Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

443 Beiträge, Schlüsselwörter: Fußball, Frauenfußball

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:09
@Geisonik
Als sich die Fussballverbände gründeten lebte man noch im tiefsten Patriarchat, innerhalb des DFB war bis in den 70ern Frauen verboten Fussball zu spielen, Profiliga gibt es erst ab den 90ern und auch internationale Tuniere gibt es erst seit den 90ern. Dabei gehört Deutschland noch zu den Vorreitern. Viele Länder haben noch keine Frauenligen und bis heute wird der Frauenfussball Stiefmütterlich behandelt. Und natürlich dauert es einer Zeit, man kann nicht verlangen das man so viel nacholen kann. Aber es zeigt sich ja die Frauen sind zumindestens diese Wm Erfolgreicher als die Männer 2018...


melden
Anzeige

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:11
makaeasy schrieb:Die haben bestimmt auch bessere Strukturen wenn Sie 2x die Woche, Abends nachdem alle Feierabend haben, auf dem Ascheplatz trainieren ...
Um mal fair zu bleiben: Wenn ich mich recht erinnere wurde die Herrenmannschaft 6 Wochen vorbereitet, professionell mit Ernährungscoach und so.
Die Frauen allerdings auch darauf das sie gegen Männer spielen.

Wenn es das gleiche Spiel ist von dem wir reden.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:12
Hayura schrieb:Aber es zeigt sich ja die Frauen sind zumindestens diese Wm Erfolgreicher als die Männer 2018...
Auweiaaaa...

Ich glaube es ist sinnlos :D


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:12
@Geisonik
Warum sie sind jetzt schon weiter...


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:14
Hayura schrieb:Aber es zeigt sich ja die Frauen sind zumindestens diese Wm Erfolgreicher als die Männer 2018
Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Es kommt immer auf die jeweilige Konkurrenz an. Lächerliches Argument.

Du kannst doch nicht behaupten die Frauen sind „jetzt“ erfolgreicher obwohl es völlig unterschiedliche Voraussetzungen gibt. Sie treten Nicht im selben Wettbewerb gegen die selben Gegner an.

Und wie gesagt, bei den Quervergleichen sind Frauen Nationalmannschaften ja schon hoffnungslos einer U15 Vereinsauswahl unterlegen. Fertig.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:15
@Hayura
Ja. Und warum sie weiter sind hast du ja selber gesagt. Weil die anderen noch weitaus schlechter sind. Das macht die Frauen aber auch nicht besser.

Wen ich einen Kumpel in Schach schlage bedeutet das auch nicht das ich mit einem Profi vergleichbar bin.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:42
@makaeasy
@gorasul
Erwischt, sagen diejenigen die ständig mit Querverweis, regen sich jetzt über Querverweise, Tatsache ist das Frauenfussball deshalb qualitativ schlechter sind weil die Strukturen bis heute nicht so gefördert werden, in der Vergangenheit ganz und gar unmöglich gemacht wurde. Bis heute wird Frauenfussball benachteiligt, auch vom DFB. Noch vor 2011 war es selbst bei wettbewerben wie WMs und EMs nicht ungewöhnlich war das die Mannschaften in Bussen übernachten weil noch nicht mal Gekl für eine einfache Jugendherberge da war, da will man nicht wissen wie "viel" in Training, Aufbau etc. investiert wurde, wohl nicht mehr als man musste. Die meisten waren bis vor ein paar Jahren keine Vollzeitprofis die sich gänzlich auf den Sport konzentrieren konnten. Sie arbeiteten oder machten Studium. Und was verlangt ihr, das Frauen die 100 Jahre in wenigen Jahren nachholen können?
Es ist schon komisch natürlich ist Frauenfussball vom Niveau und so niedriger anzusiedeln, wenn man aber die Gründe dafür nennt, schreien die Macker auf.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:44
Hayura schrieb:Als sich die Fussballverbände gründeten lebte man noch im tiefsten Patriarcha
Cool dass Du meinen Vorschlag "übersiehst":
corky schrieb:Mein Vorschlag: wenn der DFB die Frauen ja so unterdrückt, warum spalten sie sich nicht ab? So können sie dann sogar 100% der FunktionärInnen Frauen sein, sie können selbst für eine gerechte(re) Bezahlung sorgen, die Prämien selbst festlegen, die Frauen fördern wie sie es für richtig halten etc.
Momentan hängen sie am finanziellen Tropf der Männer, das muss doch überhaupt nicht sein.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:45
@Hayura
Kannst du erklären wie die Unterschiede zwischen der Nationalmannschaft der Frauen und der U15 der jungen aussieht?

Trainieren die jungen Burschen mehr oder härter?


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:48
@gorasul
Sie haben mehr merhr Möglichkeiten, mehr Geld, und damit meine ich nicht das Gehalt sondern das in U Mannschaften mehr investiert wird.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:50
@Hayura
Mit jeder deiner Zeile macht mein Vorschlag immer mehr Sinn.
Frauen sollen ihren Verband machen anstatt hier den Männer vorzuwerfen was die nicht für sie tun.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:52
Lol in U15 Mannschaften wird mehr investiert als im die frauen.nationalmannschaft?

Woher kommt denn der Bullshit


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 14:52
@corky

Ich finde deinen Vorschlag eigentlich ganz gut. So könnte man sich wirklich von all den unterdrückenden Einflüssen los machen.

Die harte Wahrheit ist aber wahrscheinlich, dass der Frauenfussball nicht soviel Geld generiert, wie er vom Männerverband bekommt und ausgibt.

Ist aber nur so eine Vermutung.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 17:45
Ich habe oft den Eindruck, dass das Thema Frauenfussball für manche ein Grund ist, sich toll zu fühlen und die (vermeintlichen) Überlegenheitsgefühle gegenüber Frauen rauszulassen. Sonst müsste vielleicht nicht so penetrant oft betont werden, dass Frauen *gegen u 15 Mannschaften verlieren* und Frauenfussball "deshalb schlecht und langweilig anzuschauen ist" etc.
Das liest man ja einfach überall inzwischen.

Keine Ahnung, warum sonst dauernd darauf rumgeritten wird, dass eine u15 Mannschaften gegen Frauen gewinnen und das *angeblich* (behaupten kann ich auch vieles) jeder bierbäuchige Kreisligaspieler die Frauen Nationalmannschaft auch locker schlagen würde.
Mich würde mal interessieren, woran es der Meinung derjenigen nach dann sonst liegen soll, dass frauen *gegen u15 Mannschaften verlieren* wenn es nicht an den körperlichen Voraussetzungen, oder daran liegt, dass Frauenfussball weniger entwickelt ist.

Bei mir scheint jedenfalls wohl irgendwas nicht richtig zu laufen, wenn ich mir manche Spiele der Frauen WM trotzdem gern anschaue und unterhaltsam finde. Liegt vermutlich daran, dass ich einfach keine Ahnung vom Fussball habe. :)


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 20:48
Nochmal ein Video zu den Thema...



Youtube: Frauen-WM: Hier kämpfen sie gegen Vorurteile! | Analyse


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 21:24
Sind zwar, gerade was die Frühzeit betrifft, gute Argumente dabei. Aber bei einigen Dingen zieht er einfach falsche Schlüsse.

Er vergleicht ernsthaft die Foulstatistiken und sagt, dass daher der Spielfluss im Frauenfussball toll ist. 8 Fouls pro Spiel glaube ich eh nicht, habe jetzt nur mal bis März zurückgeschaut, WM und BL. Und mir ist kein einziges Spiel aufgefallen, wo es nur 8 Fouls insgesamt gab. Das wäre schon sehr ungewöhnlich.

Bei der Theatralik hat er 100% Recht. Das kritisiere ich schon jahrelang. Sowas gibt es bei uns in der Mannschaft nicht, weil ich sofort diesen Spieler auswechseln würde (bei uns darf man unbegrenzt wechseln, was die Sache einfach macht). Ich kann sowas auf den Tod nicht aus.

Dann müsste er aber sagen, dass es im F-Fussball aber auch deutlich mehr an groben Foulspielen gibt. An den Haaren ziehen, kneifen, beißen etc. ist nicht mal so unüblich. Gibt ja schließlich auch keine TV Bilder, die das im Nachhinein aufklären. Gerade im US College Bereich ist das ein großes Problem.

Ein Grund, warum unsere F-Fussballateilung aufgelöst wurde. Gab da teilweise 2stellige Anzeigen wegen Körperverletzung in der Staffel.

Und selbst wenn es nur 8 Fouls sind, dann zeugt das eher von mangelnden Zweikämpfen, denn es ist quasi unmöglich jeden Zweikampf ohne Foul zu bestreiten. Und Fussball lebt vom Zweilampf. Selbst die besten Spieler foulen mal. Somit ist ein Spiel mit sehr wenig Fouls oftmals von geringerer Qualität, wie auch ein Spiel mit extrem vielen Fouls.

Worauf er natürlich nicht eingeht, sind Dinge wie Chancenverwertung, mangelnde Standards, Ecken etc.. Aber OK, will ja etwas einseitig darstellen und Leute zum F-Fussball bringen

Ganz neutral sag ich mal, dass der Moderator, oder wie immer man den nennt, da nicht gerade stark drüber nachgedacht hat. Paar Dinge oberflächlich rausgehauen. Macht für mich eher den Eindruck eines Eventfans. Dabei hätte er sich bei einigen Themen mehr Details nennen können und die Sachen wie Foulstatistik komplett rausgelassen.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 21:29
MrRedwood schrieb:Und selbst wenn es nur 8 Fouls sind, dann zeugt das eher von mangelnden Zweikämpfen, denn es ist quasi unmöglich jeden Zweikampf ohne Foul zu bestreiten.
Es gibt Fouls die unabsichtlich beim Kampf um den Ball geschehen, wo man auch als Zuschauer sofort sieht, der foulende Spieler hatte nicht die Absicht zu faulen.

Und dann gibt es die absichtlichen Fouls.

Ich weiß nicht, wie du das einschätzen würdest, aber ich denke, die weitaus häufigsten Fouls sind die absichtlichen, die wirklich unabsichtlichen eher im einstelligen Prozentbereich.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 21:40
@groucho

Zahlen hab ich da keine, wie das jetzt verteilt ist. Wär reine Spekulation. Weil im Endeffekt ist ein Foul ein Foul, und man versucht alle zu minimieren.

Das meiste sind wohl Fouls aufgrund von Defiziten. Fehlende Gewandtheit, Schnelligkeit, Reaktion etc.. Ist natürlich schwer zu sagen, inwiefern es gewollt war oder nicht.

Die Qualität des Gegenüber spielt da natürlich auch ne Rolle. Aber generell ist es so, dass foularme und foulreiche, also extrem wenig bzw. extrem viele Fouls, meist auf schlechte Spiele hinweisen.

Aber wie gesagt. Ich bezweifle diese 8 Fouls pro Spiel. Oder er hat da ne andere Quelle. Aber lt. FIFA hab ich jetzt in den letzten ca. 80 Spielen nicht eines gefunden, wo es weniger als 8 gab, nicht mal einstellig.

Und es macht ja auch nur Sinn, weil ja die Frauen unter sich spielen und somit die Kräfteverhältnisse in etwa wie bei den Männern sein sollten.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

25.06.2019 um 21:46
MrRedwood schrieb:Weil im Endeffekt ist ein Foul ein Foul, und man versucht alle zu minimieren.
Naja, da bin ich ein wenig anderer Meinung.
Ich hasse nichts so sehr, wie die sog. taktischen Fouls, oder wenn die Ballkünstler zusammengetreten werden.
MrRedwood schrieb:Aber generell ist es so, dass foularme und foulreiche, also extrem wenig bzw. extrem viele Fouls, meist auf schlechte Spiele hinweisen.
Hmm, da mag es eine Tendenz geben, darauf habe ich nie geachtet.

Da es mir nicht speziell um Frauenfußball geht, bei dem Thema ist das hier ot und deshalb hör ich jetzt damit auf. :D


melden
Anzeige
xXJackiXx
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 01:30
Habe diesen Hass zwar (noch) nicht mitgekriegt aber es gibt IMMER und ÜBERALL Hass, Neid und Missgunst.

Diesen Hass zu verstehen, kann und sollte man gar nicht.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt