Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schreibfehler vermeiden

Seite 1 von 1

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 01:58
Hallo ihr lieben,

Mal zu einem Thema, das mich selbst betrifft, im Internet und im Studium und mir recht unangenehm ist: Beim Schreiben kürzerer und längerer Texte mache ich leider unglaublich viele Fehler; nur manches sind Tippfehler, viel öfter kommt es vor, daß ich Worte doppelt hintereiander schreibe, scheinbar falsch dekliniere, am Ende eines Wortes ein "e"  oder bei Schachtelsätzen das finale Verb vergesse, erst das Substantiv klein und dann das Verb groß schreibe etc. pp. Auch lasse ich gerne einfach Worte weg. Nun würde könnte man sagen, "ja einfach nochmal drüberlesen". Aber genau das mache ich ja, das mache ich auch zwei- und manchmal dreimal, nur lese ich so darüber, daß ich unbewußt immer das lese, was ich gemeint habe, also eigentlich schreiben wollte. Somit übersehe ich das meiste und ich entdecke die Fehler erst beim mehrmaligen Drüberlesen und dann doch immer noch nicht alle. Wenn ich aber eine oder zwei Wochen Distanz zu einem Text habe, dann nochmal drüber lese, dann stoßen mir die Fehler fast so sehr auf, wie die in Texten Fremder, einfach weil ich meine Sätze nicht mehr wortwörtlich im Kopf habe. Das so zu handhaben ist vielleicht für Hausarbeiten praktikabel, im schnellebigen Internet eher weniger.
Handschriftlich habe ich dieses Problem um einiges weniger. 10-Fingertippen klappt einigermaßen gut, ich habe definitiv keine Lese-Rechtschreibschwäche, meine sprachliche Ausdrucksfähigkeit dürfte nicht die schlechteste sein und - so hoffe ich - ganz dumm bin ich auch nicht. Die Regeln alter, neuer und ganz alter Rechtschreibung sind mir ebenso ziemlich gut vertraut  (wie manche schon gemerkt haben, verwende ich aus sprachästhetischen Gründen die vor 1994 gültige Rechtschreibung).
Mich selbst nervt es inzwischen einfach nur, und ist mir uneheuer peinlich, wenn ich scheinbar einfache, kurze Texte nicht ohne Fehler hinbekomme; Fehler von denen man meinen könnte, sie müßten einem förmlich ins Auge springen. Aber  nein: Ich überlese die Fehler einfach nur, lese das, was ich zu lesen erwarte und denke mir "okay, alles richtig!"
Und dann deskriditiert mich soetwas freilich wenn ein Satz vollkommen zerhackstückelt dasteht und umso  diskreditierender ist es, daß ich zu allem Überfluß werdende Deutschlehrerin bin, mich gut in Sprache und Literatur auskenne und ich es liebe, mich schriftlich auszudrücken. Es wäre doch ein Jammer, wenn es an so einer Banalität scheitern sollte! Manchmal glaube ich gar, da steckt ein neurologisches Problem dahinter, hin und wieder passiert es mir, daß das was meinen Mund verläßt, trotz Deutsch als Nativsprache, bezüglich Sprachrichtigkeit und Feinheit im Ausdruck weit hinter dem bleibt was ich mir in meinem Kopf zurechtgelegt habe. Aber das neurologische stellen wir erst einmal hinten an, meistens werde ich als recht wortgewandt und eloquent wahrgenommen, außer eben an jenen Tagen an denen ich keine drei geraden Wörter hintereinander hinbekomme. Aber schriftlich ist das ganze eben doch um einiges ärger.

Nun an euch: Wer kennt soetwas und erlebt an sich oder anderen ähnliches? Weiß jemand Strategien, wie man dem begegnen kann, wie man sich verbessern kann? Sonstige Tipps oder Kommentare? Ich fürchte auch jener Text, obwohl ich ihn zweimal durchgelesen hat, wird nicht fehlerfrei sein, dafür entschudige ich mich schon einmal im Vorraus.

Besten Dank für eure Antworten

Eure Mephi


melden
Anzeige

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 02:30
Mephi schrieb:Nun würde könnte man sagen, "ja einfach nochmal


Finde den Fehler :D
Forscher haben herausgefunden, dass handschriftlich Geschriebenes besser im Gedächtnis bleibt, als digital verfasste Notizen. Das liegt daran, dass wir mit einem Laptop dazu verleitet werden, alles wortgemäß zu tippen, anstatt nur die Kernaussage niederzuschreiben. Wenn wir uns Notizen auf Papier machen, notieren wir uns das Wesentliche und machen uns bereits beim Schreiben Gedanken über den Sinn des Gesagten.

Doppelt geschriebene Wörter sind eine Konzentrations Sache und sollten beim aufmerksamen Lesen auffallen.


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 02:34
Mephi schrieb:uneheuer
Du hast ein “g“ vergessen. :troll:

Keine Sorge, passiert mir gerade auch häufiger, muss mich an meine neue Tastatur gewöhnen, die Tasten sind sooooo klein... -.-


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 02:35
@sunshinelight Ich hoffe eine Mechanische ? Gut das du es ansprichst!

Ich würde dir eine Mechanische Tastatur empfehlen, Mephi. Durch die Druckpunkte hat sie den Vorteil, das du nicht aus versehen 2 Tasten auf einmal drückst.
Es ist zwar bei günstigen Tastaturen auch eher selten, dennoch fühlt sich so eine Tastatur sehr gut an.


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 02:36
@Knack
Ähm, die an meinem Handy.^^


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 03:03
Ich  hab ja auch mal für längere Zeit aus Jux Kurzgeschichten auf einer mechanischen Schreibmaschine geschrieben, ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr genau, ob das da wesentlich besser war, aber wenn ich Fehler bemerkt habe, so war das eine ungeheure Tipp-Ex Schmiererei oder alternativ mit Papierchen.

Heute ist das ja zum Glück einfacher:

https://www.iqwig.de/media/3ee1991d514f5ca488e1771847baf6ad/IQWiG_Tippex.jpg

:D


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 03:13
Ich meinte es auch nicht so, das du dadurch weniger Fehler machst. Für eine leidenschaftliche Schreiberin aber vielleicht einen Versuch wert. Im Fachgeschäft mal ausprobieren oder so. Allerdings nicht kaufen, lieber im Internet nach Rat fragen und dort bestellen. Im Geschäft findest du meist nicht so gutes Zeug und manchmal auch eine falsche Beratung. Spreche aus Erfahrung


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 03:15
Knack schrieb: besser im Gedächtnis bleibt, als digital verfasste Notizen
Knack schrieb:Konzentrations Sache
Knack schrieb:Mechanische Tastatur
Da! Soll jetzt nur als Beispiel dienen, bei anderen fällt es mir sofort auf! Ich kann es doch eigentlich...meeeh...
(Komma wird hier nicht gesetzt, Konzentrationssache wird zusammen und "mechanische" klein geschrieben)

Ja, vielleicht sollte ich mich nach eben so einer mechanischen Tastatur mal umsehen, obwohl ich, da ich nur einen Laptop habe, diese wohl nur als externe Tastatur nutzen kann, das ist für manche Situationen leider recht unpraktisch.


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 03:22
Das nehme ich dir jetzt übel! 😅 
Mephi schrieb:diese wohl nur als externe Tastatur nutzen kann, das ist für manche Situationen leider recht unpraktisch.
Witzig sieht es aus. Wenn dann für Zuhause würde ich sagen


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 03:26
@Mephi  

Youtube: What it feels like to get a mechanical keyboard


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 12:29
@Mephi

Bei wichtigen Texten hilft das "Vier-Augen-Prinzip". Einfach noch mal jemanden bitten, Korrektur zu lesen.


melden

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 12:44
Mephi schrieb:Ich überlese die Fehler einfach nur, lese das, was ich zu lesen erwarte
Genau so ist das.
Dagegen hilft nur das von @Doors empfohlene "Vier-Augen-Prinzip" und letztlich ist es eine Frage des Trainings.

Je mehr Du liest und sorgfältig schreibst, desto wahrscheinlicher werden Dir Fehler auffallen und desto weniger Fehler wirst Du machen.

Auch der Punkt, dass der Mund was anderes sagt, als das Gehirn dachte, ist eine Frage des Trainings. Manchen fällt das leicht, andere müssen dafür arbeiten. Wenn Du zu Letzteren gehörst, wirst du fehlendes Talent auf dem Gebiet eben durch Fleiß ausgleichen müssen. In anderen Gebieten ist es dann halt anders herum.


melden
Anzeige

Schreibfehler vermeiden

08.02.2017 um 19:13
was mir immer geholfen hat ist ein diktat ruckwaerts lesen! da fand ich die meisten fehler eher als korrekturlesen


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lernen und Wissen35 Beiträge