Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann Rache gerechtfertigt sein?

1.993 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rache, Selbstjustiz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 11:46
Wenn einem soviel gutes widerfährt...

Bedeutet das dann, wenn ich jemanden was schönes wünsche, kommt das auch wieder zurück?
Wenn ja, wie lange dauert sowas in der Regel?


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 11:49
@kiki1962

Naja...so für mich in Gedanken hab ich schon manchen Leuten die Pest an den Hals gewünscht und mir vorgestellt, in was für schlimme Situationen diejenigen von mir aus kommen könnten - hab die Gedanken aber nie als "Wunsch" abgeschickt, mir hat schon immer die reine Vorstellung gereicht ;). Ich bin ja nun auch kein Schaf :).


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 11:52
@martialis
Manchmal muß man bis zum nächsten Leben warten ;), ich glaube nette Kleinigkeiten
werden schneller positiv beantwortet :).


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 11:53
also ich sage mir meistens: die bekommen schon ihr fett weg, ohne, das ich mir "die finger schmutzig" machen muss...

aaaber manchmal muss man doch schon agieren, damit es "schneller" geht..kommt ganz darauf an, wie interessiert ich daran bin, das es vorangetrieben werden soll.

am besten ist kopfschütteln und nach ein paar jährchen nachfragen..und wenn der-/diejenige es beschissen erwischt hat, reicht mir das als genugtuung ;)


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 11:55
@martialis
oh dies ist eine frage, die dir wohl keiner beantworten kann - denn meist kommt dieses "gute" von anderer stelle zurück - und ganz bestimmt kann man dies nicht auf eine eigene ganz bestimmte gute "tat" beziehen --

@Thalassa
nun seiner wut ausdruck zu verleihen - das hat wohl jeder mehr oder weniger schon getan -- ich habe auch schon zeugs gegen die wand geknallt, weil mir sovieles "stinkte" - - oder ungerechtfertigt auf gerade den greifbarsten verbal attacken geführt .. . .

nun dann hilft eine entschuldigung

aber ansonsten - bin ich fest davon überzeugt, dass rache keine lösung ist und wie gesagt irendwie "rächt" es sich wieder - -- quasi eine endlose kette . .


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 11:56
@Thalassa

<Manchmal muß man bis zum nächsten Leben warten .>

Woher dieses genaue Insiderwissen?


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 12:09
@martialis
Insiderwissen? Keine Ahnung, aber das ist meine Lebenseinstellung, so wie ich sie in dem Gedicht gepostet hatte ...


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 12:19
@kiki1962

Natürlich, sowas macht wohl jeder - ich bin auch cholerisch veranlagt, und explodiere manchmal förmlich, aber dann ist auch gut, wenn ich "Dampf abgelassen" habe.
Alles in sich reinfressen macht letztendlich nur verbittert - glaube ich jedenfalls.


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 12:23
@Thalassa
da "glaubst" du richtig -- wichtig ist den zorn, die wut abzulassen -- und dann ruhiger an die problemlösung zu gehen - oder aber zu spüren - hier beißt sich was fest -- und tschüss - "der klügere gibt nach" . .. :D

@martialis
instinktiv hat jeder dieses "insiderwissen"


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 12:28
@kiki1962

Ich denke auch, daß alles irgendwo einen tieferen Sinn hat und daß man eben manchmal diesen erst später entdeckt und versteht. Auch Dinge, die man im ersten Moment für ungerecht und schlimm hält - irgendein tieferer Sinn steckt hinter allem, und wenn es auch "nur" die Einsicht ist, zukünftig wachsamer und vorsichtiger zu sein ;).


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 12:31
@Thalassa
.... was auch immer - erfahrung reife .............

jedenfalls alles was uns widerfährt ist nicht umsonst - ob wir das nun bewusst wahrnehmen oder nicht . .. .


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 13:09
@kiki1962


Umsonst im Sinne von "kostenfrei" oder im Sinne von "vergebens"?


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 13:10
@Doors
jetzt kommt jener der die worte genau abwägt . . .


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 13:15
@kiki1962


Nenn mich Goldie, die Waage.


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 13:18
@Doors
wegen dir gibt es zunehmend mehr gelöschter beiträge -- wirst du sehen - nicht alle sind so großzügig und dulden ausschweifungen .. ....


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.06.2009 um 14:40
@Doors

Manchmal muß man auch im wahrsten Sinne des Wortes draufzahlen.


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

24.06.2009 um 21:38
@Thalassa

also zuerstmal Gratulation zu dem Ausgang deiner Geschichte mit deinem Chef,
Ich versteh nur nicht so ganz ... einerseits hast du ein paar Seiten vorher geschrieben: "Rache ist etwas ganz Dummes und verschwendete Lebenszeit.."
Und später hast du geschrieben: "Wenn ich mich hätte wehren wollen, dann sofort - ich hab ihn sich erstmal in Sicherheit wiegen lassen und hab dann zugeschlagen .
Deswegen halte ich es eher für einen Racheakt." Und offensichtlich empfindest du ja angesichts der Tatsache, dass du im Endeffekt besser aus der Situation herausgekommen bist, als dein ehemaliger Chef, auch Genugtuung.
Zumal du es ja auch noch als ausgleichende Gerechtigkeit siehst (".. jeder bekommt irgendwann sein Fett weg..."). Du hast dich an deinem Chef gerächt und ihm stinkt es sicher ganz gewaltig, Und was können wir hieraus lernen?

Rache kann auch mit legalen Mitteln erfolgen.
Rache kann Gerechtigkeit bedeuten.
Rache kann ein gesteigertes Wohlbefinden hervorrufen.
Rache kann einen Lerneffekt erzielen (vielleicht sieht dein Chef ja seine Fehler ein,.. meiner hats getan :) )

@KittyMambo

ich kann dir da eigentlich voll und ganz zustimmen, vielleicht mit der kleinen Anmerkung... "Wenn der/diejenige auch weiss oder zumindest vermutet, dass du Genugtuung empfindest darüber, dass es ihn/sie
beschissen erwischt hat, dann ist das in meinen Augen überhaupt die perfekte Rache schlechthin.

Gruss
Sammy


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

24.06.2009 um 21:47
@Sammmmmy321

Ich hab erst etwas unternommen, als er mit einer Kollegin - seiner Sekretärin - dieselbe Kacke abziehen wollte wie mit mir. Also war das vll keine "Rache" in dem Sinne, sondern vll eher mein Gerechtigkeitssinn...nicht alle sind so widerstandsfähig wie ich ;).
Auch, wenn ich vermeintlich erstmal den Kürzeren gezogen habe - das was danach kam, war mir natürlich ein sog. innerer Vorbeimarsch, da sich gerade in den Wendejahren die Spreu vom Weizen trennte und all die Schleimer und Lügner ihr wahres Gesicht zeigten. :D
Ich hab meinen "Persilschein" vom Bezirksamt gekriegt, die abgewickelten nicht!


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

22.12.2010 um 17:21
Meiner Meinung nicht!


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

22.12.2010 um 17:25
rache ist etwas womit man sich gut fühlt. diese genugtuung dass der andere denselben schaden oder höheren schaden aucherhalten hat, beruhigt einem und lässt es einem besser mit der situation aushalten und umgehen. letztendlich kommts drauf an, wenn einer mir kaugummi gestohlen hat und ihc ihm, is das noch zurechtfertigen..gehts aber um menschenleben ist rache alles andere als rechtzufertigen, rache ist die letzte zuflucht des unfähigen


melden