Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum tut die Wahrheit weh?

137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wahrheit, Lügen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 14:03
hmm, wer in ein loch gefallen ist (schmerz) kommt auf den weg (nur auf den weg) wieder
ans licht (schmerz), die frage, wiso die wahrheit weh tut, stellt sich so nicht mehr.


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 14:29
@ ichbinsdochnur

Verstehst du nicht ? Es gibt nur eine Wahrheit und dein Gewissenweiß nicht was es tut und du weißt das genau ^^

lol wie krank


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 14:34
>Die Gesellschaft ist wie ein Tuch und Lügen sind die Fäden, die das Tuchzusammenhalten.<

Also wird die Wahrheit schon einigen Schaden anrichten könnenund tut so den meisten Menschen weh.


1x zitiertmelden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 14:36
Zitat von eyecatchereyecatcher schrieb:Die Gesellschaft ist wie ein Tuch und Lügen sind die Fäden, die das Tuchzusammenhalten.
ich glaub es geht nicht um leugen in der gesellschaftsondern eher um lügen in zwischenmenschlichen beziehungen...


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 14:43
Die Gesellschaft ist wie ein Tuch und Lügen sind die Fäden, die das Tuchzusammenhalten.

ich glaub es geht nicht um leugen in der gesellschaft sondern eherum lügen in zwischenmenschlichen beziehungen...
Wo liegt dein Problem? ImEröffnungspost steht nichts davon ob jetzt Lügen in der Gesellschaft oder in"zwischenmenschlichen beziehungen" zur Diskussion stehen! Lügen sind Lügen, also wiesonicht auf verschiedene Bereiche eingehen? Es geht hier um das Thema "Warum tut dieWahrheit weh?" und ich habe dazu meinen Beitrag geschrieben und du kritisierst diesenohne jeglichen Grund, hast du etwa Langeweile?
Zitat von lindylindy schrieb:"ich glaub"
:D dann glaub dumal...


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 14:48
wieso sollen gesellschaftliche wahrheiten wehtun!? :>

es sind persönlichesachen die einen verletzen!


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 14:51
Wie schön zu sehen, dass du glaubst Bescheid zu wissen! :D


1x zitiertmelden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 14:59
Zitat von eyecatchereyecatcher schrieb:Wie schön zu sehen, dass du glaubst Bescheid zu wissen!
deineposts sind der wahnsinn..!
ich glaub es nicht...ich weiß bescheid ;)

es gintmit sicherheit auch gesellschaftliche lügen..aber die können einem nicht wehtun...weileine gewisse distanz da ist...man ist nicht direkt/persönliczhbetroffen...

angenommen du wirst von politikern, der bundeskanzlerin, demörtlichen kino..angelogen...tut die das weh!?

wenn das der fall ist würd ich miran deiner stelle sorgen machen..^^


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 15:01
wir können ja mal eine sachliche diskussion führen!
nenn mir beispiel in denengesellschaftliche wahrheiten weh tun..


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 15:17
Lügen egal welcher Art tun weh oder findest du, dass Lügen etwas schönes und angenehmessind? Klar, dass man bei gesellschaftlichen Lügen nicht so persönlich betroffen ist, alswenn man von Mitmenschen angelogen wird, dennoch können solche Lügen weh tun, da manindirekt auch betroffen ist, da man wohl ein Teil der Gesellschaft ist!


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 17:38
Darum stelle ich mir folgende Frage: Warum geht man meistens davon aus, dassWahrheit etwas Negatives ist? Warum muss Wahrheit, nach Ansicht einiger Individuen, immerwehtun? Gibt es keine schöne Wahrheit?

Die Wahrheit tut weh im Zusammenhangmit einer Lüge.
Ansonsten kann Wahrheit weh tun, wenn man etwas betrachtet dasabweicht von dem eigenen Ideal, also vom gewünschten Zustand dessen.

Es ist abernicht die Wahrheit selbst die grundsätzlich gut oder schlecht ist, sondern diese Wertunghängt natürlich vom Betrachter ab.

Nur mal als Beispiel der Tot eines Despoten.Das Volk freut sich, aus der Perspektive der Familie ist es schrecklich. Dabei ist es einund die selbe Wahrheit.


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 17:44
deadpoet

gut geschrieben, im übrigem finde ich sowieso das du der Meister bist imAusdrücken.....nein keine Schleimspur, einfach nur Tatsache:)!


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 17:47
Ahh. danke sehr. : ) Das ist doch mal eine Wahrheit die nicht weh tut.


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 17:49
:)


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 17:53
Obwohl bei dem Umgang mit dem Begriff Wahrheit hier würde wohl einigen mitlesendenErkenntnistheoretikern die Haare zu Berge stehen. :D


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

13.07.2007 um 17:54
Ja das ist schon wahr, aber genau das was du geschrieben hast das ist es:D, hätten wiruns den Rest sparen können.....


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

07.11.2007 um 23:54
Auch wenn die Warheit weh tut, sollte man immer die Warheit sagen!


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

08.11.2007 um 00:11
Wer will schon mit einer ungeliebten Wahrheit konfrontiert werden? Auch wenn er beispielsweise 40 Kilo Übergewicht hat.


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

08.11.2007 um 08:14
Das Messer der Wahrheit zerschneidet die Polster der Lüge. Danach wird es unter Umständen kalt und hart.
Richten wir nicht alle unser Leben in einem Kokon von Lüge und Verdrängung ein und fühlen uns darin wohl?


melden

Warum tut die Wahrheit weh?

08.11.2007 um 09:06
Na Warheit hat was mit Kritik zu tun, und die hört niemand gerne. Ich denke aber mir ist lieber man sagt mir die Wahrheit, nur dann kann ich was ändern. Ich bin selber sehr direckt und kanns einigermaßen verpacken wenn mich jemand kritisiert!


melden