weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie viel Macht hat die Psyche?

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Angst, Krieg, Psyche, Sterben, Macht, Körper, Denken
der-heiler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Macht hat die Psyche?

24.04.2008 um 15:56
Nicht alles lässt sich ändern.

Die Erfahrungen, die ich gemacht habe, sind mein geheimnis. Aber ich sage so viel: Ich habe sachen geträumt, die am nächsten tag war wurden. Wenn mich jemand geärgert hat, wurde er krank und das leben ging schief (manche waren dann so fünf bis sechs monate krank).


melden
Anzeige

Wie viel Macht hat die Psyche?

24.04.2008 um 21:17
Heimweh war schonmal tödlich.


melden
rasco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Macht hat die Psyche?

24.04.2008 um 22:07
Wieviel Macht hat die Psyche???

Keine! Denn wer bitte ist 'die Psyche'??? Sie ist Ausdruck des Menschen, kein eigenständiges etwas.


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

24.04.2008 um 22:27
@rasco:
Natürlich ist sie kein eigenständiges etwas, das hat doch auch keiner behauptet, es gibt versch. auslegen dafür, siehe Link :)

Natürlich hat die Psyche Macht sie beeinflusst unser komplettes Denken u. auch teilweise unseren Körper, meine frage war einfach in wie weit!?

@der-heiler: OK, danke :)

@wuwei
wuwei schrieb:Heimweh war schonmal tödlich.
kannst du etwas näher darauf eingehen wovon du redest?

LG vollKorn


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

24.04.2008 um 23:31
Ist doch alles langweilig, hingegen habe ich einen Psy Blick entwickelt bei dem sich Frauen nakisch machen ^^

Mal OT ,einfach umfallen und tot sein kann viele Gründe haben. Kannst du deine
Geschichten irgendwie belegen?


melden
rasco
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viel Macht hat die Psyche?

25.04.2008 um 00:16
@vollKorn:

Du widersprichst dich aber mit deinem Beitrag: wenn sie einerseits kein eigenständiges Etwas ist, andererseits aber Macht über uns hätte, dann stehen wir ihr gegenüber, wonach sie eben doch wieder als Entität gesehen wird.

Mein Standpunkt: es gibt keine Psyche! Das ist lediglich ein anderes Umschreibungskonstrukt, das den Menschen selbst meint.


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

25.04.2008 um 11:08
rasco schrieb:Mein Standpunkt: es gibt keine Psyche! Das ist lediglich ein anderes Umschreibungskonstrukt, das den Menschen selbst meint.
Ok, aber wir haben doch noch nen Körper, der gehört ja mal 100% net zur Psyche oder?

Also...

LG


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

25.04.2008 um 11:46
sehr viel, machne haben regelrecht angst das etwas passieren könnte und machen es sich verdammt schwer im leben.


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

12.06.2008 um 23:49
Ich habe einmal Fernseher geschaut es war so vor einem halben Jahr
es lief ein Skierennen liveübertragung! Ich habe einfach mal gesagt
fall hin! In dem Moment viel der Skifahrer um! Und das bei den nächsten
zwei auch wieder!


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

14.06.2008 um 22:33
Sehr interessant finde ich den Zusammenhang bei der Entstehung von Krankheiten, bei der die Psyche eine wesentliche Rolle spielt.
Hier ein Ausschnitt aus untenstehenden link:

Psychosomatik: Krankheit als Weg


Niemand leidet zufällig an einer bestimmten Krankheit. Jedes Organ, das nicht mehr funktioniert, hat eine Botschaft, die auf den engen Zusammenhang zwischen der seelischen Verfassung und dem Körper hinweist. Was will Ihr Körper Ihnen sagen?

Schon der Volksmund fühlt, dass etwas "im Magen liegt", "an die Nieren geht", "das Herz bricht" oder "zum Aus-der-Haut-Fahren ist". Wenn Ihr schmerzender Magen sprechen könnte, würde er Ihnen zuflüstern, dass er bestimmte Konflikte nicht mehr verdauen kann, Ihr armes Herz Sie wissen lassen, dass die Belastungen zu groß geworden sind und der Krebs Sie eindringlich fragen: "Hast du dich selbst genug geliebt?" Jede Krankheit spricht. Über den Körper teilt uns die Seele mit, dass sie nicht mehr willens und imstande ist, mehr zu verkraften - es entsteht ein Symptom. Wir haben Schmerzen, sind schwach und fühlen uns schlecht. Die mehrmalige zarte Botschaft der Seele konnten wir ignorieren, der weitaus massiveren des Körpers müssen wir zuhören.
Wieso hat die Psyche eine derartige Macht, dass sie uns sogar krank machen kann? Wir fühlen zwar instinktiv, dass da ein Zusammenhang besteht, können es aber nicht wirklich glauben. Eine eigene Wissenschaft, die Psychoneuroimmunologie, untersucht seit einigen Jahren verstärkt den Zusammenhang zwischen Psyche und Immunsystem. Sie kommt zu folgendem Ergebnis: Unsere Psyche, also das, was wir denken und fühlen, hat eine direkte Auswirkung auf die Organe und das Immunsystem.
Ungelöste Probleme, innere Anspannung und Konflikte machen den Körper krank, Selbstliebe, seelische Ausgeglichenheit und Lebensfreude tragen zur Gesundheit bei. Es ist daher sehr empfehlenswert, nicht nur die bestmögliche medizinische Behandlung durchzuführen, sondern sich auch der eigenen Seele zuzuwenden.

http://www.gesundheit.co.at/index.cfm/id/319


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

15.06.2008 um 01:50
Ich trage einen Anhänger um den Hals der heiß wird wenn mir ein Mensch gegenübersteht der nicht ganz so nett ist wie er tut.
Meine tragbare Alarmanlage sozusagen.


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

15.06.2008 um 02:00
Spiel nicht mit der Psyche, denn sonst spielt sie mit dir!


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

15.06.2008 um 02:14
@ rasco

Wieviel Macht hat die Psyche???

Keine! Denn wer bitte ist 'die Psyche'??? Sie ist Ausdruck des Menschen, kein eigenständiges etwas.



Demnächst fange ich mal an, über die Widersprüchlichkeit Deiner Beiträge Buch zu führen. ;)
Hast Du nicht vor ein paar Tagen behauptet, "wir" haben durch unsere "mentale Power" Einfluss auf Krebs, AIDS und andere Krankheiten?

Warum ist es, für die Frage "welche Macht" sie hat, wichtig, zu klären, "wer" sie ist?


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

15.06.2008 um 02:22
vollKorn schrieb:Bei Angstpatienten wird ja immer gesagt "Die Angst bringt dich nicht um" aber so recht daran glaube kann ich nicht!
Wird vermutlich bei der Psychoanalyse so gesagt, bei systemischen Therapie wird auf innere Prozesse kaum geachtet.
Naja Angst entsteht nach Freud durch eine ICH-Schwäche, welche wiederum durch Fehlformen in der Erziehung bzw. der frühkindlichen Libido-Entwicklung induziert wird. Das ich kann ich vor der Realität, vor den Forderungen des ÜBER-ICH und den Ansprüchen des ES fürchten. Zu häufige Angst löst ein starres Einsetzten von Abwehrmechanismen ein, Ängste gelangen hierdurch ins Unbewusste (wovon die Psychoanalyse überhaupt ausgeht) und beeinflussen sowohl das Verhalten, als auch das Erleben ungemein. Ergo: Fehlverhalten bzw. Ängste sind nur aus der individuellen Lebensgeschichte jedes Patienten erschließbar und durch therapeutische "Einsicht" und eine Stärkung bzw. "Neuformung" des ICHs heilbar.
Hab über Freud noch letzten Mittwoch ne Arbeit geschrieben :/
Mehr schreibe ich nur auf Anfrage.
Die Psychoanalyse komplett zu erläutern würde jeden Rahmen sprengen.


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

15.06.2008 um 02:22
* Das ICH kann sich vor der Realität, vor den Forderungen des ÜBER-ICH und den Ansprüchen des ES fürchten.

so ists richtig.


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

21.06.2008 um 11:22
ich glaube, dass die macht unserer psyche, unseres unterbewußtseins noch lange nicht ganz erforscht ist

psyche setzt sich aus einigem zusammen, deiner willenskraft, deiner erfahrungen, deiner freuden, deiner ängste, deiner instinkte, deiner erziehung, ....

also meine psyche, mein unterbewußtsein hat mir schon sehr oft meine stärke gezeigt.
ob positiv oder negativ.

man kann die kraft der "psyche" sehrwohl bewußt erkennen und sich seiner stärke bewußt werden und diese auch einsetzen.

Aber ich weiß auch, dass das was ich bis jetzt weiß über mich noch längst nicht alles ist und da sicherlich noch so einiges unbeschreibliches kommt was in mir steckt.

man kann alles erreichen, grenzen setzt man sich nur selber


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

22.07.2008 um 22:03
möglicherweise haben die einen schlaganfall bekommen und sind deshalb umgefallen


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

22.07.2008 um 22:06
ich geb da rasco recht die psyche?? die kann keine eigene macht haben finde ich.


melden

Wie viel Macht hat die Psyche?

31.07.2008 um 22:29
die psyche hat eine sehr große macht über uns
sie kann uns sogar dazu bringen uns iwelche krankheiten einzubilden die wir garnicht haben
es gibt eine sogenannte panikkrankheit, bei der man anfangs nur iwelche schwindelgefühle hat
sobald auch nur ein anschein dieser symptome erneut auftritt bekommt man angst dass etwas passieren könnte und steigert sich sozusagen dadurch hoch
später hat man dann praktisch angst vor der angst es könnte wieder auftreten
bei manchem leuten kommt es soweit dass sie deswegen ihr haus nicht mehr verlassen können


melden
Anzeige

Wie viel Macht hat die Psyche?

31.07.2008 um 23:02
Die Psyche hat Einfluss auf unser Immunsystem, und eine "gesunde" und optimistische Einstellung kann bei der Uberwindung von Krankheiten helfen, sogar bei Krebsleiden.

Ausschnitt aus folgendem link:

http://www.nutrishop.at/kat381.html

Der US-Neurologe Prof. Robert Ornstein meint:
„Unser Gehirn ist die mit Abstand beste Apotheke der Welt!“

Wissenschaftler haben auch untersucht, wie der Einfluss der Psyche auf das Immunsystem eigentlich zustande kommt.
Prof. Manfred Schedlowski von der Universität Essen ist von der Macht der positiven Gedanken auf den Körper überzeugt. In seinem Institut arbeiten Forscher daran, diesen Einfluss trickreich zu nutzen, um das Immunsystem gezielt zu steuern,
„Man weiß heute, dass sowohl die Bewegung der Immunzellen im Körper als auch die Funktion dieser Zellen nachhaltig durch Botenstoffe und durch Hormone beeinflusst werden. Und das ist der Weg, über den psychische Prozesse wie beispielsweise Stress, Freude oder Ärger unser körpereigenes Abwehrsystem erreichen.“


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden