Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

1.149 Beiträge, Schlüsselwörter: Youtube, Demo, Emskirchen, Drachenlord

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:19
Intemporal schrieb:Die Grillmeister da waren nicht so asi, wie man es anders kennt, aber im Prinzip zielte es ja auch nur darauf ab, ihn zu ärgern. Sie hätten seinem Wunsch, ihn in Ruhe zu lassen, einfach nachkommen können, aber dazu sind sie nicht extra nach Emskirchen gefahren. Aber gut, ist auch nicht weiter ausgeartet die Angelegenheit.
Das war etzadla absichtliche Browokation. Steht außer Frage. Aber ich glaube, sie hätten sich recht normal mit ihm unterhalten, wenn er sich dazu gesetzt hätte.
Wissen kann ich es natürlich nicht, aber vorstellen könnte ich es mir.


melden
Anzeige

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:21
Dick schrieb:Er möchte nicht Lord genannt werden, nenn ihn bitte Drache! Richtige Drachis wissen das.
Pardon. Aber ich verbitte mir die Drachibezeichnung. oO
Dick schrieb:Heute ein neues Interview in der Frankenschaz von innenminister Herrmann. Der ist froh das Drachenlord seine Aktivitäten bei Jutub eingestellt hat. Das er aber bei Younow munter weiter macht, und er keinen Plan davon hat, zeigt wie hilflos Politiker in solchen Fällen sind.
Ja, das stimmt. Auf dem Youtube-Kanal ging eh nicht mehr viel und wie er auch schon mehrmals behauptete, seine Haupteinnahmequelle ist YouNow, auch wenn er Youtuber ist. Dahinter wird Herr Herrmann aber auch noch kommen.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:27
@KFB
Denke auch, dass sie da jetzt nicht den Affentheater veranstaltet und sich normal mit ihm unterhalten hätten.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:28
KFB schrieb:Natürlich zu ihrem Amüsement aber er ist halt wieder grundlos ausgerastet.
Könte das ein Vertrauensverlust aufgrund lustiger "Pranks" sein?

Ich finde es im Übrigen sehr berigend, das ich über den ganzen Dreck wenig weiß.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:31
@Intemporal
Ja, auf dem TS ging das ja manchmal auch
Mittelscheitel schrieb:Könte das ein Vertrauensverlust aufgrund lustiger "Pranks" sein?
Klar, aber damals war es noch nicht "so schlimm". Hätte er einmal kurz durchgeatmet, innerlich bis drei gezählt und dann ganz normal geantwortet (statt gleich auszurasten) hätte es vielleicht ein netter Grilltag (und für ihn kostenloser) werden können.

Das diese Pranks an seinen Nerven zehren wird wohl niemand ernsthaft verneinen, aber bei einem fahrenden Auto eine Scheibe einzuschlagen... naja, ist von ihm auch nicht so richtig klasse gewesen.
Mittelscheitel schrieb:Ich finde es im Übrigen sehr berigend, das ich über den ganzen Dreck wenig weiß.
Ich wünschte ich hätte deinen Informationsstand zu dem Thema - keine Ironie


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:40
KFB schrieb:Ja, auf dem TS ging das ja manchmal auch
Den TS lässt er ja auch nur noch bis Ende des Jahres laufen, danach ist auch der weg.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:42
Intemporal schrieb:anach ist auch der weg.
Das sagt er jetzt. Akündigungslord und so.
Wenn Hagen im Dezember noch schnell ein paar Barren 'neischmeißt, könnte das wieder anders aussehen.

Aber das Schanzenfest schlug ja nun doch recht hohe Wellen, vielleicht passiert ja noch was durch außen.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:48
@KFB
Ich denke es handelt sich dabei um eine Beschwichtigung gegenüber der Polizei. Seit dem am Montag der gesamte Pilgerverein dort aufgeschlagen ist, wird er sich wohl einiges von der Polizei angehört haben.. Ich denke, mit dem Stilllegen seiner YT-Accounts und dem Auslaufen des TS, wird er signalisieren wollen, sich vorerst "zurückzuziehen".


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:51
Intemporal schrieb:wird er sich wohl einiges von der Polizei angehört haben.
Meinst du? Zumindest Herr Müller hat sicher komplett resigniert.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 22:59
@KFB
Na ich hoffe doch dass da noch mehr Beamten im Einsatz sind, die sich seiner annehmen, als der bereits verzweifelte Herr Müller. ^^

Er sieht seit dem schon ziemlich angeschlagen und deprimiert aus. Denke also schon, dass ihm sowohl die Polizei, als auch die Anwohner, da ordentlich was mitgegeben haben. Wenn es stimmt und das ganze eine halbe Millionen gekostet hat, werden sie ihn da nicht noch mit Samthandschuhen getätschelt haben.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:14
@Intemporal

Ach heute war seine Laune schon wieder normal, hab die Zusammenfassung des Stream geguckt. Ein Schelm wer böses denkt *hust barren hust*

Der Einsatz hat tatsächlich über 400.000 Euro gekostet. Es wurde natürlich auch extra übertrieben und ein unnötiger Helikopter eingesetzt z.b


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:19
@Dick
Zum heutigen Stream kann ich nichts sagen, hab ich noch nicht gesehen. Aber ich kann mir halt auch nicht vorstellen, dass ihn die Polizei nach dem Montag nicht total zusammengeschissen hat.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:19
@Dick


Wenn man sich anschaut mit welchem Bedrohungspotential gerechnet wurde würde ich nicht sagen man hat "extra übertrieben" (warum sollte die Polizei denn grundlos übertreiben?)

Hier mal das Versammlungsverbot mit Begründung, so recht lustig kann ich das nicht finden! (Ich hoffe auch, dass die angesprochenen Punkte weiterverfolgt werden....)

https://www.kreis-nea.de/uploads/tx_news/allgemeinverfuegung_versammlungsverbot_20180817.pdf


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:19
Im heutigen Stream musste die Polizei auch wieder anrücken, weil Besuch da war


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:22
@NeonMouse
Der Helikopter zum Endedes ganzen war übertrieben. Da war die Verstärkung der USK schon anwesend und hatte die Lage am Boden im Griff. Das Versammlungsverbot hat doch zudem schon jeder gesehen, Anusficker5000 wurde deswegen das Schlagwort unter den Hatern vor dem Schanzenfest.

@Intemporal
Klar das denke ich schon auch, die Lokale Polizei hätte ihn ja eh schon ewig gerne los.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:24
Wallie schrieb:Im heutigen Stream musste die Polizei auch wieder anrücken, weil Besuch da war
Muss sie ja auch, nicht nur wegen dem Drachen, sondern auch wegen den Nachbarn. Die werden davon schließlich auch belästigt und rufen die Polizei.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:25
Dick schrieb:Das Versammlungsverbot hat doch zudem schon jeder gesehen, Anusficker5000 wurde deswegen das Schlagwort unter den Hatern vor dem Schanzenfest.
Ja, und wie erwartet hat das diese "500-1000" Personen nicht davon abgehalten, tatsächlich auch anzurücken.

Allein das ist schon hirnrissig. Ich hoffe, die Polizei hat so viele Leute wie möglich erfasst und es gibt dementsprechend rechtliche Konsequenzen.

Ob die Lage am Boden "Im Griff" war und der Hubschrauber nötig lass ich doch lieber die Polizei einschätzen als dich - oder warst du gar zugegen?


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:30
NeonMouse schrieb:Ja, und wie erwartet hat das diese "500-1000" Personen nicht davon abgehalten, tatsächlich auch anzurücken.
Ach das ist doch immer so. Ob jetzt bei G20 oder im kleinen in Emskirchen. Es wird immer Leute geben die genau diesen Kick brauchen. 500-1000 ist sowieso auch so eine Sache. Erst waren es in den Medien 300, dann 500, irgendwann dann 800. Schlussendlich waren es wirklich "nur" um die 200-300. Aber je höher die Zahl, desto erschreckender wirkt es halt für uninformierte.

Nope war nicht zugegen, hatte aber den ganzen Tag immer mal wieder Streams dazu an. Zudem gab es nach dem Ganzen ja genug Videos von den Geschehnissen. Bayern hat halt ein gutes Polizeibudget, da wird lieber mal etwas zu viel angefordert als zuwenig. Braucht man für den Ausgleich dann.


melden

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:33
Dick schrieb:Schlussendlich waren es wirklich "nur" um die 200-300. Aber je höher die Zahl, desto erschreckender wirkt es halt für uninformierte
300 Platzverweise.

Und die Polizei wird nicht alle erwischt haben.

Für ein 40-Seelen-Kaff extrem unschön.

Und du weisst nicht, welches Potential die Leute haben, und mit welchen Absichten sie anreisen. Böller werfen, oder schlimmeres? Aufrufe zur Brandstiftung und zum Mord gabs ja.

Und komm mir nicht wieder mit "ja das ist doch nur ein Spass, das war nicht so gemeint,die Haider sind ja an sich nette Leute" (so ähnlich hatten wir das auch schon -.-). Da braucht nur ein beschränkter dabei sein, der das ganze für bare Münze nimmt und ausrastet.

Diese ganze Verharmlosung hier regt mich irgendwie auf. Es ist Gott sei Dank bis auf den Wiesenbrand glimpflich abgelaufen, aber das ist weder selbstverständlich noch war es vorhersehebar.


melden
Anzeige

800 Menschen gegen einen Youtuber - Demo in Emskirchen gegen Drachenlord

24.08.2018 um 23:35
NeonMouse schrieb:@Dick


Wenn man sich anschaut mit welchem Bedrohungspotential gerechnet wurde würde ich nicht sagen man hat "extra übertrieben" (warum sollte die Polizei denn grundlos übertreiben?)

Hier mal das Versammlungsverbot mit Begründung, so recht lustig kann ich das nicht finden! (Ich hoffe auch, dass die angesprochenen Punkte weiterverfolgt werden....)

https://www.kreis-nea.de/uploads/tx_news/allgemeinverfuegung_versammlungsverbot_20180817.pdf
Das muss man erstmal schaffen, die sind ja fleißiger wie Pegida. :D


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hassliebe?44 Beiträge