Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahre Liebe

1.209 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Wahre Liebe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wahre Liebe

23.04.2010 um 23:42
Der Gag kam bestimmt schon...aber die show wurde schon vor Jahren abgesetzt :D


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:01
@rockandroll
@Doors
Zitat von rockandrollrockandroll schrieb:was weiss man schon wirklich über die Liebe und die zwischenmenschlichen Dinge überhaupt.
Und das aus einem Mund der vor gar nicht all zu langer Zeit gesagt hat er täte sich eher leicht im Liebe geben als im Liebe nehmen?
(navigato ich hoffe du verzeihst, dass ich deine Worte benütze um zu erklären was genau ich meine mit es gibt keine wahre Liebe :) )

Im Grunde wissen wir gar nichts über Liebe (egal wie alt oder jung man ist)
Einfach weil Liebe ein von den Menschen erfundenes Gefühl ist. Und somit es dieses auch nicht Tatsächlich gibt.
Wir können Flugzeuge erfinden mit denen wir durchaus auch etwas anfangen können. Aber Gefühle?
Wir wissen doch nicht mal richtig wie man mit Gefühlen umgeht die uns die Natur von Haus aus mitgegeben hat. So wie zu Beispiel Angst.
Wie sollen wir dann wissen was genau erfundene Gefühle sind.

Keine Frage es hört sich gut an wenn jemand sagt "Ich liebe dich." Auch wenn wir diese Worte benützen, hört sich das verdammt gut an.
Allerdings erwarten wir von Leuten denen wir diese Worte Spenden auch etwas zurück.
Seis Pünktlichkeit beim Abendessen oder geputztes Schuhwerk oder einfach nur mörder viel Lob. Ohne ein zurück bekommen geben wir auch nichts.

Vielleicht schraube ich das Wort Liebe auch etwas zu hoch aber ich stelle mir darunter weit mehr vor als das was ich schon bei vielen sogenannten Liebenden gesehen habe.
Genau genommen habe ich noch nie zwei echte Liebende gesehen.
Keine Frage wenn man Menschen beobachtet die sich gerade eben verliebt haben, kann man schon ins Schwanken kommen und meinen Liebe gibt es wirklich. Allerdings wenn man länger und genauer hinsieht kommt man dann doch noch darauf das es doch wieder nur eine Seifenoper war.
Gottlob ersetzt aber ab und an die Gewohnheit die Liebe und so kann es dann für außen stehende dennoch wie Liebe rüber kommen ;)


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:04
@Ilvi

Ich kann mit meinen Gefühlen schon relativ gut umgehen. Ich kenne sie lange genug.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:08
@Ilvi
es ging mir nicht um Liebe geben, sondern einfach um das Lieben als solches. Der Geliebte muss ja nicht mal davon wissen, aber das Gefühl kann schon einiges, zumindest bei mir bewerkstelligen, das sonst kein anderer Zustand zu schaffen vermag. Das wollte ich damit sagen.

Geliebt zu werden ist mir meistens gar nicht so wichtig. Ich finde es zwar schmeichelhaft, und auch interessant, aber ich bin bei weitem nicht so drauf, als wenn ich selbst zu dem erlauchten Kreis der Liebenden dazugehöre.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:12
@Doors
Klar denken wir das wir das können. Möglicherweise gibt es auch den einen oder anderen der das auch wirklich kann. Möglicherweise bist auch du so ein Auserwählter.
Und dennoch glaube ich nicht das wir wissen was genau Liebe ist. Einfach weil dieses Gefühl nicht natürlich ist.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:15
@Ilvi

Ich halte "Liebe" nicht für ein unnatürliches Gefühl, sondern für eine relativ natürliche Angelegenheit. Allerdings sollte man mit Gefühlen vorsichtig sein, weil sie nicht immer verlässlich und oft unberechenbar sind.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:16
@rockandroll
verstehe ich das richtig, du kommst in eine Runde und es ist dir egal ob dich wer mag oder nicht Hauptsache du magst alle oder wenigst einen dort?
Klar klingt das Beispiel jetzt übertrieben aber wenns schon Liebe gibt dann denke ich beginnt diese doch im kleinen (also durchaus auch im gegenseitigen mögen von Freunden) oder?


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:22
@Doors
in wie fern soll Liebe Natürlich sein? Wozu soll der Körper Liebe brauchen?
Keine Frage körperliche Nähe brauchen wir damit wir nicht aussterben und um uns gegenseitig vor Kälte zu schützen. Aber wofür Liebe?
Auch Angst kann ich mir erklären. Angst ist eine Natürliche Waffe ein Warnsignal, Schmerz ebenfalls.

Trauer und Liebe allerdings sind meines Erachtens nach erfundene Gefühle um den Egoismus aufzubauen und später aufrecht zu halten.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:27
@Ilvi
Gesellschaften, die mich nicht mögen oder nicht zumindest auf irgendeine weise respektieren, meide ich sowieso grundsätzlich. Muss mich ja nicht irgendwo aufdrängen, wo ich nicht erwünscht bin. :D

Der Zustand der Verliebtseins ist aber nochmal was anderes.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:27
@Ilvi

Liebe sichert(e) zumindest in der Frühzeit der Menschheit den Zusammenhalt während der Kinderaufzucht.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:44
@rockandroll
Ich denke sich gegenseitig mögen kann man durchaus als die kleine Schwester von der Liebe sehen und ist somit gar nicht so viel anders wies den Anschein hat. Halt einfach im kleineren Sinn.

@Doors
In den meisten Naturvölkern kümmern sich nicht zwei um den Nachwuchs sondern allesamt.
Zumindest alle die in der nähe der Kinder sind. Ich kann mir gut und gerne Vorstellen, dass dies in der Frühzeit nicht viel anders war. Auch kann ich mir gut und gerne Vorstellen das man sich früher um Kinder gekümmert hat weil man einfach auf die nachkommen schauen muss. Keine Nachkommen bedeutet ein aussterben des Menschen. Ich weiß zwar nicht warum aber ein aussterben des Menschen versetzt den Großteil der Menschheit in Panik.
Siehe Weltuntergangszenarien in Filmen.

Ob allerdings Liebe in der Frühzeit des Menschen so eine große Rolle gespielt hat bezweifle ich, da ja das Überleben eine schwere und wichtige Aufgabe war. Dies ist ja heute nicht mehr so sehr der Fall wie früher da ja Essensbesorgung aus einen Besuch beim Supermarkt und sich die warme Feuerstelle durch die Zentralheizung ersetzt hat.
Alles in allem glaube ich war in der Frühzeit des Menschen nicht sonderlich viel Zeit für Liebe.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:48
@Ilvi

Niemand zwingt Dich, jemanden zu lieben. Liebe und Zwang wären ja auch absolute Gegenpole.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 00:52
@Ilvi
nja, die kleine Schwester von der grossen Schwester ist auch nicht die grosse Schwester selbst, nech? Sind also schon noch 2-Paar unterschiedlicher Schuhe.
Ich weiss eigentlich auch momentan gar nicht, worauf Du überhaupt hinaus willst...


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 03:01
Es gibt sie nur für einen Menschen, nie für zwei im gleichen Zeitraum.
Verliebt sein ist erlaubt, wahre Liebe aber verboten für den Menschen.
Nachher wird der Mensch tatsächlich gut und ist allen Gutmenschen gar ein Dorn.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 12:45
Wahre Liebe?
Existiert nicht, jedenfalls nich in meinen Augen, die Liebe ist tot, es wird nurnoch auf äußerlichkeiten geachtet. Was hat das noch mit Liebe zutun?


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 16:31
Dem kann ich nicht zu stimmen, ich hab mich vor 3 Jahren in ein Mädchen verliebt, nicht in ihr Äußeres sondern in ihr Lachen ihren Charakter das Sagen wahrscheinlich viele doch bei mir wars wirklich so ;).
Leider fühlte Sie nichts für mich ..
obwohls schon 3 jahre her ist Spukt sie immer noch in meinem Kopf zu meiner Schande muss ich gestehen das ich mich Seit her nicht mehr verliebt habe keine Frühlingsgefühle gar nichts mehr , ich komm über die kleine einfach nicht mehr hinweg ..^^


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 18:05
@Sowhat

Das kann man verstehen wenn, man sich richtig verliebt hat, ist das wie ein magisches Band das man nicht so einfach abtrennen kann, um seine Gefühle zu vergessen.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 18:10
@Braveheart17


Das Stimmt, Leider, am Liebsten würd ich wenn ich könnte den Schalter im kopf runter drücken und die Gefühle wären weg nur leider geht das nicht..
Das ist das Traurige ...


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 18:16
@Sowhat

Ja so ist das, die Liebe kann ein lang anhaltender Fluch sein oder ein Segen, wenn man es so ausdrücken will.

Wenn du erkennst, das man nicht alles im Leben haben kann und es noch genug andere Frauen gibt, die zu dir passen, dann kannst du das Band vielleicht durchtrennen.


Es ist zwar leichter gesagt als getan, aber es ist besser los lassen zu können, als die ganze Zeit anderes Glück, was man haben könnte zu unterdrücken.


melden

Wahre Liebe

24.04.2010 um 18:45
@Braveheart17
Stimmt, ein guter Ratschlag danke :)


melden