Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

203 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spiegel, Selbstbild ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

28.09.2006 um 07:29
@ warlocke

Spiegel - ja

Foto - nein?

Ist ein Foto zuentgültig
oder ein Spiegel zu flüchtig?


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

28.09.2006 um 14:36
ich weiß auch nicht also wenn ich in den Spiegel sehe dann hab ich echts nichts an mirauszusetzen, ich gefalle mir sehr.

doch wenn es heißt wir machen ein Foto dannmuss ich leider passen, immer wenn ich Fotos mit mir sehe dann seh ich eine freme Person.

ich denke immer dass bin doch nicht ich, ich seh doch ganz anders aus.

und wenn ich dann in dann wieder in Spiegel schaue, sehe ich wieder was anderes dannfinde ich mich wieder super.^^


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

28.09.2006 um 20:29
Wenn ich in den Spiegel schaue , sehe ich die Zeit , die mir davon rennt. Und ich sehestets jmd. anderen. Manchmal fremd, manchmal vertraut , manchmal häßlich, manchmal sehrschön, und und und..... :(


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

28.09.2006 um 21:04
es gibt viel was ich ändern möchte und nicht kann. aber im grunde mag ich mich.vielleicht fällt es mir deshalb so schwer charakterzüge zu verändern.


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

28.09.2006 um 21:38
an manchen tagen gefalle ich mir wenn grade alles gut läuft und an anderen tagen gucvkich in den spiegel und würd den spiegel am liebsten zerschlagen ne scherbe aufhebenund...aberr in die tat umsetzen würde ich es nie...


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

29.09.2006 um 09:20
Warum sind eigentlich so viele Menschen so unzufrieden mit sich selbst?


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

29.09.2006 um 09:21
durch den Neid auf andere


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

29.09.2006 um 09:26
Warum sollte ich andere beneiden?
Wenn ich mich schön finde - wer sollte schöner seinals ich?
Wenn ich mich mag - wer sollte liebenswerter sein als ich?

Ichfürchte, den meisten Menschen gebricht es am Selbstwertgefühl. Sie wären immer gernejemand anders, weil sie das Gefühl haben, selbst niemand zu sein.
Davon lebt eineganze Industrie, von Men's Health über Frauenzeitschriften bis hin zu "Du darfst",Solarien oder Schönheitschirurgen.
Ich bin froh, dass ich ICH bin und niemand anders.Wenn das jemandem nicht passt, dann kann er gern diesen Planeten verlassen. Dies versucheich auch meinen Kindern klar zu machen. Offenbar haben andere Eltern dabei versagt, alses darum ging, ihrem Nachwachs Selbstwertgefühl und Selbstachtung beizubringen.


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

29.09.2006 um 09:30
hervorgerufen durch die Medien, wird der Neid auf andere, da diese "so vieles" erreichtund man selber nichts. Die schürt den Neid und mindert das Selbstwertgefühl bei manchenMenschen, wirklich nachvollziehen kann ich das auch nicht.


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

29.09.2006 um 09:34
Ach, immer "den Medien" die Schuld geben, ist mir zu einfach. Mag daran liegen, dass ichselbst in dieser Branche mein Geld verdiene.
Aber grundsätzlich ist jedes Medium nurso schlecht, wie sein Konsument, d.h. jeder bekommt die BILD oder das RTL, das erverdient, weil er es kauft/konsumiert. Die Medien sind nur so doof wie dieBevölkerungsmehrheit. 6 Mio BILD-Leser können nicht irren.
"Wir sind Papst" - Duauch, Sumpfi!


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

29.09.2006 um 09:36
jawoll Doors!
Du hast Recht, die Konsumenten bestimmen auch das Verhalten der Medien.Es sind beide Schuld, finde ich der Konsument auf seine Weise, da er danach giert, die"tollen" Menschen virgesetzt zu bekommen und die Medien in dem sie darauf anspringen undes dann oftmals übertreiben.
Ich will damit nicht Deine Arbeit in Frage stellen


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

29.09.2006 um 09:42
Ich bin ja auch nicht im Bereich von Publikumsmedien medial veranlagt, sondern im BereichScience-Technology-Medicine oder wie wir "Experten" sagen "STM-Journals"


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

29.09.2006 um 10:49
Wenn ich in den Spiegel schaue , sehe ich eine Frau die ihren Weg geht.
MitStolpersteinen, Irrwegen, Sackgassen, Einbahnstraßen, Steigungen , Kurven, Trampelpfadenund, und, und. Mit Gepäck auf dem Rücken - mal schwer , mal leicht.
Alle Wegegehören zu meinem Leben und waren es wert gegangen zu werden.
Ich bin meine Wege.
Und das was ich ist zwar verbesserungswürdig , aber es gefällt mir.

Undjetzt geh ich weiter ;)


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

03.10.2006 um 11:46
@ ningit

"es gibt viel was ich ändern möchte und nicht kann. aber im grunde magich mich. vielleicht fällt es mir deshalb so schwer charakterzüge zu verändern."

Im Grunde magst Du Dich?

Das ist doch sehr positiv!

be yourself andhave no fear
nothing else can matter here
try to be and try to live
be afriend and you can give

© Maccabros


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

04.10.2006 um 01:17
Ich sehe die Dunkelhei vor dem Licht in meinen Augen. Der Schmerz, der mich von Gotttrennt.


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

04.10.2006 um 12:37
schaue ich einem total ausgeglichenen mensch in die augen


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

04.10.2006 um 13:03
intressant wäre vieleicht auch noch was man auf einem grade gemachtem Foto sieht und wsaim Spiegel...ist manchmal sehr seltsam wie unterschiedlich man sich dort sieht


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

04.10.2006 um 14:16
intressant wäre vieleicht auch noch was man auf einem grade gemachtem Foto sieht undwsa im Spiegel...ist manchmal sehr seltsam wie unterschiedlich man sich dort sieht

Das fällt mir auch immer wieder auf, ich denke es wird daran liegen, daß einFoto doch noch einer objektiveren Betrachtungsweise gereicht, als der Blick in denSpiegel, welcher immer sehr subjektiv gefärbt sein wird, gerade je länger man hineinschaut, umso mehr kann man hinein interpretieren.


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

04.10.2006 um 14:18
mir hat mal jemadn gesagt sa Spiegel lügen...irgendwie kommt mir dsa auch oft sovor...sehe ich mich zum Beispiel im Spiegel denke ich immer sowas wie ach du meine Gütemit so Rettungsringen wäre nicht mal die Titanik unter gegangen..auf einem Foto finde ichmich meißt schon wieder saehr dünn


melden

Wenn Ihr Euch einen Spiegel vorhaltet...

04.10.2006 um 14:28
Bei mir ist es umgekehrt, mein Spiegelbild ist immer so nett zu mir -aber wenn ich dannFotos sehe weiß ich, wie die Realität wirklich aussieht :D


melden