Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

1.000 Beiträge, Schlüsselwörter: Corona, Maske, Maskenpflicht +

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 16:31
Zitat von Nemon
Nemon
schrieb:
Ich habe trockene Schleimhäute und atme viel durch den Mund.
Ich leider auch, bin aber als Raucher selbst schuld.
Zitat von Nemon
Nemon
schrieb:
Von daher hat die Maske nicht noch zusätzlich austrocknenden Effekt.
Wenn ich die Maske 8 Stunden trage (auf der Arbeit), dann kann es schonmal passieren, dass ich hechel wie ein Hund. Gerade ala es so heiß war und dann körperlich was anstand, da hatte ich mal ein paar Probleme. Oder hab mich angehörr wie ein hechelnder Hund. :D



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 16:38
Zitat von aspie
aspie
schrieb:
Ich glaube manche, die die Maske nicht richtig tragen, haben vielleicht Kreislaufprobleme oder sie bekommen nicht so gut Luft. Man sollte nicht immer urteilen.
Ich habe selber nach einer Herzoperation im März Atemwegsprobleme und bin auf Sauerstoff angewiesen. Aber eine Maske zu tragen ist eher eines der kleineren Probleme!



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 16:43
Zitat von martenot
martenot
schrieb:
Ich selbst hab mich daran gewöhnt, stelle aber fest, dass ich nach längerer Maskentragerei oft Halsschmerzen und Husten bekomme.
Atmest Du vielleicht verstärkt durch den Mund statt durch die Nase?



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 16:51
@Star-Ocean
Aus beruflichen Gründen muss ich eine Schutzmaske tragen.
Das ist vor allem an warmen Tagen extrem nervig, weil ich auch noch zusätzlich dabei schwitze.
Da es vorgeschrieben ist eine zu tragen, trage ich eine. Da gibts bei mir kein Wenn und kein Aber.
AAAAABER!!!! (hier bin ich ja auf Allmy und nicht auf der Arbeit :trollking: )
Ich bin froh wenn die Maskenpflicht wieder wegfällt irgendwann in der Zukunft.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 16:51
Die Maske trage ich wo es vorgeschrieben ist und gehe davon aus, dass es auch gegen die jährlich wiederkehrenden Grippeviren schützen wird.

Diese sogenannten Einmalmasken wasche ich
bei 95 Grad mit Geschirr- und Handtüchern mit,
die halten das locker etwa 10mal aus.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 16:54
Zitat von Zyklotrop
Zyklotrop
schrieb:
Bitte beachten:
Sie wird vor dem Mund getragen, nicht im Mund. ;)
Bitte beachten: man trägt die Maske vor Mund und Nase, was das Ein- und Ausatmen beeinflusst. Ich hatte gedacht, die Handhabung wäre bereits klar gewesen. Keine Ahnung, wie viele Menschen sie in den Mund nehmen.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 16:54
Ich trage die Maske zwar da wo es Pflicht ist, bin aber sehr kritisch was die Wirksamkeit angeht. Nach x Monaten haben sich viele Punkte herausgestellt, die für mich Maskenpflicht und Eindämmung des Virus nicht auf einen Nenner bringen.

Ein Punkte wäre z.b das man keinen unterschied zwischen Ländern sieht, die eine strenge Maskenpflicht oder eben gar keine haben. In Spanien mit wohl der strengsten Maskenpflicht Europas explodieren die Zahlen förmlich und sind höher als im März. In der Schweiz hat man sie im ÖV am 6. Juli eingeführt. Seitdem hat sich absolut kein Effekt bemerkbar gemacht. Im Gegenteil - die Zahlen sind wie überall in Europa weiter steigend.

Wer sich unsicher ist oder Risikopatient soll am besten eine FFP2/3 Maske tragen. Einen generellen Zwang finde ich hingegen falsch.

Ich bin gerade letztens wieder auf einen Beitrag von Drosten gestossen betreffend Masken. Den möchte ich hier nicht vorenthalten.

Prof. Dr. Christian Drosten - Mit einer Maske ist das Virus nicht aufzuhalten



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 16:55
Zitat von MissGreen
MissGreen
schrieb:
Ich leider auch, bin aber als Raucher selbst schuld.
Bin Nichtraucher. Nicht, dass ich dich vom Aufhören abhalten will, aber daran allein liegt es nicht ;)

SpoilerAb morgen für immer aufhören!!! Dann ist auch die Luft hinter der Maske besser :D



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 16:56
Zitat von Nessae
Nessae
schrieb:
Atmest Du vielleicht verstärkt durch den Mund statt durch die Nase?
Nein, überhaupt nicht. Ich atme nur sehr ungern durch den Mund und mache das überhaupt nicht freiwillig.

Was meine Symptome betrifft, habe ich übrigens auch von anderen Leuten gehört, denen es ähnlich ergeht. Am Anfang hatte ich übrigens Sorge, dass ich mir eine Infektion eingefangen haben könnte. Inzwischen habe ich gemerkt, dass es einfach eine Nebenwirkung der Maske zu sein scheint (denn wenn ich sie abnehme, verschwinden auch die Symptome wieder), und ich ignoriere es weitgehend.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:00
Zitat von Bundesferkel
Bundesferkel
schrieb:
dass es auch gegen die jährlich wiederkehrenden Grippeviren schützen wird.
Da gibt es einige Studien die das nicht belegen konnten. Sind allerdings schon ein wenig älter.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:10
Zitat von Dick
Dick
schrieb:
Ein Punkte wäre z.b das man keinen unterschied zwischen Ländern sieht, die eine strenge Maskenpflicht oder eben gar keine haben.
Das liegt daran, dass Masken nicht das Allheilmittel sind, sondern nur ein Baustein in einem Gesamtkonzept.
Zitat von Dick
Dick
schrieb:
Einen generellen Zwang finde ich hingegen falsch.
Das kann man aber eben nur qualifiziert beurteilen. Also indem man das Ansteckungsrisiko unter sonst gleichen Umständen (!!) mit und ohne Maske betrachtet.
Denn Du weißt ja nicht, wie es z.B. mit den Infektionen ohne die Masken aussähe. Du siehst nur, sie steigen trotz Masken. Was Du nicht weißt ist, ob sie ohne Masken noch viel höher wären.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:17
Zitat von masterofarch
masterofarch
schrieb:
Bundesferkel schrieb:
dass es auch gegen die jährlich wiederkehrenden Grippeviren schützen wird.
Da gibt es einige Studien die das nicht belegen konnten. Sind allerdings schon ein wenig älter.
Nicht genau das Thema - aber Masken scheinen schon auch die Übertragung typischer Grippeviren zu erschweren:
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/105751/Grippe-Chirurgische-Maske-schuetzt-genauso-gut-wie-teure-N95-Atemschutzmas...

Generell würde ich sagen, dass die Corona-Maßnahmen auch ganz prima das Risiko, an Grippe zu erkranken, senken. Häufiges Händewaschen, sich nicht ins Gesicht fassen und die Übertragung infektiöser Tröpfchen zu minimieren, ist auch bei Grippe eine feine Sache.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:17
Zitat von kleinundgrün
kleinundgrün
schrieb:
Das kann man aber eben nur qualifiziert beurteilen. Also indem man das Ansteckungsrisiko unter sonst gleichen Umständen (!!) mit und ohne Maske betrachtet.
Denn Du weißt ja nicht, wie es z.B. mit den Infektionen ohne die Masken aussähe. Du siehst nur, sie steigen trotz Masken. Was Du nicht weißt ist, ob sie ohne Masken noch viel höher wären.
Ich kann aber Länder mit ähnlichen Siutationen vergleichen. Nehmen wir meine Heimat Schweiz verglichen mit z.b Österreich. Österreich hat von beginn an auf Masken gesetzt, die Schweiz fing erst im Juli damit an - und nur im ÖV. Wenn man nun die Kurven beider Länder vergleicht sieht man gut dass in beiden Ländern die Zahlen gleichermassen fielen und Anfang Juni praktisch auf einem Nullpunkt waren. Dann kamen die Lockerungen und sie stiegen wieder gleichermassen an. In Österreich sogar mittlerweile etwas stärker als in der Schweiz.

Ich will die Wirksamkeit von Masken nicht komplett absprechen, aber ich finde hier wird viel heisser gekocht als sie sich dann schlussendlich auf die Zahlen auswirken.

Mir fiel auch auf, dass seit eine Maskenpflicht existiert, viel weniger auf Abstand geachtet wird. Man verhält sich im Supermarkt wieder so, wie vor Corona. Gerade Abstand erachte ich als wichtiger als eine Maske. Denn, komme ich einem infizierten nicht zu nahe, hilft das besser als jede OP/Stoffmaske.



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:22
Zitat von Dick
Dick
schrieb:
Ich bin gerade letztens wieder auf einen Beitrag von Drosten gestossen betreffend Masken. Den möchte ich hier nicht vorenthalten.
es wäre ganz gut, wenn du dir das datum des beitrags mal angesehen hättest.
Prof. Dr. Christian Drosten - Mit einer Maske ist das Virus nicht aufzuhalten

17.04.2020
Quelle:
Christian Drosten wirbt nachdrücklich für Mund-Nasen-Schutz
Quelle: https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-09/christian-drosten-corona-alltagsmasken-infektionsschutz-aerosole
Zitat von Dick
Dick
schrieb:
Ein Punkte wäre z.b das man keinen unterschied zwischen Ländern sieht, die eine strenge Maskenpflicht oder eben gar keine haben. In Spanien mit wohl der strengsten Maskenpflicht Europas explodieren die Zahlen förmlich und sind höher als im März. In der Schweiz hat man sie im ÖV am 6. Juli eingeführt. Seitdem hat sich absolut kein Effekt bemerkbar gemacht. Im Gegenteil - die Zahlen sind wie überall in Europa weiter steigend.
mich würde auch interessieren wo du du deine zahlen her hast, um so etwas zu behaupten, ich würde mir gerne meine gedanken dazu machen, quelle bitte.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:26
Zitat von Dick
Dick
schrieb:
Ich kann aber Länder mit ähnlichen Siutationen vergleichen.
Dann müsstest Du halt darlegen, warum die Situation hinreichend ähnlich ist. Das die Leute ähnlich viel Kontakt haben, z.B.
Zitat von Dick
Dick
schrieb:
Dann kamen die Lockerungen und sie stiegen wieder gleichermassen an. In Österreich sogar mittlerweile etwas stärker als in der Schweiz.
Und hier liegt eben Dein Denkfehler. Du müsstest eine Reihe anderer Faktoren mit einbeziehen:
An welche anderen Länder grenz das Land und wie ist dort die Entwicklung. Wo gibt es welchen Grenzverkehr. Wie sieht das Reiseverhalten aus. Wie ist die Bevölkerung verteilt. Wie gut werden z.B. Abstands- und Hygieneregeln eingehalten. Das gibt es ganz vieles, das nicht völlig selbstverständlich gleich ist. Das aber in ganz unterschiedlichem Umfang zu dem Infektionsgeschehen beiträgt.
Zitat von Dick
Dick
schrieb:
Ich will die Wirksamkeit von Masken nicht komplett absprechen, aber ich finde hier wird viel heisser gekocht als sie sich dann schlussendlich auf die Zahlen auswirken.
Nur kann das nur jemand beurteilen, der sich mit der Wirkweise von diesen Masken auskennt.
Es mag Deine Meinung sein und die kannst Du natürlich haben. Aber sie ist nicht fundiert.
Zitat von Dick
Dick
schrieb:
Mir fiel auch auf, dass seit eine Maskenpflicht existiert, viel weniger auf Abstand geachtet wird.
Mir auch. Aber das kann auch eine zeitliche Ursache haben. Je mehr Zeit zu den Bildern der vielen Toten in Italien etc. vergeht, desto sorgloser werden die Menschen. Das kann auch eine Scheinkausalität sein.
Auch wenn es grundsätzlich plausibel ist, dass Menschen aufgrund einer (vermeintlichen) Schutzwirkung von Masken andere Maßnahmen nachlässiger behandeln. Aber da ist das Bauchgefühl auch wieder der falsche Ratgeber.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:26
Ich halte mich weitestgehend an die Regeln.
Soweit, sie grundsätzlich im Freien zu tragen, wie einige, gehe ich nicht.

Ansonsten ist das Tragen für mich ein notwendiges Übel.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:27
Zitat von DEFacTo
DEFacTo
schrieb:
mich würde auch interessieren wo du du deine zahlen her hast, um so etwas zu behaupten, ich würde mir gerne meine gedanken dazu machen, quelle bitte.
Die Zahlen und Kurven sind überall abrufbar. Reicht schon wenn du bei Google z.b Spanien und Corona eingibst. Da wird dir schon ganz oben die Statistik angezeigt.

Hier z.b für Spanien. Die anderen Ländern kannst du ja selbst anwählen

https://www.google.com/search?sxsrf=ALeKk01gRR2m7n93VkO59brBu_9btgSDGg%3A1600096935578&ei=p4pfX5i0IvGjrgTBqamgDg&q=coron...



melden
DEFacTo
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von DEFacTo

Lesezeichen setzen

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:28
Zitat von Dick
Dick
schrieb:
Die Zahlen und Kurven sind überall abrufbar. Reicht schon wenn du bei Google z.b Spanien und Corona eingibst. Da wird dir schon ganz oben die Statistik angezeigt.

Hier z.b für Spanien. Die anderen Ländern kannst du ja selbst anwählen
mir gehts nicht um die relativen zahlen, mir gehts um die interpretation.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:38
Zitat von DEFacTo
DEFacTo
schrieb:
mir gehts nicht um die relativen zahlen, mir gehts um die interpretation.
Ich interpretiere das ich bei den Infektionen weder die Wirksamkeit noch die Unwirksamkeit feststellen kann. Im Endeffekt sind wie alles Laien. Und mir kann auch keiner die absolute Wirksamkeit der Maske beweisen. Gerade Länder wie Spanien wo man die Maske mittlerweile auch draussen tragen muss und die Zahlen dennoch höher sind als im März (!). In wiefern ist das Erklärbar? Sind die Spanier Maskenverweigerer? Nimmt man das Virus in einem Land mit den meisten Coronatoten Europas nicht mehr ernst? Kann ich mir kaum vorstellen.

Im Endeffekt wird keiner der beiden Seiten etwas zu 100% belegen können. Und das wird wohl auch noch eine ganze Weile so bleiben.

Für mich bleibt weiterhin: Abstand halten wirkt besser als jede Maske. Lieber etwas weiter weg stehen als sich zu denken mit Maske wäre wieder alles wie früher.



melden

Maskenpflicht - Wie geht Ihr damit um?

14.09.2020 um 17:45
Hier btw noch die Quelle zur aktuellen Situation in Spanien. Damit es nicht nur plump behauptet ist.

https://www.deutschlandfunk.de/steigende-infektionszahlen-aerzte-kritisieren-spanische.795.de.html?dram:article_id=48407...



melden