Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahre Liebe

1.209 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Wahre Liebe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wahre Liebe

01.03.2016 um 22:19
Zitat von HardyHarzerHardyHarzer schrieb:da sind die Gedanken noch nicht "verschmutzt" durch Sex
Verschmutzt.. mhm..
Sexualität entsteht schon im frühen Kindesalter. Auch die kleinen Mädchen fangen schon früh an mit den kleinen Jungs zu kokettieren und flirten. Auch bei Kindern lassen sich sexuelle Äußerungen feststellen. Sexualität ist kein reines Erwachsenen-Ding. Aber das ist auch ein anderes Thema..
Zitat von Vidar300Vidar300 schrieb am 03.06.2015:kommt halt darauf an, was man darunter versteht. Ich glaube nicht das es die wahre Liebe im Sinne von "für immer und ewig " gibt.
Für einen Lebensabschnitt allerdings schon.
Sehe ich genauso :Y:


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 14:03
Also ich denke, dass es auf jeden Fall diese "wahre Liebe" gibt im Sinne von "für immer und ewig". Es gibt ja Pärchen die schon seit Ewigkeiten zusammen sind und sogar zusammen sterben, ich finde das echt süß ^^ (jetzt nicht missverstehen, ich finde nicht den Tod süß, sondern das Paar und wie sie miteinander umgehen und letzendlich sogar zusammen sterben wollen) und für mich ist das ein Beweis, dass es die wahre Liebe gibt. Auf der anderen Seite gibt es aber Leute die sich nicht für die ernsthafte Liebe und damit zugehörige Verantwortung usw. interessieren, sondern einfach nur um Spaß, Abwechslung (darunter verstehen sie abwechselnde Partner, obwohl man auch mit einer einzigen Person viel Abwechslung haben kann ;) ) und unverbindlichen Sex. Bei diesen Personen ist es denke ich mehr als klar, dass man mit denen nicht etwas anfangen kann das bis zum Tod andauern kann, da diese Personen einen falschen Lifestyle dafür haben, ist aber halt meine Meinung ;)

Dass es viele Ehepaare beispielsweise gibt die auch sowas sagen wie "du bist meine Liebe für immer und ewig" und nach 2 Jahren kommt es zur Scheidung, schlimmstenfalls gibt es ein oder mehrere Kinder die darunter zu leiden haben kann man auch nicht abstreiten. Was ich aber schade finde ist, dass wegen sowas einige Menschen glauben, dass es keine wahre Liebe gibt und, dass Monogamie bei Menschen nicht funktioniert, denn das ist schlicht und ergreifend falsch.

Das Problem ist, dass es Sachen gibt die die wahre Liebe gefährden wie zb die Verantwortungslosigkeit einiger Menschen und diese Yolo-Einstellung hauptsache es geht immer nur um Spaß, deshalb denke ich dass wenn man die wahre Liebe bekommen und auch geben will muss man auch dementsprechende Einstellungen haben.

Es wird hier aber auch den einen oder anderen geben der etwas ganz anderes unter "wahrer Liebe" versteht, der auch andere Einstellungen im Bezug auf die Partnerschaft und Sexualität hat usw.

Zu guter Letzt möchte ich auch die "wahre Liebe" im familiären Bezug erwähnen, da denke ich, dass es die wahre Liebe ganz genauso gibt, denn eine Mutter wird beispielsweise nur in seltenen Fällen ihr Kind nicht wahrhaftig lieben, und selbst für das gibt es so einige Gründe.


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 14:12
@Venom

Ich denke, es gibt auch Menschen, die nicht an die wahre Liebe glauben, aber trotzdem keine ständig wechselnden Partner haben :)

Ansonsten stimme ich Dir zu – ich glaube aber aus einem einfachen Grund nicht dran: Bisher hatte ich immer etwas, das mich gestört hat, oder es gab auf Seiten des Partners „unüberbrückbare Differenzen“. Ich bin daher zum Entschluss gekommen, dass man sicher eine Zeit lang glücklich sein kann, aber irgendwann kommt man einfach automatisch an den Punkt, an dem man es nicht mehr ist. Dass man jemanden findet, mit dem man wirklich alt werden will, daran glaube ich in unseren schnelllebigen Zeit einfach nicht mehr. So schön Hollywood-Romanzen und der ganze Happy End-Kram sind: Ich denke, die meisten von uns wissen gar nicht was „wahre Liebe“ ist – ich glaube nämlich, dass es mit Romantik nicht mal was zu tun hat.


1x zitiertmelden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 14:27
@Black_Canary
Zitat von Black_CanaryBlack_Canary schrieb:Ich denke, es gibt auch Menschen, die nicht an die wahre Liebe glauben, aber trotzdem keine ständig wechselnden Partner haben :)
Ich musste gerade an Leute denken die mit anderen zusammen sind, weil sie reich sind beispielsweise, da gibt es auch keine wahre Liebe und man hat nicht immer ständig wechselnde Partner :troll: Also mal ehrlich, ich denke es gibt ja viele Leute die nicht wirklich an die wahre Liebe glauben...bis sie den richtigen Partner erwischen. (jaja ich weiß, man sagt bei jedem Partner anfangs, dass er/sie der/die Richtige ist :D).
Zitat von Black_CanaryBlack_Canary schrieb:Ansonsten stimme ich Dir zu – ich glaube aber aus einem einfachen Grund nicht dran: Bisher hatte ich immer etwas, das mich gestört hat, oder es gab auf Seiten des Partners „unüberbrückbare Differenzen“. Ich bin daher zum Entschluss gekommen, dass man sicher eine Zeit lang glücklich sein kann, aber irgendwann kommt man einfach automatisch an den Punkt, an dem man es nicht mehr ist. Dass man jemanden findet, mit dem man wirklich alt werden will, daran glaube ich in unseren schnelllebigen Zeit einfach nicht mehr. So schön Hollywood-Romanzen und der ganze Happy End-Kram sind: Ich denke, die meisten von uns wissen gar nicht was „wahre Liebe“ ist – ich glaube nämlich, dass es mit Romantik nicht mal was zu tun hat.
Hmm, okay. Also auch bei den Paaren die ewig zusammen sind gibt es im Laufe des Lebens Krisen, Konflikte und dunkle Zeiten allgemein, aber diese Leute haben auch dementsprechende Einstellungen und Charakterzüge die es denen erlauben darüber gemeinsam hinwegzukommen und sogar stärker rauszukommen als vor der Krise usw. sowas festigt ja sogar zusätzlich die Beziehung bei diesen Leuten. Diese ganzen Hollywoodfilme übetreiben es aber gerne wo sowas auch nicht so realitätsnah verfilmt wird, bzw nur selten.


1x zitiertmelden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 14:31
@Venom
Zitat von VenomVenom schrieb:bis sie den richtigen Partner erwischen. (jaja ich weiß, man sagt bei jedem Partner anfangs, dass er/sie der/die Richtige ist :D).


Hör ich öfters, hab ich noch nie gesagt :D
Zitat von VenomVenom schrieb:Hmm, okay. Also auch bei den Paaren die ewig zusammen sind gibt es im Laufe des Lebens Krisen, Konflikte und dunkle Zeiten allgemein, aber diese Leute haben auch dementsprechende Einstellungen und Charakterzüge die es denen erlauben darüber gemeinsam hinwegzukommen und sogar stärker rauszukommen als vor der Krise usw. sowas festigt ja sogar zusätzlich die Beziehung bei diesen Leuten. Diese ganzen Hollywoodfilme übetreiben es aber gerne wo sowas auch nicht so realitätsnah verfilmt wird, bzw nur selten.


Stimme Dir zu, viele schaffen es - aber viele auch nicht. Ich denke, das ist eine Frage der Persönlichkeit! Ich persönlich bin zwar auch eher der Kämpfer, aber nicht, wenn nix zurück kommt - das ist oft das Problem. Aber insgesamt hast Du schon recht ;)


1x zitiertmelden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 14:45
@Black_Canary
Zitat von Black_CanaryBlack_Canary schrieb:Ich persönlich bin zwar auch eher der Kämpfer, aber nicht, wenn nix zurück kommt - das ist oft das Problem.
Deshalb müssen ja auch beide diese bestimmten Eigenschaften und Einstellungen besitzen, eine einzige Person kann nicht die Beziehung aufrechterhalten, manche versuchen es und zerbrechen leider auch oft daran.


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 14:50
@Venom
Word!

Also halten wir fest: Möglicherweise gibt es dir wahre Liebe - sofern beide das gleiche füreinander empfinden und alles auf Augenhöhe basiert und beide dafür kämpfen ;) so in etwa.


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 15:59
@Venom
Da gebe ich dir recht! :Y:


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 18:30
@Venom

Es kommt doch vielmehr darauf an, inwiefern zwei Menschen dann charakterlich zusammenpassen. Selbst wenn beide einander lieben und gewillt sind an Problemen zu arbeiten, funktioniert das nicht immer. Manchmal sind die Differenzen eben "unüberbrückbar", auch wenn sich das immer so seltsam anhört. Ich denke das hat nichts damit zu tun, dass man sich dann lieber durch die Weltgeschichte vögeln möchte, sondern einfach daran, dass man auch ab einem gewissen Punkt erkennen muss, dass es besser ist eine Sache zu beenden. Und ganz ehrlich, in der Hinsicht bin ich froh über die heutige Gesellschaft, in der ich mich guten Gewissens von jemandem trennen kann, wenn es nicht mehr funktioniert und ich mich nicht dazu verpflichtet fühlen muss, mein restliches Leben trotzdem noch mit ihm zu verbringen.

Es gibt nicht nur "glücklich bis ans Ende aller Tage" Denker und "ich nehm sextechnisch so viel mit, wie nur möglich" Denker. Es gibt auch noch ganz viel dazwischen.


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 18:32
@ahri

Das sehe ich ganz genauso! ich glaube, zu der Kategorie gehören mehr, als man ahnt!


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 18:38
@ahri
Das stimmt auf jeden Fall! Wobei die alten Paare die so lange zusammen sind und letzendlich zusammen sterben, bei denen hat sich die Frage der Zusammenpassung vom Charakter schon vor langer Zeit erübrigt, wäre dies nicht so, würden sie evtl auch irgendwann mal zusammenbrechen und dies war bei denen offensichtlich nicht der Fall.


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 18:44
@Venom

Teilweise denke ich. Mag sicherlich welche geben, die sich wirklich ihr Leben lang verstehen und gut harmonieren, während es sicherlich auch welche gibt, die trotzdem nur zusammen bleiben, weil es ihnen ihr Moralempfinden noch so sagt, da sie es von früher gewohnt sind.

Ich denke man kann sich darauf einigen, dass es angenehmer ist, wenn Ersteres der Fall ist :D

Persönlich aber denke ich, dass es nicht "den perfekten Partner" gibt. Das wäre mir auch zu langweilig um ehrlich zu sein.


1x zitiertmelden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 18:47
@ahri
Zitat von ahriahri schrieb:Teilweise denke ich. Mag sicherlich welche geben, die sich wirklich ihr Leben lang verstehen und gut harmonieren, während es sicherlich auch welche gibt, die trotzdem nur zusammen bleiben, weil es ihnen ihr Moralempfinden noch so sagt, da sie es von früher gewohnt sind.
So siehts aus :Y:
Zitat von ahriahri schrieb:Ich denke man kann sich darauf einigen, dass es angenehmer ist, wenn Ersteres der Fall ist
das sowieso :D
Zitat von ahriahri schrieb:Persönlich aber denke ich, dass es nicht "den perfekten Partner" gibt. Das wäre mir auch zu langweilig um ehrlich zu sein.
Ja das denke ich auch, jeder Mensch hat seine gute und auch schlechte Seiten. Aber man kann sich immerhin halt ergänzen ^^


1x zitiertmelden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 18:50
@Venom

Seit wann sind wir einer Meinung?! Oo
Können wir uns nicht anpöbeln?! :D
Zitat von VenomVenom schrieb:jeder Mensch hat seine gute und auch schlechte Seiten
Es gibt ja auch Dinge, die man an sich weniger mag, die dafür aber ein anderer als positiv bewertet. Es kommt halt immer drauf an, wie man sich ergänzt :)
(Um noch was gesagt zu haben, damit ich nicht wieder wegen OT gelöscht werd :D)
Achja, ich liebe Kekse :lv: :D


1x zitiertmelden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 18:59
@ahri
Zitat von ahriahri schrieb:Seit wann sind wir einer Meinung?! Oo
Können wir uns nicht anpöbeln?! :D
Ein Wunder ist geschehen wa? :D kann man da....von psychischer Instabilität reden? :trollbier:
Zitat von ahriahri schrieb:Es gibt ja auch Dinge, die man an sich weniger mag, die dafür aber ein anderer als positiv bewertet. Es kommt halt immer drauf an, wie man sich ergänzt :)
So siehts aus ^^ bei der Ergänzung musste ich irgendwie an Sado-Maso Beziehungen denken frag mich nicht wieso :D
Zitat von ahriahri schrieb:Achja, ich liebe Kekse :lv: :D
We all know that Ahri, we all know that.. :D


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 19:00
@Venom

Inwiefern musst du da an SM denken :ask:
Im Übrigen, auch Leute, die SM praktizieren können Liebe füreinander empfinden..

Vielleicht wäre das ja ein Streitpunkt.. :troll:


1x zitiertmelden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 19:02
@ahri
Zitat von ahriahri schrieb:Inwiefern musst du da an SM denken
Ich sagte doch frag mich nicht :cry: :D :D
Zitat von ahriahri schrieb:Im Übrigen, auch Leute, die SM praktizieren können Liebe füreinander empfinden..
Das habe ich nie abgestritten :D
Zitat von ahriahri schrieb:Vielleicht wäre das ja ein Streitpunkt..
Glaubste? :troll:


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 19:14
Das 'Konzept' der einzig wahren Liebe, die für immer hält, gestaltet sich allein deshalb schon schwierig, weil das Leben eines Menschen eine fortwährende Entwicklung ist und jedes Individuum sich im Laufe verändert. Es ist nicht unüblich, dass sich Menschen mit der Zeit auseinander leben und eine Beziehung daran scheitert und möglicherweise nicht bis ans Ende aller Tage währt.

So ein Wandel lässt sich bei vielen früher oder später nicht vermeiden. Entweder man forciert den Erhalt der Beziehung, woran man selbst mit der Zeit zerbricht, oder man trennt sich.


melden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 19:21
@Intemporal
Wie schon von mehreren Leuten erwähnt, viele schaffen es nicht...viele aber auch schon ^^


1x zitiertmelden

Wahre Liebe

02.03.2016 um 20:15
Zitat von VenomVenom schrieb:Wie schon von mehreren Leuten erwähnt, viele schaffen es nicht...viele aber auch schon ^^
Es sind eben nicht viele. Tatsächlich ist das eher die Seltenheit, wenn man davon ausgeht, dass sich Beide in jungen Jahren gefunden haben, bis zum Rest ihres Lebens zusammen bleiben und in ihrem Leben nur diesen einen Partner gehabt haben.

Darunter ist auch eine beträchtliche Anzahl an Pärchen, die, wie ich in meinem vorherigen Beiträg schon erwähnt habe, den Erhalt der Beziehung erzwingen, obwohl der Zug schon längst abgefahren ist. Das tun sie aus den unterschiedlichsten Gründen. Wie glücklich sie damit sind, kann man sich denken.. von 'wahrer Liebe' kann da mMn keine Rede sein.

Jene, die ein Leben lang glücklich und zufrieden zusammen bleiben, sind nun mal ziemlich selten. Es gibt sie, aber es sind absolut nicht viele.


melden