Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vergesslichkeit

224 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Angst, Erinnerung, Vergessen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vergesslichkeit

14.12.2021 um 18:20
@KAALAEL
Ja klar, da kommt es auch auf den Kontext an. Wenn man jemand einzeln vorgestellt bekommt, der vielleicht auch noch wichtig ist, dann geht das besser.

Aber so halbwichtige Personen, da ist der Name schnell wieder weg.

Peinlich wird es, wenn einen jemand herzlichst mit Namen anspricht und du nicht den leisesten Schimmer hast, wer das wohl ist :D

Und nach einer Weile ist auch die Möglichkeit abgelaufen, vorsichtig nachzufragen.


melden

Vergesslichkeit

15.12.2021 um 21:36
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Und Namen kann ich mir sehr viel besser merken, wenn ich sie mindestens einmal gelesen habe.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mir Namen gut merken kann, wenn ich sie mehrmals aufschreibe.

Ich hab selbst so ein semi-gutes Namensgedächtnis. Es funktioniert gut, wenn sich die betreffende Person einmal richtig vorgestellt hat und wir danach wenigstens ab und an in Kontakt stehen. Es ist mitunter verdammt schlecht, wenn ich den Namen nur mal kurz irgendwo niedergeschrieben sehe - und das ist auf der Arbeit meistens der Fall. Unsere Nutzer haben alle einen Ausweis, sodass ich höchstens mal kurz den Nachnamen abfrage, wenn sie mir ihre Ausweisnummer am Telefon durchgehen. Ansonsten achte ich da eher auf andere Details, z.B. das Geschlecht und Alter grob stimmen und sich nicht etwa jemand den Ausweis einer anderen Person ausgeliehen hat.

Nun mussten wir aufgrund einer internen Regelung in einer Abteilung jedoch zeitweise die Namen der Nutzer, die sich dort hingesetzt haben, notieren und siehe da: Seitdem weiß ich ganz genau, dass da gerade Herr/Frau X. vor mir steht, selbst wenn ich die Person nur alle Jubelmonate mal sehe.

Und das geht nicht nur mir so, sondern auch vielen anderen Kollegen, die sich beim Pflegen der Liste Mühe gegeben haben.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

16.12.2021 um 07:24
Zitat von HaldirHaldir schrieb:Dazu kommt dann auch gerne das WIE. Wenn man permanent oberlhererhaft angemeckert wird, weil man dieses und jenes gerade nicht erledigt hat, hört man auch mal weg.
Da magst du schon recht haben, das ist sicher auch Kir schon passiert ^^
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Und schnell wieder vergessen.
Was zu peinlichen Situationen führen kann.
Hör auf, da bin ich Weltmeister. Das macht es hier auf Allmy aber leichter, da kann man nachlesen. Wobei es schon stimmt, den Namen zu lesen macht es deutlich einfacher, sich den zu merken, als ihn nur zu hören.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 16:31
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Da magst du schon recht haben, das ist sicher auch Kir schon passiert ^^
Ich habe tatsächlich gelesen, das sei ein Schutzmechanismus des männlichen Gehirns xD traurig, aber ich muss das auch bei mir feststellen -.-


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 16:38
@Haldir
Okayyyy :D Heute: ich am Arbeten, der Mann neben mir am meckern. Zum Glück hab ich hingehört, fragt mich der glatt: so, was hab ich jetzt gesagt? Ein Glück, dass ich mit das gemerkt hab :D


2x zitiertmelden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 16:39
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:was hab ich jetzt gesagt? Ein Glück, dass ich mit das gemerkt hab :D
Läuft bei uns genau andersherum :D


melden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 16:47
@Haldir

Generell höre ich schon zu, aber wenn ich grad ne e-Mail schreibe, wäre es halt nett wenn man die 2 Minuten wartet ehe man mir was sagt. Klar pass ich dann nicht so gut auf und merk mir die Hälfte nicht.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 16:50
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Generell höre ich schon zu, aber wenn ich grad ne e-Mail schreibe, wäre es halt nett wenn man die 2 Minuten wartet ehe man mir was sagt. Klar pass ich dann nicht so gut auf und merk mir die Hälfte nicht.
Absolut wäre das nett :D


melden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 16:56
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:fragt mich der glatt: so, was hab ich jetzt gesagt? Ein Glück, dass ich mit das gemerkt hab :D
Wie bitte?
Der fragt dich ab?

:palm:

Sag doch mal "Wer sind Sie eigentlich und wie sprechen Sie denn mit mir?"


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 16:59
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Wie bitte?
Der fragt dich ab?
Das war eine Premiere und da ich sie Hut gemeistert hab und er dann der Blöde war, lässt er das künftig hoffentlich.


melden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 17:05
@EnyaVanBran

Na gut.

Sonst vergesse ich mich :troll:

Ich habe heute nur meinen Schreibblock vergessen. Hatte ihn in der Hand und als ich dann auf Arbeit war, war er da nicht mehr :palm:

Ich hatte das tatsächlich innerlich abgehakt, konnte das genau zurückverfolgen. Leider etwas zu früh abgehakt.


Kennt ihr "Wer weiß denn sowas?"

Wenn ich eine Sendung zum zweiten Mal sehe, kann ich mich immer wunderbar an die Fragen erinnern und an die Gedanken, die ich mir darum gemacht habe. Meistens entscheide ich mich dann ja auch für eine Antwort, von der ich glaube, dass sie richtig ist.

Bis dahin erinnere ich mich. Aber die tatsächliche Auflösung vergesse ich tatsächlich erstaunlich oft.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 17:22
Zitat von HaldirHaldir schrieb:Ich habe tatsächlich gelesen, das sei ein Schutzmechanismus des männlichen Gehirns xD traurig, aber ich muss das auch bei mir feststellen -.-
Es ist doch schön vom Gehirn so vor negativen Effekten geschützt zu werden.^^
Zitat von KAALAELKAALAEL schrieb:Und schnell wieder vergessen.
Was zu peinlichen Situationen führen kann.
Selbst schon erlebt .
Du triffst jemanden wieder und weißt nicht den Namen.
Und du so " heyyy du " weil du es vergessen hast

:shot:
Sind bei mir oft schon die Gesichter.
Brauche oft etwas länger, um die überhaupt zu ordnen zu können.


melden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 17:25
Zitat von SterntänzerinSterntänzerin schrieb:wenn ich sie mehrmals aufschreibe.
Ja, irgendwie haben die alten Schulmethoden doch ihren Sinn.

Je nach Typ lernt man ja besser duch Hören oder durch Sehen.
Aber Wiederholung ist immer hilfreich. :D


melden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 17:32
Ich habe schon mehr vergessen, als andere wissen :D


melden

Vergesslichkeit

17.12.2021 um 20:52
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Ich hatte das tatsächlich innerlich abgehakt, konnte das genau zurückverfolgen. Leider etwas zu früh abgehakt.
Wenn bei mir die Routine im Alltag durchbrochen wird, kannst du davon ausgehen, dass ich irgendwas vergesse. Da bleibt dann auch meist irgendwo was liegen. Und ja, das mit dem gedanklich zurückverfolgen klappt dann meistens recht gut.


melden

Vergesslichkeit

18.12.2021 um 07:09
@EnyaVanBran
Aber lässt einen nicht gerade auch die Routine einiges vergessen?
Dann ist man unkonzentriert, weil man davon ausgeht, dass schon alles läuft.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

18.12.2021 um 09:31
@Bundeskanzleri
Ein Beispiel: ich geh mit dem Hund. Muss aber noch was in mein Auto legen (damit ich es nicht vergesse 🙈). Also Schuhe an, mich anziehen, Hund "anziehen", raus, Zeug ins Auto ... Auto abschließen, Schlüssel einstecken und mir 3 mal vorsagen, den Schlüssel nachher wieder an seinen Platz legen. Natürlich hab ich am nächsten Morgen den Schlüssel gesucht. Nur wusste ich da dann gleich, dass der immer noch in der Jacke ist, weil ich natürlich vergessen hab, ihn da wieder raus zu tun.


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

18.12.2021 um 09:38
Zitat von BundeskanzleriBundeskanzleri schrieb:Aber lässt einen nicht gerade auch die Routine einiges vergessen?
Dann ist man unkonzentriert, weil man davon ausgeht, dass schon alles läuft.
Das schlimme ist bei Routine, dass ich zumindest dann schnell etwas unbewusst mache.
So unbewusst, dass ich hinterher aber auch nicht mehr sagen kann ob ich es gemacht habe oder nicht.

Das ist gerade bei wichtigen Dingen gefährlich und vor allem auch nervig, weil ich dann nochmal nachgucken muss.
Fast zu 100% hab ich es dann aber wirklich gemacht - aber weiß ich ja nicht mehr und fast 100% sind keine 100%.^^


1x zitiertmelden

Vergesslichkeit

18.12.2021 um 10:25
Zitat von YoooYooo schrieb:dass ich hinterher aber auch nicht mehr sagen kann ob ich es gemacht habe oder nicht.
Oh ja, das beschreibt es gut.
Z.B. den Herd angelassen :nerv:
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Morgen den Schlüssel gesucht.
Oder aber den Schlüssel mit reingebracht, aber wer weiß wo abgelegt :palm:
Was habe ich im Leben schon Schlüssel gesucht. Und auch andere Dinge. Da geht leider viel Nervenergie und Lebenszeit flöten.

Stichwort: Dokumente von anno dazumal :|


melden

Vergesslichkeit

18.12.2021 um 11:39
@Bundeskanzleri
Ich hatte mal einen Schlüsselanhänger, der hat gepiept, wenn man gepfiffen hat. In der Zeit hab ich den Schlüssel kein einziges Mal verlegt :palm:


melden