Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

leben ohne Fleisch für die Umwelt

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Umwelt, Klimawandel, Klima, Vegetarier, Umweltschutz, Vegan, Veganer, Vegetarisch, Peta
socialist
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:07
"Sterben ist ja nun wirklich nicht das Problem. Immerhin gibt es auchgenug
fleischfressende Tiere. -.-"

viele tiere können ohne fleisch nichtüberleben ;)


melden
Anzeige
fafnir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:08
"Das ist Holocaustverharmlosung"

Ich lach mich kaputt...:|


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:09
Dafür hättest du eine Sperre verdient.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:09
Dazu sag ich besser nichts .... *hust*


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:10
"es gibt viel zu viele Menschen auf der Erde"

Dieses Problem ist erstens keines,die Menschen selbst sowie die Ressourcen sind nur falsch verteilt.
Und zweitens istihre Anzahl unwichtig, denn davon werden die Menschen auch nicht weniger. Und nachhelfenwill ja wohl keiner ...

Man sollte die 6,x Milliarden einfach akzeptieren und nachMöglichkeiten suchen, sie gesund zu ernähren. Denn wo Gesundheit und ein akzeptablerLebensstandard herrschen, sinkt meist automatisch die Geburtenrate.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:11
Von heute auf morgen lässt sich keine signifikante änderung erreichen. Man muss durchAufklärung der Menschen in allen Bereichen eine Entwicklung anregen, welche von derjetzigen Situation zur gewünschten hinführt.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:11
Nun ich denke auch das es machbar wäre wenn von Heute auf Morgen die Produktioneingestellt werden würde. Am Anfang wäre das Geschrei groß, doch der Mensch ist einGewohnheitstier und kann sich an alles gewöhnen.

Nun Fleisch ist ja eigentlich ehfast nur Eiweiß mit sehr viel Würze, das einzige Problem sehe ich beim Geruch, denn soneSoyawurst wird aufm Grill sicher nicht so köstlich duften. Nun solange dies nichtgeschieht, wird der Mensch sicher nicht freiwillig verzichten.

Und die Geldgeierdie es produzieren schon zehnmal nicht..


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:11
knörr ,ich habe hunger bekommen ... sorry hört hier nicht rein ,mampf ...


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:11
2 Millarden wären das Maximum an Eträglichkeit in meinen Augen .....


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:12
"Dieses Problem ist erstens keines, die Menschen selbst sowie die Ressourcen sind nurfalsch verteilt."

Vor allem werden sie aber auch von einem Teil der Menschheiteklatant übernutzt und verschwendet. Bzw. durch schmutzige Technologien degradiert.


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:19
@kaltesfeuer:

Das hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. 1. Lebensstil (ichsage absichtlich nicht STANDARD, sondern Stil) von den verwendeten Technologien, vorallem aber auch davon welche Ansprüche man an seine Umwelt stellt, bzw. wieviel Platz /Wichtigkeit man der "wenig vom Menschen veränderten Natur" einräumen will.

Möglichist es jedenfalls, zumindest vorübergehend 6 Milliarden Menschen ein annehmbares, dieErde wenig belastendes Leben zu ermöglichen. Je nach technologischer Entwicklung,Lebensstandard und Verteilungsgerechtigkeit.
Es ist jedoch sicher erstrebenswert aufDauer bzw. längere Sicht die Bevölkerungszahl zu senken.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:20
An die Leute, die meinen, das Problem ließe sich von heute auf morgen lösen:

Wisstihr eigentlich, welche Ausmaße die Betroffenen Bereiche relativ zur gesamten Wirtschaftbesitzen? Mann kann nicht einfach die Produktion einstellen. Das würde hunderttausendevon Menschen den Arbeitsplatz kosten. Das würde zu einer wirtschaftlichen Katastropheführen, es geht einfach nicht.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:21
wenn jemand gwollt hätte das wir keine tiere essen hätte er sie nicht aus fleisch gemacht


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:21
na dann wird von Fleisch auf Soya umgerüstet, denn irgend was muss ja als Ersatz her,gibts überhaupt soviel Soya.....


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:22
Wir bestehen auch aus Fleisch ... lol


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:22
*g* Die sofortige Einstellung hat hier auch niemand gefordert. Aber eine sofortigeTrendwende WÄRE erstrebenswert.

Dass selbst das unrealistisch ist, ist uns auchklar.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:23
Also Fafnir und hornisse halten das Problem von heute auf morgen für lösbar, hatte ichden Eindruck.


melden

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:25
Papperlapapp, ich wollte mich nur als kooperativ zeigen:D, ich werde auf mein Fleichnicht verzichten und weiß in den nächsten 50 Jahren wird auch keine Änderung kommen:)


melden
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:25
Hornisse: Kühe werden mit sogenanntem Kraftfutter gemästet. Mais, Soja etc.

Wasglaubst du wieviel davon nötig ist um eine Kuh groß und stark zu bekommen?

Wenndie Kuh das Soja nicht mehr frisst, bleibt sehr viel für Menschen über, glaub mir. Manmüsste sogar weniger anbauen als derzeit.

Gerade Rinder sollten ausschließlichGrünland weiden. Anstattdessen werden sie mit Getreide und Hülsenfrüchten gepusht mitdenen man auch ohne weiteres Menschen ernähren könnte.


melden
Anzeige
wolfspirit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

leben ohne Fleisch für die Umwelt

26.05.2007 um 18:26
Anmerkung: Sie fressen schon auch Grünland / Silage / Heu, aber bekommen halt je nachBetrieb(szweck) oft sehr viel Kraftfutter beigemengt.


melden
341 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Des Leben...45 Beiträge