefe asoziale. ...
Tja, die Leute sind nach dem 2. Weltkrieg und der ganzen Vergasung im Prinzip noch die gleichen wie früher.
Das ist halt das Problem des Menschen, nur die Technik und bestenfalls die Institutionen verbessern sich.
Kc schrieb:Ist das nicht reine Berichterstattung?
Es ist nicht die Aufgabe von Journalisten, einen Typ in Schutz zu nehmen, wenn der sich sehr provokativ verhält und dadurch Schwierigkeiten mit Hatern hat.
Kommt auf die Sichtweise an.
So neutral kann die Berichterstattung niemals sein wie sie gerne wäre.
Sieht man ja an den Unterschied zwischen Terroristen und Freiheitskämpfer.
Was ist es jetzt?
Manchmal gar nicht so einfach.


melden
Lemniskate
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Lemniskate

Lesezeichen setzen

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:08
@Kc
@Bone02943
Wenn sich herausstellt das dieser Mann psychisch gestört ist ...behindert ist, was ist das dann hier alles???

Treibjagt eines behinderten?


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:09
@Lemniskate

Dazu müsste er sich erstmal untersuchen lassen. Aber ja das würde die ganze Angelegenheit in einem noch dunkleren Licht dastehen lassen.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:09
@dS Wie einfach die Bild und RTL die korrektesten Beiträge geliefert haben. Ist einfach unfassbar.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:09
@Yooo

Was soll es da für Sichtweisen geben?

Drachenlord macht Videos, die einige Leute scheiße finden. Was sie entsprechend kommentieren. Zudem verulken und parodieren sie den Betreffenden. Der sucht die Konfrontation. So geht der Kreislauf weiter.

Was sollen da Zeitungen oder Websites anderes drüber berichten?

,,Armer, unschuldiger Youtuber wird aus heiterem Himmel von X Leuten attackiert"?


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:10
@Kc genau so wurde ja oft darüber berichtet.


melden
Lemniskate
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Lemniskate

Lesezeichen setzen

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:11
@Bone02943
Das offensichtliche erst noch von offizieller stelle bestätigen lassen damit diese Menschen erkennen was sie da tun, auf wen sie da so heftig reagieren.
Ja.
Leider ist es wohl so.
Selber denken Fehlanzeige.

Herzloser kanns nicht werden.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:11
Kc schrieb:,,Armer, unschuldiger Youtuber wird aus heiterem Himmel von X Leuten attackiert"?
Ne, darum ging es ihm nicht.
Hat er doch geschrieben worum es ging um die Beschreibung der Leute die da hin gehen.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:12
@Creizie
Ich denke die Berichterstattung hat sich generell etwas gewendet, bei den ersten Meldungen wurde er noch als reines Mobbingopfer hingestellt. Mit der Zeit, bzw. zunehmender Recherche, wurde das Bild dann ausgewogener. Am besten war ja die Szene wo man sieht, dass der Redakteur einen lachschon Tab offen hatte :D
So geht Journalismus heute!

Abgesehen von Leuten wie Rayk Anders, die meinen der Hate wäre nur im Aussehen und Gewicht des Lords begründet.


melden
Lemniskate
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Lemniskate

Lesezeichen setzen

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:13
Kc schrieb:,,Armer, unschuldiger Youtuber wird aus heiterem Himmel von X Leuten attackiert"?
Man könnte einfach das Kind beim Namen nennen und nicht schwurbeln.
Sie treiben einen behinderten durchs Dorf.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:13
Lemniskate schrieb:Wenn sich herausstellt das dieser Mann psychisch gestört ist ...behindert ist, was ist das dann hier alles???

Treibjagt eines behinderten?
Das ist völlig unbekannt. Ich hab jedenfalls nicht gehört, dass irgendeine Diagnose oder ein Attest für Drachenlord vorliegen würde.

Stand jetzt ist das, was ich beschrieben habe. Er hat Videos gemacht und macht weiter, die manche Leute nicht leiden können und auf die sie negativ reagieren - youtube ist keine feine Diskussion im gesitteten Rahmen, da gibt's halt leider auch die berühmten ,,Hater" - der Typ schlägt zurück, so schaukelt es sich hoch.

Was sollen da Zeitungen anderes berichten? Es ist nicht deren Aufgabe, die Leute zu erziehen.


melden
Anzeige

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 18:13
@Lemniskate

Selbst wenn einmal ein Gutachten bestätigt er sei psychisch gestört bzw. zu XY% geistig behindert, so würde es doch nicht viel ändern. Die meisten würden einfach weiter machen wie bisher.
Der einzige der das ganze beenden kann ist er und wenn er das allein nicht schafft dann muss er sich eben Hilfe suchen. Die Hater werden nicht aufhören, so lange er weiter Videos postet und im Internet aktiv ist. An seinem Wohnort wird er wohl eh nicht mehr zur Ruhe kommen, also bleibt eigentlich nur noch der Wegzug und ein Neuanfang.


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Familienaufstelung!24 Beiträge