Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zu dumm zum Lügen?

214 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Lügen, Unehrlichkeit
hybrid.ant Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:07
Aufgrund aktueller Ereignisse in meinem persönlichen Umfeld, hier mal eine Frage an dieAllgemeinheit:

Warum sind so viele Menschen offenbar zu dumm zum Lügen? Odervielleicht eher zu dumm, um die Lügen nicht auffliegen zu lassen. In meinem selbsterlebten Beispiel reichten drei oder vier gezielt gestellte Fragen aus, um dahinter zukommen, dass mir von Anfang an eine Lüge aufgetischt wurde. In einem anderen Fall, derschon Jahre zurück liegt, musste ich nicht mal Fragen stellen, da kamen die Widersprüchevon ganz alleine.

Sind sich solche Menschen nicht darüber im Klaren, was sieunter Umständen mit ihren Lügen anrichten können? Ist es ihnen egal, ob sie irgendwannauffliegen? Oder steckt am Ende doch einfach nur Dummheit dahinter?


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:08
Oder steckt am Ende doch einfach nur Dummheit dahinter?

Jap


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:11
Also, ich kann wirklich gut lügen, ich bin zwar ein ehrlicher Mensch, aber wenns maldringend is kann ich einfach lügen, irgendwas findet sich immer!!
Ich war mal bei nemKumpel, dann hat ein anderer Kumpel angerufen er will auch zu uns, dann steht der eine dane Minute vorm Telefon und im fällt nix ein!!


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:13
Ich erkenne sofort ob jemand lügt oder nicht =)
Ich brauche demjenigen nur paarMinuten zuzuhören...
Die Gestik, Mimik, halt das offene Verhalten insgesamt sindschon ne super-verräterische Sache...
Ich persönlich glaube nicht, dass es etwas mitDummheit zu tun hat, sondern mehr damit, dass die "Lügner" ihre Zuhörer als zu dummeinschätzen... Taktischer Fehler.


melden
hybrid.ant Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:13
@riskinho: Ich meine nicht die kleinen Notlügen und Ausreden, sondern die richtigheftigen, die einem dazu noch von Menschen aufgetischt werden, von denen man eigentlichdachte, dass man ihnen vertrauen könnte.

Aber trotzdem schön, dass Du so gutlügen kannst...:D


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:15
ich hab auch schon heftig gelogen, da weiß ich eine Geschichte die schon 3 Jahre her ist,bis heute hat sie noch keiner aufgedeckt, aber das will ich hier nicht posten was daswar!!


melden
hybrid.ant Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:16
@KIRSTEN_SUX: Wenn man allerdings die Person nicht vor sich stehen hat, sondern nur amTelefon oder per Internet kommuniziert, dann fallen Gestik und Mimik leider weg und manmuss sich auf den reinen Instinkt verlassen und auf einen Ausrutscher der Gegenseitehoffen. Und der kommt irgendwann, wenn man es nur geschickt genug anstellt. Oderderjenige halt zu dämlich ist...*g*


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:17
"Widersprich Frauen nicht! Warte ab... Sie widersprechen sich mit der Zeit selbst!"
->
Der Spruch passt, wie ich finde =)


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:18
ich bin auch zu dumm zum lügen^^ das fliegt bei mir immer gleich auf


melden
hybrid.ant Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:19
@KIRSTEN_SUX: Passt auch wunderbar auf meine beiden genannten Beispiele. :D


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:19
Vielleicht nur zu ungeschickt... Glaube kaum, dass es bei jemandem an seiner Intelligenzliegt.


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:20
ja stimmt, bin ja sonst nen ganz schlauer ^^

ich werde beim lügen schnell rot,und verplapper mich


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:22
Jop.
Ist bei vielen so... dein verdecktes Verhalten(Erleben) bestimmt dein offenesVerhalten...
Es ist recht normal, dass man rot wird ^^


melden
hybrid.ant Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:25
Deshalb lügt sich's auch viel leichter, wenn man sich nicht anschauen muss...:|


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:26
Ich beobachte direkte Lügen (Bluffs) am liebsten beim Pokern...
Poker-Spieler sindwirklich sehr gute Schauspieler =) zumindest die Profis.
Ich spiele auch hin undwieder mal :D


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:33
@hybrid.ant

Ich denke, würde man den Lügner selber zur Rede stellen und nachseinen Verhaltensgründen befragen, käme oft sogar eine Rechtfertigung heraus, die in dieRichtung ginge, der Gegenüber solle nur vor der "harten Wahrheit" geschützt werden,zumindest ist das eine Spalte dieses Verhaltens, m. E. nach. Ich denke aber, daß dieserangebliche "Schutz" nicht aus Sorge um den Belogenen geschieht, sondern doch nur etwasmit der Persönlichkeit des Lügners zu tun hat, der mit seinem Verhalten nicht nur andere,sondern auch sich selber belügt, in diesem Falle wäre es so zu deuten, als daß jenePerson die gelogen hat, dies mitnichten aus Umsicht dem Anderen gegenüber tat, sondernvielmehr aus Gründen die egoistischer Natur sind, welche dies sein könnten, ist sichersehr tiefschichtig und nicht auf den ersten Blick zu deuten.

Es gibt aber sicherauch Menschen, die nur aus absolut rein egobezogenen Gründen lügen, sei es um nach Außenbesser dazustehen, sich vor einer Verantwortung zu drücken oder was weiß ich noch allesnoch... Gründe wird es dafür so viele wie Menschen geben.

Ich denke jedoch, daßihnen alle ein Grundschema zu eigen ist, dessen sich die meisten sicherlich gar nichtbewußt sind, welches aber ihr Auftreten maßgeblich beeinflußt und sich hier eben durchLügen zeigt: ein falsches oder geringes Selbstwertgefühl.
Lügen sind immer Ausdruckeiner Unsicherheit und dem Willen, sich nicht der Realität stellen zu wollen oder zukönnen, manchen sind sie sogar eine Flucht, dabei betrügen sie nicht nur andere sonderngenauso auch sich selber.


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:40
wer richtig lügt, muss eindeutig was im kopf haben... -.- so grotesk es auch ist ;/


melden
hybrid.ant Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:43
@Sidhe: Ja, kann man wohl so stehen lassen.

@Wolfinee: Nicht nur im Kopf. Manmuss auch genug Selbstbeherrschung besitzen, um unter Druck keine Fehler zu machen. ;)


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:45
ja und man muss schamlos sein und nicht mit der wimper zucken, obwohl alles erlogen understunken ist .... mei o mei ;) aber es gibt ja genug a****** auf dieser guten welt,nicht wahr^^


melden

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:51
@Wolfinee: wer richtig lügt, muss eindeutig was im kopf haben... -.- so grotesk esauch ist

Ein eindrucksvolles Beispiel dafür, daß Intelligenz nicht mitemotionaler Intelligenz gleichzusetzen ist :|


melden
hybrid.ant Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zu dumm zum Lügen?

13.10.2006 um 20:53
Was allerdings sehr belustigend sein kann: Die Reaktionen der betreffenden Person, wenndas Kartenhaus letztendlich zusammengefallen ist. So wurde mir zum Beispiel gerade ebenein Gang zum Psychologen empfohlen. :D


melden