Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Pferderipper

316 Beiträge, Schlüsselwörter: Tierquälerei, Täter, Pferd, Sadismus, Ripper, Pferderipper

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:01
niurick aus welcher zone?


melden
Anzeige

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:02
hexesitara02,

die lanze war sicher marke eigenbau oder? sowas bekommt man doch sicher net an jeder ecke zu kaufen

Aus dem von september geposteten Profil:

lebt isoliert, kennt sich in der Metallverarbeitung aus, hat Zugang zu Werkstatt



dann möchte ich mir nicht ausmalen zu was der fähig ist wenn ihm die pferde mal nicht mehr genügen

Doch, müsste man sogar! Um eben einen Vorsprung zu bekommen.


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:02
eventuell ein pferdeschmied?

die werden immer gebraucht....und die müssen erfahrungen haben...das würde erklären, wieso er in den osten umziehen konnte; er hat fachwissen, was gebraucht wird und einen beruf der selten ist


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:04
@ hexesitara02


niurick aus welcher zone?

Aus dem von september geposteten Profil:

kommt aus den neuen Bundesländern,

Es gibt nur eine "Zone". :D


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:05
das könnte passen, ein schmied hat mit metall und mit pferden zu tun arbeitet in vielen ställen und kennst sich im ganzen gebiet aus


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:07
ich weiss niurick ich lebe da , wollte nur sicher sein das die die "Zone" meinst, hier sind net alle die 50 sind arbeitslos :D


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:07
niurick schrieb:Das Profil vermutet doch, der Täter sei über 50 und stamme aus "der Zone".
Gerade das sind doch Anhaltspunkte dafür, dass er arbeitlos ist.
Das ist nur ein Profil von mehreren. Aber solche Taten sind fast ausschließlich sexuell geprägt. Aus Frust hat sowas noch keiner gemacht


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:08
so ein hufschmied muss auch mit pferden umgehen, er muss kräftig sein..und vertrauen zu den pferden bekommen, sonst beschlagen sie sich nicht.


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:08
hexesitara02,

und kennst sich im ganzen gebiet aus

Städteviereck Bremen-Hamburg-Schwerin-Hannover

kommt aus den neuen Bundesländern,

Fällt was auf? ;)


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:08
An einen Hufschmied hab ich vorhin auch schon mal gedacht


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:09
Me262,

Aus Frust hat sowas noch keiner gemacht

Profile sind nix anderes als Vermutungen. Da man noch keinen "Ripper" gefasst hat, ist Dein Satz hinfällig.


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:09
der schmied leuchtet mr von allen aber am ehesten ein, wenn bei uns der schmied kommt ist der auch im stall, er kennt den hof und die pferde und die pferde kennen ihn, sie reagieren nicht scheu auf ihn


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:12
Aber dann müßte er ja fast überall in Deutschland arbeiten, oder in Norddeutschland.

Und die Pferde merken sich ihn nicht, nur weil er einmal da war...

Vielleicht stimmt die Theorie mit dem Schmied, aber ich glaube nicht, das er die Besitzer der Pferde vorher trifft um den Pferden die Hufe zu schneiden...

Das würde doch auch auffallen.


melden
me262
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:13
niurick schrieb:Profile sind nix anderes als Vermutungen. Da man noch keinen "Ripper" gefasst hat, ist Dein Satz hinfällig.
Es sind schon mehr als Vermutungen. Wenn man ihn hat, dann wird sich vieles bestätigen, daß zeigen gelöste Fälle bereits jetzt. Fast kein Mensch ist so klug, daß man ihm kein Profil zuordnen kann.


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:13
die polizei müsste alle nordeutschen hufschmiede (auch die arbeitslosen ;) ) eigentlich erstmal verdächtigen, denn laut tathergang, materiallien etc.sit der kreis der verdächtigen doch schon geschrumpft.

ich kannmir nicht vorstellen, dass es noch nicht in der richtung untersucht worden ist.


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:14
dog schrieb:Vielleicht stimmt die Theorie mit dem Schmied, aber ich glaube nicht, das er die Besitzer der Pferde vorher trifft um den Pferden die Hufe zu schneiden...
muss er ja auch nicht....


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:16
warum, was is dabei wenn er öffter den arbeitsplatz wechselt, mein schmied war auch ein jahr in hamburg, hat dort in großen reitställen gearbeitet, so ungewöhnlich ist das nicht, wenn er als turnierschmied arbeitewt kommt er noch mehr rum


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:16
@ dog

Und die Pferde merken sich ihn nicht, nur weil er einmal da war...

Wer mit Tieren arbeitet, strahlt eine entsprechende Ruhe aus.
Ein Mitarbeiter aus einem Tierheim hat in seiner Freizeit "wahrscheinlich" keine Angst vor Hunden. ;)
Und DAS spüren die Tiere - ich gehe auch nicht von Wiedererkennung aus. ;)


melden

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:19
september,

die polizei müsste alle nordeutschen hufschmiede (auch die arbeitslosen ) eigentlich erstmal verdächtigen

Im "Amstetten"-Thread sprechen wir doch gerad über die Rolle/ Verantwortung des Umfeldes. ;)
Sollen die sich doch melden und Hinweise geben. ;)

Sowas erwarte ich - und keinen Generalverdacht aller Schmiede.


melden
Anzeige

Der Pferderipper

30.05.2008 um 00:19
niurick mein tierarzt ist die ruhe in person wenn der aber in die nähe meines stalles kommt is hier party in allen boxen die wissen genau das das der typ mit der spritze ist


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden