Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

540 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 17:05
@misscherie
Du musst wissen, man muss sich hier mit jedem unterhalten, sonst hat man halt keine Argumente. Man hat nicht das Recht, bestimmte User einfach zu meiden... Dann ist man halt neidisch oder feige. Wenn sonst nichts ist... ¯\_(ツ)_/¯


melden
Anzeige

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 17:06
das ist nur bei verhandlungen so, du kannst gerne nichts sagen


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 17:18
borabora schrieb:Merkste selbst, das in Deiner Argumentation was hakt?
Nöö, ich merke nur, dass von dir nur bullshit, garniert mit Unterstellungen, kam.
Wie üblich völlig argumentfrei, dafür volle Breitseite ad-hominem

Also business as usual. :D

Lass gut sein, solche Beiträge braucht niemand.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 17:20
@groucho

Kommt gerade vom Richtigen, aber lass mal gut sein ;)

Werde auf Deinen teilweise niveaulosen Mist auch nicht mehr eingehen.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 17:22
Intemporal schrieb:Du musst wissen, man muss sich hier mit jedem unterhalten, sonst hat man halt keine Argumente. Man hat nicht das Recht, bestimmte User einfach zu meiden... Dann ist man halt neidisch oder feige. Wenn sonst nichts ist... ¯\_(ツ)_/¯
Muss gar nix, aber ist eben so bei Öffentlichen Diskussionen.

Und das "Du bist Doof" halte ich nicht für ein Sachliches Argument.
misscherie schrieb:Fedaykin, entweder hast du heute einen schlechten Tag, oder du hast noch nicht verstanden was eine Diskussion ist. Diskutieren ist nicht gleich Streiten.
Erzähl mal was eine Diskussion ist. Es ist die Zivilisierte Form der auseinandersetzung bzgl bestimmte Themen.
misscherie schrieb:Person XYZ schreibt hier ihre Meinung rein, in mehr als nur einem Satz, mit Erklärungen und persönlichen Ansichten. Diese Meinung musst du weder teilen noch gut heißen.
Und ich darf diese Meinung nicht Kritisieren? Nix für Ungut aber es gab da ein Filmzitate zum Thema Meinung.

Ne Meinung allein ist eben nix, jeder hat eine. Allgemeingülitg wird sie wenn man sie auch logisch, Sachlich begründen kann. Das wussten schon die alten Griechen.
misscherie schrieb:s ist nur furchtbar nervig wenn du diese Sätze dann zitierst und darunter drei Fragen raushaust a lá"Wieso das? Warum dies? Wieso jenes?" Wie ein 7 jähriges Kindergartenkind, obwohl hier lediglich die Meinung geschrieben wird.
Und dann auch noch so furchtbar streitlustig mit Unterstellungen (du willst nur bashen mimimimi), provozierend und ironisch auf super nervige Art und Weise.
Oh es ist wohl logisch nachzuhaken auf welchen Ansichten oder angeblichen Fakten das Weltbild beruht. Das ist oft interessant das ganze Meinungen auf der Grundlage falscher Fakten beruhen. Das haben wir doch aktuell immer schön gehabt bei den Flüchtlingsdebatten.

Von daher ist es schon Sinnig nachzufragen worauf diese Meinungsbildung beruht.

Also woher basiert die Meinung das eine 100 Mio Spende für ein WEltkulturerbe "Pervers" ist. Woher die Maßgabe das Wohlhabende so wenig für den Rest der Welt machen.

Woher die Maßgabe das die Katholische Kirche die Hauptkosten tragen sollte obwohl Eigentümer der Franz Staat ist?
misscherie schrieb:Wenn man hier nur persönliche Meinungen (!!!) äußern darf, die faktisch gesichert sind, dann ist das wohl die falsche Adresse.
Wie gesagt Meinungen sollten man im Zweifel begründen können. "Isso" ist eine schwache Begründung meiner Meinung nach.

Ansonsten ist das eine UH. Oder ein Chat, aber dann ist das der Falsche Bereich.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 17:29
Fedaykin schrieb:Muss gar nix, aber ist eben so bei Öffentlichen Diskussionen.
Dass jeder auf meine Beiträge eingehen kann, ja.
Fedaykin schrieb:Und das "Du bist Doof" halte ich nicht für ein Sachliches Argument.
Ich sagte nicht, dass du doof bist, ich find dich nicht mal doof. Ich mag dich bloß nicht sonderlich und halte Diskussionen mit dir nicht für erstrebenswert, bedeutungsvoll, denn meistens sind sie sehr unsachlich und beleidigend. Mir geht's beim Diskutieren primär um den Austausch, nicht um's Rechthaben.

Aber selbst jetzt kannst du es nicht lassen. Bestätigt mich halt nur darin, dass ich gut daran tu', dich auch in Zukunft zu ignorieren. Ich wollte dir bloß keine Luft zuschieben und dachte ich lasse es dich wissen, auch für zukünftige Diskussionen.

Hoffe, ist angekommen.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 17:35
Intemporal schrieb:Ich mag dich bloß nicht sonderlich und halte Diskussionen mit dir nicht für erstrebenswert, bedeutungsvoll, denn meistens sind sie sehr unsachlich und beleidigend. Mir geht's beim Diskutieren primär um den Austausch, nicht um's Rechthaben.
Nein Unsachlich sind sie nicht. Ich vewernde keine "Emotionen" als Argument. Weswegen ich das ja Sachlich gerne ausgeführt haben möchte.

Wenn es Beleidigend ist das man danach Frage warum deine Aversion gegenüber der Katholischen Kirche so wichtig ist, oder was der Brand des franzöischen Staatseigentums mit deinem Austritt aus der KK hat, na dann muss man das so akzeptieren. Jeder kann ja sich durch alles beleidigt fühlen.
Intemporal schrieb:Mir geht's beim Diskutieren primär um den Austausch, nicht um's Rechthaben.
Mir geht es je nach Thema um die Wahrheit, und ja um das was Richtig ist.
Intemporal schrieb:Bestätigt mich halt nur darin, dass ich gut daran tu', dich auch in Zukunft zu ignorieren. Ich wollte dir bloß keine Luft zuschieben und dachte ich lasse es dich wissen, auch für zukünftige Diskussionen.
Ich sehe ja wie gut das bei dir klappt. Nicht das wir großartig schon mal Diskutiert hätten.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 17:41
Noch mal ein paar Eindrücke zur Brandbekämpfung (Einige meinten ja die Feuerwehr wäre lahmarschig gewesen)

https://www.sueddeutsche.de/politik/notre-dame-video-der-pariser-feuerwehr-zeigt-kampf-gegen-flammen-1.4413161


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 18:25
Intemporal schrieb:Es geht um die paar Menschen, die einfach das halbe Vermögen auf diesem Planeten besitzen, nicht um den Kassierer bei Rewe, der sich sein Geld penibel genau einteilen muss, um zu überleben, und sich trotzdem hier und da was gönnt, statt es zu spenden, um auch mal ein Bisschen "Luxus" zu schnuppern.
Offenbar geht es dir aber doch eher um den Kassierer, weil du ihn so ausführlich beschreibst ;)

Wie schon jemand anders schrieb, natürlich kommt bei so reichen Familien mehr dabei herum als ein Hunderter. Warum sollte es keine Dynastien geben, die schon seit was weiß ich 3 oder 400 Jahren Grundstücksbesitzer oder Kaufleute sind? Oder Adelige. Wir können und wollen doch wohl keine Revolution anzetteln, nur weil ein paar Leute sehr viel Geld besitzen. Selbst wenn sie ihre Vermögen komplett abgeben würden, wer sollte das Ganze verwalten? Und mit welchem Recht.

Ich finde es toll, daß innerhalb kürzester Zeit soviel Geld für den Wiederaufbau zusammen gekommen ist. Ich hoffe nur, daß das Ausmaß der Schäden doch nicht so groß ist, wie zuerst vermutet wurde.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 18:28
Wie da bei einigen wieder der Neid durchguckt weil es sich die besser gestellten eben leisten können beim Wiederaufbau der Kathedrale zu Spenden - im übrigen darf sich jeder mit einem Betrag der ihm passt - beteiligen. Es wird sicher noch mehr Geld benötigt die nächsten Jahre.

Einige sollten sich vlt auch mal mit der Geschichte dieses Bauwerkes, und überhaupt mit Geschichte befasst, dann würden sie verstehen warum Gebäude wie Notre Dame so wichtig für die Franzosen und ganz Europa sind. Abgebrannt was soll's - finde ich absolut frech, ignorant und indiskutabel. Schämen sollte man sich für so eine Aussage...


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 18:29
Spendet das Geld dahin wo es wirklich gebraucht wird und lasst die Ruine verfallen.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 18:46
JamieStarr schrieb:Offenbar geht es dir aber doch eher um den Kassierer, weil du ihn so ausführlich beschreibst ;)
Es ging um die Möglichkeit des Spendens. Dass jemand, der selbst kaum über die Runden kommt, nicht wirklich in der Lage ist, zu spenden und man das von jenen selbstverständlich auch nicht erwartet, im Gegensatz zu Multimilliardären. Anscheinend muss man das ja ausführlich beschreiben, weil man nicht verstehen kann, wieso man von Superreichen erwartet zu spenden.

Es wurde zwichenzeitlich nämlich gern so dargestellt, dass man jeden kleinen Mann anpflaumt, der nicht spendet und davon war halt nie die Rede.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 18:48
Pajerro schrieb:Spendet das Geld dahin wo es wirklich gebraucht wird und lasst die Ruine verfallen.
Ich denke es so gänzlich dem Spender obliegen, was er mit seinem Geld anstellt. Ich persönlich würde auch nicht für Notre Dame spenden. Ich würde es aber auch keinem vorwerfen, der es tut.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 18:48
DerFremde schrieb:Wie da bei einigen wieder der Neid durchguckt weil es sich die besser gestellten eben leisten können beim Wiederaufbau der Kathedrale zu Spenden
Wo hast du den Neid gesehen?

Ach so, ist nur ein ad-hominem, weil du keine Gegenargumente hast.

Alles klar, weiter machen....


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 18:52
@groucho

Hier wird sich ausführlichst darüber echauffiert das die größten Kapitalbesitzer Frankreichs für die Renovierung eine erhebliche Summe spenden - ich sehe darin kein problem. Es hilft ein Stück Kultur zu bewahren.

Kommt von dir auch etwas sinnvolles zum Thema - es geht hier nämlich nicht um das Kapital der Familien sondern um Notre Dame - nur so btw ;)


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 18:53
Pajerro schrieb:Spendet das Geld dahin wo es wirklich gebraucht wird
da es dort niemals ankommt, muss es zum wiederaufbau dieses herrlichen bauwerks
genutzt werden.
DerFremde schrieb:Abgebrannt was soll's - finde ich absolut frech, ignorant und indiskutabel. Schämen sollte man sich für so eine Aussage...
absolut richtig!


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 18:54
groucho schrieb:Wo hast du den Neid gesehen?
Achja, wieder das Neidargument... Ergibt ja auch so viel Sinn, neidisch auf etwas zu sein, wovon man selbst ohnehin nicht profitieren würde. Vor allem aber, wenn man das Spenden auch selbst lebt und nicht bloß predigt.

Edit:
Ich maße mir gerne an, von Superreichen zu erwarten, dass sie auch spenden. Kann man mir ankreiden, kann ich mit leben.


melden

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 19:36
DerFremde schrieb:Hier wird sich ausführlichst darüber echauffiert das die größten Kapitalbesitzer Frankreichs für die Renovierung eine erhebliche Summe spenden
Habe ich mitbekommen.
Aber das war gar nicht meine Frage.
groucho schrieb:Wo hast du den Neid gesehen?

Ach so, ist nur ein ad-hominem, weil du keine Gegenargumente hast.

Alles klar, weiter machen....
Aber wie gesagt, ich weiß, dass du nirgends Neid belegen kannst, weil (siehe oben) ;-)
DerFremde schrieb:Kommt von dir auch etwas sinnvolles zum Thema - es geht hier nämlich nicht um das Kapital der Familien sondern um Notre Dame - nur so btw ;)
Ohne Pöbeln, kannst du nicht, was?
Nochmal ganz deutlich, für die Schwerhörigen: Niemanden ging es allein um das Kapital, sondern darum, dass manche ihr Geld lieber für kaputte Häuser als für Menschen ausgeben.

Da du nur Gepöbel aber keine Argumente im Angebot hast, werde ich deinen nächsten Post ignorieren (nicht dass du noch denkst, der würde so smart gewesen sein, dass mir darauf keine Antwort eingefallen wäre... ;-) )
Intemporal schrieb:Achja, wieder das Neidargument...
Ich würde vorschlagen, das Wort so zu schreiben: Neid"argument" :D

Denn ein Argument ist es nicht, sondern ein ad-hominem.


melden
Anzeige

Alles rund um den Brand der Kathedrale Notre Dame in Paris

17.04.2019 um 19:51
Alienpenis schrieb:da es dort niemals ankommt, muss es zum wiederaufbau dieses herrlichen bauwerks
genutzt werden.
Das Geld kommt in den allermeisten Fällen an, verschlingt nur je nach Organisation unterschiedlich viel Verwaltungskosten. Greenpeace, der WWF oder die Welthungerhilfe haben eben nicht nur 50 Aktivisten, sondern Hunderte, die weltweit ihre Aktionen koordinieren müssen.


melden
368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt