Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

920 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Partnerschaft, Verhütung, Vaterschaft

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

10.07.2020 um 16:40
knopper
schrieb:
. setzt denn wirklich das Hirn so dermaßen aus, bloß bei dem Gedanken, man könnte "ihn ja einfach mal ohne reinstecken? :D
Scheint so! Ich checks auch nicht, aber wie du geschrieben hast, es ist sicherlich die Kontrolle, Macht, das Verbotene.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

11.07.2020 um 10:21
Geralt schrieb (Beitrag gelöscht):Frauen sind keine Frauen, sondern einfach nur Egomanen.
Da hat jemand wohl ganz tief in die Pauschalkiste gegriffen. Ich finde solche Aussagen besonders schade, egal ob Frauen oder Männern ggü.

In vielen Bereichen des Lebens hintergehen sich Menschen gegenseitig, sowie auch in diesem Bereich.
Luminita
schrieb:
Scheint so! Ich checks auch nicht, aber wie du geschrieben hast, es ist sicherlich die Kontrolle, Macht, das Verbotene.
Da möchte ich mal Roland Düringer zitieren "steht der Schwanz, steht der Verstand" :D


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

11.07.2020 um 12:06
sacredheart
schrieb:
Ich halte es andererseits aber für sehr wohl vorstellbar, dass eine Frau, die vielleicht große Verlustängste hat, in einer kriselnden Beziehung oder noch unsicheren Beziehungsanbahnung schon mal Nägel mit Köppen machen will.
Man kann sich keine Beziehung erzwingen.
Möglicherweise erreicht man mit so einer Aktion, dass der Mann kurzfristig bleibt und versucht, dem Kind zu liebe die Beziehung aufrecht zu erhalten.

Langfristig wird sich aber immer mehr Frust aufbauen. Irgendwann schmeißt der Mann (verständlicher Weise) alles hin und haut ab. Falls er bleibt ist eine Frustbeziehung mit Untreue vorprogrammiert. Diese nicht vorhandene Harmonie spürt auch das Kind.
sacredheart
schrieb:
Warum erwartet man denn ernsthaft, dass ausgerechnet ein Aspekt vom Thema Beziehung streng rational angegangen wird?
Selbstverständlich gehören zu einer emotionalen Beziehung auch „unvernünftige" Sachen. Das ist doch die Würze im Leben.
Aber wenn es um so einschneidende Dinge, wie Kinder geht, muss man vernünftig und im Sinne des Kindes handeln.

Leidtragend ist nämlich dieses Kind. Die Frau muss sich sicher sein, dass sie ihr Kind auch alleine groß ziehen kann. Sie muss (falls erforderlich) auch selbst die Trennung durchziehen, denn eine Beziehung, die nur aus Streit, Vorwürfen und Spannung besteht, ist für Kinder unzumutbar!
sacredheart
schrieb:
Das kann bei Männern auch so sein, nur werden die dann nicht selber schwanger.
Das stimmt, da sind Frauen im Vorteil!


melden
Clawthorne
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

12.07.2020 um 14:46
knopper
schrieb:
aha das war eine "Challenge" ? :ask: sagt mir jetzt gar nix bzw. warum sollte ein Mann so etwas bewusst tun und damit dann eine Unterhaltszahlung riskieren?
Glaubst du wirklich so ein A Loch denkt dann so weit?
Der ist doch danach über alle Berge und ja es war eine Art "Challenge" weil im Umfeld und Netz darüber wettgefeiert wurde auch mit Beweisbildern/Videos.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 17:53
Mal ne andere Frage, was hält ihr von Zwangsmutterschaft? Gibt ja sicher auch Männer welche die Pillen ihrer Frau austauschen.

Allgemein finde ich es wirklich schade, das Verhütungsmittel bei uns erlaubt sind. Gebe es diese nicht, müsste man nicht über „Zwnagskinder“ reden und die Menschen hätten weniger Sex mit Leuten die sie gar nicht lieben.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:10
@Beerus

Ohne Verhütungsmittel? Dieses Szenario finde ich erschreckend. Ich denke mal, dann gäbe es noch viel mehr als „Zwangskinder“ - furchtbares Wort.
Ich glaube auch nicht, dass es weniger Sex geben würde - Trieb und so.
Das Resultat wäre unkontrolliert.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:29
Beerus
schrieb:
Mal ne andere Frage, was hält ihr von Zwangsmutterschaft?
Absolute Horrorvorstellung.
Beerus
schrieb:
Allgemein finde ich es wirklich schade, das Verhütungsmittel bei uns erlaubt sind. Gebe es diese nicht, müsste man nicht über „Zwnagskinder“ reden und die Menschen hätten weniger Sex mit Leuten die sie gar nicht lieben.
Die Zwangskinder wären halt dann Kinder, die aus einer Vergewaltigung entstehen. Effektiv dasselbe.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:32
@Luminita
Wie kommst du darauf? Wenn Mann und Frau einfernämlich Sex miteinander haben, aber nicht verhüten können, da diese nicht erlaubt ist, hat dass doch nichts mit Vergewaltigung zu tun.

Es geht dabei mehr darum, dass die Menschen begreifen, welche Verantwortung Sex ist.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:34
Beerus
schrieb:
Wenn Mann und Frau einfernämlich Sex miteinander haben, aber nicht verhüten können, da diese nicht erlaubt ist, hat dass doch nichts mit Vergewaltigung zu tun.
Doch, denn wenn ein Partner kein Kind will und der andere schon, würde ein Zwangskind entstehen, wenn ein Partner den/die Andere/n zum Sex zwingt = Vergewaltigung.
Außerdem ist diese Forderung absolut undurchdacht.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:36
Beerus
schrieb:
Allgemein finde ich es wirklich schade, das Verhütungsmittel bei uns erlaubt sind. Gebe es diese nicht, müsste man nicht über „Zwnagskinder“ reden und die Menschen hätten weniger Sex mit Leuten die sie gar nicht lieben.
war mir klar, dass Du Frauen gerne wieder in der Position sehen würdest, wo sie keine Wahl haben, wo sie keine Familie planen können, wo sie nicht aus Vergnügen Sex haben können. Furchtbar. Wir befinden uns im Jahr 2020. Es gäbe dann nur mehr Abtreibungen und wer will das schon, Du?
Luminita
schrieb:
Die Zwangskinder wären halt dann Kinder, die aus einer Vergewaltigung entstehen. Effektiv dasselbe.
häh? Weil Frauen, würden sie nicht verhüten können, automatisch keinen Sex wollen würden? Und es somit eine Vergewaltigung sein müsste? Wie kommst Du auf das schmale Brett?


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:37
Tussinelda
schrieb:
häh? Weil Frauen, würden sie nicht verhüten können, automatisch keinen Sex wollen würden? Und es somit eine Vergewaltigung sein müsste? Wie kommst Du auf das schmale Brett?
Nein, wie oben erklärt: Die einzige Möglichkeit, kein Kind zu bekommen, wäre kein Sex. Will ein Partner jetzt ein Kind erzwingen, müsste er/sie eine Vergewaltigung durchführen.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:39
Luminita
schrieb:
Nein, wie oben erklärt: Die einzige Möglichkeit, kein Kind zu bekommen, wäre kein Sex. Will ein Partner jetzt ein Kind erzwingen, müsste er/sie eine Vergewaltigung durchführen.
ja nur bedeutet dies, Frauen hätten keinen Sex, wenn sie keine Kinder wollen würden....was vollkommen absurd ist.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:42
Tussinelda
schrieb:
ja nur bedeutet dies, Frauen hätten keinen Sex, wenn sie keine Kinder wollen würden....was vollkommen absurd ist.
Aber ... das ist doch genau das, worauf @Beerus Szenario hinausläuft! Würde ich kein Kind wollen, um keinen Preis, und es gäbe keinerlei Verhütungsmittel - dann dürfte ich keinen Sex haben! Vermutlich wäre das nicht so und die Leute hätten trotzdem Sex, aber es wäre die einzige Verhütungsmöglichkeit. Und wenn wir von Zwangskindern reden, können die ja nicht mehr daraus entstehen, dass man die Pille vertauscht oder das Kondom klaut oder kaputt macht, sondern eben nur durch das Erzwingen von Sex!
Beerus
schrieb:
Es geht dabei mehr darum, dass die Menschen begreifen, welche Verantwortung Sex ist.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:47
Luminita
schrieb:
Doch, denn wenn ein Partner kein Kind will und der andere schon, würde ein Zwangskind entstehen, wenn ein Partner den/die Andere/n zum Sex zwingt = Vergewaltigung.
Außerdem ist diese Forderung absolut undurchdacht.
Die die keine Kinder haben wollen, dürften dann halt eben keinen Partner haben der Kinder will so einfach.
Tussinelda
schrieb:
war mir klar, dass Du Frauen gerne wieder in der Position sehen würdest, wo sie keine Wahl haben, wo sie keine Familie planen können, wo sie nicht aus Vergnügen Sex haben können. Furchtbar. Wir befinden uns im Jahr 2020. Es gäbe dann nur mehr Abtreibungen und wer will das schon, Du?
Wieso Frauen? Hat doch mit dem Geschlecht nichts zu tun. Weder Mann noch Frau sollte in der Gegend mit 10 verschiedenen Partner Sex haben, ein Kind vielleicht sogar abtreiben, dass hat mit Verantwortung zu tun.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:48
Beerus
schrieb:
Die die keine Kinder haben wollen, dürften dann halt eben keinen Partner haben der Kinder will so einfach.
Funktioniert ja auch mit Verhütung nicht, wie man in diesem Thread sieht. Aber ja, das wäre auch eine Lösung.


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:50
@Luminita
was immer noch absurd ist. Kinder aus Vergewaltigungen gibt es auch jetzt, Frauen hätten auch Sex, wenn sie keine Kinder wollen würden und es keine Verhütungsmittel gäbe. Und nein, es wäre nicht die einzige Verhütungsmöglichkeit, nur die einzige, die 100% wäre (ohne Vergewaltigung) und ohne, dass die Frauen irgendwelche Risiken eingehen müssten, Verhütungsmittel betreffend. Verhütet wurde schon immer, auch ohne Verhütungsmittel, nur war das noch unsicherer, bezüglich des Schwangerwerdens und noch sehr viel gesundheitsschädlicher.

@Beerus
Die Frauen ihrer Fruchtbarkeit so ausliefern zu wollen ist einfach ekelhaft.
Beerus
schrieb:
Wieso Frauen? Hat doch mit dem Geschlecht nichts zu tun. Weder Mann noch Frau sollte in der Gegend mit 10 verschiedenen Partner Sex haben, ein Kind vielleicht sogar abtreiben, dass hat mit Verantwortung zu tun.
weil die schwanger werden, schon vergessen?
Beerus
schrieb:
Die die keine Kinder haben wollen, dürften dann halt eben keinen Partner haben der Kinder will so einfach.
wie bescheuert, denn Sex miteinander könnten sie dann ja trotzdem nicht haben ohne das Risiko einer ungewollten Schwangerschaft einzugehen......voll zu Ende gedacht, ich merke es schon..... :troll:


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:54
Tussinelda
schrieb:
Kinder aus Vergewaltigungen gibt es auch jetzt
Das ist unabhängig von dem Szenario.
Tussinelda
schrieb:
Frauen hätten auch Sex, wenn sie keine Kinder wollen würden und es keine Verhütungsmittel gäbe
Mag sein, aber wer eben 100% sicher sein will, vielleicht nicht. Ich hätte ziemlich sicher keinen mehr.
Tussinelda
schrieb:
Und nein, es wäre nicht die einzige Verhütungsmöglichkeit, nur die einzige, die 100% wäre (ohne Vergewaltigung) und ohne, dass die Frauen irgendwelche Risiken eingehen müssten, Verhütungsmittel betreffend. Verhütet wurde schon immer, auch ohne Verhütungsmittel, nur war das noch unsicherer, bezüglich des Schwangerwerdens und noch sehr viel gesundheitsschädlicher.
Na, das macht ja keinen Sinn in diesem Gedankenspiel, da es ja keine Verhütungsmittel gäbe. Wenn nur keine erlaubt sind, würden die Leute sicherlich illegal welche beschaffen, da stimme ich dir zu. Es würde auch abgetrieben, nur halt mithilfe von Treppen oder Kleiderbügeln.

@Beerus du wirst es auch mit Verboten nicht verhindern können, und es verstieße gegen die Menschenrechte. Frauen würden reihenweise sterben deswegen.
Tussinelda
schrieb:
Die Frauen ihrer Fruchtbarkeit so ausliefern zu wollen ist einfach ekelhaft.
Sehe ich auch so!


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:56
Luminita
schrieb:
Na, das macht ja keinen Sinn in diesem Gedankenspiel, da es ja keine Verhütungsmittel gäbe.
nicht erlaubt wären....das ist ein Unterschied ;)


melden

Zwangsvaterschaft - Warum machen Frauen das?

13.07.2020 um 18:56
Tussinelda
schrieb:
nicht erlaubt wären....das ist ein Unterschied ;)
Dann müssen wir uns auf ein Szenario einigen. :D


melden
126 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Häusliche Gewalt48 Beiträge