Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Synästhesie / Synästhetiker

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahrnehmung, Synästhesie, Synästhetiker

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 12:04
Anhang: mg40218,1192615482,test1JPG

ich lese zur zeit das buch der einstein effekt und in diesem, wo es um
techniken geht wie z.b schneller lesen und lernen, phantasie entwickeln, daß gedächnis
verbessern, den iq erhöhen und blockaden zu überwinden um nur einiges zu nennen,
las ich unter anderen etwas über synästhesie / synesthetiker, ich war etwas erschrocken,
denn ich erkannte mich wieder.

oft dachte ich ich sei wohl zu gaga das ich buchstaben und tage / monate farben gebe.
das bäume im wald wie ein chello klingen, dass rot bei mir nach zimt schmeckt.
ich musik und worte fühle ( auf der haut) und auch sehe.
ich mußte das erstmal sacken lassen und möcht nun aber doch auch hier hinterfragen,
ob es auch unter euch synästhetiker gibt und wie ihr es erkannt habt.
oder ob ihr erst aufgrund meines postings in euch gekehrt seid und auch solche ansätze habt?

ich habe zudem auch einen test gemacht den ich euch als dateianhang zukommen lasse
und wer möchte ihn auch machen kann, den link dazu könnt ihr einfach kopieren.

http://www.synaesthesie.ch/New/index.php?leiste=interact&leiste2=interact_synnietest


melden
Anzeige

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 12:06
Link: img524.imageshack.us (extern)

sorry der anhang ging nicht, also als bild.


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 12:09
Das ist ein "Gendeffekt" den du nutzen solltest. Du kannst extrem Künstlerich aktiv werden und einiges wundervolles kreiren.
Der bekannteste Synästhetiker für mich ist Devin Townsend, und wenn du seine verschiedenen Musikalischen Stücke hörst weißt du was er auf dem Kerbholz hat durch diese "Anschauung". Sehr zu empfehlen.


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 12:15
@Anders
ich habe einen defekt , grins da bist du nicht der erste der das sagt. ;)
ein paar gedichte, wenn man sie so nennen kann habe ich geschrieben, aber ich glaube nicht, dass sie unter den eigenschaften von synästesie gehören.
vielleicht das image streaming aber sonst...

hast du einen link für den musiker und bist du auch synästhetiker wenn erzähle mir davon.


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 12:34
Ich bin es nicht, aber ich bin Musiker mit Leib und seele und auch recht "stange" daher stieß ich auf diesen verrückt künstlerichen Musiker und erfuhr das er diesen defekt hat. Links zu allem findest du auf www.hevydevy.com ein faszinierender Mensch. Du kannst also viel draus machen was intelektuellen wert hat!!!


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 12:37
na mal sehen, ich danke dir anders und werde mir den link gleich mal ansehen.


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 12:41
Ich wünsche dir viel Spaß! Bis dann!


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 18:02
ich kenne mich da ja nicht so gut aus, aber ich finde das gehört in die rubrik grenzwissen


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 18:23
das ganze ist im übrigen kein gendefekt. jeder mensch ist bis zu einem gewissen grad zu so etwas fähig. oft wird ein zusammenhang mit abstraktem denken gezogen, was an sich auch auf de rhand liegt und in gewissen maßen auch richtig ist. so sind menschen mit "starker" synästhesie (also wo es gehäuft auftritt oder zu einer wahrnehmung mehr als 1 reiz hinzu kommt) oft auch sehr abstrakte denker.

im übrigen bleibt auch gerne unerwähnt, das eine wahrnehmung nicht nur durch formen und farben ergänzt wird, sondern auch die seltenere variante der symbolik. so erleben manche menschen bilder und/oder farben auch als symbolik und sehen auch viele andere dinge unter symbolischen und/oder mathematischen gesichtspunkten.


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 19:35
synaestesie ist auch der gruppe von menschen bekannt die mit enthogenen experimentieren.

es ist ein absolut erstaunlich phaenomen und ich war eigentlich erschuettert als ich lesen musste, dass menschen bei denen das im "normalzustand" auftritt als krank klassifiziert werden:(


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 19:41
@neo:
lsd zum beispiel verstärkt diese phänomene, deswegen tritt das bei diesen menschen auf. hingegen andere stoffe können das vermindern.


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 20:34
bei mir funzt das ohne was, oder ist kräutertee auch was fördert? ;)
ich hatte erhofft, dass es hier doch ein paar leutchen gibt die auch bemerkt haben das sie synästiesieren und davon berichten.

ich hoffe mal, daß es heute nicht mehr als krank bezeichnet wird?
nunja, ich würde damit auch nicht zum arzt gehen und ihn davon berichten, was würde mir das auch bringen.


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 20:37
@Kayleigh:
wie ich schon schrieb, ist theoretisch jeder mensch dazu fähig. zumindestens ist das der derzeitige stand. also sicher nichts, was man als krank ansieht, sondern als völlig normal. bei dem einen ist es eben nur ausgeprägter als bei anderen.

und natürlich funktioniert das auch ohne hilfsmittel. ich schrieb ja, das lsd das ganze nur verstärkt und nicht das es dieses phänomen hervorruft.

und naja was willst du hören? das mit der symbolik schrieb ich ja schon. nur sagte ich nicht, das das auf mich zutrifft ;).


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 20:42
wie gesagt miyu, ich kenne dieses "phaenomen", leider tritt es bei mir nicht in meinem alltags bewusstseinszustand auf.


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 20:48
@Zoddy

hast du quellen wo man das nachlesen kann?(>das lsd das ganze nur verstärkt)

bei stafford peter war zu lesen, dass LSD "scheinbar" das potential hat die hemisphaerenverarbeitung zu tauschen", also das was normalerweise mit der logisch/rationalen hemisphaere verarbeitet wird in der anderen zu tun und umgekehrt. ev. gibt es da einen zusammenhang.
im uebrigen denke ich tritt das nicht nur bei lsd auf sondern bei entheogenen im allgemeinen,


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 20:53
@neo:
bücher über neuropsychologie sind da immer hilfreich. ich kann auf jeden fall die bücher von vilaynur s. ramachandran (bloß nicht vertippen :D) empfehlen, weil die auch verständlich sind, wenn man sich noch nicht so viel mit dem thema befasst hat.

und das mit dem lsd war nur ein beispiel. ich habe es vor allem deshalb genommen, weil es für seine wirkung sehr berühmt ist und eben dieses synästhesiephänomen hervorruft.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 22:16
Komischer Test ;)

Hatte auch recht hohe Ergebnisse beim ersten warens glaub ich 68%, beim zweiten irgendwie 80% und beim letzten 100% ;) hab schon wieder vergessen was die drei Punkte waren^^

Also von dem Test halte ich nicht sonderlich viel, aber könnte man sagen, dass ich eine Art Synästhesist bin, da ich schon seit ich mich erinnern kann mit einigen Zahlen, allen Wochentagen und allen Monaten Farben assoziere und ich diese Farben auch bei dem Gedanken an diese Sachen vor meinem geistgen Auge sehe... für mich war das immer ganz normal und ich habe nie darüber nachgedacht, aber dieser Thread hat mich darauf aufmerksam gemacht. Was sagt ihr dazu?


melden

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 22:21
@eyecatcher:
wa ssollen wir dazu sagen? ist eigentlich völlig normal.

und der test ist humbug, da er sich nur auf farben bezieht. aber man assoziiert ja auch mit anderen dingen. formen, symbolen manche sehen in wochentagen sogar ganze bilder.


melden
cimbaeth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Synästhesie / Synästhetiker

17.10.2007 um 22:37
Das Thema Synästhesie interessiert auch mich schon seit einer längeren Zeit weil ich den Eindruck habe, selber teilweise synästhetisch wahrzunehmen.
Zahlen und Buchstaben, insbesondere die Vokale, haben für mich seit jeher eine ihnen speziell zugeordnete Farbe, was mir aber erst vor einigen Jahren bewußt aufgefallen ist.
Musik kann ich leider nicht sehen.

Eine Frage an diejenigen unter euch, die diese Wahrnehmung ebenfalls besitzen:
wenn ihr Farben zuordnet sind diese dann immer jeweils mit einer einzigen Farbvariante vorhanden oder gibt es für euch auch verschiedene Farbausprägungen innerhalb einer Grundfarbe, wie beispielsweise verschiedene Rottöne, die auch unterschiedlich zugeordnet werden? Bei mir ist dies nämlich der Fall.

Die synästhetische Wahrnehmung halte ich im übrigen für näher an der Realität angedockt als die "otto-normal"-Wahrnehmungsweise die wir heute für üblich halten.


melden

Synästhesie / Synästhetiker

18.10.2007 um 09:09
@cimbaeth
cimbaeth schrieb:Eine Frage an diejenigen unter euch, die diese Wahrnehmung ebenfalls besitzen:
wenn ihr Farben zuordnet sind diese dann immer jeweils mit einer einzigen Farbvariante vorhanden oder gibt es für euch auch verschiedene Farbausprägungen innerhalb einer Grundfarbe, wie beispielsweise verschiedene Rottöne, die auch unterschiedlich zugeordnet werden? Bei mir ist dies nämlich der Fall.
mein heutiger donnerstag sehe ich immer braun, aber auch da ist er mal heller oder dunkler.
es ist eigentlich so, dass ich mich so wie ich mich gerade fühle, denke, sehe, fühle ,also es kann schon unterschiedlich sein, aber bei farben belibt es im großen und ganzen so.

schmeckst du auch farben und gegenstände?


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Synästhesie / Synästhetiker

18.10.2007 um 11:02
xD mein Donnerstag ist auch braun! Und er ist es schon immer gewesen!

Also hier mal meine Wochentage in Farbe:

<p>Montag (rot/lila)

Dienstag (blau/rosa)

Mittwoch (dunkel braun/rot)

Donnerstag (Braun)

Freitag (Grün)

Samtag (Gelb)

Sonntag (hell Blau)


Der Pc gibt jetzt nicht genau die Farben her, die ich sehe,
aber so im Großen und Ganzen entspricht dies meiner Sicht der Wochentage ;)


melden
423 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt