Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

721 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Liebe, Beziehung, Schmerz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 08:28
oops sorry, es sollte nur (DICH) fett werden.


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 10:08
^^...so sprach die kleine Vampirprinzessin Miyu und verschwand im Dunkel der Nacht..^^


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 10:12
/dateien/mg40090,1217923974,o045


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 14:47
Nichts ist schlimmer, wie ein Ex, der nicht kapiert, dass es aus ist.


1x zitiertmelden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 14:57
Zitat von JackFrostJackFrost schrieb:Nichts ist schlimmer, wie ein Ex, der nicht kapiert, dass es aus ist.
Siiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii.
Meine hat sich Samstag hier auf Allmy angemeldet und mich per PN. zugemüllt. Ober es gibt ja zum Glück die Funktion des ignorieren.

1984


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 14:59
@1984

Wirds dann bald ein Thread über dich und persönliches geben? das machen manche ja verdammt gerne...wenn ich da so an den ein oder anderen user denke....

Ja wenn man endlich irgendwie kapiert das da nichts mehr laufen wird will man dem PArtner meist immer irgendwie wehtuen...auch so ein kommisches phänomen.


1x zitiertmelden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 15:14
ich denke schon das es in ordnung ist um die oder den ex zu kämpfen. allerdings sollte das ganze nicht lächerlich werden.
nach drei versuchen sollte man wissen das es sinnlos ist.

Danny Crane


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 15:16
@danny_crane

Eigentlich ist der erste versuch schon zum scheitern verurteilt.
Selbst wenn man wieder zusammenkommt gab es doch gründe warum man sich getrennt hat und irgendwann werden diese einen wieder einholen.
UNd das hat jetzt nichts mit pessimismus zu tuen


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 15:20
Zitat von JimboJoeJimboJoe schrieb:Wirds dann bald ein Thread über dich und persönliches geben? das machen manche ja verdammt gerne...wenn ich da so an den ein oder anderen user denke....
Einen Thread über mich? Warum? wenn du Fragen zu meiner Person hast stelle sie.
Sorry ich rede, schreibe frei nach meiner Schnauze. Manchmal zu viel aber dafür dann auch teilweise wieder Wochen lag nichts. Aber einen Thread über mich? Ok da könnte ich natürlich meine Narzisstische Profilneurose austoben;-)

1984


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 15:23
@1984

lool

nein so meinte ich es nicht, es gab hier doch schon immer irgendwie user *hust*loona*hust* die meinten ihre privaten probleme in öffentlichen threads auszutragen. UNd nach so einer aktion ist hier gar nichts mehr los weil sich alle amüsieren ich finds blöd...aber nunja is off topic =^^°=


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 15:35
na aber an den gründen die einen zuerst auseinander gebracht haben kann man arbeiten. daran kann man wachsen.
ich meine es ist einen versuch wert.

Danny Crane


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 15:42
na aber an den gründen die einen zuerst auseinander gebracht haben kann man arbeiten. daran kann man wachsen.
ich meine es ist einen versuch wert.

@danny Crane
Klar, aber das geht nur, wenn der Ex auch daran Interesse hat, an dem Problem zu arbeiten.


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

05.08.2008 um 15:44
@danny_crane

Wenn man das vertrauen wieder hinbekommt...vielleicht. Liebe ist schon etwas komplizierter wenn sie kaputt geht. Aus meinen Erfahrungen heraus kann ich getrost sagen es ist nutzlos zu kämpfen. UNd auch das was ich in meinem umfeld sehe bin ich von der meinung überzeugt. es muss ja nicht mal daran liegen das sich beide nicht mehr lieben...man kann sich sehr wohl noch lieben und es klappt einfach nicht und selbst wenn es dor dann auseinander geht hat es keinen sinn.


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

06.08.2008 um 12:06
JackFrost
Lolllllllll, ja, an Eso- Loona kann ich mich auch noch erinnern.

1984


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

06.08.2008 um 17:02
Es ist nur komisch, wenn man genau merkt, dass der Ex doch noch was für einen empfindet.
Bei uns ist es so, dass er erst mal sein Leben in den Griff bekommen will und ich ihm dabei schon Zeit geben will. jaja ich weiß, was will ich denn noch von ihm wenn ich bei seinen plänen nur im weg bin. Auch ich muss mich raffen und meins in den Griff bekommen (bessrer job, bessre wohnung ect) und gegen ende wär es sicher in die Brüche gegangen. Und keine chance auf neuanfang...
Es tut halt weh wenn man eben bei jedem (seltenen) treffen sieht, dass es ihm auch das herz zerreißt. Das ist eben der grund an dem ich nicht aufgeben will.
Bei anderen Situationen könnte ich sicher denken "leck mich" aber hier...


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

06.08.2008 um 18:32
Milchsemmel,welche Situationen meinst Du?
Bei mir und meiner EX ist es auch so das sie anscheinend noch was enpfindet!
Ich ebenfalls wobei ich sagen muß das ich die Treibende Kraft bin...
Ich bin auch gerade Dabei mein Leben in den Griff zu kriegen und sie macht wohl auch was für sich.Sie schreibt mir Morgens und Abens einen Gruß von wegen Schlaf gut ...usw...
Ich kanns aber nicht richtig einordnen!
Kann es sein das sie nur noch Freundschgaft will?
Eine Qual!!!nicht zu wissen was Fakt ist aber so ist das eben in der Liebe!
Berechnung gibt es dort nicht!


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

06.08.2008 um 18:39
Warum überhaupt um den Ex/ die Ex kämpfen. Es hat nen Grund wieso
es aus ist und den sollte man akzeptieren.
Das wäre mir viel zu anstrengend.

Wenn man wieder zusammenkommt, dann tritt das selbe Problem
irgendwann wieder auf. Dann hat man den selben Ärger an der Backe.

Bin nicht gefühllos oder so. Aber großartig kämpfen tu ich da nicht.
Ist mir schon zu doof. Gibt noch andere nette Menschen da draußen.


1x zitiertmelden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

06.08.2008 um 19:08
@raupi,
finde überhaupt nicht das das gefühllos klingt. Würde eher behaupten realistisch.


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

06.08.2008 um 20:30
Powermaus,kann es sein das du deine Entäuschgung über dein Wahres Gefühl stellst?
Wahre Liebe beginnt im Herzen und nicht im Kopf!
Und die Tatsache das sie mir schreibt, Jeden verdammten Abend beweist doch schon fast das Liebe nicht zu kontrollieren ist!
Und Ilvi,Realistisch ist auch das es solche seltene Fälle gibt!
Ich finde ihr beiden habt aufgegeben zu kämpfen und mutet den anderen nicht zu
was zu schaffen was für euch unmöglich erscheint...
Die Welt besteht nicht nur aus enttäuschungen!
So wahr mir Gott helfe!!!


melden

Sollte man um die/den Ex kämpfen?

06.08.2008 um 20:55
Zitat von raupiraupi schrieb:Warum überhaupt um den Ex/ die Ex kämpfen. Es hat nen Grund wieso
es aus ist und den sollte man akzeptieren.
Das wäre mir viel zu anstrengend.

Wenn man wieder zusammenkommt, dann tritt das selbe Problem
irgendwann wieder auf. Dann hat man den selben Ärger an der Backe.
Sehe ich nicht so, es gibt nicht immer einen Grund und es muss auch keinen wirklichen Grund geben, manchmal passiert es einfach so.
Außerdem ändern sich die Menschen und die Zeit ändert auch einiges; deshalb glaube ich nicht das wieder dieselben Probleme auftauchen können, vielleicht neue aber nicht dieselben und Probleme sind ja dazu da um sie zu lösen ;) was man früher nicht geschafft hat gelingt einem vielleicht beim nächsten Anlauf.
Von daher würde ich die Hoffnung nie aufgeben das sich noch was ändern könnte ;)


melden