Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verfall der deutschen Sprache?!

230 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Sprache

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 12:12
Zitat von martenotmartenot schrieb:Also, ich persönlich kann das nachvollziehen. Aber warum möchten Menschen aus Berlin nicht "Berliner" genannt werden
Eine Tante von mir, sie stammte aus Lübeck, kam vor Jahrzehnten nach Berlin. Sie ging sehr gerne in Cafés, liebte Süßes. In einer Bäckerei sagte sie mal :"ich hätte gerne einen Berliner," worauf die Verkäuferin ihr ungerührt antwortete:"dann gehnse auf die Straße und holense sich einen!" 😄


melden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 14:26
Zitat von SIRiUS3lPiSIRiUS3lPi schrieb:Es ist heute schon teils abenteuerlich, aber wenigstens fungiert mein Kind NOCH als Dollmetscher,
so dass ich weiß, was gespiiiiiiekt wird.
LOL. Aber viele Kinder sind zweisprachig :-). Wenn ich höre, wie mein Sohn mit seinen Freunden redet, wenn sie skypen und das mit der Sprachebene vergleiche, die er sonst hat - absolut zweisprachig. :-).

Sprache ist immer ein Fluss ... und "die Sprache" gibt es ohnehin nicht. Der 80 Jährige emeritierte Prof spricht sicher anders als der 20 Jährige DJ im lokalen Club, um mal ein paar Klischees zu bedienen.


melden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:05
Zitat von LuminitaLuminita schrieb:Ich glaube, das ist ähnlich wie der oben erwähnte Apostroph - viele Leute wissen es einfach nicht! Und bestimmt nicht, weil sie das Wort lost oder Cringe (übrigens im deutschen Sprachraum sowohl als Nomen als auch als Verb genutzt, daher hier groß geschrieben) verwenden, sondern weil einem solche Dinge keiner beibringt, und schon gar nicht beim „Schreiben nach Gehör. Bindestriche kann man nämlich leider nicht hören.
Aber ich frag mich da schon, woher das Bindestrich kommt, wenn sie es nicht wissen. Denn das Bindestrich wird nicht mitgesprochen. Das Bindestrich wird somit bewusst gesetzt.
Zitat von NemonNemon schrieb:Ich finde sie sinnvoll und in keiner Weise problematisch. Tricky wird‘s gelegentlich, wenn Nicht-Substantive mit reinkommen in die Kette. Da bin ich mir, ehrlich gesagt, nicht immer sicher, wie das zu schreiben ist.
Sieht aber halt echt hässlich aus. :D

Ich mag das Wort Heizölrückstoßabdämpfung. Finde mal den doppelten Buchstaben.
Das würde doch mit Bindestrich hässlich aussehen: Heizöl-Rückstoßabdämpfung :D


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:08
Zitat von FordFord schrieb:Das würde doch mit Bindestrich hässlich aussehen: Heizöl-Rückstoßabdämpfung
Es ist aber sehr viel besser zu lesen.


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:10
Ein sehr typisches Beispiel: Falschschreibung von ß-ss
Dabei ist das eigentlich so schwierig nicht!


20201017 160825Original anzeigen (2,3 MB)


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:12
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Es ist aber sehr viel besser zu lesen.
Dann lies halt öfter Bücher. Dann kriegst du keine Probleme mit langen Wörtern. :troll:


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:15
Zitat von nairobinairobi schrieb:Falschschreibung von ß-ss
Weissbier schreibt man so.


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:15
Zitat von KybelaKybela schrieb:Weissbier schreibt man so.
Da bist Du nicht richtig informiert.


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:16
@Kybela
@nairobi
Weißbier ist korrekt. Mit Eszett. Das Problem im geschilderten Fall ist ganz typisch. Für viele spezielle Schriftarten wurde nie ein Eszett gestaltet und daher weicht man auf SS aus.


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:21
Zitat von FordFord schrieb:Weißbier ist korrekt.
"Apostel Weissbier" ist ebenso eine Marke.
Marken und Namen darf man schreiben wie man lustig ist.


melden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:27
Zitat von nairobinairobi schrieb:Da bist Du nicht richtig informiert.
und in der Schweiz und in Lichtenstein ist das sogar korrekt.


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:34
Zitat von FordFord schrieb:Dann lies halt öfter Bücher. Dann kriegst du keine Probleme mit langen Wörtern
Aha, der Herr Sprachsachverständige hat ein Problem mit Argumenten und muss dann pöbeln....

(Nebenbei: Ich habe Germanistik studiert und bekomme seit mehr als 20 Jahren Geld für Buchrezensionen. Ich glaube nicht, dass ich zu wenig Bücher lese.)


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:38
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Aha, der Herr Sprachsachverständige hat ein Problem mit Argumenten und muss dann pöbeln....
Kollege, ich hab da extra noch einen Trollsmiley angehängt, um zu verdeutlichen, dass das eher als Stichelei gedacht war. ;)
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:(Nebenbei: Ich habe Germanistik studiert und bekomme seit mehr als 20 Jahren Geld für Buchrezensionen. Ich glaube nicht, dass ich zu wenig Bücher lese.)
Ich habe bisher 1,5 Bücher freiwillig gelesen.
Nimm nicht alles ernst, wenn ein :troll: hinter der Aussage abgebildet ist. :D


melden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:48
Zitat von KybelaKybela schrieb:Schweiz und in Lichtenstein
Ich kann nur für die deutsche Rechtschreibung sprechen. Was für eine Sprache spricht man denn in Liechtenstein überhaupt ?


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 18:51
Zitat von nairobinairobi schrieb:Ich kann nur für die deutsche Rechtschreibung sprechen.
deutsch ist also immer Deutschland?
Zitat von nairobinairobi schrieb:Was für eine Sprache spricht man denn in Liechtenstein überhaupt
Amtssprache ist Deutsch.


2x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 19:17
Ich finde momentan ziemlich Vieles hier ziemlich cringe und Viele wirklich lost. :Y: Also wirklich, die ganzen Anglizismen hier. Man sollte Allmystery umbenennen und sich auch nicht user schimpfen. :D


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 19:33
Zitat von KybelaKybela schrieb:deutsch ist also immer Deutschland?
Die deutsche Rechtschreibung wurde ja reformiert, aber bereits seit 1998 gibt sie. Ich habe mich vor allem auch wegen meiner Kinder umgestellt. So schwierig ist es nicht, wenn man sich damit beschäftigt hat.


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 19:36
Zitat von KybelaKybela schrieb:Amtssprache ist Deutsch.
Haben sie denn auch die Rechtschreibreform mitgemacht ? Ist ja ein sehr kleiner Staat, nicht mal 40.000 Einwohner. Währung ist der Schweizer Franken. Eben mal Wikipedia bemüht.


1x zitiertmelden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 19:37
Zitat von nairobinairobi schrieb:Haben sie denn auch die Rechtschreibreform mitgemacht ?
In Schweizer Schulen wird der Gebrauch des ß nicht unterrichtet und es kommt auf der Schweizer Tastatur nicht vor


melden

Verfall der deutschen Sprache?!

17.10.2020 um 19:38
Zitat von nairobinairobi schrieb:Die deutsche Rechtschreibung wurde ja reformiert,
Warum schreibst Du nicht verändert oder erneuert? :troll: Ich meine, es wird sich an Anglizismen gestört, die nur 3,5% lt. Wiki in der dt. Sprache betragen, die anderen Fremdwörter 20%, die stören aber nicht und werden eifrig benutzt.

Also die deutsche Sprache gibt es doch schon lange nicht mehr, bzw. ist sie nicht so gebräuchlich.


1x zitiertmelden