Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was macht einen "echten Mann" aus?

1.263 Beiträge, Schlüsselwörter: Männlichkeit

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:22
ice_mother schrieb:Da hätte ich die Sorge, dass ich einfach Nummer 31 bin.
Dann bist du es eben. Machen viele Verflossene oder Sexualpartner einen schlechten Menschen?


melden
Anzeige

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:23
ice_mother schrieb:Und dann ab 40 soll sich plötzlich die Einstellung ändern und man sucht denn Mann für's restliche Leben?

(ok, kann sein wenn mit 40 "der Lack ab" ist.)

Da hätte ich die Sorge, dass ich einfach Nummer 31 bin
Es ist nur ein Durchschnitt! Bedeutet ja nicht dass die Person nie Beziehungen hatte. Vllt hat sich diese nach einer harten Trennung einfach mal ausgelebt, soll es geben. Das macht den Menschen doch nicht minderwertiger


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:24
DrKartoffel schrieb:ice_mother schrieb:
Da hätte ich die Sorge, dass ich einfach Nummer 31 bin.
Dann bist du es eben. Machen viele Verflossene oder Sexualpartner einen schlechten Menschen?
Eya schrieb:ice_mother schrieb:
Und dann ab 40 soll sich plötzlich die Einstellung ändern und man sucht denn Mann für's restliche Leben?

(ok, kann sein wenn mit 40 "der Lack ab" ist.)

Da hätte ich die Sorge, dass ich einfach Nummer 31 bin
Es ist nur ein Durchschnitt! Bedeutet ja nicht dass die Person nie Beziehungen hatte. Vllt hat sich diese nach einer harten Trennung einfach mal ausgelebt, soll es geben. Das macht den Menschen doch nicht minderwertiger
Ich weiß nicht, was Ihr habt. Ich habe nirgends geschrieben, dass dieser Mensch dann schlecht oder minderwertig wäre.


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:26
ice_mother schrieb:ch weiß nicht, was Ihr habt. Ich habe nirgends geschrieben, dass dieser Mensch dann schlecht oder minderwertig wäre.
Aber du würdest diesen Menschen mit anderen Augen sehen.

Ich verstehe nur nicht wieso man sich selbst das Leben unnötig schwer machen muss mit Informationen die man am Ende nicht verdauen kann. ^^


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:26
Eya schrieb:Aber du würdest diesen Menschen mit anderen Augen sehen.
Das ist eine passende Formulierung!


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:28
Eya schrieb:Okay, nehmen wir die 30.. jemand ist, sagen wir 40 Jahre alt und hatte 30 Sexual Partner.
Das wäre für mich ein absolutes No-Go. Damit würde ER durch's partnerschaftliche Raster fallen. Selbst, wenn sich 1,5 Sex-Partnerinnen auf den ersten Blick, wie eine Lapalie anhören würde ich Folgendes daraus schließen:

- Er ist nicht in der Lage eine längerfristige Beziehung zu führen.
- Er ist nicht besonders wählerisch.
- Er benutzt möglicherweise Sex mit verschiedenen Frauen, um sein Ego aufzupolieren.
- Er stellt für mich möglicherweise ein gesundheitliches Risiko dar.

Und wenn ich länger darüber nachdenke, fallen mir bestimmt noch mehr Punkte ein. ;)


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:28
ice_mother schrieb:Ich weiß nicht, was Ihr habt. Ich habe nirgends geschrieben, dass dieser Mensch dann schlecht oder minderwertig wäre.
Wenn er das nicht ist, dann kannste ihn ja nehmen. Das ist so ähnlich wie "du hast ein Kind, dich nehm ich nicht" ....was ändert ein Kind oder eine Nzahl ExPartner am Menschen? Nix. Also ist er doch nicht anders als ohne Kind oder ohne viele Ex.

Ist es nicht eher der Fetisch des Unverbrauchten?


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:29
DrKartoffel schrieb:Ist es nicht eher der Fetisch des Unverbrauchten?
Das vermute ich wohl eher


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:31
SophiaPetrillo schrieb:- Er ist nicht in der Lage eine längerfristige Beziehung zu führen.
- Er ist nicht besonders wählerisch.
- Er benutzt möglicherweise Sex mit verschiedenen Frauen, um sein Ego aufzupolieren.
- Er stellt für mich möglicherweise ein gesundheitliches Risiko dar.
Weil diese Person zB ne Phase hatte wo er Single ist und mehrere Sexpartner hatte als üblich, wenn er längerfristig in Beziehung war?

Ist sein Penis dann abgenutzt? Fehlt dann was? :D

Bzgl Krankheiten kann man sich ja vorher testen lassen


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:31
DrKartoffel schrieb:ice_mother schrieb:
Ich weiß nicht, was Ihr habt. Ich habe nirgends geschrieben, dass dieser Mensch dann schlecht oder minderwertig wäre.
Wenn er das nicht ist, dann kannste ihn ja nehmen. Das ist so ähnlich wie "du hast ein Kind, dich nehm ich nicht" ....was ändert ein Kind oder eine Nzahl ExPartner am Menschen? Nix. Also ist er doch nicht anders als ohne Kind oder ohne viele Ex.

Ist es nicht eher der Fetisch des Unverbrauchten?
Nein, darum geht es ja nicht. Ich habe ja geschrieben, dass mich die Zahl null genauso stutzig machen würde (bei einer Frau in meinem Alter).

Ich habe auch kein Problem mit einer Frau, die Kind(er) hätte. Aber ich bin Ende dreißig und würde mir wünschen, dass meine nächste Partnerin die letzte in meinem Leben ist ;)

Und eben da würde eine hohe Zahl mich gedanklich sehr beschäftigen.


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:32
DrKartoffel schrieb:Machen viele Verflossene oder Sexualpartner einen schlechten Menschen?
Nicht per se ... aber ich würde so einen Menschen nicht als Partner haben wollen.


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:37
Hmmm...also ich war vor 20 Jahren, als ich noch in Hamburg lebte mit einer Prostituierten ne Zeit verbandelt. Echt super tolle Frau, sowohl charakterlich, wie geistig und optisch sowieso. Das hat mich nicht gestört....und hätte ich Hamburg nicht verlassen, wäre vielleicht was Festes draus geworden.
Ich glaube der abschreckende Viele Partner Gedanke ist eher ein Egoismus oddr Komplex


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:42
Also ich fände es besser wenn ein Mann Dinge ausprobiert hat und für sich nicht als gut empfunden hat als wenn einer ein Leben lang feuchte Träume von zB. einem Dreier hat und diesen nie ausgelebt hat. Da hätte ich mehr Bedenken als wenn einer sagt, er hätte sich ausgelebt und weiß sicher was er will. Aber man muss mit solchen Infos auch umgehen können oder man fragt nicht. :D


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:42
Eya schrieb:und mehrere Sexpartner hatte als üblich
Das "mehr als üblich" sollte präziser definiert werden. ;) Nehmen wir an, ein 40-Jähriger hätte eine 15-jährige Beziehung hinter sich und ist dann fünf Jahre Single. In den fünf Jahren hat er Sex mit 25 Frauen. Dann sieht der Score schon ganz anders aus.


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:44
Nochmal der Hinweis:

Ihr befindet euch nicht in "Unterhaltung", also lasst endlich das Spamen sein und schreibt mehr als Chat-Nachrichten.


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 20:48
SophiaPetrillo schrieb:Das "mehr als üblich" sollte präziser definiert werden. ;) Nehmen wir an, ein 40-Jähriger hätte eine 15-jährige Beziehung hinter sich und ist dann fünf Jahre Single. In den fünf Jahren hat er Sex mit 25 Frauen. Dann sieht der Score schon ganz anders aus.
Das sind 5 per Anno. Sind grob alle 2-3 Monate Sex.

Was sagt das über einen Mann aus, der Single ist und Sex hat ohne sich zu binden nach einer langen Beziehung? Genau nix... nur dass er nicht tot ist und genauso Bedürfnisse hat.


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 21:25
Eya schrieb:Was sagt das über einen Mann aus, der Single ist und Sex hat ohne sich zu binden nach einer langen Beziehung? Genau nix... nur dass er nicht tot ist und genauso Bedürfnisse hat.
Exakt! Meine Güte, ich hab grad ab und zu gedacht ich seh nicht richtig beim Lesen. Hier herrschen teilweise Vorurteile ... Unglaublich. Für mich wäre das so egal, wie viele oder wenige Partner*innen es da vor mir gab. Guckt euch doch lieber den Menschen an und nicht seine Sex-Historie. ^^


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 21:34
Ein echter Mann der tut was er für richtig hält, no matter what, und so verhält es sich auch mit den echten Frauen.
Das ist in etwa so, ein echter Mann, ist der Käpt’n auf dem Schiff auf dem er fährt.
Der „unechte“ Mann ist auf seinem Schiff nicht der Käpt’n.
Doch wenn es das ist was er für richtig hält, dann ist er dennoch ein Mann.
Letztendlich also bleibt die Frage, bist du eine Puppe, oder der Spieler?
Bist du real, oder nur show? Ein echter Mann ist real und nicht Show.
Wenn dir was nicht passt, und du machst den Mund auf, lässt die Hände walten und änderst es bis du es gut findest, dann bist du offiziell ein echter Mann. Wenn du dir auf der Nase herumtanzen lässt, eine Lusche.
Offensichtlich jedoch, ist das alles nicht sehr wichtig. Denn selbst wenn man kein echter Mann ist, scheint es offensichtlich sehr leicht zu sein trotzdem eine Frau zu ergattern - wenn auch vermutlich keine echte.
Wie wir sehen, geht es hier eigentlich garnicht um das Mann sein.
Es geht um Stärke und Dominanz.
Demnach scheint es, umso stärker und dominanter und selbstverherrlichender jemand ist, desto mehr wird dieser als „echter Mann“ wahrgenommen.
Demnach scheint es, wir verbinden Männlichkeit mit Stärke und Dominanz.
Demnach bin ich mehr Mann als die Männer, die ich bereits dominierte.

Jedoch glaube ich, das eine hat mit den anderen nichts zu tun, und wer auch immer glaubt das sei wahr, macht sich was vor um sich besser zu fühlen. Einfach lächerlich zu glauben man sei mehr Mann als ein anderer. Ein „Alpha“ der macht sich über sowas keine Gedanken, denn er fühlt sich nicht bedroht.
Wer solche Fragen stellt, scheint sich bedroht zu fühlen, wäre demnach weniger Mann als diejenigen vor denen er sich bedroht fühlt.
Bedroht, körperlich bedroht? Ist man dann also kein echter Mann mehr, jedes Mal wenn einer vorbeikommt der stärker ist?
Oh mir schwarmt übles, scheinbar kann es also nur einen Mann geben! Nur der stärkste, ist “DER” Mann. Demnach also, um ein echter Mann zu sein, muss man beten dass kein anderer vorbeikommt der stärker ist, denn da die Männlichkeit nur ein temporäres vergnûgen ist, hört sie immer da auf wo sie für den nächsten beginnt, haha.


melden

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 22:45
Luminita schrieb:Exakt! Meine Güte, ich hab grad ab und zu gedacht ich seh nicht richtig beim Lesen. Hier herrschen teilweise Vorurteile ... Unglaublich
nun ja...ich denke die Vorurteile herrschen in beide Richtungen, und zwar einmal in Richtung der 30 Partnerinnen und einmal in Richtung der 0! :D

...obwohl mein Eindruck der ist dass 0 halt noch mehr Vorurteile bzw., Unverständnis hat.... aber nur so ein Eindruck.


melden
Anzeige

Was macht einen "echten Mann" aus?

09.10.2019 um 23:43
knopper schrieb:...obwohl mein Eindruck der ist dass 0 halt noch mehr Vorurteile bzw., Unverständnis hat.... aber nur so ein Eindruck.
Schwierig. Man fragt sich zwangsläufig ob die Person irgendwelche Defizite hat und das ist nicht wertend gemeint. Ich sehe da dennoch eine Chance wenn die Frau unvoreingenommen Zeit hat diesen Mann kennenzulernen zB vorerst als Freunde. Oder die Frau an sich einfach unvoreingenommen ist. Beim offensiven Daten ist man denke ich doch oberflächlicher als wenn man einen Menschen ohne Date Gedanken kennenlernt.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt