Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

443 Beiträge, Schlüsselwörter: Fußball, Frauenfußball

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 10:56
groucho schrieb:Ich weiß nicht, wie du das einschätzen würdest, aber ich denke, die weitaus häufigsten Fouls sind die absichtlichen, die wirklich unabsichtlichen eher im einstelligen Prozentbereich.
Ich habe lange Zeit im defensiven Mittelfeld gespielt. Ich würde die Unterteilung nicht so strikt wählen in absichtlich und unabsichtlich. Ich würde behaupten, dass es eher selten vorkam, dass ich jemanden absichtlich bzw. mit Vorsatz von hinten die Beine weggezogen habe. Meistens versucht man ja doch eher fair an den Ball zu kommen, nimmt es aber durchaus in Kauf, wenn es dann den Freistoß gegen einen gibt.

Ja, taktische Fouls...die sind wirklich mit Absicht. Als Resultat aus Fehlern der Vordermänner ist man manchmal dazu gezwungen, die Sense auszupacken. Die sind pro Spiel aber wirklich nicht so häufig, da diese laut Regelwerk zwingend eine gelbe Karte nach sich ziehen.


melden
Anzeige

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 10:58
Atrox schrieb:Ja, taktische Fouls...die sind wirklich mit Absicht. Als Resultat aus Fehlern der Vordermänner ist man manchmal dazu gezwungen, die Sense auszupacken. Die sind pro Spiel aber wirklich nicht so häufig, da diese laut Regelwerk zwingend eine gelbe Karte nach sich ziehen.
Oder wie man bei der Frauen-WM sieht, auch nicht. Gestern oder vorgestern war das in der ARD Gespräch. Und in dem Spiel, glaube SPA-USA hätte es tatsächlich sogar Platzverweise geben können


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 11:06
@MrRedwood

Es gab mal auch ein Spiel, dass kurz vor dem Abbruch stand, weil eine Mannschaft zu viele Platzverweise bekam. Aber die Regel ist das nicht.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 11:29
Atrox schrieb:Ich habe lange Zeit im defensiven Mittelfeld gespielt. Ich würde die Unterteilung nicht so strikt wählen in absichtlich und unabsichtlich. Ich würde behaupten, dass es eher selten vorkam, dass ich jemanden absichtlich bzw. mit Vorsatz von hinten die Beine weggezogen habe. Meistens versucht man ja doch eher fair an den Ball zu kommen, nimmt es aber durchaus in Kauf, wenn es dann den Freistoß gegen einen gibt.
Sehe ich auch so... ich war Rechts- und (seltener) Linksaußen-Stürmer... und fast alle Fouls waren eher unabsichtlich... es gab auch ein paar absichtliche darunter, das waren aber Ausnahmen.

Und diese Vergleiche mit den U-15 Mannschaften... na ja... bei dem Artikel handelte es sich um die australische Frauennational-Mannschaft und nicht die deutsche... ich kann von hier aus doch null überblicken, wie der Frauenfußball in Australien gefördert wird oder angesehen ist... wenn, bleiben wir doch bitte zumindest in Europa.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 11:48
moric schrieb:Und diese Vergleiche mit den U-15 Mannschaften... na ja... bei dem Artikel handelte es sich um die australische Frauennational-Mannschaft und nicht die deutsche... ich kann von hier aus doch null überblicken, wie der Frauenfußball in Australien gefördert wird oder angesehen ist... wenn, bleiben wir doch bitte zumindest in Europa.
Warum ignorierst du, dass die Nationalmannschaft der Frauen, als amtierender Weltmeister gegen eine U15 Vereinsauswahl verloren hat?

Dass der Fussball in Australien generell noch in den Kinderschuhen steckt, auch im männlichen Bereich ist kein Geheimnis. Australien hat erst seit 2005 eine professionelle Männerliga, da die vorherige Liga Pleite ging da sich kein Schwein dafür interessiert hat. Die Australische Nationalmannschaften der Herren steht in der FIFA Rangliste auf Platz 43, hinter Ländern wie Island, Tunesien, Senegal oder dem Iran. Möchtest du ernsthaft behaupten der Australische Herrenfussball ist also strukturell Super aufgestellt? Übrigens stehen die Australischen Damen auf Platz 6 in der FIFA Rangliste, wer wird jetzt besser gefördert?

Du willst in Europa bleiben?

Warum gehst du nicht darauf ein, dass ein Frauen Bundesliga Team, Profis, 15:0 gegen eine Herren Thekenmannschaft aus der 7. oder 8, Liga verloren hat? Haben diese Herren bessere Trainingsmöglichkeiten und Strukturen wenn sich die Jungs 2x die Woche, nach ihrer eigentlichen Arbeit, abends aufm Ascheplatz zum Training treffen?


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 12:18
Ich schreibe mal ins Blaue hinein. Es ist zu heiß um mich durch den Strang zu lesen. Fußball macht Spaß. Leider war es aus Gründen Frauen vorenthalten sich diesen Spaß zu gönnen. Irgendwann wurde das Stück für Stück erstritten. Nur war der Fußball da schon längst eine reine Männerdomäne.
Natürlich gibt es körperliche Unterschiede. Die gibt es aber unter Männern auch. Nur wird auf diese entsprechend Rücksicht genommen. Wer (mehrmals) wöchentlich in gemischten Teams am Bolzplatz gekickt hat, weiß wie schnell es völlig normal wird, wenn da Frauen mitkicken. Gestern spielte Japan gg die Niederlande und verlor leider sehr unglücklich. Wahnsinn, was die für einen Ball gespielt haben, krasses Tempo. Mich hat das Spiel super unterhalten. Klar ist es in Momenten nicht zu vergleichen mit dem Männerfußball aber das ist mir nicht wichtig. Wie heißt es so schön in Fankreisen. Liebe kennt keine Liga!(was für die Bundesligen freilich eher romantisch anmutet). Was zählt ist die Begeisterung. Und was auch zählt ist die Tatsache, dass es immer schon spannend war diverse Domänen zu revolutionieren.
(Unter den Talaren, den Muff von 1000 Jahren ;)


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 13:42
makaeasy schrieb:Warum gehst du nicht darauf ein, dass ein Frauen Bundesliga Team, Profis, 15:0 gegen eine Herren Thekenmannschaft aus der 7. oder 8, Liga verloren hat? Haben diese Herren bessere Trainingsmöglichkeiten und Strukturen wenn sich die Jungs 2x die Woche, nach ihrer eigentlichen Arbeit, abends aufm Ascheplatz zum Training treffen?
Und warum gehst du nur auf den Vergleichs-Part ein? Laut Threadtitiel geht es nur darum, ob der Frauenfußball eine Ablehnung erfährt.

Natürlich gibt es sicherlich auch den Grund, weil so mancher "Freizeit-Fußballprofi" (sind ja viele Experten darunter ohne auch einmal gegen einen Ball getreten zu haben) der Ansicht ist, Frauenfußball sei "lahm" und "total schwach"... immer dabei den Männerfußball im Blick...

...ich gehöre eben nicht zu dieser Fraktion... gehörst du denn dazu? Ich habe Spaß an den Spielen der derzeitigen Fußball-WM der Frauen, nicht an allen, manche Spiele sind schwach... aber das ist normal, dass es stärkere und schwächere Spiele gibt, und alles dazwischen...

...ich verstehe die Ablehnung nicht... weil ich eben auch nicht diesen, m. E. n., unsäglichen Blick auf den Männerfußball dabei habe... wenn ich Männerfußball schaue, dann schiele ich ja insgeheim auch nicht auf den der Frauen...

...vielleicht einfach mal schauen, ohne Vorbehalt, da sind nämlich recht ansehnliche Spiele darunter... vielleicht brichst du dir dabei keinen Zacken aus der Krone... ;-)


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 14:04
moric schrieb:Und warum gehst du nur auf den Vergleichs-Part ein? Laut Threadtitiel geht es nur darum, ob der Frauenfußball eine Ablehnung erfährt.
Weil das meiner Meinung nach der Grund für die Ablehnung ist. Als 0815 Zuschauer kann man sicherlich Spaß dran haben.

Als Fußballkenner oder Fan ist dieses Niveau einfach nur schwer zu ertragen.
moric schrieb:vielleicht einfach mal schauen, ohne Vorbehalt, da sind nämlich recht ansehnliche Spiele darunter... vielleicht brichst du dir dabei keinen Zacken aus der Krone... ;-)
Habe ich. Sorry, wenn ich Comedy schauen will gucke ich aber was anderes. Versteh mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Frauenfußball, die sportliche Leistung Damen gilt es trotzdem zu würdigen, Sie spielen auch gegen 11 andere Dir Gewinnen wollen. Ich nenne nur Gründe warum er meiner Meinung nach in der breiten Öffentlichkeit auf wenig Gegenliebe stößt und ich das sogar verstehen kann.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 14:11
makaeasy schrieb:Als Fußballkenner oder Fan ist dieses Niveau einfach nur schwer zu ertragen.
Hm... na ja... ich denke, jeder hat eben so seine Meinung und Ansicht über das Thema... ich finde es gut, dass du schreibst, du weißt die Leistung der Damen zu schätzen, musst aber irgendwie immer an den Männerfußball dabei denken... das kann schon bei dem ein oder anderen sein, dass er da diese Vorstellung nicht aus dem Sinn bekommt...

...ich bin selber kein großer Fan vom Fußball mehr... ich habe aufgehört, selber aktiv zu spielen (auf Grund von Verletzungen und eben weil ich auch schon über 50 bin), und seitdem ist mein Interesse auch zurück gegangen.

...dennoch schaue ich gerne diese Großveranstaltungen wie die WM, und bin nach wie vor der Meinung, dass es sich lohnt, die Frauen WM anzuschauen... mir gefällt es... :-)


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 14:21
makaeasy schrieb:Als Fußballkenner oder Fan ist dieses Niveau einfach nur schwer zu ertragen.
Jede/r, die/der selbst keine Gurke am Ball ist, sieht die Unterschiede. Das Problem ist doch, das hinter jeder qualitativen Bewertung ein Gender-Ressentiment gesehen wird. Aber es geht ja auch gar nicht um die Analyse, welche zilisatorischen Weichen diskriminierende herrschaftliche Muster erzeugen, es geht nur um einen dummen Machtkampf.

"Das Tier entwindet dem Herrn die Peitsche und peitscht sich selbst, um Herr zu werden, und weiß nicht, daß das nur eine Phantasie ist, erzeugt durch einen neuen Knoten im Peitschenriemen des Herrn." (Franz Kafka)


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 14:21
moric schrieb:Hm... na ja... ich denke, jeder hat eben so seine Meinung und Ansicht über das Thema... ich finde es gut, dass du schreibst, du weißt die Leistung der Damen zu schätzen, musst aber irgendwie immer an den Männerfußball dabei denken... das kann schon bei dem ein oder anderen sein, dass er da diese Vorstellung nicht aus dem Sinn bekommt...
So läuft es mmn auch bei den meisten ab. Sie tolerieren den Sport und finden das auch gut. Aber man schaut es sich halt selber nicht an, weil es eben nicht das Niveau hat. Ich habe Freunde, die haben vielleicht 1 oder 2 Spiele von meiner Mannschaft gesehen. Die schauen halt lieber Bundesliga oder CL der Herren, würden aber ihre Zeit nie verschwenden, um Dorffussball zu schauen. Ich bin denen nicht mal böse.

Man ist halt besseres gewohnt (ohne das jetzt abwertend zu meinen, einfach als Feststellung). Also 18jähriger war ich auch froh nen alten Mercedes gehabt zu haben. Heute würde ich so ein Ding nicht mehr kaufen.
moric schrieb:...dennoch schaue ich gerne diese Großveranstaltungen wie die WM, und bin nach wie vor der Meinung, dass es sich lohnt, die Frauen WM anzuschauen...
Da liegt dann auch das Problem. Nach der WM ist alles vorbei. Oder schaust du auch BL und CL der Frauen. Darum geht es ja auch vielen Spielerinnen und Funktionären. Dass man die WM so aufbauscht, es wird ja immer alle live übertragen, am Ende aber quasi sagt "Was nach der WM ist, ist uns egal". Und nur im 4 Jahrestakt Leute zu begeistern ist halt auch Mist.


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 14:48
@makaeasy
Ich muss zugeben, mir lieber spannende Spiele der Damen bzw bei den Herren Zweit und Drittligaspiele von Traditionsmannschaften und super Stimmung anzuschauen, als glattpolierte Scheich und Oligarchenclubs mit Eventpublikum a la Paris St Germain, Man City, Dosen Markranstadt oder Chelsea


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 15:01
@abberline
Und City, Paris und Co. liefern keine spannende Spiele?

Eventpublikum hast du überall wo es „erfolgreich“ ist, so What? Nichts neues.

Aber schau du dir deine „Super Stimmung“ bei den Frauen an, bei denen Wolfsburg mit knapp 1.700 Zuschauern den besten Schnitt an.

Da ist sicherlich mehr Stimmung als wenn City gegen Chelsea spielt ...


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 15:02
abberline schrieb:Ich muss zugeben, mir lieber spannende Spiele der Damen bzw bei den Herren Zweit und Drittligaspiele von Traditionsmannschaften und super Stimmung anzuschauen
Guter Punkt. ein wirklich prickelndes Fußballerlebnis findet halt meist nicht dort statt, wo man es eigentlich vermuten könnte. Ein gutes Spiel braucht auch einen würdigen Rahmen. Deswegen schwören Kennerinnen oft auf untere Ligaspiele. ;)

quote=makaeasy id=25354667]Als Fußballkenner oder Fan ist dieses Niveau einfach nur schwer zu ertragen.

Dahinter verbirgt sich halt der Chauvi von nebenan, oder? A la, nichts gg Frauenfußball aber es gibt was viiiieel besseres. Es grüßt das Ressentiment.
Dann erzähl doch mal. Was gibt es denn besseres und wo hast du selbst gespielt?


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 15:07
makaeasy schrieb:Aber schau du dir deine „Super Stimmung“ bei den Frauen an, bei denen Wolfsburg mit knapp 1.700 Zuschauern den besten Schnitt an.
Und in 10 Jahren sind vielleicht schon 20700. Was sagst du dann?


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 15:16
@MokaEfti
MokaEfti schrieb:Und in 10 Jahren sind vielleicht schon 20700. Was sagst du dann?
Dann ist es halt so, stand jetzt, ist es aber nicht so.

Also? Über was willst du jetzt diskutieren?


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 15:24
@makaeasy
Bei City gegen Chelsea ist Stimmung? Dann frag mal englische Fußballfans nach dem Vergleich von vor 15 Jahren. Oder warum viele der alten St Germain Fans abgewandert sind, seit der Verein nur FC Katar ist. Oder warum ManUnited Fans oder Salzburg Fans gleich neue Vereine gegründet haben, bei denen super Stimmung ist. Teilweise 40.000 Zuschauer in Liga 3, 50.000 in Liga 2 in Deutschland. ...klar spielt Paris schöner als Union Berlin oder der FC Kaiserslautern, aber welcher Fan will seine von Scheichs gekaufte Mannschaft mit extremen Ticketpreisrn und 20 Punkten Vorsprung wirklich sehen? Dann lieber ein spannendes Damenspiel etc


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 15:27
makaeasy schrieb:Sorry, wenn ich Comedy schauen will gucke ich aber was anderes.
Sagst du solche durchdachten Statements auch in das Gesicht von Profifrauen?
Oder reicht dein Selbstbewusstsein nur für ein anonymes Forum?


melden

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 15:36
MokaEfti schrieb:Deswegen schwören Kennerinnen oft auf untere Ligaspiele.
Naja, immer Gurken angucken? Bist wohl selbst 'ne Gurke.


melden
Anzeige

Warum der Hass gegen Frauenfussball?

26.06.2019 um 15:39
@postcrysis
Das ist Unsinn. Die spannendsten Spiele hab ich bislang nicht in Liga eins gesehen und die Championsleague ist inzwischen nur noch Zirkus... Scheichs, Oligarchen und Limohersteller. dann lieber Celtic gegen Rangers oder sowas.... oder Damen WM


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Verzweifelt77 Beiträge