Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahrheit, Charakter, Lügen, Gewissen
schamanix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 19:11
Macht ist aber vielleicht nicht auf immer und ewig möglich ;-)
Und Selbstliebe kann sich nicht ohne Rohstoffe selbst belohnen.
Wenn die mal fertig sind - kann aus Selbstliebe auch schnell Selbsthass werden
besonders wenn keiner mehr da ist den unser Selbstmitleid interessiert ;)


melden
Anzeige
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 19:14
"wissen ist macht... nichts wissen macht auch nichts... denn das größte wissen bringt einem nichts, wenn man nichts versteht..."
(myself... etwas abgeändert)


melden

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 19:20
Die WAHRE SElbstliebe besteht aber nicht aus Rohstoffen, sondern resultiert aus Zufriedenheit....Einheit.....
Und die Macht seiner selbst, wenn es nicht aus krankhaften Zügen/Ego besteht, kann durchaus sehr wissenswert sein;)

Selbstmitleid kann nur durch Defizite und kranke Reflexion existieren....



Wissen ist wichtig, Erkennen noch mehr....


melden
schamanix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 19:22
@ satnahel
genau - der Pelzebub weis such nur das was wir wissen
und all zu viel scheint das nicht zu sein - sonst wär er schon längst fertig mit uns ;)


melden
schamanix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 19:26
@taffi

da geb ich Dir in einigen Dingen recht - nur beim Ego
könnten Dir 12 Billionen Tonnen Methanhydrat in die Athmosphäre vergast
deinen selbsgeliebten Hintern braten :)


melden

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 19:31
wer liebt meinen Hintern? :D


melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 19:38
@ schamanix:
"ich weiss das ich nichts weiss..." und das reicht mir völlig...
warum bist du dir denn so sicher, das ich nicht schon längst mit allem fertig bin...?


melden
schamanix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 20:11
@ sataneael

der Belzebub ist nicht klug genug und wenn er nix weis - um so besser ;)


melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 20:33
warum sieht der mensch sich selbst immer als was besseres...?
warum sieht sich der mensch noch immer als konkurrent zwischen seinen mitmenschen...?


melden

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

05.02.2008 um 20:39
Dualismus ist immer gut, soweit man bereit ist daraus zu lernen;)


melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

21.02.2008 um 18:43
dualismus...?
jeder sieht die welt aus einer anderen perspektive...

jeder soll sein weltbild behalten und bei möglichkeit erweitern... es sei denn, etwas wird wahrhaft widerlegt...


melden

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

22.02.2008 um 08:27
Ist "Wahrheit" nicht auch immer eine Frage der Definition, bzw. nur das, was man dafür hält, bzw. halten will?


melden

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

22.02.2008 um 16:34
Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man ununterbrochen und überall aneckt, wenn man die Wahrheit sagt...Allerdings habe ich gelernt damit umzugehen, ich mache mich lieber unbeliebt als mich, warum auch immer, zu verbiegen und zu lügen. Mag sein, dass das mitunter undiplomatisch rüber kommt - aber das ist meine Devise und wer damit nicht klar kommt, hat selber schuld. So einfach ist das!


melden

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

22.02.2008 um 23:21
@Satanael
du sprichst wie sokrates bist wohl ein fan von ihm was?:)


melden

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

22.02.2008 um 23:24
die wahrheit zu sagen ist deshalb schwer, weil das vvertrauen fehlt,oder weil man angst hat mit der wahrheit auf die falsche seite zu geraten, aber natürlich ist es besser die wahrheit zu sagen

Sag die Wahrheit auch wenn sie dir bitter erscheinen mag; heißt es im arabischen


melden
2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

22.02.2008 um 23:25
Würde ich immer die Wahrheit sagen, so wäre ich längst meinen Job los. :]


melden

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

23.02.2008 um 10:41
Versicherungsvertreter? Anlageberater? Gebrauchtwagenhändler? Anwalt - oder etwas ähnlich seriöses?


melden
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

23.02.2008 um 19:42
wir weichen wieder etwas ab...
es geht nicht allein um die wahrheit, wie sie allgemein verstanden wird... sondern um einen selbst... warum belügt der mensch andere, wenn es um ihn selbst geht... warum schreibt der mensch seine lebensgeschichte oftmals neu, ohne großartig darüber nachzudenken... gemeint ist noch immer die alleinige wahrheit, die in einem jeden menschen selbst inne wohnt... die wahrheit über sich, sein leben, seine umwelt... seiner natur...
warum verschweigt der mensch passagen aus seinem leben oder ändert sie einfach ab...? DIE wahrheit, die in uns allen inne wohnt...

@ diamantlady:
naja... sokrates war zwar ein großer denker... doch habe ich nur ein paar zeilen über ihn gelesen und nichts von ihm...
ich bin fan vom menschen... nicht nur von einigen wenigen, sondern von allen...
ich nehme was ich brauche und gebe, was andere brauchen...
"schüler der lehrer und lehrer der schüler..."


melden

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

23.02.2008 um 19:51
warum verschweigt der mensch passagen aus seinem leben oder ändert sie einfach ab...? DIE wahrheit, die in uns allen inne wohnt...

Weil ihm das auf Grund seines Wesens möglich ist !
Wer erzählt schon gerne von Dingen ,wo er versagt hat,dann doch lieber vom Erfolg.
Es interessiert sowieso nur kurzfristig ,wenn du etwas Unangenehmes mitteiltst,weil früher oder später eh andere Dinge wichtiger sind.


melden
Anzeige
Satanael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum ist es so schwer die Wahrheit zu sagen...?

23.02.2008 um 20:48
diese dinge gehören ebenso zum leben wie schöne dinge...
es ist vergangenheit und nicht mehr veränderbar...

"schwächen zugeben, zeugt von stärke... denn wer sich offenbart, hat keine angst..."


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden