Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kann Rache gerechtfertigt sein?

1.993 Beiträge, Schlüsselwörter: Rache, Selbstjustiz

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 03:46
@7ty7high

Ooooohja, das kann sie.

Aber bei Rache von gerechtigkeit zu sprechen ist sinnlos.
GErechtfertigt bedeutet, es ist allgemein als Begründung zum Racheakt anerkannt, nicht mehr nicht weniger.

RAche geschieht oder eben nicht, die Bewertung ist unerheblich.

jedenfalls sollte man wissen, dass Rache auf dauer nicht zu erfolg führt.


melden
Anzeige

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 09:24
Die beste Rache in ernsten Situationen ist Ignoranz. Niemals bestraft man einen Menschen mehr als ihm die Aufmerksamkeit zu entziehen und das würde ich einfach machen. Auch wenn ich da herbe Probleme mit hätte.Aber ich würde es durchziehen.


in Spaßsituation , wenn einer ein Streich spielt, würd ich schauen das ich mir was besseres einfallen lasse...Solange es nicht aus dem Ruder gerät ist das ok


melden
Fingerling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 09:32
@history_x
Ignoranz ist nur begrenzt möglich.
Wenn ich z.B. schwer beleidigt werde und nicht widerspreche werden andere wenig Verständnis haben oder beleidigende Behauptungen sogar aufgreifen und glauben bzw. weitertragen.
Erst recht ist es nicht möglich Körperlichkeiten zu ignorieren.

Rache ist ein natürliches Bedürfnis! Alleine schon die Tatsache, daß Rache keine AKtion sondern immer Reaktion ist "rechtfertigt" diese, da niemand nur Opfer sein möchte!


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 09:40
naja gut, man sollte halt schauen in welcher situation man sich befindet.
Wenn mich einer beleidigt, versuche ich ihn mit Sarkasmus bloß zu stellen, also mich nich auf diese Beileidigung einzulassen und das selbe zu sagen.

obwohl so im nachhinein bedacht könnte es als provokation ausgelegt werden.
Wenn einer mich als Bitch betitelt, frag ich ihn beispielsweise ob er nix besseres zu bieten hat als so´n langweiligen schrott.

Mit körperlichkeitet meinst du denk ich mal gewaltätige Übergriffe. Die kann man natürlich nicht ignorieren, aber ich würde auch da versuchen ihn "Nur" abzuwehren.

Würde aber mein Freund mir fremdgehen oder Mist machen, würde ich ihn ignorieren. Würde wortlos seine Tasche packen und gut.
Warum soll man sich da noch drüber unterhalten/ streiten? Es ist passiert und nichts passiert mal eben so.
Auch beim fremdgehen nicht.


melden
Fingerling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 09:43
Abwarten!
Viele haben sich schon theoretisch einiges vorgenommen, vor allem, der Klügere zu sein und vernünftig etc., doch wenn es dann tatsächlich darauf ankam war es dahin mit der Beherrschung.

ich glaube, daß es nicht gut ist, Gefühle zu unterdrücken und Rache ist ein Gefühl, daß einfach kommt und nicht herbeigewünscht oder -dacht werden kann!


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 13:36
Macht Rache Geschehenes ungeschehen?
Dann bin ich herzlich gern für Rache.


In allen anderen Fällen halte ich sie für höchst albern und unzeitgemäss. Angesiedelt zwischen kindlich-kindischem "Du hast meine Sandburg kaputt gemacht und nun mach' ich Deine kaputt" und blutrünstigem und -rachigem "Ich töte Dich und Deine Kindeskinder bis ins letzte Glied" à la Albania.

Rächern haftet immer etwas tragisch-lächerliches an, finde ich.


melden
Yugoslav
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 14:58
Nein, nie.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 17:08
Hmm simples Beispiel: Hitler würde noch leben und jeder Mensch würde ihn ignorieren der durch ihn leiden musste (oder jemanden verloren hatte usw). Wäre das gerecht?

Ich bin der Meinung das Rache, wenn sie im richtigen Verhältniss besteht, durchaus gerechtfertigt sein kann. Was hätte sich den die Natur dabei gedacht wenn jeder einfach davon kommen kann, der einen anderen unterdrückt. Wo bleibt da das Prinzip "der Stärkere überlebt" ?


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 17:10
@Zophael
Hitler hat sich doch selbst getötet, da war nichts mit Rache üben.


melden
Codename47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 17:11
@Yugoslav
Ich beneide dich, deine Beiträge sind ja so tiefgründig! :D


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 17:13
Rache is blödsinn. Dann lässt man sich auf das gleiche Level und das muss nicht sein. Als ich 14 war habe ich mich bei meinem "Ex" (Kindergartenbeziehung) gerächt indem ich ihm haufenweise Abführmittel ins Getränk gekippt hab. Ziemlich uncool. Aber naja, ich war jung und dumm :-)


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 17:16
@Demandred
Bitte die ersten drei Wörte meines letzten Beitrags lesen. Danke.


melden
Yugoslav
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Rache gerechtfertigt sein?

23.12.2010 um 18:06
@Codename47

Danke :P.

Gerechtigkeit existiert nicht.
Die Justiz sorgt lediglich dafür, dass es keinen Teufelskreis der Blutrache gibt.

Rache ist also stets schlecht und hat weniger mit Gerechtigkeit zu tun als Justiz.


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

30.12.2010 um 04:54
@sawyer
naja rache finde ich persöhnlich sehr schädlich

das kann man irgendwie mit dem spruch
AUGE UM AUGE ZAHN UM ZAHN
vergleichen
Und ist das nicht irgendwie ein fortwehrender kreislauf den wenn man sich an einem menschen rächt wird sich die betreffende persohn auch nicht gefallen lassen und rächt sich wieder an einem selber usw

meine strategie ist leute zu ignorrieren glaubt mir das hilft viel besser spreche da aus erfahrung

gruß codex


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

30.12.2010 um 05:03
@Zophael
Zophael schrieb am 23.12.2010:Hmm simples Beispiel: Hitler würde noch leben und jeder Mensch würde ihn ignorieren der durch ihn leiden musste (oder jemanden verloren hatte usw). Wäre das gerecht?
würde sagen wenn es die ganze menscheit oder bleiben wir im kleinen die leute in deutschland machen würden das es sehr wohl gerecht ist den was will im endefekt der mensch ??

Ein ganzes stück aufmerksamkeit und die würde ihm entzogen werden wenn ihn alle ignorrieren würden und sowas kann jeden menschen früher oder später brechen (sowas nennt man psychologische kriegsführung) und vorallem die ist nicht so offensichtlich und nachzuweisen wie hinhaun und den anderen zb ein gebrochenen kiefer zu verpassen


@Doors
Doors schrieb am 23.12.2010:Macht Rache Geschehenes ungeschehen?
Dann bin ich herzlich gern für Rache.


In allen anderen Fällen halte ich sie für höchst albern und unzeitgemäss. Angesiedelt zwischen kindlich-kindischem "Du hast meine Sandburg kaputt gemacht und nun mach' ich Deine kaputt" und blutrünstigem und -rachigem "Ich töte Dich und Deine Kindeskinder bis ins letzte Glied" à la Albania.

Rächern haftet immer etwas tragisch-lächerliches an, finde ich.
also da muss ich dir völlig rechtgeben sich an jehmanden rächen macht das was passiert ist auch nicht wieder ungeschehen

und das mit der sandburg ist ein gutes beispiel :D

und was ich noch am bescheuertsten finde ist vendetta blutrache wenn ich sowas schon höre kommt mir das kotzen


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

30.12.2010 um 05:06
also ich hab da so einen richtigen Schlaucher in der Schule neben mir sitzen.
Wenn ich der Lehrerin sage das er nervt kommt er i-wie immer durch.
also was hab ich getan ?
ihn zurück genervt...... jetz nervt er nur noch ein bisschen.
Was sollte ich sonst tun ?!
Ich musste mich ja auf sein level runter lassen um ihn überhaupt zu ,,stoppen´´


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

30.12.2010 um 05:10
ignorieren^^


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann Rache gerechtfertigt sein?

30.12.2010 um 07:51
@codexgigas
Aber genau das ist utopisch. Ausserdem habe ich nur von den Hinterbliebenen gesprochen. Wenn es wirklich so wäre dass die ganze Welt jemanden Ignoriert, gebe ich dir recht. Aber da könnte man genauso gut sagen wir manipulieren alle Menschen indem wir die Gefühle abschaffen (Equilibrium lässt grüßen :D).


melden

Kann Rache gerechtfertigt sein?

30.12.2010 um 17:07
@Zophael
ja sicher kann man gefühle nicht abschaffen da geb ich dir recht aber durch rache sind schon kriege entstanden (besttes beispiel hast du ja geliefert) und sicher ist es für hinterbliebene doppelt schwierig weil sie ja den vater großvater usw verloren haben aber wenn man rache ausübt werden sie auch nicht wieder lebendig wenn das so wäre dann were ich sofort ein beführworter der rache

und naja ist rache wirklich ein gefühl ??? oder eher nur eine ausrede für manche sachen


melden
Anzeige

Kann Rache gerechtfertigt sein?

31.12.2010 um 04:42
rache ist süßer als jede frucht die ihr euch vorstellen könnt.
ich selb er habe mich auchmal an jemadnen gerächt. dieser kerl zerstörte alles für das ich gelebt habe. und er bereute es.....

nur sollte man sich über die konsequenzen im klaren sein.


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt