weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Psyche, Drogen, Psychose, Kiffen, Neurose
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

31.07.2009 um 09:19
@lateral

Bin mir nicht sicher, ob du weißt, was ausgefuchst bedeutet, aber man muss andere ja auch nicht zwangsläufig verstehen, nicht wahr?


melden
Anzeige

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

31.07.2009 um 09:21
Genau, toleranz ist eine Tugend


melden
Werwie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 06:50
Hab zu der im Eingang besprochenen Person mal wieder ein Problem = der junge Mann dreht im Augenblick TOTAL ab, provoziert Mutter & Schwester aufs äußerste - macht unsinnige Einkäufe usw...

Kann man jemanden mit seiner Vorgeschichte ZWANGSeinweisen lassen oder nicht?!?

AN SICH HÄTTE er sich gefangen gehabt, es gab nur Probs die ihn (mal wieder) ein bißchen) belastet haben.

Weiß schon, daß man im Augenblick mit Zwangseinweisungen ETWAS zurückhaltender geworden ist, als z.B. vor 20 (oder 30!!) Jahren ABER UNSINNIGE EINKÄUFE!?!? (z.B. ein Beamer!! für nicht gerade WENIG Geld!!)


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 07:21
ob so ein einkauf unsinnig ist muß doch jeder für sich entscheiden. und solange es sein geld ist, wird kein richter der welt eine einweisung veranlassen. warum auch?


melden
Werwie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 07:36
@nameless39:

Ein Beamer, weißt Du wofür man solche Dinger normalerweise braucht!!?!?


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 09:05
@Werwie


Da werden Sie geholfen:

http://www.ekbb.de/


melden
Werwie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 09:15
@Doors:

in DEM Fall gehts ja weniger um die Drogenabhängigkeit sonder eher um die `psychische Auffälligkeit!


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 09:19
@Werwie

Dann eben hier:

http://www.psychiatrie.de/familienselbsthilfe/


Die sollten beispielsweise Rechtsfragen zur "Zwangseinweisung" kompetent beantworten können.

Mit Sicherheit kompetenter als die User in diesem Forum hier.


melden
Werwie
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 09:25
@Doors:

DANKE & VERBEUG!!


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 09:45
Kiffen kann - BESONDERS mit der richtigen Veranlagung - zu teilweise heftige Psychosen führen. Ich bin mit Kiffern aufgewachsen, weiß also wovon ich rede.
Und eine normale Nebenwirkung vom Kiffen ist Verfolgungswahn, auch eine psychische Störung. Und wer jetzt schimpft "ich bin Kiffer & hatte sowas nie!" der soll mal nen Monat aufhören & dann ernsthaft nachdenken & aufhören sich selbst zu belügen oder einfach mal genauer auf sich selbst achten -_-


Und zum allgemeinen Verhalten eines Kiffers: Es wird immer unsozialer. Ob Junkie oder "nur" Konsument, kiffen verändert die Psyche extremer als man meint. Zumal, schlimmer als Alkohol, was schonmal ein guter Denkansatz ist ;>


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 09:46
@Werwie

also ich selbst habe lange lange zeit wow gespielt und gekifft, aber ich denke bei psychich gefestigten leuten sowas nicht so einfach vorkommt! man kann natürlich alles auf computerspiele zurück führen, denn zur zeit wird ja jede art von negativen einfluss auf computerspiele zurück geführt wird.

es kommt natürlich aufs alter an! ich hab das erste mal mit 17 jahren einen joint geraucht und wow mit 20 jahren angefangen, denke das man da schon vom realen leben und virtuellen leben unterscheiden kann! aber wenn jmd mit 14 anfängt zu kiffen und zu zocken kann sowas schon vor kommen.

ist halt ein schwieriges thema. kann mir aber vorstellen das bei deinem bekannten schon vorher was nicht in ordnung war und dadurch jetzt vielleicht gestärkt wurde!


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 18:04
@Werwie
also ich würde einen bearmer nutzen, um filme zu guggn. eine gute und preiswerte alternative zu einem großbildfernseher. von daher kann ich da nix schlimmes dran finden...


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 18:07
LoggDog schrieb:kiffen verändert die Psyche extremer als man meint.
Aber vor allem ins Positive !


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 18:15
@nameless39

Er will sicher WOW in Groß zocken. :D


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 18:29
Unter einen sinnlosen Einkauf würde ich einen Beamer von vornherein nicht zählen. Wir haben auch einen und dazu eine Leinwand ;)

Aber wenn er diese natürlich nicht hat geschweigedenn Platz an der Wand...hmmm...

Hat er denn noch solch "sinnlose" Einkäufe gemacht?


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

14.01.2010 um 19:21
Das klingt doch cool, Kiffen und WOW zocken ! Das nenne ich sinnvolle Freizeitbeschäftigung ! ^^


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

15.01.2010 um 14:38
@Werwie

Ich finds überhaupt gut, dass ihr ihn nicht in die Klappse steckt. Glaub mir, dass ist fast genauso Schlimm wie jemanden ins Gefängniss stecken. Ne Forensische Psychatrie ist noch schlimmer als Gefängniss. Da wird man nicht vergewaltigt, weil man keinen hoch kriegt durch die Drogen die sie da einem einspritzen oder zwingen zu schlucken. Sie machen die Motorik kaputt so wie die kognitiven Fähigkeiten, mit anderen Worten, man ist ein wandelnder Zombie und dann muss man den ganzen Tag Körbe flechten als Freizeitbeschäftigung !

Ich kann noch weitere unangenehme Dinge aufzählen die in der Psychatrie passieren aber das lasse ich mal.

Auch wenn es schwer ist würde ich erstmal abwarten, vielleicht verschwindet diese Psychose in 2 Wochen oder nen Monat ? Die meisten dauern sowieso nur 2 Tage, meist sind dass dann Drogeninduzierte, aber 3 Monate muss man trotzdem drinnen bleiben nur weil man kurz einen Trip hatte als die Strafe !


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

15.01.2010 um 14:40
@Werwie

Auf der Seite Nebukabnezar habe ich gelesen, dass man im Falle eines Trips durchs Kiffen viel Vitamin C trinken sollte und sehr viel kühle Luft, also sehr viel lüften ! Was Psychatrien nicht machen, da stinkt es nach Urin, Kot und Schweiss, die Hölle auf Erden !


melden

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

15.01.2010 um 14:42
@The_Sorcerer
Man kann doch wohl nicht 3 Monate gegen den eigenen Willen festgehalten werden zur Strafen. Das geht doch nur wenn man nachgewiesen eine Bedrohung für sich selbst oder andere ist.


melden
Anzeige

Habe ein Problem (Psychose vom Kiffen?)

15.01.2010 um 14:50
@Irenicus

Stimmt gar nicht, man bleibt da 3 Monate drin auch wenn du harmlos bist und auf nem Trip bist. Du musst nichtmal einen Trip haben, du musst einfach nur da drin sein und schon kriegst du ne Spassdiagnose, Gesund, das gibt es nicht, da wird jeder in ne Schublade gesteckt und mit Drogen vollgepumpt.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden