Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

leben ohne Fleisch für die Umwelt

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Umwelt, Klimawandel, Klima, Vegetarier, Umweltschutz, Vegan, Veganer, Vegetarisch, Peta

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:15
Nein, ist es nicht.

Das ist doch genau, wie die Sache mit den Tieren. Hatnen
wahren Kern, wird aber viel scheinheiliges Zeug drumrum gelabert.


melden
Anzeige

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:15
@Crus
Crus schrieb:Es ist aber kostspielig, das kann sich nicht jederleisten.
eben nicht ,es gibt z.b 10 eier von hühnern aus frei undbodenhaltung schon ab 1,80€ beim real und auch sonst findest du dort eine gute auswahl angünstigen produkten und dann stelle dir vor ,auch bei vegetarischen lebensmittel gibt esangebote .

sage trinkst und rauchst du ?
ist ja auch nicht ganz billig gell ;)


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:17
Mit so viel Fleisch wie derzeit werden es eure bzw. "unsere" Kinder schwer haben inZukunft noch eine angemessene Lebensqualität, von der Ihr derzeit in Zusammenhang mitFleischgenuss sprecht, zu erleben.

Was hier Lebensqualität genannt wird ist inWirklichkeit Dekadenz ohne jegliche gesunde Relationen - und zwar ganzheitlicheRelationen. Sowohl was den eigenen Körper betrifft, als auch die Tiere und nicht zuletztden Planeten an sich.

Die derzeitige Tierindustrie ist definitiv eine Katastrophefür die Erde, und damit unsere zukünftige Lebensqualität.

Wer das Gegenteilbehauptet, möge sich bilden.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:19
@Kayleigh:

Wachsen Eier neuerdings auf Bäumen?


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:21
@Crus
es war ein beispiel ,man ,man ,man ....


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:22
Sagt mal, gibt's im Netz irgendwo Seiten mit Ernährungsberatung zur Umstellung? Ichglaube, dass die Meisten ohne sowas kaum bereit dazu wären, sich umzustellen.

Wenn Umstellen, dann richtig. Und selber austüfteln und dabei erstmal zigMangelerkrankungen durchmachen, da hat doch keiner Bock drauf. Wenn sich die Leute da sofür eine Umstellung einsetzen, wird es sowas doch wohl geben, oder?


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:22
Wolfspirit

ich denke nicht das du beurteilen kannst was bei jedem Einzelnen vonuns auf den Tisch kommt. Was mich hier ein wenig stört ist das ihr, die kein Fleischessen tut hier behaupten wollt ihr lebt gesünder, wo steht das, es steht nirgendsgeschrieben das ein Vegetarier länger lebt oder mehr Energie aufweist.

Und wiebereits erwähnt sollte man nicht beim Volk suchen, so sehe ich das.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:23
Ich überdies darauf hinaus, dass Gegenbeispiel und Abschrecken allein nichts bringt. Mankann den Leuten nicht sagen "was ihr macht, ist schlecht, ändert euch", ohne ihnen dannHilfe dabei anzubieten. Und davon hab ich hier noch nicht viel bemerkt.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:23
"Ich will überdies darauf hinaus..."*


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:24
IHR ist in dem Fall auf jene bezogen, die bereits hier gepostet haben dass ihr eigenesGeschmackserlebnis über dem wohlergehen der gesamten Menschheit, Tierwelt und Erdesteht.

Wo du deine aus der Luft gegriffenen Anschuldigungen hernimmst ist mirrätselhaft.


melden
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:24
es gibt keine mangelerkrankungen.
ich kann ja mal erzählen wie ich meine ernährungumstellte:

ich aß von heut auf morgen kein fleisch mehr.^^


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:25
Angenommen, ich esse keine proteinhaltige pflanliche Nahrung und lasse das Fleisch vonheute auf morgen weg. Das würde ich bald bereuen.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:26
pflanzliche* (dieses Forum braucht wirklich eine Edit Funktion)


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:26
@Crus
wieso mangelerscheinungen ?
gemüse ,vollkornprodukte ,milch,gemüse,eier.
jeder weiß das wenn man von jeden etwas täglich ißt ,gesünder lebt als einer derjeden tag fleisch futtert und all das andere weg läßt oder nur geringfügig zu sich nimmt.


melden
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:26
"es steht nirgends geschrieben das ein Vegetarier länger lebt oder mehr Energieaufweist"

statistisch gesehen leben vegetarier 6 jahre länger


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:27
Und mir fällt da noch etwas ein.. Die tierischen Abgase sollte man doch mal von allenSeiten betrachten. Mann kann sie nämlich auch zur Energiegewinnung einsetzen.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:28
Naja, so wie ich es verstanden habe, sollten nichtmal mehr Milch und Eier zur Ernährungdienen.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:28
@socialist:

Was für Statistiken? Belege.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:28
Danke, socialist, fürs Posten dieses Videos - habe es mir bis zu Ende angeschaut und mirwurde kotzübel. Nicht wegen den Bildern, die ich bereits kenne, sondern vor Wut.Danke!


>>Immerhin sind Pflanzen auch Lebewesen. UND sie produzierenSauerstoff, also wäre es in unserem Interesse und im Interesse unserer Welt, auch keinePflanzen mehr niederzumetzeln!<<

ROFL .... frisst du Wälder?


melden
Anzeige

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 17:29
@Kayleigh - Ich sagte nicht das dass mir nicht scheckt, aber wenn ich Grille dann eben nurFleisch...


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
HVV Virus?33 Beiträge