Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Freiheit, Langeweile, Reisen, Antwort, Ferne

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:01
@Doors

Alles wird immer und immer wieder beschlossen und das Ergebnis faellt schlimmer aus als vorher.

Du denkst in die falsche Richtung mein Herr.


melden
Anzeige
darkmind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:02
@KoMaCoPy
Ich kenne viele Menschen, angefangen bei meinen Eltern die soviel arbeiten das sie sich den Luxus der Langeweile garnicht leisten können. Von daher ist mir egal ob der Typ sonst was macht, wenn er sich langweilt macht er auf jeden Fall was falsch.

Und ob du mein Kommentar als dumm betrachtest oder nicht tangiert mich peripher.


melden

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:02
Irgendwie fand ich mein Leben beispeilsweise zu keinem Zeitpunkt langweilig. Immer gab es etwas zu arbeiten, politisch zu bewegen, zu kämpfen, zu lieben, zu träumen, zu planen...


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:04
Ich bin von der Gesellschaft so gelangweilt, dass ich meine Lehre hingeschmissen habe und jetzt ab un zu in versch. Jobs arbeite....aso und den Kredit nicht vergessen den ich aufnahm um in zu verfressen für Grass, Alkohol und Literatur (waren 1000 EUR).


Was soll ich denn sonst tun?


melden
darkmind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:05
Ich wiederhols gern...wie wärs mit arbeiten???


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:05
Is interessant was man in den versch. Berufen so erlebt.....da kann amn einiges lernen.

Aso...den Kredit bin ich am Abzahlen......sind nurnoch 700 EUR. Is ja alles erst vor kurzem passiert......muhahahahaaaaaaaaa...aber ich bereue es nich.


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:06
Langmut

Langeweile
Ist
Die
Antwort
Auf
Ein
Beschissenes
Leben
!

copyright MaY 2007


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:06
"Ich wiederhols gern...wie wärs mit arbeiten???

mach ich doch, bloß in verschiedenen Jobs...mal hier und da...........


melden
darkmind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:07
Müssen ja gute Jobs sein das du schon 300 euro abbezahlt hast.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:08
KAnn mir nich vorstellen, dass Arbeiten der Sinn des lebens sein soll....ich betrachte es als eine Notwendigkeit um mein Geld zu verdienen...mehr nich. Und deshalb mache ich viele verschiedene Jobs in Kurzer Zeit....Das gibt PEP.........


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:08
naja...halt nebenjobs sind das oder Praktikas........


melden
darkmind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:09
Ja ber hast denn nie den Antrieb, etwas in der Welt zu verändern, was zu schaffen was Betsändigleit hatt?


melden

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:09
@darkmind

Lies mal auf Seite 3 den zweiten Post, dann weisst du das ich recht hatte.

Aber sag mir mal bitte...iz das ein Leben nach dem du dich sehnst...? Nur zu Arbeiten um in ein Wohlstand zu kommen, den du erst in alten Jahren geniessen kannst, falls du in der Zeit ueberhaupt noch dazu faehig bist?


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:12
Wenn ich mir überlege, dass ich schon 20 bin und man so im Durchschnitt vieleicht mit 25 heiratet und dann schon ( was sich zwangsweise daraus ergibt) ein Kind auf der Welt is....dann will ich das auskosten solange ich noch kann...

Schließlich wird man(n) nicht gefragt beim Kinderzeugen...mal schnell die Pille vergessen und schon isse schwanger und wennde dich dann dagegen stellst weisde denkst das es zu früh is, dann wirste als schlechter Papi angesehen...und Sie trennt sich.........also immer lachen, arbeiten gehen und die Klappe haltn.............is doch überall so.


melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:13
"Ja ber hast denn nie den Antrieb, etwas in der Welt zu verändern, was zu schaffen was Betsändigleit hatt?"

Ein Mensch alleine kann nichts verändern...nur wenn er die MAssen mobilisiert...........so hatts schon Lenin erkannt.


melden
darkmind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:16
Ich seh das so...ich versuche mein Leben so in den Griff zu bekommen das ich nicht jeden Euro umdrehen muss, sondern mir Dinge leisten kann die ich gerne machen will. Tauchen auf den Bermudas, Skifahren in den Alpen, Havannas rauchen auf Kuba. Und glaubt mir als Wirtschaftsinfromatiker kann man sich das leisten bevor man alt ist. Ich denke das Problem unserer Generation ist das alle immer gleich alles sofort haben wollen ohne aber dafür sich groß anstrengen zu wollen. Und wenn es nicht so klappt dann wird gleich alles aufgegeben uns man fühlt sich Missvertstanden. Harte Drogen nehmen nur die Menschen die zu Feige sind sich der Realität zu stellen!


melden

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:18
@ralf

Ne Frau schwaengert sich nicht selbst nur wenn sie ne Pille vergisst. Es gehoeren zwei Menschen dazu die "Schuld" an einer Schwangerschaft sind.


Klar...man muss sich vereinen um etwas groesseres zu erreichen. In meinem Fall hab ich einfach zu wenige der Art Menschen in meinen Umkreisen, dass so etwas moeglich waere, weil noch nicht viele die Augen dafuer geoeffnet haben.


melden
darkmind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:20
>>Ein Mensch alleine kann nichts verändern...<<
Erzähl das Albert Einstein, Bill Gates, Gorbatschow, Alexander Flemming, Stephen Hawkins etc...

Ein Mensch alleine kann die ganze Welt verändern er muß nur den Willen haben es zu tun!!


melden

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:20
"KAnn mir nich vorstellen, dass Arbeiten der Sinn des lebens sein soll...."

So hab ich mir die werktätige Masse mit Hammer & Sichel im Logo immer vorgestellt. Kein Wunder, dass der Sozialismus scheitern musste.


melden
Anzeige

Gelangweilt von dem gesellschaftlichen Sein...

24.10.2007 um 16:22
Ach, und, Ralf: Wie wäre es mit Sterilisation. Dann kann Dir keine ein Kind unterschieben und mit 25 ist das Leben dann auch nicht vorbei.
Meine Güte, ich glaube nicht, dass ich als junger Mensch solche verquasten Vorstellungen vom Leben hatte.


melden
396 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt