weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "heilige" Hure

576 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel
abgott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

27.08.2006 um 22:53
Du kannst sowieso einpacken.


melden
Anzeige

Die "heilige" Hure

27.08.2006 um 23:05
Dummes Zeug ? Wie du meinst. Ich spreche aus persönlichen Erfahrungen. Und das kann ichnicht zu einer einzigen Hure sagen.

Aber du hast recht. Ich spreche auch nichtmit irgendwelchen die behaupten sie würden sich damit auskennen !


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

27.08.2006 um 23:15
"Huren haben keinen Herz und dengen nur an sich und ans Geld!"

schon mal darangedacht das tausende von osteuropäerinnen verschleppt und zur prostitution gezwungenwerden? die machen das garantiert nicht aus spass oder des geldes wegen. die hoffnung diesie auf ein neues leben setzen werden auf´s brutalste zerstört. oder das sehr vielefrauen weltweit aufgrund ihrer sozialen postion gezwungen sind sich zu prostituieren umihre familie zu ernähren. sicher mag es frauen geben die das aus spass machen aber dasist eher die ausnahme. meistenteils steckt entweder eine knallharte mafia dahinter oderdie pure verzweiflung. was die frauen eint ist ihre traurige geschichte.


melden
abgott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

27.08.2006 um 23:21
Ich spreche aus persönliche Erfahrungen... bla bla... wenn du doch keine einzige hast.Auf weiteres laß ich mich nicht ein, weil du nichts kapierst, dass es Leute mit Spaßdaran gibt. Verstehst du dass in deinem festgefahrenen Gehirn?!?
Solche Leute wiedich kanns es auch nur in D geben. Du bist echt arm, und ein Bsp. für dieses Land, dassalles hat aber sich nicht daran erfreuen kann. Macht mir klar dass ich mich auf meineWurzeln noch stärker besinne, denn deine Wesenart, nehm ich nie und nimmer an. Eh ich sowerd wie du, begeh ich Selbstmord.
Ech bän en Sachs, ned deng bleid detschkompliziert ourt. Du-te in pizda mati, de prost in cap!


melden
abgott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

27.08.2006 um 23:26
Ehrlich, mir reichts mit so bescheuerten Leuten zu reden.


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

27.08.2006 um 23:32
@abgott:

mich meinst du aber net?!


melden
abgott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

27.08.2006 um 23:37
War nicht auf dich bezogen.


melden
bartsimpson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

27.08.2006 um 23:52
"Ich kann dieses Negativgerede nicht verstehen. Es gibt Frauen, die das rein aus Lustmachen! Nur weil viele hier die falschen Huren besuchen, heißt das nicht, dass es keineAusnahmen gibt. Ihr habt wohl keinen Plan, zu welchen ihr gehen sollt. Es gibt sehr wohläußerst liebevolle und gute Huren. Wenn ihr mit Schuldgefühlen im vornerein dahingeht,dann wird das Erlebnis auch dementsprechend ausfallen. Ich geh nicht hin um mirirgendwelche schweren Gedanken (ausser Safersache natürlich) zu machen, sondern um etwasdavon zu haben. Ich will das also mach ich es. Es gibt keine Moral wie sich sie jemandvorstellt, es gibt sie nur aus der Rechtschaffenheit eines jeden Individuumsnatürlicherweise, etwas was im Menschen von Anfang an da ist. Die ganzen Moralisten, sindeinfach dumme, verstockte Biedermeier, die anderen ihren Spaß nicht gönnen. Es gibt soviele kranke, gestörte Leute auf dieser Welt, die sich hemmen ihre Sexwünsche auszuleben.Die Folge sind schwere Perversionen und Sexdelikte an Minderjährigen und Haßspiralengegen ihre Mitmenschen. Da allein erweisen Huren einen großen Dienst, indem sie sexuelleNeigungen ihrer Kunden befriedigen und zu deren gesünderem sexuellem Bewußtseinbeitragen. Nur offen ausgelebte Sexualität befreit, alles andere macht krank undkanalisiert Haß und Aggression, die sich im sozialen Leben als Unerfülltheit, Gewalt undAbneigung gegenüber Mitmenschen zeigt. Was also ist das Problem mit Huren? Probieren gehtüber studieren."

da stimm ich dir zu.


melden

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 00:11
@bart & Abgott

Sorry aber was ihr schreibt ist Quatsch!


melden
abgott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 00:26
Du siehst du Frauen dort nicht etwa als Objekt an, siehst du nicht? Es gibt einUnterschied zwischen muslimischen Glaubens entsprungener oder anderer Herkunftentstammender Ansicht dieser Sache und nichtmuslimischer oder warum auch immerbegründeter Haltung. Das ist entscheidend.


melden

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 00:35
HÄ?


melden
bami
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 00:47
<warum schätzt man sie so gering ?>

Weil sie nichts verkörpert, was manhoch einschätzen könnte .


melden

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 03:53
guten abend

ich weiss nicht ob es schon erwähnt wurde aber ich sags einfach mal:

Also letzt hab ich mich mal mit meinem Chef bisschen unterhalten und dermeinte, dass er sich mal mit einer Hure unterhalten hat über ihr Einkommen usw halt.....
Da hat die gemeint haja die muss erst mal ein Haufen mehr Miete bezahlen und das unddas und das...und dann muss sie noch STEUERN bezahlen. hab jetzt nicht so raushhörenkönnen, ob extra Steuern oder einfach Einkommenssteuer aber egal. Überlegt euch dasmal.....DER STAAT IST EIN ZUHÄLTER! denn jeder der Geld von einer Hure für Ihre Diensteverlangt und mit dem Geld lebt der ist für mich ein Zuhälter...also auch derStaat....habt ihr das gewusst?


hab ich grad kopiert.....dachte ihr habt dasüberlesen weil keiner hier seine Meinung dazu schreibt.....


melden

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 08:13
@abgott

HAHA ! FALSCH ! Ich komme nicht aus Deutschland :P


melden

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 08:14
"schon mal daran gedacht das tausende von osteuropäerinnen verschleppt und zurprostitution gezwungen werden? die machen das garantiert nicht aus spass oder des geldeswegen. die hoffnung die sie auf ein neues leben setzen werden auf´s brutalste zerstört.oder das sehr viele frauen weltweit aufgrund ihrer sozialen postion gezwungen sind sichzu prostituieren um ihre familie zu ernähren. sicher mag es frauen geben die das ausspass machen aber das ist eher die ausnahme. meistenteils steckt entweder eine knallhartemafia dahinter oder die pure verzweiflung. was die frauen eint ist ihre traurigegeschichte."

Oh man, sicher gibt es bestimmt auch sowas. Die Frauen machen esdamit sie sich später nen Grundstück kaufen können und sowas halt. Aber wieviele solchegibt es in Deutschland ? Reden wir von den legalen oder illegalen Bordellen ?


melden

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 08:16
@abgott

"Du siehst du Frauen dort nicht etwa als Objekt an, siehst du nicht? Esgibt ein Unterschied zwischen muslimischen Glaubens entsprungener oder anderer Herkunftentstammender Ansicht dieser Sache und nichtmuslimischer oder warum auch immerbegründeter Haltung. Das ist entscheidend. "

Diese Huren bieten sich selber alsObjekte an und das freiwillig ! Sie sind selber schuld daran, dass sie sich so einenBeruf ausgewählt haben.

PS: Warst du schonmal im Bordel oder hattest du eineBeziehung zu einer Hure ?


melden

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 08:30
Übrigens war meine Freund Osteuropäerin und ich bin es auch. Sie kommt aus Polen. Dankder EU-Erweiterung verdient meine Mutter viel Geld als selbstständige Buchhalterin,DiplomÖkologien. Da hat sie zwei Kundenstämme als was die Polinnen hier in Deutschlandarbeiten. Entweder prostituieren sie sich oder arbeiten als Putzfrau. Die Männer sinddann meistens Handwerker oder arbeiten auf der Baustelle. Alle müssen sie sich bei meinerMutter melden, da sie nicht mehr schwarz arbeiten wollen usw. Selten kommt eine Frau dieein Geschäft hier in Deutschland aufmachen will.

Meine Exfreundin wurde absolutnicht vom Puff oder so unterdrückt. Sie konnte überall reisen wo sie wollte. Außerhalbihrer Arbeitszeiten traf sie sich mit tausenden Männern. Ihr Ziel war es sehr viel Geldzu sammeln um dann irgendwann ein Grundstück in Polen zu kaufen und dann darauf ein Hauszu bauen.

Sie ist echt wunderschön aber hat eine verdammt skrupellose undhässliche Seele.


melden

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 12:18
"Ich kann dieses Negativgerede nicht verstehen. Es gibt Frauen, die das rein aus Lustmachen! Nur weil viele hier die falschen Huren besuchen, heißt das nicht, dass es keineAusnahmen gibt. Ihr habt wohl keinen Plan, zu welchen ihr gehen sollt. Es gibt sehr wohläußerst liebevolle und gute Huren. Wenn ihr mit Schuldgefühlen im vornerein dahingeht,dann wird das Erlebnis auch dementsprechend ausfallen. Ich geh nicht hin um mirirgendwelche schweren Gedanken (ausser Safersache natürlich) zu machen, sondern um etwasdavon zu haben. Ich will das also mach ich es. Es gibt keine Moral wie sich sie jemandvorstellt, es gibt sie nur aus der Rechtschaffenheit eines jeden Individuumsnatürlicherweise, etwas was im Menschen von Anfang an da ist. Die ganzen Moralisten, sindeinfach dumme, verstockte Biedermeier, die anderen ihren Spaß nicht gönnen. Es gibt soviele kranke, gestörte Leute auf dieser Welt, die sich hemmen ihre Sexwünsche auszuleben.Die Folge sind schwere Perversionen und Sexdelikte an Minderjährigen und Haßspiralengegen ihre Mitmenschen. Da allein erweisen Huren einen großen Dienst, indem sie sexuelleNeigungen ihrer Kunden befriedigen und zu deren gesünderem sexuellem Bewußtseinbeitragen. Nur offen ausgelebte Sexualität befreit, alles andere macht krank undkanalisiert Haß und Aggression, die sich im sozialen Leben als Unerfülltheit, Gewalt undAbneigung gegenüber Mitmenschen zeigt. Was also ist das Problem mit Huren? Probieren gehtüber studieren."

in keinem deiner o.g. punkten kann ich dir zustimmen! imgegenteil, ich finde
deine argumentationen zum teil sogar ungeheuerlich, gewagt undzu platt!


melden

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 12:23
<<<.und dann muss sie noch STEUERN bezahlen. hab jetzt nicht so raushhörenkönnen, ob extra Steuern oder einfach Einkommenssteuer aber egal. Überlegt euch dasmal.....DER STAAT IST EIN ZUHÄLTER! denn jeder der Geld von einer Hure für Ihre Diensteverlangt und mit dem Geld lebt der ist für mich ein Zuhälter...also auch derStaat....habt ihr das gewusst? <<<

das ist längst nicht genug.

Prostitution sollte eine anmeldbare Dienstleistung sein, mit Krankenversicherung,Rente, Arbeitslosen- und unfähigkeitsversicherung und was sonst dazugehört. Natürlichauch Einkommenssteuer, ist ja logisch. Nur so haben die Frauen eine Sicherheit und könnennicht ausgebeutet werden und nur so kann garantiert werden das ddas nicht zum Seuchenherdausartet. Und was das mit staatlicher Zuhälterei zu tun hat ist mir nicht klar. Hurensind genauso Bürger wie z.B., Politiker und Professoren und haben ein Recht darauf vomStaat genauso "beschützt" zu werden wie alle andere Personen auch.


melden
Anzeige
abaddon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "heilige" Hure

28.08.2006 um 12:23
Wo ist das Thema denn Politik und Geschichte? Ist das nicht eher "Menschen/Seele"???naja, jedenfalls kann man das Atribut "Heilig" hier wohl kaum anbringen. Die Zeiten derTempelmädchen im alten Orient und -Griechenland sind wohl unlängst vorbei...


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden