Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Narben

333 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Menschen, Seele, Schönheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Narben

28.05.2006 um 07:53
Mhm...Narben, ich wäre auch froh, wenn ich ein zwei Narben nicht hätte ;)
Allerdings
muss ich sagen, dass mich Narben nicht sonderlich stören, nicht bei mirund nicht bei
anderen Menschen.

Es sind auch irgendwie die Erinnerungen oderbleibenden Spuren
die uns mit vergangenen Ereignissen verbinden, jede einzelne Narbeeine Geschichte.


melden

Narben

28.05.2006 um 09:50
Was solls, damit muss man leben, es gibt viel schlimmeres !


melden

Narben

28.05.2006 um 09:51
@Bacchus

Es gibt immer etwas schlimmeres.

Gruß. b


melden

Narben

28.05.2006 um 10:09
@belesprit

Stimmt, aber es gibt immer Dinge, auf die man sein Augenmerkbesonders geschärft richtet. So kann es schon passieren, dass man das "noch schlimmere"aus den Augen verliert, einfach nicht bedenkt oder seine Situation für das Schlimmstehält.


melden

Narben

28.05.2006 um 10:14
@ Amila

Es ist wohl eine Eigenart des Menschen, sein eigens Schicksal als dasWichtigste zu sehen und somit sein eigenes Leid als das Schlimmste zu empfinden.
Überden eigenen Tellerrand, im wahrsten Sinne des Wortes, hinauszublicken und sich selbstnicht immer als den Mittelpunkt der Welt zu sehen, ist der Schlüssel zur Veränderung dereigenen Sichtweise und auch der Empfindung dessen, was uns passiert.


LG,

C.


melden

Narben

28.05.2006 um 10:27
@feanora

Wie so oft, kann ich dir nur zustimmen, schön gesagt:)


melden

Narben

28.05.2006 um 12:13
So, nun nochmal mit mehr Zeit und geordneten Gedanken ^^

Ich stehe zu meinenNarben, mittlerweile mag ich sie sogar. Weil, klar wars blöd was ich da gemacht hab undes is auch teilweise doof wie die Leute sowas ansehen, aber es ist ein Teil von mir undmeiner Vergangenheit.
Das einzige was mich an ihnen nervt ist, das meine Eltern sieauch sehen und die finden das leider garnet so toll..


melden

Narben

28.05.2006 um 14:40
Vielleicht etwas Irre,aber Narben sind recht schön finde ich!

Was viele Leutehaben,die Narbe in einer Augenbraue.

Jedoch nicht alle Narben,ausgeschlossensind Großflächige Narben (verbrennung zb),Schwangerschaftsnarben,oder wenn sich jemandgeritzt hat.

Beispiel,habe mich mal am Bein geschnitten,zwar nicht tief aber so4-6 cm lang,ganz schmal,finde diese Narbe echt richtig schön!*GG*

EinigeBrandings sind auch schön......


melden

Narben

04.06.2006 um 13:51
Habe auch ein paar vorzuweisen. Die wohl auffälligste ist fast 30 cm lang und windet sichum etwa die Hälfte meiner Taille. Habe sie seit ich 4 Jahre alt bin, die Ärzte nennensie, "Bikininarbe". Ich habe kein Problem damit, lasse mich durch sie in keinster Weiseeinschränken. Sie gehört einfach zu mir. Sich darüber aufzuregen wäre nurEnergieverschwendung, denn sie ist nunmal da.


melden

Narben

24.02.2007 um 11:12
Ich finde "innere Narben" die zB durch eine Vergewaltigung oder ähnliches beim opferentstehen, viel schlimmer als manch äußere. Diese Narben verheilen oftmals NIE...


melden

Narben

24.02.2007 um 15:28
hm.. ich hab eig. keine narben und auch keinen den ich kenne. . .


melden

Narben

24.02.2007 um 15:42
Ich werd noch ne Narbe kriegen am Bauch, wurde am Montag wegenNabelbruch operiert. Sind 5 Stiche also denke schon dass das ne Narbe wird aber ich machmir doch nichts aus der Narbe sieht doch gut aus.


melden

Narben

24.02.2007 um 22:30
ouh... nabelbruch is kacke + gefährlich... gehts dir wieder gut??

also ichmein, wenn man das net rechtzeitig erkennt kann man dran sterben ,oder??


melden

Narben

25.02.2007 um 00:09
Ich hab auch eine Narbe am linken Arm (von ner Zigarette, die mir ein Kerl bei einemHandgemenge in Teenagerjahren verpasst hat). Ist mir aber ziemlich egal. Das Einzige wasmich daran nervt ist, dass ich öfters darauf angesprochen werde.


melden

Narben

25.02.2007 um 00:58
Ich hab eine kleine Narbe am Ellbogen und eine kleine am rechten
kleinen Finger.Siehtman aber nur wenn man ganz genau
hinsieht.Als störend empfinde ich Narben nicht.


melden

Narben

25.02.2007 um 06:21
narben sind kein grund sich zu schämen. wer sich ne negative meinung wegen der narbenseiner mitmenschen macht ist einfach n kleingeist.
gilt natürlich nicht wenn man sichn hakenkreuz oder was in der art einritzt.


entstellt vernarbte menschen,z.b. wenn man die nase oder den mund nicht mehr erkennen kann, müssen sich damit abfindennicht mehr (körperlich) attraktiv zu sein. ich bin nicht oberflächlich, aber ästhetik hateben wirkung auf mich. schicksal. sagen wir besser: es ist numal passiert. wurde manhalt gezwungen über die menschlichen bedürfnisse zu sehen. so wird man übermenschlich.hat doch was^^


melden

Narben

25.02.2007 um 16:33
ich habe zwei Narben und eine davon ist am rechten Zeigefinger. beim Wetterumschwungmacht sich diese Narbe schmerzlich bemerkbar, aber ansonsten stört mich keine bei mir,bei anderen Menschen auch nicht.


melden

Narben

25.02.2007 um 17:14
Ich finde Narben interessant. Sie verkörpern, finde ich, eine gewisse Stärke. Sie sindeben ein markanter Teil jedes Lebewesens. Schlimm sind dazu im Gegensatz allerdingsseelischen Narben, diese werden wohl immer offene Wunden bleiben.


melden

Narben

25.02.2007 um 17:32
ich habe auch eine im durchmesser ca. 5cm lange narbe am knie.
diese entstand als ichim urlaub (spanien) einer familie aus einem autowrack helfen wollte und später einanderes auto auf das mich und das wrack auffuhr.
im krankenhaus wurde meine narbenicht genäht sondern nur mit einer salbe und binden behandelt, ich musste echte qualendurchmachen.
bis jetzt dachte ich, dass menschen narben äußerst unästhetisch findenund sich davor nur ekeln würden.


melden

Narben

25.02.2007 um 17:41
Genau das meine ich, selbst den Mut aufzubringen und anderen zu helfen, genau das stecktzum Beispiel hinter deiner Narbe, das beweist Stärke, Courage.
Für Narben muss mansich also nicht schämen. Ekelerregend/unästhetisch sind zum Beispiel schlechteTischmanieren etc. aber doch nicht Wundmale.


melden