weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Altersunterschied=Störfaktor?

1.277 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Altersunterschied
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

21.07.2007 um 15:20
"Aus Reiz" sollte man ja auch keine "Beziehung" beginnen. Das wäre bestenfalls eine
Affäre zur bereicherung der Erfahrungen.


melden
Anzeige
tigerwutz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

26.07.2007 um 16:25
wie "reif" darf eine reifere Frau eigentlich sein ? und wann ist der Mann "überreif" bzw.wann fängt er an zu faulen ?


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

27.07.2007 um 14:36
Männer lassen in ihrer sexuellen Leistung nach dem 25. Lebensjahr nach.
Dann ist esZeit, sie abzustossen, Mädels. Glücklicherweise werden die meisten Männer dann ohnehinvon selbst abstossend!


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 00:03
@ Doors Das ist ja Blödsinn! Ich (w) bin 26J und mein Partner 40.Es klappt einwandfreitrotz des Altersunterschiedes und mein Schatz wird von Jahr zu Jahr attraktiver;o)


melden
varus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 00:34
Naja, mag stimmen, dass die Männer nach dem 25. Lebensjahr in der "sexuellenLeistungsfähigkeit" nachlassen - aber Zärtlichkeiten sollten sich ja nicht in "Leistung"bemessen. Es muß halt passen. Und ich denke, es ist von Individuum zu Individuumunterschiedlich auch.

Viel wichtiger als das Alter ist die geistige Verbundenheitund körperliche Kompatibilität der Partner und ein näherungsweise gleiches oder ähnlichesVerständnis von Liebe.


melden
cat04
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 13:57
meine Meinung ist da sehr zwiespältig--es ist nichts aussergewöhnliches wenn -Mann oderFrau- älter ist und sich lieben: das voraus gesetzt-- nur wenn's dann mal so in Richtung70-80 Jahren an Alter geht ich weiß nicht was dann der jüngere Mann oder jüngere Fraudann vom Leben mit dem jeweiligen Partner noch hält ! Nur mal angenommen er ist 80 siegerade mal 55 er alt verkalkt und krank was dann ? Hält das die Liebe noch aus???


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 14:03
Manchmal ja, manchmal nein.
Das ist individuell.
Gegen Pauschalisierungen habe icheh was.
Man kann nur von seinen Erfahrungswerten ausgehen und der in seinem Umfeld.Medien eingeschlossen, wenn man sie nutzt.
Ich persönlich könnte mir nicht vorstellenmit einem viel älteren oder mit einem jüngeren Partner zusammen zu sein.


melden
cat04
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 14:10
hm geb dir recht melsmell so 10 jahre jünger oder älter OK aber dann glaub ich würde ichdas nicht mehr -für mich - wollen ;)


melden
parvati
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 14:29
Jedes Töpfchen findet sein Deckelchen.


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 15:00
@cat04

Du hast mich glaube ich falsch verstanden.
Zehn Jahre jünger neeeeeeee!
Bloß keinen jüngeren für mich persönlich.
Da ist die Gefahr zu groß, dasGesprächsstoff schon nach zwei Wochen ebbt und alles andere Interessante somit auch.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 18:05
Hier mal was für eure Synapsen:
meine Mutter bekam mich mit 27, mein Vater war zu derZeit 66

Zum Thema:
Nein, ich sehe das nicht als Störfaktor, kann zwar neziemlich chaotische
Beziehung werden, wenn die Gefühle aber stimmen dann passtsschon.


melden
matthias1982
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 22:54
Also meine Frau und ich sind beide 25 Jahre alt und schon seit 5 Jahren sehr glücklichverheiratet. Wir kennen uns aber schon seit der ersten Klasse, sprich seit 19 Jahren. Mit16 Jahren sind wir dann ein Paar geworden, nachdem wir etliche Jahre lang "nur" guteFreunde waren. Ich bin dem lieben Gott sehr dankbar dafür, dass wir beide nochzusammengefunden haben und weiß, dass ich sehr viel Glück gehabt habe. Jetzt aber zumeiner persölichen Meinung: Ich finde, es ist egal wie hoch der Altersunterschied einesPaares ist, solange beide sich lieben und nicht einer aufs Erbe aus ist oder so.


melden
matthias1982
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

29.07.2007 um 23:44
Männer lassen sicherlich irgendwann sexuell nach,-genau so wie Frauen-aber ganz bestimmtnicht schon mit 25! Da hast du irgendetwas falsch verstanden. Ich würde eher sagen, ab 40Jahren.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

30.07.2007 um 00:51
Viagra lässt so manchen Altersunterschied in sexueller Hinsicht nebensächlich werden^^ ;) :)


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

30.07.2007 um 01:05
angel031080 schrieb:@ Doors Das ist ja Blödsinn! Ich (w) bin 26J und mein Partner 40.Es klappteinwandfrei trotz des Altersunterschiedes und mein Schatz wird von Jahr zu Jahrattraktiver;o
26 und 40 ist jetzta uch nicht ein soo gravierenderunterschied...!!

55 und 18 ist zum beispiel schon was ganz anderes


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

30.07.2007 um 01:06
mrs.withers schrieb:"Aus Reiz" sollte man ja auch keine "Beziehung" beginnen.
nichtalle beziehungen besieren auf liebe..!

beide partner sollten sich aber klardarpber sein was für eine beziehungen sie führen..!


melden
varus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

30.07.2007 um 02:10
naja, eine Beziehung die nicht auf Liebe basiert ist doch keine Beziehung - es wäre dannhöchstens eine Zweckgemeinschaft.


melden

Altersunterschied=Störfaktor?

30.07.2007 um 13:09
@cat04:
Argument "alt und verkalkt": Dass die intellektuelle Leistungsfähigkeitnachlässt, kann einem auch schon als Twen passieren - aus vielerlei Gründen.


melden
nessa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Altersunterschied=Störfaktor?

30.07.2007 um 13:13
Mein Freund ist 10 Jahre älter, trotzdem läuft die Beziehung nahezu perfekt.
Es kommtimmer darauf an, ob man zusammenpasst oder nicht. Ob man trotz Altersunterschied ähnlicheLebensansichten hat. Schwierig wird es, wenn der/die jüngere lieber ausgeht und der/dieandere über kinder und familie nachdenkt...


melden
Anzeige

Altersunterschied=Störfaktor?

01.08.2007 um 22:37
@BloodyWings

26 und 40 ist jetzta uch nicht ein soo gravierenderunterschied...!!

War auch darauf bezogen,das "Doors"schrieb,das die sex.Leistungnach dem 25.Lebensjahr bei Männern nachläßt...und das kann ich nichtbestätigen..
Unsere Beziehung läuft einwandfrei trotz der 14JahreAltersunterschied...in jeder Hinsicht...

Alter ist relativ wenn man sich vonHerzen liebt!


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden