Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist das verwerflich ?

375 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Gewalt, Notwehr
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 11:56
@4u,
ich war noch nie in so einer Situation und will da ehrlich gesagt auch nicht hin.
Habe mir lediglich ausgemalt, was ich unternehmen würde.
Könnte ich allerdings nicht weglaufen, würde ich denk ich einfach meinen Körper schützen in dem ich mich zusammenziehe.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 11:56
Ilvi schrieb:Wenn ich verbal oder mit Fäusten attackiert werde, verlasse ich sehr wohl die Lokalität.
Man muss ja nicht für immer gehen.
Wenn du sagst du kommst gelegentlich in solche Situationen, solltest du denk ich an dir Arbeiten. Nicht jeder zieht Streithansel an.
@Ilvi
Wenn man mit Fäusten attakiert wird besteht nicht mehr die Möglichkeit die Lokalität zu verlassen.

Ich weis sehr wohl weshalb ich gelegentlich in solche Situationen komme. Ich gebe auch zu manchmal über zu reagieren, aber ich beginne nicht mit dem Streit. Ich fange zwar nicht an zu schlagen, gehe aber auch keinen Schritt zurück, wenn du verstehst was ich meine. Aber es ist doch komisch, das ich nur bei uns im Ort in solche Situationen gerate. Gehe ich woanders weg passiert mir so was nicht.

Wenn ich die Schlägereien anfangen würde, müsste logischer Weise ja auch mal eine Anzeige kommen. Ich wurde aber in den letzten 15 Jahren nicht mehr angezeigt.

@Realistin

Ich brauch keine Schlägerei. Am liebsten sitze ich ruhig in einer Ecke, trinke mein Bier und unterhalte mich mit Freunden.

Aber du hast recht damit, das bestmmte Menschen Schlägereien anziehen. Das hab ich auch schon bemerkt und du wirst es nicht glauben, ich gehe schon deswegen nicht mehr oft weg, nur 1 bis 2 mal im Monat.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 11:59
4u schrieb:@einar
Nein, die Hölle würd ich tun, ich geb doch wegen so asozialen Nazi-Hools nicht mein Zuihause auf.
Kommt nicht in Frage, schad wär nur, wenn ich wegen solchen Armleuchtern gegen das Waffengesetz verstossen müsste.
@4u

Ich hab dir dazu nicht geraten.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:00
@einar
Du schreibst davon, dass du nur bei dir im Ort in solche Situationen gerätst. Großer Ort?

Generell sind sich prügeln wollende Menschen einfach nur zu bemitleiden. Aber ok, selig sind die geistig armen.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:01
Gut die Frau mag selber Schuld haben, aber ein bisschen weniger schuppsen sollte es auch tun, andererseits war es vielleicht ja nur ein Reflex.
Schwer zu beurteilen wenn man nicht dabei war.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:05
Realistin schrieb:Kindisch ist es wohl eher auf die körperliche Überlegenheit deines Freundes und dir mehrfach hinzuweisen. Und so darfst du auch die Bemerkung verstehen.
Und über die Verhältnismäßigkeit habe ich ja bereits etwas geschrieben.
@Realistin

Über die verhältnissmäßigkeit sind wir uns ja einig.

Aber darf ich denn keine Tatsachen mehr posten ohne das diese direkt als kindisch dargestellt werden ?

Im übrigen hab ich bezüglich meiner Person nicht auf Überlegenheit hingewiesen. Allein die Bemerkung "keine nennenswerten Probleme" betont doch keine körperliche Überlegenheit. Zumindest habe ich sie nicht aus dem Grund gepostet um Überlegenheit zu demonstrieren.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:10
@einar
Doch kannst du posten, finde ich aber halt kindisch - so wie du ja meine Aussage auch.

Wenn ich eh weiß, dass ich körperlich überlegen bin (Zb durch deine angebliche Ausbildung bei der Legion) muss ich eine Schlägerei wohl kaum so weit treiben dass am Ende ein Krankenhausaufenthalt für meine Gegner dabei herausspringt. Da solltest du doch effektiver agieren können.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:11
Gegen Reflexe ist man nicht gewappnet. Wenn man in Zorn gerät und dann noch physisch angegriffen wird, kann es vorkommen, dass einem mal die Hand ausrutscht und in dem Moment ist man sich eigentlich nicht klar darüber, dass man eine Frau schlägt, was in anderen Situationen natürlich verwerflich wäre. Gut war der Vorschlag, so eine Lokalität rechtzeitig zu verlassen, bevor die Emotionen zu hoch kochen. Mein Schwager war in so einer Situation, leider hat er keine Chance mehr bekommen und wurde vom wütenden Mob erschlagen. Also wehret den Anfängen und versucht solchen Situationen aus dem Weg zu gehen.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:11
@Realistin

Der Ort hat ca. 20.000 Einwohner. Jetzt kannst du entscheiden ob der Ort groß ist.

Und noch mal, ich will mich nicht prügeln.

Deswegen meide ich schon weitestgehend Örtlichkeiten wo schneller die Fäuste fleigen als sonst wo.

Obwohl ich bezweifle das du es jetzt verstanden hast, werde ich es nicht noch ein mal betonen.

Im übrigen ging es mir in meiner Frage nicht um mich sondern um die Verhältnissmäßigkeit.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:12
Schon komisch manchmal - habe mich das letztemal geprügelt als ich 12 war. Dabei ist einer so blöd gestürzt, dass er die vorderen Schneidezähne verloren hat und einen gebrochenen Daumen hatte. Er hatte mein Fahrad vor der Schule beschädigt und wollte dann auf seinem wegfahren. Ich habe ihn nur festgehalten, sein Fahrad fuhr weiter, er nicht.

Damals habe ich gelernt, dass ich in so einer Situation nur verlieren kann. Entweder ich bekomme kräftig auf die Mütze oder der andere könnte so blöd fallen, dass ich mein Leben nicht mehr froh werde.

Seitdem bin ich nie wieder handgreiflich geworden und komischerweise auch nie wieder in Situationen geraten, wo das nötig wäre. Mann kann immer ausweichen. Kommt natürlich auch auf das Umfeld an in dem man sich bewegt.

Gewalt und Prügelein sind meiner Meinung immer nur hirnrissig und unötig. Eine Frau würde ich aus Prinzip nicht schlagen, dass verbietet mir die Ehre. Festhalten genügt oft schon bei einer Frau, gerade dann wenn man angeblich zum stärkeren Geschlecht und dazu auch noch körperlich überlegen ist. Wer es nötig hat eine Frau so zu schlagen, dass sie bewußtlos über den Tisch fliegt, ist in meinen Augen nur peinlich und gehört auch rechtlich belangt. Schuldfrage hin oder her, das ist einfach nicht verhältnismäßig!


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:15
Jimmybondy schrieb:Gut die Frau mag selber Schuld haben, aber ein bisschen weniger schuppsen sollte es auch tun, andererseits war es vielleicht ja nur ein Reflex.
Schwer zu beurteilen wenn man nicht dabei war.
@jimmybindy

Die Frage stelle sich mir ja auch.

Ob es ein Reflex war weis ich nicht.

Dazu hätte ich die Frage was ist diesbezüglich ein Reflex (gemessen in Zeit) ? Und kann man das überhaupt messen ?

Das Gesetz geht von "gegenwärtig" aus wenn wir von Reflex reden.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:17
boah...als ich das gelesen habe musste ich echt mir das lachen verkneipfen... die story hört sich ja an schwarzer humor nach englischer art...habe fast geweint vor lachen bin ein mensch der sich das sofort bildlich vorstellt [FRAU ditscht mann, mann steht auf und verpasst der frau nen roundhouse-kick ala Chuck Norris ^^, Frau fliegt durch die ganze wirtschaft -> eine prügellei kommt zu stande ala bud spencer und terrance hill ^^] klasse grundlage für nen edgar wright film xD...dein kumpel is ja ein echt heftiger typ xD

muss immer noch lachen wenn ich mir die situation vorstelle... ^^

aber mal um sachlich zu bleiben... habe des öfteren mit meiner freundin auch stress und sie ist eine frau die sich sehr schnell hochspielen kann und dies artet des öfteren auch in schläge aus..aber tinnef eine normale durchschnitts frau kann nicht (oder selten) soviel kraft aufwenden um den man ernsthaft weh zu tun...es sei denn euere kontrahentin ist eine russische gewichtsheberin mit 6 facher goldmedaille gewesen, wohl kaum...wenn es bei uns zu solch einer rangelei kommt pack ick se und setze ufm bett oder couch und soll sich beruhigen... dein kumpel hätte dies och tun solln...hoch heben sie affen von freund übergeben und ihr hättet den wirt fragen können ob sie nicht den laden verwiesen werden könnten..aber so war das notwehr von deinem kumpel und fertig aus...gut über die kraft des schlages kann man streiten aber was passiert ist ist passiert.

wie es die anderen auch schon gesagt haben..wer austeilt muss auch einstecken können...

gruß

hackl

ps: findet ihr rechtschreibfehler, freut euch und behaltet sie, danke ;)


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:18
"Festhalten genügt oft schon bei einer Frau, gerade dann wenn man angeblich zum stärkeren Geschlecht und dazu auch noch körperlich überlegen ist. Wer es nötig hat eine Frau so zu schlagen, dass sie bewußtlos über den Tisch fliegt, ist in meinen Augen nur peinlich und gehört auch rechtlich belangt. Schuldfrage hin oder her, das ist einfach nicht verhältnismäßig"

Das reicht oftmals nicht, es gibt Frauen, die hälst Du dann nicht mehr fest und wenn die zulangen läutet es. Da spielt selbst das Alter keine Rolle.

"Dazu hätte ich die Frage was ist diesbezüglich ein Reflex (gemessen in Zeit) ? Und kann man das überhaupt messen ?"

Der Reflex sollte unter 3 Sekunden erfolgen


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:19
@tekon,
kann mich deiner Meinung nur anschließen. Ach wenn ich noch niemanden die Zähne ausgeschlagen habe.

@einar,
ich möchte noch erwähnt haben das der Schlag deines Freundes, den Schlag den er bekommen hat nicht ungeschehen macht.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:19
@tekton
Danke.
@einar
Dich zu verstehen, ist ja auch nicht einfach.Aber ich bin pädagogisch geschult, ich bemühe mich.
Übrigens war es DEINE Aussage, dass du häufiger in diese Situationen kommst. Ich meide gar keine Lokale und komme (mein Freund auch nicht) erst gar nicht in solche Situationen.
Ansonsten Tektons Aussage lesen - vielleicht verstehst du die ja.


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:20
Deutlich unter 3 Sekunden, würde ich sagen!


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:20
@hackbert, auch für dich. Unterschätze die Frauen nicht derart. Meine arbeitet im Krankenhaus und wenn da schon mal Patientinnen ihre dollen 5 Minuten kriegen, ist das nicht mehr lustig. Und das sind dann Rentner!


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:20
Wenn ich mal die Möglichkeit überlege, das wenn mein Bekannter die Frau nur an beiden Armen fastgehalten hätte und in dem Moment deren Freund meinen Bekannten geschlagen hätte, wäre die Sache wohl anders verlaufen. er hätte nämlich dann keine freie Hand mehr gehabt.

Kann man unter der Überlegung davon ausgehen das es so besser war, zumindest für meinen Bekannten (ohne jetzt die Härte des Schages zu bewerten) ?


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:21
@Burnistoun, deutlich unter 3 Sekunden ist auch nur relativ


melden

Ist das verwerflich ?

05.09.2008 um 12:24
@Sumpfding

Weiß ja nicht was Du für ein Typ bist - aber bisher hat mich jeder Schlag einer Frau noch kalt gelassen - ich prügle mich nicht mehr, was aber nicht heißt, dass man nicht Kampfsport machen kann. Ok, wenn da so eine LKW-Fahrerin vor Dir seht, maybe dass es dann etwas weh tut, aber sonst? Also bitte! Wenn der Typ da zwei andere Typen krankenhausreif schlägt, dann wird er wohl das Geschubse einer Frau abkönnen.

Wie gesagt - für mich fehlt da absolut die Verhältnismäßigkeit.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt