Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

09.05.2013 um 01:14
@niurick
Nein es ist weder lächerlich noch peinlich. Es ist tatsächlich wahr.

Schau dir beispielsweise mal gewisse Regionen in Afrika an. Dort ist das weibliche Schönheitsideal sehr sehr dick. Nicht umsonst werden dort Mädchen die ins heiratsfähige Alter kommen gemästet von speziellen Frauen (so es sich die Eltern des jeweiligen Mädchens dies leisten können).
Oder denk mal an die Zeit zurück als Twiggy das absolute Idealbild darstellte. Alle möglichen Frauen wollten so sein wie sie. Oder zuvor die Monroe mit ihren Kurven, den schicken Haaren, dem Kussmund, Erotik pur.

Idealbilder entstehen innerhalb einer Gesellschaft, geprägt durch die Lebensumstände bzw Lebensbedingungen.


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

09.05.2013 um 10:47
slobber schrieb:Idealbilder entstehen innerhalb einer Gesellschaft, geprägt durch die Lebensumstände bzw Lebensbedingungen.
ist absolut richtig. schönheit hat auch immer was mit gesundheit zu tun, und in regionen, in denen nahrung manchmal knapp ist, ist es eben gesund einen rucksack voll fett dabei zu haben. ergo empfindet man es auch als attraktiv.
bei uns ist nahrung im überfluss vorhanden, man weiss aber, dass übergewicht gewisse andere gesundheitliche nachteile nach sich zieht. also sind eher die sportlichen typen die gefragten


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

09.05.2013 um 10:58
@rockandroll
Hierzulande kann man es sich sozusagen leisten dünn zu sein... ohne Hungers sterben zu müssen.

Ich bin wirklich gespannt wie das Idealbild des Europäers in 20 Jahren ausschaut .
Na mal schauen ob ich das noch erlebe


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

09.05.2013 um 12:10
@slobber
ich auch.

Man kann ja fast dabei zuschauen, wie sich das Idealbild verändert (zumindest in der Modebranche). Man vergleiche nur mal die Topmodels aus den 90ern mit den heutigen vom Körperbau her. Die wunderschönen Damen von damals, wären heute "zu fett"...


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

09.05.2013 um 12:12
Oh ja, die 90er sind wirklich nur einen Augenblick her. Da kann man wirklich zuschauen, wie schnell die Veränderungen eintreten. Wow!


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

12.06.2013 um 22:40
Sport ist alles :-) Und wenn man das nicht durchhält sollte man auf jeden Fall die Ernährung umstellen, allerdings ist eine Kombi von beiden am Besten :)

glg


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

12.06.2013 um 23:01
@Illuministin92

Nur eine Kombi bringt was....


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

13.06.2013 um 02:33
Ich persönlich halte nichts von diesen Wunder Diäten die in jedem Käseblatt oder sonst wo stehen.
Wenn man Abnehmen will sollte man sich erstmal bewusst werden was man isst,und dementsprechend die Ernährung umstellen.
Das erfordert zunächst ein Mehraufwand durch Recherchen im Internet oder anderen Medien,doch nur
mit dem richtigen Wissen kommt man weiter.
Dann sollte man viel Sport treiben, ich mache z.B Bodybuilding und gehe joggen.
Das mit der Ernährungsumstellung ist auch nicht wirklich einfach, ich hab meine Ernährung in drei schritten, von Miserabel zu Gesund geändert.
Desweiteren fühlt man sich Extrem gut, wenn du dich richtig gesund ernährst und dich Gesund hälst.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

13.06.2013 um 02:58
Ich halte nichts vom Diätenwahn.. Ich finde kräftige oder auch dicke Frauen meist sogar attraktiver, wenn sie denn hübsch sind :)

Ansonsten sollte man sich nur so wohl fühlen wie man ist, aber auf falsche und vorallem komische Ideale wie sie bei Germanys Next Topmodel & Co. gezeigt werden sollte man pfeifen. Abgemagerte Storche kann ich auch im Zoo bewundern.


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 05:08
Bringt doch nix, wenn schnell abgenommen wird, kommt der jojo-Effekt ins Spiel... Dann heißt es "aus der Traum vom Bioraum" ;)


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 08:38
Mir haben seltsamerweise nur Tabletten geholfen. O_o


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 08:47
Ich finde es schlimm, was für ein Magerwahn in unserer Gesellschaft herrscht. Ich bin 175cm groß, und Wiege ca. 65 kg. Das ist doch ok, ich meine, noch weniger (60-55) währe fast schon ungesund.


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 09:39
Ich denke es sollte nicht darum gehen möglichst dünn zu sein und Modelmaße anzunehmen, sondern einfach Normalgewicht zu haben in Relation zur Körpergröße. Alles andere ist übertrieben.


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 15:13
Ich selbst hab noch nie eine Diät gemacht, hab anscheinend das Glück nicht so schnell zuzunehmen obwohl ich nicht immer sooo gesund esse... Trotzdem bin ich nicht dürr, hab Normalgewicht und bin auch zufrieden damit. Ich seh so oft Mädels bei denen überall die Knochen rausgucken, das find ich wirklich nicht schön...
Eine Freundin meiner Mutter hats von 180 auf 85 Kilo geschafft. Hat lang gedauert aber sie hält ihr Gewicht nun seit einigen Jahren. Sie hat das durch nen Ernährungsberater geschafft mit dem sie zusammen ihre Ernährung umgestellt hat. Sport ging nur bedingt durch das bereits extrem hohe Gewicht und die bereits eingetretenen körperlichen Probleme (Schmerzen in den Gelenken usw.). Das einzige was sie im sportlichen Bereich gemacht hat war Schwimmen.

Wenn man nicht übertrieben dick ist sollte man nicht versuchen sich krankhaft runterzuhungern. Wer nicht so super zufrieden mit seiner Figur ist sollte einfach mal versuchen Sport zu treiben um alles besser zu definieren.


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 18:37
Eine Freundin von mir hatte und hat extremes Übergewicht...als ich sie kennengelernt habe, hat sie bereits 30kg abgenommen, die auch wirklich runter mussten. Klar finde ich es super, dass sie die Motivation hat etwas an ihrem Körper zu ändern, andererseits regt es mich tierisch auf, dass sie ihre Abnehmerfolge ständig über Facebook demonstriert (bspw. mit Vergleichsfotos). Neulich ging es so weit, dass sie einige enge Freunde und Verwandte in eine Facebook-Nachrichtengruppe eingeladen hat, in der sie ein Foto von sich auf der Waage und ihrem aktuellen Gewichtsstand gepostet hat.

Natürlich erntet sie Lob, dafür, dass sie so viel schon runter hat, ich denke aber, dass sie doch selbst Schuld hat als Jugendliche bzw. angehende Erwachsene (sie ist derzeit 27) so viel zugenommen hat.


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 19:48
Ohne mir auch nur einen einzigen Beitrag durchgelesen zu haben ...


Ich kann eines sagen ... eine Diät bringt Garnichts ...

Man isst weniger, dadurch bringt man seinen Stoffwechselkreislauf durcheinander, und wenn man die Diät nicht bis zu seinem Lebensende durchzieht wird man danach umso schneller dicker ...

Wer nicht fett sein will sollte meinen Masterplan befolgen :

Punkt I :
Ganz normale Ernährung ...
Sprich einfach mal nen dünnen bekannten fragen was der so isst ... und den eigenen Konsum daran anlehnen

Punkt II :
Jeden Tag 2 Stunden Sport machen ... und zwar richtigen Sport ... am besten im Fittnesstudio samt Trainer der darauf achtet dass man es auch richtig macht ...
Jeden Tag 2 Stunden ...
Sagen wir von 18 Uhr bis 20 Uhr ...
Gleich mit dem Trainer abschnacken wie man anfängt und das ganze langsam angehen damit man nicht sofort Muskelkater hat und nicht mehr kann ...

Punkt III :
Geduld haben ...
Man wird 100 % abnehmen ... wenn man das gewünschte Gewicht hat ... einfach so weiter essen wie bisher (also wie der dünne Freund) und vielleicht jeden Abend ne Runde joggen ...

Thats it ... simple as that ...


Wer Fett ist weil er nicht rafft dass er viel zu viel und ungesund isst ...
Und dann auch noch faul ist und auf irgendwelche Zauberdiäten setzt ...
Der muss sich nicht wundern wenn er unzufrieden bleibt ...

Reißt euch einfach den Arsch auf und macht was ich geschrieben habe ...

Ihr werdet glücklich sein


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 20:24
Models (also Laufsteg-Models) sind auch nicht als Schönheitsideal gedacht und repräsentieren das auch nicht (wird vonden meisten immer wieder missverstanden, so auch hier).

Sie haben diese Maße, damit die Designer am besten ihre Kleider daran präsentieren können, das wars auch schon.

Mit Schönheit hat das mal gar nix zu tun.
Der Stoff fliest so am besten am Körper entlang NUR darum gehts.
Laufende Kleiderständer.

Die Mädels zb in Männermagazinen sehen völlig anders aus. Die sind eben kurvig.
DAS ist das Idealbild des Mannes.


melden
Catue
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 22:14
@MissMogwai


Sag deiner Freundin das mal so. Bin auf die Reaktion gespannt.


melden

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 22:29
MissMogwai schrieb:Natürlich erntet sie Lob, dafür, dass sie so viel schon runter hat, ich denke aber, dass sie doch selbst Schuld hat als Jugendliche bzw. angehende Erwachsene (sie ist derzeit 27) so viel zugenommen hat.
Hm.. ich verstehe das Problem nicht. Natürlich gibt es immer eine Ursache warum ein Mensch zu fett wird. Aber es ist doch schön das sie es geschafft hat abzunehmen. Sie freut sich sehr.. und will es halt der ganzen Welt zeigen. Ist doch überhaupt nicht schlimm. Freue dich doch mit ihr :)


melden
Anzeige

Diätenwahn: Abnehmen um jeden Preis

10.07.2013 um 23:19
@Hornisse
@Catue

Natürlich klingt das jetzt etwas hart von mir...ich würde es ihr auch niemals so sagen, weil sie das vielleicht echt fertig machen würde...
klar, ich finde es auch schön, dass sie es schafft abzunehmen, aber manchmal habe ich das Gefühl sie stellt diese Fotos explizit ins Internet um Lob zu ernten, und das nervt mich einfach. Sie kann stolz auf sich sein (und ich unterstütze das auch, indem wir bspw. öfter mal gesund kochen oder ich sie auch mal zum Treppen laufen statt Aufzug nutzen motiviere), aber damit rumzuprahlen bzw. es immer wieder zu betonen finde ich einfach unmöglich - zudem lenkt sie das Gesprächsthema immer wieder aufs Abnehmen (das wäre, wie wenn ich anderen Leuten erzählen würde wie toll Veganismus ist). Meiner Meinung ist sie erst erfolgreich, wenn sie ihr neues Gewicht auch längerfristig halten kann.
Vielleicht kann ich mich da auch einfach nicht reinversetzen, da ich noch nie Probleme mit Übergewicht hatte, und bisher auch noch keine Diät machen musste.

@Mondbus
Aber wenn man es mal so betrachtet sind diese "Modelmaße" ausschlaggebend dafür wie Frauen sich in der Modewelt orientieren...immerhin wollen wir ja auch so "toll" aussehen.

Ich selbst halte nichts von solchen Schönheitsidealen die sich maßgeblich am Gewicht orientieren...ich finde man kann auch ein paar Kilo zu viel auf den Rippen haben, solange es nicht gesundheitlich bedenklich wird.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt