Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rechtschreibung im Internet

723 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rechtschreibung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Rechtschreibung im Internet

21.09.2022 um 14:48
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Was verwirrend und nicht wirklich einsehbar begründet war.
Die Regel dazu ist ja einfach:
Wenn nach dem Doppelkonsonanten ein Vokal folgt (Bettuch), werden 2 Konsonantan geschrieben.
Bei einem Konsonanten danach werden insgesamt 3 Konsonanten geschrieben (Sauerstoffflasche).
Das schrieb hier, glaube ich, auch schon jemand.
Zitat von NemonNemon schrieb:Ich tendiere generell dazu, Bindestriche zu setzen.
Ich habe mir die "Deppenstiche" abgewöhnt, weil ich sie wirklich dämlich finde.
Du hast natürlich Recht, dass wir sehr lange Wörter haben, aber ich finde, die werden duch ein "-" nur noch dämlicher. Ist aber nur meine Ansicht.

Ich schreibe z.B. auch "USB Stick" statt "USB-Stick".

Gucky.


4x zitiertmelden

Rechtschreibung im Internet

21.09.2022 um 14:53
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Ich schreibe z.B. auch "USB Stick" statt "USB-Stick".
Du kannst machen, was du willst, so lange dich niemand lesen muss bzw. du nicht publizierst außer in einem Forum. ;)

Wenn der USB Stick englisch ist, wäre der Bindestrich zu klären. Wenn es Deutsch ist, handelt es sich auf jeden Fall um einen Fehler.

Was zur nächsten Frage führt: Was gilt für englische Begriffe, die in deutschem Kontext verwendet werden? Nehmen die z. B. die Kleinschreibung mit?


1x zitiertmelden

Rechtschreibung im Internet

21.09.2022 um 16:46
Zitat von RachelCreedRachelCreed schrieb:Danach bin ich dann im Zeugnis dauerhaft von einer 1 auf ne 2 abgerutscht.
Das werde ich den politischen Initiatoren dieser Scheißreform ewig übelnehmen.
Die Noten konnte mir das nicht mehr verderben, aber ich war mal sehr rechtschreibsicher.
Das war mit der Reform dahin, ich bin seither nicht mehr sattelfest.

Da helfen im Internet oder in Word manchmal die Korrekturprogramme, aber auch nicht immer.


1x zitiertmelden

Rechtschreibung im Internet

21.09.2022 um 18:27
Also in letzter Zeit habe ich mich öfter über die mangelnde Rechtschreibung von Leuten im Internet geärgert, vor allem in einem anderen Forum, wo das gehäuft vorkam. Aufgrund des Lehrermangels in der Schweiz mache ich mir schon etwas Gedanken, ob die heutige Jugend noch ausreichend gut unterrichtet wird im Deutsch. Die Texte von jungen Leuten sind meistens viel kürzer. So meinte sogar kürzlich der Sohn einer Freundin, ein Architektur-Student, tadelnd zu seiner Mutter, sie schreibe viel zu lange Texte, das mache heute niemand mehr.


1x zitiertmelden

Rechtschreibung im Internet

21.09.2022 um 21:39
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Die Regel dazu ist ja einfach:
Danke, aber ich sagte nicht, dass ich die Regel nicht verstanden hätte - ich sagte, ich fand und finde sie unsinnig.


1x zitiertmelden

Rechtschreibung im Internet

21.09.2022 um 21:57
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Die Noten konnte mir das nicht mehr verderben, aber ich war mal sehr rechtschreibsicher.
Das war mit der Reform dahin, ich bin seither nicht mehr sattelfest.
Geht es dir also auch so? Dabei sollte die Reform die Rechtschreibung doch vereinfachen.
Mein Ehrgeiz war, alles richtig zu schreiben und nicht zu vergessen, die Zeichensetzung.


melden

Rechtschreibung im Internet

22.09.2022 um 10:51
Zitat von NemonNemon schrieb:Du kannst machen, was du willst, so lange dich niemand lesen muss bzw. du nicht publizierst außer in einem Forum. ;)
Du wirst lachen, ich habe schon, und sogar öffentlich, publiziert. Es hat nie jemand beanstandet ;)
Warum auch, es ist nicht falsch.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Danke, aber ich sagte nicht, dass ich die Regel nicht verstanden hätte - ich sagte, ich fand und finde sie unsinnig.
Unsinnig finde ich die auch, klarer Fall, weil unnötige Verkomplizierung.

Gucky.


1x zitiertmelden

Rechtschreibung im Internet

22.09.2022 um 11:46
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Du wirst lachen, ich habe schon, und sogar öffentlich, publiziert. Es hat nie jemand beanstandet ;)
Warum auch, es ist nicht falsch.
Ich sehe schon: Dir ist nicht beizukommen. ;)


melden

Rechtschreibung im Internet

22.09.2022 um 13:10
Zitat von emzemz schrieb:Man schrieb also schon immer Balletttruppe bzw. Sauerstoffflasche
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Was verwirrend und nicht wirklich einsehbar begründet war.
weshalb verwirrend?
Ich kann es gut nachvollziehen, denn es sind doch 2 zusammengesetzte Worte.
Wenn es nur 2 Mitlaute wären, dann würde ja bei dem ersten oder 2. Wort ein Mitlaut fehlen.
Aber vielleicht hatte ich deine Aussage "verwirrend" falsch verstanden und das bezog sich nur darauf?:
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:es war mit Vokal und Konsonant begründet, was aber eigentlich nicht wirklich viel Sinn ergibt, weil sich ja aussprachemäßig nichts ändert, ob man zB "ff" oder "fff" schreibt.
dem stimme ich zu.
Entweder immer nur 2 Mitlaute oder immer 3
Zitat von NemonNemon schrieb:Ich tendiere generell dazu, Bindestriche zu setzen
das würde mir auch besser gefallen - vor allem vom optischen her und es wäre eine klare Regelung ohne unlogische Ausnahmen.
Zitat von NemonNemon schrieb:Jedenfalls sehe ich es nicht ein, Wörter zusammenzuschreiben, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben.
naja, die obigen Beispiele haben ja schon irgendwie etwas miteinander zu tun 😉 (aber ich weiß schon wie du das meinst)
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Die Regel dazu ist ja einfach:
Wenn nach dem Doppelkonsonanten ein Vokal folgt (Bettuch), werden 2 Konsonantan geschrieben.
Bei einem Konsonanten danach werden insgesamt 3 Konsonanten geschrieben (Sauerstoffflasche).
was eben wirklich eine sehr konstruierte, gestelzte und unlogische Regelung ist 😉


4x zitiertmelden

Rechtschreibung im Internet

22.09.2022 um 13:23
Zitat von OptimistOptimist schrieb:was eben wirklich eine sehr konstruierte, gestelzte und unlogische Regelung ist 😉
War, nicht ist.
Das war vor der Rechtschreibreform .


1x zitiertmelden

Rechtschreibung im Internet

22.09.2022 um 13:52
Zitat von OptimistOptimist schrieb:naja, die obigen Beispiele haben ja schon irgendwie etwas miteinander zu tun 😉
Die schon - viele andere aber nicht.


melden

Rechtschreibung im Internet

23.09.2022 um 07:40
Zitat von Laura_MaelleLaura_Maelle schrieb:tadelnd zu seiner Mutter, sie schreibe viel zu lange Texte, das mache heute niemand mehr.
Heute machen manche - meist jüngere - Leute sehr lange Sprachnachrichten. 5 Minuten sind da nichts.
Wohl weil sie lieber sprechen als schreiben :troll:
Kann auch andere Gründe haben.


melden

Rechtschreibung im Internet

23.09.2022 um 13:42
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Ich kann es gut nachvollziehen, denn es sind doch 2 zusammengesetzte Worte.
Das sind sie beiden Fällen. Also, kein Argument dafür dass man das zusammen gesetzte Wort dann einmal mit drei Konsonanten schreiben darf und einmal nur mit zwei.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Wenn es nur 2 Mitlaute wären, dann würde ja bei dem ersten oder 2. Wort ein Mitlaut fehlen.
Stimmt, nur hängt das eben nicht von der Menge der Mitlaute, die zusammen kommen, ab, sondern davon, ob nach dem Mitlaut nun ein Selbstlaut kommt oder ein weiterer, anderer Mitlaut.

Beispiel:
Brett + Tisch -->Brettisch (damals) - 2 "tt"
aber: Brett + Trommel --> Bretttrommel - 3 "ttt"

oder:
Stoff + Fasan --> Stoffasan
Stoff + Fleckerl --> Stofffleckerl


Brett hat immer 2 "tt" am Ende, das nächste Wort "Tisch" fängt mit "t" an, aber weil nach dem "T" in "Tisch" ein Vokal ("i") kommt, darf man jetzt nur 2 "tt" schreiben.

Brett hat noch immer 2 "tt" am Ende, das nächste Wort "Trommel" fängt ebenfalls mit "t" an, aber weil nach dem "T" in "Trommel" nun ein [anderer] Konsonant ("r") kommt, darf man jetzt auf einmal doch 3 "ttt" schreiben.

Stoff hat immer 2 "ff" am Ende, das nächste Wort "Fasan" fängt mit "f" an, aber weil nach dem "F" in "Fasan" ein Vokal ("a") kommt, darf man jetzt nur 2 "ff" schreiben.

Stoff hat noch immer 2 "ff" am Ende, das nächste Wort "Fleckerl fängt ebenfalls mit "f" an, aber weil nach dem "F" in "Fleckerl" nun ein [anderer] Konsonant ("l") kommt, darf man jetzt auf einmal doch 3 "ttt" schreiben.

Und DAS, diese unterschiedliche Behandlung nur aufgrund eines nachfolgenden Lautes, wobei man beim Sprechen keinen Unterschied bemerkt (was immerhin ein logisches Kriterium wäre, hier aber dennoch nicht greift), ist einfach unsinnig.
Mit dem auch, zu Recht, endlich aufgeräumt wurde.


1x zitiertmelden

Rechtschreibung im Internet

23.09.2022 um 14:30
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Stimmt, nur hängt das eben nicht von der Menge der Mitlaute, die zusammen kommen, ab, sondern davon, ob nach dem Mitlaut nun ein Selbstlaut kommt oder ein weiterer, anderer Mitlaut
ja, das sehe ich ja genauso 🙂 - im Nachhinein sehe ich nun, dass es dir tatsächlich nur darum ging, ich dich also missverstanden hatte.
Und deshalb schrieb ich ja dann bezüglich dieser unsinnigen Regelung das:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:was eben wirklich eine sehr konstruierte, gestelzte und unlogische Regelung ist 😉
Zitat von emzemz schrieb:War, nicht ist.
Das war vor der Rechtschreibreform
ach so - na da war ja die Rechtschreibreform doch nicht so schlecht 🙂 - auch was die Sache mit "ß" und "ss" betrifft, finde ich nun viel sinnvoller.
----------
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Mit dem auch, zu Recht, endlich aufgeräumt wurde.
ja, natürlich. Aber hast du denn aus meinem Post nicht entnehmen können, dass wir da völlig gleicher Meinung sind, ich lediglich nachstehenden Satz von dir missverstanden hatte? 🙂:
Zitat von emzemz schrieb:Man schrieb also schon immer Balletttruppe bzw. Sauerstoffflasche.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Was verwirrend und nicht wirklich einsehbar begründet war.
Also die Sache ist nun geklärt (war sie schon vor deinem letzten Post jetzt) 🙋‍♀️


melden

Rechtschreibung im Internet

24.09.2022 um 06:56
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Die Regel dazu ist ja einfach:
Wenn nach dem Doppelkonsonanten ein Vokal folgt (Bettuch), werden 2 Konsonantan geschrieben.
Bei einem Konsonanten danach werden insgesamt 3 Konsonanten geschrieben (Sauerstoffflasche).
Das schrieb hier, glaube ich, auch schon jemand.
Betttuch mit dreimal t hintereinander.
Das Bettuch gibt es nur in jüdischen Gottesdiensten.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: "denn und den" und "wenn und wen", ist das so schwer?!
Menschen, 216 Beiträge, am 09.07.2018 von off-peak
NordicStorm am 21.06.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
216
am 09.07.2018 »
Menschen: Rechtschreibfehler gleich Dummheit?
Menschen, 512 Beiträge, am 07.11.2017 von Sixtus66
Baest am 14.07.2016, Seite: 1 2 3 4 ... 23 24 25 26
512
am 07.11.2017 »
Menschen: Schreibfehler vermeiden
Menschen, 13 Beiträge, am 08.02.2017 von apart
Mephi am 08.02.2017
13
am 08.02.2017 »
von apart
Menschen: Krankheit, Ausrede oder einfach nur faul?
Menschen, 61 Beiträge, am 26.09.2016 von Dekowolke
Dekowolke am 23.09.2016, Seite: 1 2 3 4
61
am 26.09.2016 »
Menschen: Bessere Rechtschreibung = Mehr Kompetenz ?
Menschen, 285 Beiträge, am 30.08.2014 von raitoningu
pole92 am 27.08.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
285
am 30.08.2014 »