Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

1.626 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Probleme, Gründe, Sommerzeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

01.04.2021 um 13:41
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Wird das denn irgendwann aufgegeben?
@Cherokeerose

Es ist schon länger in der Diskussion, aber man kriegt nicht mal das hin. So quälen wir uns jetzt alle ein paar Tage mit der Zeitumstellung, damit menschenleere Biergärten abends eine Stunde länger in der Sonne stehen.


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

01.04.2021 um 13:41
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Die Zeitumstellung bekommt mir dieses Jahr gar nicht gut.
Renn schon die ganze Woche voll verpeilt durch die Gegend.
So geht es mir dieses Jahr auch - sonst macht es nicht viel aus.

Wenn, dann hätte ich gerne ewig Sommerzeit - das fand ich in meiner Schottlandzeit so schön, wie lange es da im Sommer hell ist. Und heir sitze ich auch sehr gerne draußen.

Das einzige, was ich mag, ist das länger Schlafen im Winter. Aber von mir aus könnte die Zeitumstellung abgeschafft werden.


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

01.04.2021 um 13:42
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Wird das denn irgendwann aufgegeben?
Ich hoffe immer noch.


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

01.04.2021 um 13:44
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:schon länger in der Diskussion
Also wird das noch ewig so weiter gehen
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:menschenleere Biergärten abends eine Stunde länger in der Sonne stehen.
Tische und Stühle freuen sich bestimmt darüber
Zitat von MissMaryMissMary schrieb:ich gerne ewig Sommerzeit
Ich auch
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:hoffe immer noch.
Dann hoffen wir nochmal ein paar Jahre weiter


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

01.04.2021 um 14:29
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ja, man hätte diese Jahr super nutzen könne, diesen Schwachsinn endlich aufzugeben.
Kann man ja noch immer, wenn man denn möchte.
Wie oft erklärt hat sich eine Mehrheit für die Beibehaltung der Sommerzeit ausgesprochen. Man braucht die Uhren im Herbst also einfach nicht mehr zurück stellen. :)


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

01.04.2021 um 15:42
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Wird das denn irgendwann aufgegeben?
Der Witz ist ja, dass man sich EU-weit einig ist, dass man zwei Mal im Jahr die Uhr umstellt. Man ist sich aber nicht einig, dass es das ganze Jahr MEZ oder MESZ geben könnte.

Irland, Spanien und Portugal ne Stunde zurück. Schweden, Finnland, Baltikum, Griechenland ne Stunde vor. Das Europa dazwischen in einer Zeitzone. Da fragt man sich, wo das Problem ist.


2x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

01.04.2021 um 15:43
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Da fragt man sich, wo das Problem ist.
Liegt wie immer an den Politikern


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

01.04.2021 um 15:50
Zitat von CherokeeroseCherokeerose schrieb:Liegt wie immer an den Politikern
Russland hat 11 Zeitzonen, die USA 6. Und hier kriegen die nicht mal 3 zustande.


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 13:13
Zitat von SomertonManSomertonMan schrieb:Irland, Spanien und Portugal ne Stunde zurück. Schweden, Finnland, Baltikum, Griechenland ne Stunde vor. Das Europa dazwischen in einer Zeitzone. Da fragt man sich, wo das Problem ist.
Das Problem verstehe ich auch nicht. Spanien und eigentlich sogar auch Frankreich wären in der Zeitzone, in der sich Großbritannien aktuell befindet, besser aufgehoben als in der MEZ.

Ich hätte übrigens kein Problem damit, die Zeitumstellung generell beizubehalten. Diese durch die Sommerzeit bedingte zusätzlich Stunde Helligkeit am Abend ist im Sommer schon was Feines und andererseits sorgt die Winterzeit ab Ende Oktober dann dafür, dass es relativ früh hell wird.


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 14:58
Zitat von BalumpaBalumpa schrieb:Ich hätte übrigens kein Problem damit, die Zeitumstellung generell beizubehalten.
:bier:

Eine Stunde vor und wieder zurück, why not?
Das geht doch en passant.

Ich bin vom Malochen müde, da kommt es auf die Uhrumstellung nicht mehr an.

Aber das zusätzliche Stündchen in der Abendsonne ist Gold wert. :sun::sun::sun:


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 15:56
Wenn Menschen im Urlaub freiwillig Zeitzonen durchqueren und ihre Uhr umstellen müssen, dann ist das offenbar kein Problem. Wenn Menschen in Wechselschichten zu den absonderlichsten Uhrzeiten aus dem Bett raus und funktionieren müssen, dann ist das für die Nichtbetroffenen ohnehin keines.
Nach rund 40 Jahren könnte man sich schon mal an Zeitumstellungen gewöhnt haben.
Die Zeit in Irland ist aktuell eine Stunde hinter der Zeit in Deutschland. Das ist etwas, mit dem unsere Familie seit Jahrzehnten lebt. Da macht das Umstellen von fünf Uhren in meinem Haushalt auch keine Probleme.

Nennt mich Uhrensohn, aber viel nerviger als die Zeitumstellung finde ich diese halbjährlich wiederkehrenden Jammereien darüber.


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 17:56
@Doors
Ohne die halbjährlichen jammerer hättest du keinen grund halbjährlich über die jammerer zu jammern. Alles weitere macht keinen sinn.... schichtarbeit ist ungesund, leben gegen die innere uhr ebenfalls. Alles schon durchgekaut, mit quellen belegt und und und. Alle halbjahre wieder.


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 17:58
@gastric

Dass Schichtarbeit ungesund ist, steht ausser Frage. Ob allerdings eine Zeitverschiebung von einer Stunde, die einem auch normalerweise schon bei Reisen innerhalb Europas begegnet, die Gesundheit ruiniert, wage ich dann doch zu bezweifeln.


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 18:07
@Doors
Ok also nochmal: Es nennt sich sozialer jetlag. Das ist im grunde ein dauerhaftes neben der inneren uhr leben, welche sich vorwiegend nach dem sonnenstand richtet. Das problem ist nichteinmal die zeitumstellung ansich, sondern festgelegte zeiten (arbeitsbeginn, schulstart blablabla). Lebe ich zur normalzeit nur eine stunde zur inneren uhr versetzt, sind es zur sommerzeit schon dauerhaft 2 stunden. Das macht im urlaub logischerweise nichts aus, weil man da etwas machen kann, was im arbeitsalltag nicht geht... Seine schlafenszeit frei gestalten. Schichtarbeit in light sozusagen oder auch in hard je nach schlaftyp.

https://www.tz.de/bayern/zeitumstellung-uhr-bayern-corona-sozial-jetlag-schaden-gesundheit-muenchen-news-zr-90263526.html
https://www.aerzteblatt.de/archiv/133940/Schlafstoerungen-Sozialer-Jetlag-und-seine-Folgen
https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/diabetes/tk-plus-bei-diabetes-mellitus/gesundheitsgefaehrdend-sozialer-jetlag-2015732
usw.


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 18:10
@gastric

Es mag durchaus Menschen geben, die auf die Zeitverschiebung von 60 Minuten psychisch oder physisch reagieren, aber ich glaube nicht, dass das auf alle zutrifft, zumal "Zeit" im Sinne von "nach der Uhr leben" ohnehin ein eher künstliches Konstrukt aus der Zeit der beginnenden Industrialisierung ist.


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 18:19
Außer Verordnungen und Kommissar Erlasse die EU bis jetzt noch nichts Gescheites fertiggebracht. Bei der Abschaffung der Sommer/Winterzeit hat sie versagt.


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 18:23
@Doors
Es geht nicht um "die eine stunde". Die stunde kommt oben drauf. Ein großteil der bevölkerung lebt bereits im sozialen jetlag. Manche mehr, andere weniger, manche gar nicht. Ich dauerhaft und ich kann dir sagen die sommerzeit ist für mich unter normalen bedingungen nicht unbedingt gesundheitlich vorteilhaft. Wir sprechen hier von dauerhaften kopfschmerzen, schlafstörungen, dauermüdigkeit und die daraus resultierenden weiteren gesundheitlichen folgen. Seit corona habe ich auf arbeit aber etwas bekommen, dass einfach gold wert ist und zwar freie zeiteinteilung. Ich kann kommen, wann ich möchte und damit kann ich einiges abfedern. Aktuell beginnt mein arbeitstag um 10uhr normalzeit (11uhr sommerzeit) und das ist geil. Vorher hieß es spätestens 9uhr anfangen, was mal eben dauerhaft 1-2h sozialer jetlag für mich bedeutet und ja das macht sich bemerkbar.


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 18:32
@gastric

Vermutlich habe bzw. hatte ich den Vorteil des langjährigen Trainings. Als ich noch im Hafen arbeitete (ab meinem 16. Lebensjahr) hiess es für mich um vier Uhr raus, um fünf Arbeitsbeginn, gerne auch mal in Doppelschicht = 16 Stunden körperliche Arbeit. Damals war ich jung und es machte mir nichts aus. Später, als ich beruflich durch die Welt jettete, kam ich manchmal mit dem Uhrenumstellen gar nicht mehr nach. Was für einen Tag haben wir heute? Montag? Dann muss dies hier New York sein!
Später im Homeoffice richtete sich meine Arbeitszeiten oft nach denen anderer Menschen, je nach Lage der Dinge in Indien, Ukraine oder USA. Aber egal, wann ich arbeiten musste - um fünf klingelte der Wecker, um die Kinder für die Schule startklar zu kriegen.

Wie gesagt, mir macht das nichts aus - aber ich kann mir vorstellen, dass es Menschen gibt, deren "innere Uhr" anders tickt.


melden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 19:04
Zitat von LotharLothar schrieb:Außer Verordnungen und Kommissar Erlasse die EU bis jetzt noch nichts Gescheites fertiggebracht. Bei der Abschaffung der Sommer/Winterzeit hat sie versagt.
Ich denke, seit rund 12 Monaten besitzt ein anderes Thema (berechtigterweise) eine höhere Priorität als die Schnösel Zeitumstellung. ;)

Bei der Umfrage sollte zudem bedacht werden, dass der Großteil der Teilnehmer Deutsche wären.


1x zitiertmelden

Sommerzeit/Winterzeit muss es sein?

02.04.2021 um 19:08
Zitat von BalumpaBalumpa schrieb:Bei der Umfrage sollte zudem bedacht werden, dass der Großteil der Teilnehmer Deutsche wären.
Und die Mehrheit sich für die ewige Sommerzeit ausgesprochen haben.
Zumindest sollten das alle berücksichtigen die glauben, mit der Zeitumstellung verschwindet auch gleichzeitig die Sommerzeit. Denn dem dürfte so nicht sein.


melden